LOKAL Berlin - Kostenlose Sensorreinigung für deine Canon, Nikon oder Sony DSLR bei CALUMENT
306°Abgelaufen

LOKAL Berlin - Kostenlose Sensorreinigung für deine Canon, Nikon oder Sony DSLR bei CALUMENT

15
eingestellt am 23. Okt 2012
Es gibt sie wieder. Die kostenlose Sensorreinigung* für deine Canon, Nikon oder Sony digitale Spiegelreflexkamera bei CALUMENT. Folgender Termin steht noch zur Auswahl:

- Berlin 02.11.2012 10-18 Uhr

Es muss ein Formular ausgefüllt werden, welches man vorab herunterladen, ausfüllen und mitbringen kann.
(http://www.calumetphoto.de/etc/de/pdf/CheckClean_10_2012.pdf)

* Bei sehr großem Andrang kann es leider sein, dass wir Ihre Kamera nicht reinigen können. Maximal 2 Kameras pro Person. Keine Objektive. Bitte Wartezeit einkalkulieren.

15 Kommentare

jemand Erfahrung, wie stark der Andrang da immer ist?

Verfasser

exts

jemand Erfahrung, wie stark der Andrang da immer ist?



Letztes Mal in Stuttgart musste man gut eine Stunde einplanen. Du solltest nach Möglichkeit schon vor 10 Uhr dort sein.

Woran erkenne ich ob meine Kamera soetwas benötigt? Ist die eingebaute Sensorreinigung nur Augenwischerei, oder gilt das Angebot eher für Kameras ohne diese Funktion?

Die eingebaute Sensorreinigung funktioniert via Ultraschall und bei manchen Modellen via Rütteln, damit der Staub abgeschüttelt wird. Die hier angebotene Sensorreinigung wird vermutlich mit Reinigungsmitteln und Tüchern/Swaps/Pinseln durchgeführt. Ist eigentlich nur bei starker Verschmutzung/Ölflecken/hartnäckigen Flecken zu empfehlen.

Workshop

Woran erkenne ich ob meine Kamera soetwas benötigt? Ist die eingebaute Sensorreinigung nur Augenwischerei, oder gilt das Angebot eher für Kameras ohne diese Funktion?


Mit der Zeit bekommt man einfach Flecken auf den Sensor, die mit der eingebauten Sensorreinigungsfunktion nicht entfernt werden können. Das erkennt man, wenn man bei hoher Blendenzahl (z.B. f/22) eine einfarbige Fläche fotografiert (Himmel, weiße Wand). Da hat man dann so dunkle Flecken auf dem Bild. Bei normalen Bildern erkennt man diese oft gar nicht.

War letzte Woche in Hamburg, 30 Min Wartezeit bis Abgabe.

Gab aber ein Gutschein für ein Getränk (Cola, Bier, Wasser) und ein Gutschein für ein Leberkäsbrötchen.

Kaffee gratis

PsychoHH

War letzte Woche in Hamburg, 30 Min Wartezeit bis Abgabe.Gab aber ein Gutschein für ein Getränk (Cola, Bier, Wasser) und ein Gutschein für ein Leberkäsbrötchen.Kaffee gratis



Das Vivo war mal wieder richtig voll...

Leute, das macht man mit einer Ohrenspritze, Wattestäbchen und Isopropanol + Gereinigtes Wasser! ;-)

geith-online.de/fot…htm

Hab das schon bei meiner EOS 40D gemacht. Absolut Sauber, wie NEU!


Das wird schon wieder mit ein bisschen Spucke...

lol ne.^^

Mein Post war ernst gemeint, auch wenn der Smiley etwas spaßig rüberkommt.

Hatte anfangs auch meine Zweifel, da der Sensor ja ein sehr, sehr empfindliches Bauteil ist.

Aber alle ''Flecken'' waren weg. Absolut alle!

Der Sensor ist ja innenliegend, zwangsläufig muss das Gerät geöffnet werden. Wie sieht's aus mit dem Garantieverlust ?!?!

iBen83

Der Sensor ist ja innenliegend, zwangsläufig muss das Gerät geöffnet werden. Wie sieht's aus mit dem Garantieverlust ?!?!



Nein, das Gerät muss nicht geöffnet werden. Es reicht wenn der Spiegel hochgeklappt wird (wie als ob man ein Foto ohne Objektiv macht). -> Kein Garantieverlust

...oh man ich hab jetzt zuerst wirklich SENIORENREINIGUNG gelesen....8) X)

iBen83

Der Sensor ist ja innenliegend, zwangsläufig muss das Gerät geöffnet werden. Wie sieht's aus mit dem Garantieverlust ?!?!



Der Spiegel wird per Menü hochgeklappt. Darunter liegt der Sensor.
Kommt drauf an, wenn du ne Schramme reinmachst, ist die Garantie natürlich weg.

Die halten da bestimmt einmal mit Druckluft rein und das wars...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text