185°
ABGELAUFEN
Lokal Berlin: Sonder-Fahrkarte 10 Jahre Hauptbahnhof für 15 Euro (gültig Berlin ABC 27.05.2016 0 Uhr - 30.05.2016 3 Uhr)

Lokal Berlin: Sonder-Fahrkarte 10 Jahre Hauptbahnhof für 15 Euro (gültig Berlin ABC 27.05.2016 0 Uhr - 30.05.2016 3 Uhr)

Reisen

Lokal Berlin: Sonder-Fahrkarte 10 Jahre Hauptbahnhof für 15 Euro (gültig Berlin ABC 27.05.2016 0 Uhr - 30.05.2016 3 Uhr)

Preis:Preis:Preis:15€
Zum DealZum DealZum Deal
Die S-Bahn Berlin gibt das Sonderticket 10 Jahre Berliner Hauptbahnhof heraus. Die Fahrkarte ist in allen Kundenzentren und Fahrkartenausgaben der S-Bahn Berlin erhältlich (jedoch nicht online oder an Fahrkartenautomaten). Für 10 Euro ist sie gültig im Tarifbereich Berlin ABC (somit gesamtes Berliner Stadtgebiet und zusätzlich ca. 10 km weit im Umland, z. B. in Potsdam, Erkner, Oranienburg usw.) in der Zeit vom 27.05.2016 0 Uhr bis zum 30.05.2016 3 Uhr.

Im Normalpreis wären für diesen Zeitraum 3 Tageskarten Berlin ABC im Wert von je 7,60 Euro, gesamt also 22,80 Euro erforderlich.

Quelle ist ein Bericht in der Kundenzeitschrift "Punkt 3", dorthin führt auch der Deallink.

Wenn es keine genauen Hinweise des Dealerstellers zum Erreichen des Dealpreises gibt, muss man anmerken, dass es sich wohl um einen Irrtum handelt.
Korrekter Dealpreis ist dann laut Website 15,-€!

(...und ABC benötigen die wenigsten - also Ersparnis nicht so groß wie gedacht)
- kartoffelkaefer

19 Kommentare

Klugscheisermodus:

... und zusätzlich ca. 10 km weit im Umland, z. B. bis Potsdam, Erkner ...

Potsdam, Erkner ist ja eh der C-Bereich.. aber geiler Preis für eine drei Tageskarte

Preis bitte korrigieren!
15.-€
Bereich ABC

Vielen Dank! Ich habe nichts zu meckern - nur zu danken! Prima - können wir gut gebrauchen - Super! Danke! Hot!

anton_p

Potsdam, Erkner ist ja eh der C-Bereich.. aber geiler Preis für eine drei Tage


Es sind sogar 4 Tage. Freude!
Nee, Du hast recht: der dritte Tag beinhaltet ja nur drei Stunden - schief gedacht von mir. Trotzdem gut!Kor

Typisch Berlin, einen Hauptbahnhof feiern der auch 10 Jahre nach seiner Inbetriebnahme noch eine verdammte Baustelle ist

2022 gibt es dann zur zehnjährigen virtuellen Eröffnung des BER verbilligte Flugtickets

Wie kommst du auf 10€ wenn auf der Webseite unmissverständlich steht:
Zum Preis von 15 Euro berechtigt die Sonderfahrkarte vom 27. Mai 2016, 0 Uhr bis 30. Mai 2016, 3 Uhr zu beliebig vielen Fahrten in allen Verkehrsmitteln im Tarifbereich Berlin ABC.

Also der Deal an sich hzw. die Info darüber ist ja nicht schlecht. Warum Du aber immer noch die 10€ stehen hast, ist mir schleierhaft.

Colt wegen falsches Preis

ken

Typisch Berlin, einen Hauptbahnhof feiern der auch 10 Jahre nach seiner Inbetriebnahme noch eine verdammte Baustelle ist :{2022 gibt es dann zur zehnjährigen virtuellen Eröffnung des BER verbilligte Flugtickets


Der Bahnhof ist keine Baustelle. Die ist drumherum - kleiner Unterschied! Und die S21-Baustelle kann man nicht direkt zum Bahnhof dazu rechnen....

Wenn es keine genauen Hinweise des Dealerstellers zum Erreichen des Dealpreises gibt, muss man anmerken, dass es sich wohl um einen Irrtum handelt.
Korrekter Dealpreis ist dann laut Website 15,-€!

