(Lokal Berlin) unbegrenzt oft 20 Freiminuten Deezer nextbike für BVG-Abonnenten
678°

(Lokal Berlin) unbegrenzt oft 20 Freiminuten Deezer nextbike für BVG-Abonnenten

19
Läuft bis 31.12.2018lokaleingestellt am 20. Jul
BVG-Abokunden können ab jetzt jederzeit 20 Minuten kostenlos die nextbike Räder nutzen. Einzige Gebühr die anfallen kann sind 50 Cent falls man das Rad nicht an einer Station abstellt. Die Aktion gilt erstmal bis 31.12.2018

Vorraussetzungen: Man muss die fahrCard (Scheckkartenformat) der BVG haben, was bei den Schülertickets wohl noch nicht der Fall ist. Für alle anderen gibt es aber so oft man will 20 Minuten freie Fahrt

++++++


1206078.jpg
"Busse und Bahnen mit Bikes kombinieren und alles zusammen nutzen? Seit diesem Sommer kannst du als Abo-Kunde der BVG 20 Minuten lang kostenlos auf einem Deezer nextbike durch die City radeln. So oft du willst."

Registrieren:
Dazu hältst du deine BVG-fahrCard an das Lesegerät des BikeComputers. Bei einer Erstregistrierung gibst du anschließend deine Handynummer ein und drückst „OK“. Diesen Vorgang musst du auch einmalig tätigen, wenn du bereits Deezer nextbike Kunde bist. Der BikeComputer verknüpft fahrCard und Handynummer automatisch und aktiviert die Freiminuten.

Bestätigen:
Um die AGBs von Deezer nextbike zu bestätigen, gibst du erneut deine Handynummer ein und drückst noch einmal „OK“.

Losradeln:
Hat alles geklappt, kannst du das Fahrradschloss vorne öffnen, in der Vorrichtung am Lenker verstauen und direkt losradeln. An deinem Ziel angekommen, stellst du das Deezer nextbike einfach an einer offiziellen Deezer nextbike-Station in Berlin ab. Beim flexiblen Abstellen an einer öffentlichen Straße innerhalb des Geschäftsgebietes werden 0,50 EUR Gebühr fällig.

Abgeben:
Ach ja – schön das Schloss schließen und die Rückgabe des Fahrrads am BikeComputer mit „OK“ bestätigen. Wenn du das Rad nur parken und später weiterfahren möchtest, einfach Schloss schließen und „P“ drücken. Die Ausleihe läuft dann weiter und du kannst das Schloss durch Auflegen der fahrCard wieder öffnen.

Kleingedrucktes:
Nach Ablauf der 20 Freiminuten fallen die üblichen Deezer nextbike-Tarife an. Hierfür erhältst du per SMS einen PIN zum Login in das Deezer nextbike-Kundenkonto, in dem du deine Zahlungsdaten hinterlegst. Solltest du das nicht tun, wird deine fahrCard für weitere Deezer nextbike-Ausleihen gesperrt. Es handelt sich hier um ein Test-Kundenkonto, das nach Beendigung der Kooperation automatisch gelöscht wird.

Aktionsdauer bis 31.12.2018. Gilt für alle BVG-Abonnenten ab 16 Jahre (VBB-Umweltkarte, VBB-Abo 65plus, 10-Uhr-Karte, Monatskarte für Auszubildende und Firmenticket), außer Schülerticketinhaber. BVG-fahrCard zur Verifizierung bei Leihbeginn nötig. Sonderkonditionen nur innerhalb Berlins gültig und auch nur für das erste Rad (pro Account können bis 4 Räder gleichzeitig mit der Deezer nextbike-App ausgeliehen werden). Mehrfachnutzung des Angebots möglich.

happy biking
Zusätzliche Info

Gruppen

19 Kommentare
Ich kann also mit 3 Freunden die keine bvg Abo haben gleichzeitig kostenlos Fahrrad fahren?
geile sache aber wss ist wenn ichs bei 19:00 min abgebe und dann neu ausleihe zählen wieder kostenfreie 20 min? oder ist das zb pro tag 😁
Mobilitätsgesetz, kostenlose Leihräder, alles gut und schön, aber PLEV Elektroroller sind immernoch verboten... Gib Gas (Strom) Deutschland!!!
jaeger00vor 7 m

Ich kann also mit 3 Freunden die keine bvg Abo haben gleichzeitig …Ich kann also mit 3 Freunden die keine bvg Abo haben gleichzeitig kostenlos Fahrrad fahren?


