[Lokal Berlin] Saturn Boulevard Berlin Acer Predator 17 (G5-793-7108) i7-6700HQ 8GB 256GB SSD GTX 1060 6GB-DDR5
134°Abgelaufen

[Lokal Berlin] Saturn Boulevard Berlin Acer Predator 17 (G5-793-7108) i7-6700HQ 8GB 256GB SSD GTX 1060 6GB-DDR5

8
eingestellt am 3. Aprheiß seit 3. Apr
Hier beim Stöbern nach Laptops eigentlich einen ganz netten Preis in Berlin entdeckt, für dieses Monster 4kg wtf. Aber wer sich einen zulegen wollte, der kann sich mit der Ersparnis von rund 140€ (PVG: 1480€) vielleicht das eine oder andere Spiel kaufen. Oder ein gutes Headset. Haben oder nicht haben?




Specs:


Notebook mit 17.3 Zoll FHD IPS Display, Core™ i7 Prozessor 6700HQ,


8 GB RAM DDR4 (vermutlich 2166)


256 GB SSD von LiteOnIt,


1 TB HDD


NVIDIA® GeForce® GTX 1060 mit 6144MB DDR5 VRAM,


Schwarz


4kg Gewicht



Beste Kommentare

Cuerexvor 18 m

garbagewarum stellt man sowas um 1 uhr morgens rein xD


weil er seine diebischen aktivitäten lieber nachts ausübt und nachdem er den laden leer geräumt hat, beim vorbei schlendern noch zufällig den preis gesehen hat von mir ein hot allein fürs profilbild
Bearbeitet von: "KlauniKnete" 3. Apr
8 Kommentare

garbage

warum stellt man sowas um 1 uhr morgens rein xD
Bearbeitet von: "Cuerex" 3. Apr

Cuerexvor 18 m

garbagewarum stellt man sowas um 1 uhr morgens rein xD


weil er seine diebischen aktivitäten lieber nachts ausübt und nachdem er den laden leer geräumt hat, beim vorbei schlendern noch zufällig den preis gesehen hat von mir ein hot allein fürs profilbild
Bearbeitet von: "KlauniKnete" 3. Apr

Sowas jetzt in einem Surface 4 gehäuse zum Preis eines Fire HD Tablets und ich würde zuschlagen! Danach kann ich endlich auf meinem interstellaren Flugschwein zurück zur venus fliegen.

Ist das schon eins von diesen elektronischen Preisschildern?

wxk3rqvn1wvor 39 m

Ist das schon eins von diesen elektronischen Preisschildern?



Ja, das ist ein E-Ink Display.

Zu dem Preis dann doch lieber 2 Desktops um richtig zu zocken^^
Hatte ein MSI mit einer 660M um bei meiner Freundin zu daddeln (zu Haus hab ich sowieso nen Desktop). Jetzt stände eine Neuanschaffung an, da die 660M zu mittlerweile zu schwach ist. Bei diesen Preisen hab ich mich aber dafür entschieden doch lieber nen weiteren Gaming Desktop bei meiner Freundin hinzustellen.

Den richtigen Gaming Komfort hat man halt nur am Desktop mit anständiger Tastatur/Maus/TFT/Headset^^.

Wer natürlich wirklich mobil zocken muss (in der Uni zwischen den Vorlesungen oder sonst wo) dem könnte ich das hier empfehlen:
dell.com/de/…top

Hauptvorteil: 10 Stunden WLan Betrieb, deswegen holt man sich doch ein Laptop...
zwar keine 1060 sondern nur eine 1050 TI, dafür aber den i7-7700k und 16GB Ram.

Ich kann in der Uni aufs zocken verzichten, da taugt auch das billige Xiaomi Air

Verfasser

Bloodraptorvor 17 m

Zu dem Preis dann doch lieber 2 Desktops um richtig zu zocken^^Hatte ein …Zu dem Preis dann doch lieber 2 Desktops um richtig zu zocken^^Hatte ein MSI mit einer 660M um bei meiner Freundin zu daddeln (zu Haus hab ich sowieso nen Desktop). Jetzt stände eine Neuanschaffung an, da die 660M zu mittlerweile zu schwach ist. Bei diesen Preisen hab ich mich aber dafür entschieden doch lieber nen weiteren Gaming Desktop bei meiner Freundin hinzustellen. Den richtigen Gaming Komfort hat man halt nur am Desktop mit anständiger Tastatur/Maus/TFT/Headset^^.Wer natürlich wirklich mobil zocken muss (in der Uni zwischen den Vorlesungen oder sonst wo) dem könnte ich das hier empfehlen:http://www.dell.com/de/p/inspiron-15-7567-laptop/pd?oc=cn56705&model_id=inspiron-15-7567-laptopHauptvorteil: 10 Stunden WLan Betrieb, deswegen holt man sich doch ein Laptop...zwar keine 1060 sondern nur eine 1050 TI, dafür aber den i7-7700k und 16GB Ram. Ich kann in der Uni aufs zocken verzichten, da taugt auch das billige Xiaomi Air



Ich würde dir da eigentlich fast voll zustimmen. Ich habe den halt gepostet, wegen der eigentlich okayen Preisersparnis, wenn jemand sich das Ding anschafft. Ehrlich gesagt, hat sich ein Verwandter den bei der Saturn19%+MM60/50€ Gutscheine gekauft für etwa 1150€ im Januar, was natürlich ein sehr guter Preis ist, dafür, dass du halt das Ding wirklich zum Zocken zur Freudin oder halt zur Arbeit als kleine Workstation mitbringen kannst. Für die Uni ist das eher nichts, außer du bist vielleicht im Kreativbereich tätig und zockst gerne, weshalb ein Mac nicht in Frage kommt, dann ist der hier wohl eine coole Wahl
Bearbeitet von: "LoopingLui1234" 3. Apr

Ich hab 6 Jahre lang ein Dell XPS 17 mit zur Uni geschleppt. 17" FHD matt, Keyboard mit Numblock und 90Wh-Akku, damit lässt sich arbeiten. Die meisten, die nur einen 10"-Laptop wollen, weil ein 17er ja sooo schwer ist, würden besser das Gewicht an sich selbst einsparen, statt am Laptop - das war auch meine Devise, denn ich hab auch kein Idealgewicht. Da haben sich mir schon die skurilsten Anblicke geboten. Neckbeards fernab der 150kg hatten dann ihre Netbook-Mäusekinos vor sich auf dem Wanst sitzen...
Bearbeitet von: "BoeHmaN" 3. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text