(...und ABC benötigen die wenigsten - also Ersparnis nicht so groß wie gedacht)

kartoffelkaefer

Der Bahnhof ist keine Baustelle. Die ist drumherum - kleiner Unterschied! Und die S21-Baustelle kann man nicht direkt zum Bahnhof dazu rechnen....



DB Mitarbeiter??

Kann man vortrefflich streiten aber für mich gehört das hinkommen mit zum Bahnhof und das ewige Chaos um Bushaltestellen und Fuß/Radwege nervt einfach.

Aber ja, entgegen anderer Meinung ist der BER ja auch längst in Betrieb. Es gibt Rundfahrten, tolle Parkplätze und einmal im Jahr sogar einen Laufveranstaltung. Nur das mit den Flugzeugen kommt halt später

kartoffelkaefer

Der Bahnhof ist keine Baustelle. Die ist drumherum - kleiner Unterschied! Und die S21-Baustelle kann man nicht direkt zum Bahnhof dazu rechnen....



Nein, bewahre.
Hast schon Recht. Drumherum ist wirklich nicht schön. Aber wenn man mit der S-Bahn kommt (wenn sie denn fährt) und dann umsteigt, merkt man´s nicht.

ken

Kann man vortrefflich streiten aber für mich gehört das hinkommen mit zum Bahnhof und das ewige Chaos um Bushaltestellen und Fuß/Radwege nervt einfach.


Was denn ... Karl-Marx-Allee und Kreuzung Alex/Alexa ist doch gerade wieder richtig lustige Party, da ist das am Bahnhof Kindergarten.
Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger...alle kommen sich in die Quere und meckern
Besonders lustig sind die Autofahrer die rot als das letzte grün sehen und dann mitten auf der Kreuzung stehen und/oder dann durch den Pulk von Fußgänger die die Ampel überqueren einfach durchfahren wollen.


Haben die von der BVG echt top gelöst mit dem U5 Ersatzverkehr! Und dank der Baustelle für die E-Formula ist so richtig Party

ken

Typisch Berlin, einen Hauptbahnhof feiern der auch 10 Jahre nach seiner Inbetriebnahme noch eine verdammte Baustelle ist :{2022 gibt es dann zur zehnjährigen virtuellen Eröffnung des BER verbilligte Flugtickets



Es werden bis heute Teile des Daches eingelagert, demnächst werden alle Geleise erneuert, da damals einbetoniert, so dass die Schrauben nicht nachgezogen werden können......

ken

Kann man vortrefflich streiten aber für mich gehört das hinkommen mit zum Bahnhof und das ewige Chaos um Bushaltestellen und Fuß/Radwege nervt einfach.




WEITRÄUMIG umfahren....X)

kartoffelkaefer

WEITRÄUMIG umfahren....X)


Hat am ersten Tag bedeutet: aggressives Rasen in der Jacobystraße, welches mit Stau ab Congress Center geendet ist; dazu natürlich lustiges Hupen und überholen trotz Einspurig was mit Vollstau geendet ist

Ach...der Straßenverkehr in Berlin ist so genial

Sorry ich kam mit 10 Jahren und 10 Euro durcheinander. Es sind natürlich 15 Euro, die Überschrift habe ich jetzt auch entsprechend angepaßt, den Text hatte Kartoffelkäfer ja freundlicherweise schon geändert.

kartoffelkaefer

WEITRÄUMIG umfahren....X)




Das Beste war ja heute am Kudamm zu erleben:
Ab 15 Uhr hat die Polizei und das Ordnungsamt (gefolgt von einigen Abschleppfahrzeugen) die Strasse freigemacht....(da waren die Freunde und Helfer mal sehr stark vertreten; sonst sehen sie die Falschparker ja nicht)
Die kleinen Schilder "Halteverbot 15-21 Uhr Radrennen" haben die wenigsten gesehen...!!
Da kam Freude auf!
Dann ab halb 4 Strassensperren, die erst unbeachtet blieben, dann lückenlos wurden. Folge: Die Busse mussten Umwege fahren und landeten im Stau! Busfahrer waren übrigens uninformiert und durften spontan umlenken....
Für eine Strecke (Dauer 2-5 Min. sonst) mal eben 45 min und mehr gebraucht - und nur weil Pfingsten (sowieso Touristenmassen hier) ein RADRENNEN auf dem Kudamm stattfinden muss!
Welcher XXXXXX hat das gestattet???

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text