Soweit ich verstehe nicht. Du kannst zwar vier Räder mit deinem Account ausleihen, das Angebot gilt aber nur auf eins würde ich annehmen:
"Sonderkonditionen nur innerhalb Berlins gültig und auch nur für das erste Rad (pro Account können bis 4 Räder gleichzeitig mit der Deezer nextbike-App ausgeliehen werden)."
Top. Das Räder von nextbike sind die besten. Werden gewartet, funktionieren und werden nicht überall hingeschmissen. Die Kombi mit der BVG macht Sinn.
Schade, dass man das Rad an einer Station abgeben muss um nicht 50 Cent zahlen zu müssen.
xWolfvor 18 m

Schade, dass man das Rad an einer Station abgeben muss um nicht 50 Cent …Schade, dass man das Rad an einer Station abgeben muss um nicht 50 Cent zahlen zu müssen.



bei uns sogar 5€. 20 Min sind auch doch eher knapp. Aber in Verbindung mit ÖPNV natürlich ok...
So oft wie die BVG oder S-Bahn wegen irgendwelcher "Signalstörungen" oder "Störung im Betriebsablauf" ausfällt sind diese 20 Minuten aber das Mindeste
Kann man in Kombination mit Deezer 50 gratis Minuten daraus machen?
Da sind mir die 30min und freie Platzwahl in Köln dann doch lieber trotzdem hot
jetzt brauche ich nur noch ein BVG-Abo

Das günstigste Abo ist das "10-Uhr-Karte" Abo

Jährliche Abbuchung - Berlin AB: 531,00 €

bvg.de/de/…ahl
Bearbeitet von: "woodz" 20. Jul
Geht dis auch wenn man sein Abo bei der Postbank abgeschlossen hat?
TechnoGroppivor 9 h, 18 m

geile sache aber wss ist wenn ichs bei 19:00 min abgebe und dann neu …geile sache aber wss ist wenn ichs bei 19:00 min abgebe und dann neu ausleihe zählen wieder kostenfreie 20 min? oder ist das zb pro tag 😁


Ja. Musst es aber halt an einer Station abgeben um nicht 50ct zu bezahlen und die Station sollte genug freie Fahrräder haben, d.h. wenn schon 5 Leute auf genau dein Fahrrad warten wird es schwierig. Ansonsten zählt das tatsächlich pro Fahrt.
Nice !!
MauriDEvor 9 h, 8 m

Geht dis auch wenn man sein Abo bei der Postbank abgeschlossen hat?


Du hast dein BVG-Abo bei der Postbank abgeschlossen?
Mathiasvor 14 m

Du hast dein BVG-Abo bei der Postbank abgeschlossen?


Ups Ne, meinte bei der DB xd War nir halb dabei, weil ich gerade an die Postbank gedacht hatte, aber wegen was anderem xd
Was bedeutet jederzeit 20 Minuten, pro Tag so oft wie ich will oder 1x am Tag?
chrizzax24. Jul

Was bedeutet jederzeit 20 Minuten, pro Tag so oft wie ich will oder 1x am …Was bedeutet jederzeit 20 Minuten, pro Tag so oft wie ich will oder 1x am Tag?


Je Fahrt. Du kannst das Rad also nach 19 Minuten abstellen. Und dir dann wieder ein neues ausleihen. Unbegrenzt.
MauriDE21. Jul

Ups Ne, meinte bei der DB xd War nir halb dabei, weil ich …Ups Ne, meinte bei der DB xd War nir halb dabei, weil ich gerade an die Postbank gedacht hatte, aber wegen was anderem xd


Auf dem Ticket muss oben BVG stehen. Nicht S-Bahn-Berlin oder was anderes.
Ich habe Deezer Nextbike jetzt mehrere Chancen gegeben. Aber entweder bin ich zu blöd (das ist nicht gänzlich auszuschließen ) oder die App und das Ausleihprozedere von denen ist extrem nervig: Codes zum Öffnen des Rades werden nicht übermittelt, wenn doch funktionieren sie nicht und das Rad lässt sich nicht öffnen, die Leihe läuft aber trotzdem weiter. Nach 3 Stunden bekommt man eine SMS á la "Sie nutzen das Rad jetzt schon ziemlich lange - geht es Ihnen gut??" und man muss dann über die Hotline stornieren, weil in der App gar nichts funktioniert.

Ja, es hat auch schon funktioniert. Gefühlt ist das aber reines Glücksspiel und eher die Ausnahme. Wie oft ich schon minutenlang an so einem Fahrrad gestanden habe und auf die Überprüfung des Codes gewartet habe... ich kam mir vor wie nen Tourist vom Land, der so ein Ding zum ersten Mal sieht und deshalb mit offenem Mund davor stehen bleibt.

Alles nicht so richtig geil und sexy - das fängt auch schon bei der App-Anmutung an (erinnert mich an Apps aus den Anfangszeiten).

Keine Ahnung, warum ich das überhaupt schreibe. Muss wohl einfach raus.
Bearbeitet von: "derinitiator" 3. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text