219°
ABGELAUFEN
[lokal Berlin] Heute ganztägig für "70 Cent" den BZ Sonderzug benutzen zw. Südkreuz, Gesundbrunnen und zurück

[lokal Berlin] Heute ganztägig für "70 Cent" den BZ Sonderzug benutzen zw. Südkreuz, Gesundbrunnen und zurück

FoodBZ-Berlin Angebote

[lokal Berlin] Heute ganztägig für "70 Cent" den BZ Sonderzug benutzen zw. Südkreuz, Gesundbrunnen und zurück

Preis:Preis:Preis:0,70€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade zufällig mitbekommen:

Die wichtigsten Fragen zum Streik-Sonderzug

► Wie kann ich mitfahren? Jeder B.Z.-Käufer kann einsteigen. Die Zeitung dient als Fahrkarte. Wenn Sie vorher keine B.Z. mehr bekommen sollten – keine Sorge! Sowohl an den vier Bahnhöfen als auch im Zug selbst können Sie die Zeitung kaufen.

► An welchen Bahnhöfe wird wann gehalten? Ab 5.30 Uhr startet die B.Z.-Linie 1 immer zu halben Stunde ab Gesundbrunnen mit Zwischenstopps am Hauptbahnhof und Potsdamer Platz. Ab 6.10 Uhr fährt der Sonderzug dann wieder in die Gegenrichtung. 6.30 Uhr geht die Tour wieder los ab Gesundbrunnen, zurück wieder ab 7.10 Uhr von Südkreuz. Und so weiter. Letzter Halt ist abends um 21.23 Uhr in Gesundbrunnen.

Übrigens: Nur mit der B.Z.-Linie 1 können Sie am Donnerstag den Bahnhof Potsdamer Platz ansteuern.

► Wie viele Menschen können in einem Sonderzug mitfahren? In der B.Z.-Linie 1 (die Firma Hruby Werbetechnik GmbH designte die Außenflächen) gibt es 428 Sitzplätze, 661 Stehplätze, 30 Fahrradstellplätze und ausreichend Stellflächen für Kinderwagen. Insgesamt sind es also mehr als 1000 Plätze pro Tour. Außerdem gibt es in dem klimatisierten Zug drei Toiletten. Sind alle Plätze belegt, muss man auf den nächsten Zug warten. Einen Anspruch auf eine Mitnahme gibt es nicht.

Noch eine Bitte: Erzählen Sie möglichst vielen Freunden, Bekannten und Verwandten, dass die B.Z.-Linie 1 in der Stadt unterwegs ist. Denn so können möglichst viele Berliner und Touristen einsteigen und am Streik vorbei sausen!

Beliebteste Kommentare

Die Zeitungsboten haben eine 5 Minütige Einweisung erhalten und fahren im zwei Schichtensystem hab ich gehört.

32 Kommentare

Die Zeitungsboten haben eine 5 Minütige Einweisung erhalten und fahren im zwei Schichtensystem hab ich gehört.

OMG...

Toll, Streik beendet.
Beschissener konnte der Tag auch echt nicht beginnen.

Wenn Sie vorher keine B.Z. mehr bekommen sollten – keine Sorge! Sowohl an den vier Bahnhöfen als auch im Zug selbst können Sie die Zeitung kaufen.

X) X) X)
Nicht mal dafür würde ich ne BZ kaufen.

HouseMD

Toll, Streik beendet. Beschissener konnte der Tag auch echt nicht beginnen.


Da haben die BZ-Schaffner ins Klo gegriffen.

Der Streik ist erst heute um 19 Uhr beendet

Die GDL hätte ruhig noch 1-2 Wochen streiken können.

Und die BZ dürfte die Aktion ein paar 10.000 gekostet haben.
Der Zugverkehr wird wohl schon deutlich vor 19 Uhr wieder anlaufen.

So kann man natürlich auch versuchen die verkaufte Auflage zu verfälschen.
Ich warte ja noch auf das BILD Ticket. Die dürften das nämlich auch bald nötig haben.

Davon abgesehen ist es aber (bzg den GDL-Idis) ne gute Idee.

dangelrk

(bzg den GDL-Idis) ne gute Idee.


Den was? Ich glaube du hast keine Ahnung...

HouseMD

Toll, Streik beendet. Beschissener konnte der Tag auch echt nicht beginnen.




Wieso? Musst wieder arbeiten gehen?

Habe mich schon gewundert, warum ich so schnell durch die Stadt gekommen bin und "so wenige" aus dem Umland unterwegs waren.

dangelrk

(bzg den GDL-Idis) ne gute Idee.



Hast schon richtig gelesen. GDL-Idioten.
Schließlich gehöre ich zu der Mehrheit, die davon betroffen sind das kein Zug fährt und anschließend wieder die Ticketpreise steigen ohne das mehr Geld in die Tasche kommt.

dangelrk

(bzg den GDL-Idis) ne gute Idee.


Ja, aber daran ist doch im Endeffekt die Bahn schuld. Ich verstehe nicht, wieso du sauer auf die GDL bist? oO

Kommentar

dangelrk

(bzg den GDL-Idis) ne gute Idee.


Man, ist doch ganz klar, lies mal lieber die Bild, da steht es doch drin! Herr Gott Sack, wie kann man nur so schwer von Begriff sein? Was interessiert mich denn ob die Leute fair bezahlt werden? Ich will billige Preise, wen interessieren schon die Leute die für meinen Sicheren Transport zuständig sind? Trainierte Affen wären mir am liebsten, denen muss man nur Essen geben und net noch solche Färz wie Versicherungen, Urlaub oder gar Pausen.

Cold, typisch Springer. Immer gegen die Arbeiter die für gerechte Löhne, faire Arbeitsbedingungen und gegen Ausbeutung kämpfen. Solidarität mit Gdl Und Cockpit!

Ich hol mir mal Popcorn, jetzt wirds hier lustig

Gute Aktion. Endlich weniger Verkehr auf den Straßen.

Conk

Cold, typisch Springer. Immer gegen die Arbeiter die für gerechte Löhne, faire Arbeitsbedingungen und gegen Ausbeutung kämpfen. Solidarität mit Gdl Und Cockpit!


Was ich nicht so ganz verstehe ist, wieso die Medien und allem voran die Bild so extrem pro Bahn ist.
Neben der GDL, Cockpit und dem Marburger Bund dürfte durch das Tarifeinheitsgesetz auch die Gewerkschaft der Journalisten, der Deutsche Journalisten-Verband, in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.

Conk

Cold, typisch Springer. Immer gegen die Arbeiter die für gerechte Löhne, faire Arbeitsbedingungen und gegen Ausbeutung kämpfen. Solidarität mit Gdl Und Cockpit!



Axel Springer Medien sind, wie andere auch, parteiisch. In dem Fall eben bürgerlich-konservativ. Es fällt nur mehr auf da ihre Käseblätter populärer sind und sie sich Deshslb mehr herausnehmen (können). Siehe diese unsägliche Griechenlandaktion.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text