Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal Berlin?] PENNY: Koko Dairy Free – Richtig gute Kuhmilch-Alternative
181° Abgelaufen

[Lokal Berlin?] PENNY: Koko Dairy Free – Richtig gute Kuhmilch-Alternative

1,59€1,99€-20%
15
eingestellt am 22. MaiBearbeitet von:"WebFranz"
Für alle die keine Kuhmilch vertragen oder aus sonstigen Gründen auf selbige verzichten müssen oder möchten:

Bei PENNY [Berlin] gibt es aktuell die Koko Dairy Free Milch für 1,59 EUR.
Gesehen im PENNY Berlin-Flughafenstraße, Neukölln.

Meiner Meinung nach eine wirklich gute Alternative zur Kuhmilch. Etwas "wässriger" und von der "Cremigkeit" her kommt sie nicht ganz ran, aber insgesamt und auch geschmacklich ist sie ganz weit vorne. Am ehesten vergleichbar mit entrahmter 0,3% Kuhmilch, würde ich sagen. Und nein, der Kokosgeschmack kommt erstaunlicherweise kaum durch. Auf jeden Fall kein Vergleich zu den ganzen Soya-, Mandel- und Getreidemilch-Drinks.

Der reguläre PENNY-Preis von 1,99 EUR ist schon der günstigste weit und breit, bei allen anderen liegt der Preis bei 2,49 EUR oder darüber.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Zutaten: Wasser, Kokosmilch (8,4%), Traubensaftkonzentrat, Calciumphosphat, Emulgator: Saccharoseester von Fettsäuren; Meersalz, Farbstoff: Carotin; Vitamin D2, Vitamin B12

Durchschnittliche Nährwerte (pro 100ml)
Energie: 106 kJ/ 27 kcal
Fett: 2,0 g
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bei aller Liebe, aber das ist in punkto Nährwerten nicht ansatzweise eine Alternative zu Kuhmilch. Die trinkt man ja nicht nur aus Spaß, sondern weil sie eben auch eine akzeptable Ladung Protein liefert. Das fehlt hier quasi komplett. Hinzu kommen die zahlreichen Zusatzstoffe, die in einem Milchersatzgetränk wirklich nichts verloren haben.

Wer wirklich eine wertige Alternative sucht, sollte sich bei den ungesüßten Soja-Drinks umschauen. Die Eigenmarke von Netto ist hierbei mit 95 Cent ziemlich günstig und hat vernünftigte Werte. Klar, die schmeckt dann eher nussig als neutral, aber finde ich persönlich sogar besser als Milch.
15 Kommentare
Bei aller Liebe, aber das ist in punkto Nährwerten nicht ansatzweise eine Alternative zu Kuhmilch. Die trinkt man ja nicht nur aus Spaß, sondern weil sie eben auch eine akzeptable Ladung Protein liefert. Das fehlt hier quasi komplett. Hinzu kommen die zahlreichen Zusatzstoffe, die in einem Milchersatzgetränk wirklich nichts verloren haben.

Wer wirklich eine wertige Alternative sucht, sollte sich bei den ungesüßten Soja-Drinks umschauen. Die Eigenmarke von Netto ist hierbei mit 95 Cent ziemlich günstig und hat vernünftigte Werte. Klar, die schmeckt dann eher nussig als neutral, aber finde ich persönlich sogar besser als Milch.
Hatte ich schon, schmeckt im Kaffee eher säuerlich.
Koko Diarrhea Free
Bearbeitet von: "RandaleHerbert" 22. Mai
Barney22.05.2019 10:00

Bei aller Liebe, aber das ist in punkto Nährwerten nicht ansatzweise eine …Bei aller Liebe, aber das ist in punkto Nährwerten nicht ansatzweise eine Alternative zu Kuhmilch. Die trinkt man ja nicht nur aus Spaß, sondern weil sie eben auch eine akzeptable Ladung Protein liefert. Das fehlt hier quasi komplett. Hinzu kommen die zahlreichen Zusatzstoffe, die in einem Milchersatzgetränk wirklich nichts verloren haben.Wer wirklich eine wertige Alternative sucht, sollte sich bei den ungesüßten Soja-Drinks umschauen. Die Eigenmarke von Netto ist hierbei mit 95 Cent ziemlich günstig und hat vernünftigte Werte. Klar, die schmeckt dann eher nussig als neutral, aber finde ich persönlich sogar besser als Milch.


Auch wenn wir das hier schon tausend mal durch gekaut haben :
Ich verweise nochmals auf die Problematik unbearbeitetes Soja vs. fermentiertes Soja.

In maßen unbedenklich. Aber wer sich da täglich nen Liter von rein pfeift, sollte das mal im Auge behalten.
Bearbeitet von: "nishikitoto" 22. Mai
Die hat nicht die selben Nährstoffe wie Milch und ist damit keine gute Alternative zudem die ganzen Zusatzstoffe. Da nimmt man lieber Laktosefreie Milch.
Dr_House22.05.2019 10:29

Die hat nicht die selben Nährstoffe wie Milch und ist damit keine gute …Die hat nicht die selben Nährstoffe wie Milch und ist damit keine gute Alternative zudem die ganzen Zusatzstoffe. Da nimmt man lieber Laktosefreie Milch.


Hilft bei Laktoseintoleranz, aber nicht, wenn man an veganismus leidet (sorry, denn konnte ich mir nicht verkneifen).
nishikitoto22.05.2019 10:36

Hilft bei Laktoseintoleranz, aber nicht, wenn man an veganismus leidet …Hilft bei Laktoseintoleranz, aber nicht, wenn man an veganismus leidet (sorry, denn konnte ich mir nicht verkneifen).


das stimmt. Dazu müsste man dann nen Psychologen aufsuchen der ist aber immernoch gesünder als die Milch. Bei dem Preis von 1,600Euro kann man sich hochwertige Weidemilch kaufen.
Es gibt aber auch Menschen, die sind gegen Kuh-Eiweiß allergisch. Das hat nix mit Laktose zu tun.

Normale Vollmilch hat 3,3g Eiweiß auf 100ml.
Wer ernsthaft mit Milch (auch nur teilweise) seinen Eiweißbedarf decken möchte, lebt aber sehr ungesund.
Ein Mensch braucht, abhängig von der körperlichen Ertüchtigung 1 bis 3g Protein pro KG Körpergewicht.

Also trinkt ein 90kg schwerer Mann minimum 3 Liter bis zu 9 Liter Milch am Tag und nimmt damit aber 1949 bis zu 5847 Kcal zu sich.

Also, bei aller Liebe: Milch ist auch nicht das beste Lebensmittel.
Bearbeitet von: "joerg.fiesoduck" 22. Mai
natürlich ist Milch nicht das beste Lebensmittel, behauptet auch keiner. Wer keine will, soll keine Trinken, dazu benötigt man aber keine "ersatzprodukte", Milch hat nicht nur Eiweiss sondern auch andere essenzielle Nährstoffe die in den Ersatzprodukten gänzlich fehlen oder mit minderwertigem zugesetzt wurden z.b. Cyanocobalamin.
joerg.fiesoduck22.05.2019 10:52

Es gibt aber auch Menschen, die sind gegen Kuh-Eiweiß allergisch. Das hat …Es gibt aber auch Menschen, die sind gegen Kuh-Eiweiß allergisch. Das hat nix mit Laktose zu tun.Normale Vollmilch hat 3,3g Eiweiß auf 100ml.Wer ernsthaft mit Milch (auch nur teilweise) seinen Eiweißbedarf decken möchte, lebt aber sehr ungesund.Ein Mensch braucht, abhängig von der körperlichen Ertüchtigung 1 bis 3g Protein pro KG Körpergewicht.Also trinkt ein 90kg schwerer Mann minimum 3 Liter bis zu 9 Liter Milch am Tag und nimmt damit aber 1949 bis zu 5847 Kcal zu sich.Also, bei aller Liebe: Milch ist auch nicht das beste Lebensmittel.


Kein Mensch braucht mehr als 2g protein nicht mal die krassesten bodybuilder brauchen mehr, gibt da entsprechende Studien. Durch diverse diatformen die oft bb durchführen nimmt man automatisch jedoch mehr protein als 2g zu sich.
Dr_House22.05.2019 11:02

natürlich ist Milch nicht das beste Lebensmittel, behauptet auch keiner. …natürlich ist Milch nicht das beste Lebensmittel, behauptet auch keiner. Wer keine will, soll keine Trinken, dazu benötigt man aber keine "ersatzprodukte", Milch hat nicht nur Eiweiss sondern auch andere essenzielle Nährstoffe die in den Ersatzprodukten gänzlich fehlen oder mit minderwertigem zugesetzt wurden z.b. Cyanocobalamin.


Wer Milch verträgt kann dies gerne machen, mindestens 1/3. Der deutschen vertragen jedoch keine Milch, da Laktoseintoleranz.

Zudem trinken die meisten billige Milch in denen durch den Fettentzug und vor allem durch die starke Erhitzung die eiweißmolekühle so stark verändert wurden, daß die Milch nicht mehr gesund ist.

Deswegen immer Bio Milch aus dynamischer Landwirtschaft mit mindestens 3,5% Fett, besser 3,8% und höher kaufen. Der höhere Fettanteil macht außerdem nicht dick, das ist ein riesiger Irrglaube.
Milch ist nicht unbedingt für Erwachsene geeignet. Deshalb sollte man sich schon nach Alternativen umschauen.
Julz22.05.2019 11:18

Wer Milch verträgt kann dies gerne machen, mindestens 1/3. Der deutschen …Wer Milch verträgt kann dies gerne machen, mindestens 1/3. Der deutschen vertragen jedoch keine Milch, da Laktoseintoleranz.Zudem trinken die meisten billige Milch in denen durch den Fettentzug und vor allem durch die starke Erhitzung die eiweißmolekühle so stark verändert wurden, daß die Milch nicht mehr gesund ist.Deswegen immer Bio Milch aus dynamischer Landwirtschaft mit mindestens 3,5% Fett, besser 3,8% und höher kaufen. Der höhere Fettanteil macht außerdem nicht dick, das ist ein riesiger Irrglaube.


Achso, Bio dynamisches fett ist also kalorienfrei, wieder was gelernt
GelöschterUser31641122.05.2019 16:51

Achso, Bio dynamisches fett ist also kalorienfrei, wieder was gelernt


Man wird von 40 mehr Kalorien pro Glas nicht Fett, du wirst Fett wenn du mehr Kalorien zu dir nimmst wie du verbrauchst, jetzt erzähl mir bitte nicht, dass du mehrere Liter Milch am Tag trinkst, das sich dies auswirken würde? Man sollte lieber einen Gummibär am Tag weniger naschen, das bringt mehr.
Bearbeitet von: "Julz" 22. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text