282°
ABGELAUFEN
Lokal Bonn Rennrad Radon Spire Carbon 5.0 UVP 1599€
Lokal Bonn Rennrad Radon Spire Carbon 5.0 UVP 1599€
  1. Dies & Das
Kategorien
  1. Dies & Das

Lokal Bonn Rennrad Radon Spire Carbon 5.0 UVP 1599€

Preis:Preis:Preis:999€
Die neuen Modelle kommen und in Bonn gibts günstige Räder. Leider gilt der Preis nur vor Ort, obwohl Radon ein Versender ist werden die Bikes im Store vor Ort normalerweise nicht Versand.
Im Vergleich zum aktuellen Model liegt wohl der größte Unterschied, dass es sich hier noch um eine 10fach Schaltung handelt. Auch ist der 2015er Rahmen 20g leichter.

Hier noch der Text des Herstellers
RADON SPIRE CARBON 5.0 – RENNRAD CARBON

Der Einstieg in die Carbon-Rennradklasse startet in dieser Saison mit dem Spire 5.0.
Der Einstieg in die Carbon-Rennradklasse startet in dieser Saison mit dem Spire 5.0. Das es sich bei diesem Rad, trotz des günstigen Preises, bereits um einen ambitionierten Racer handelt, wird bei der Ausstattung deutlich. Neben Shimanos unverwüstlichen 105er Komponenten, wartet das Spire 5.0 mit einem Syntace Cockpit und einem Citec 3000 HP Aero Laufradsatz auf. Das qualifiziert dieses Rad für anspruchsvolle Hobby-Fahrer und Wettkampfeinsteiger.

Nachdem unser Top Carbonrenner Spire 2013 optimiert wurde, startet er nun unverändert in seine 2. Saison: Behalten hat das Bike damit alle Features, die es auszeichnen und auch schon einige Testsiege und Kauftipps beschert haben. Das Rahmenset lebt vom ca. 960 Gramm schweren, steifen und komfortablen Rahmen, der in Kombination mit der RADON Double Chamber Carbongabel dafür sorgt, dass die Kraft des Fahrers ohne Verluste auf die Straße übertragen und lange beibehalten wird. Der RADON Conehead sorgt für enorme Lenkpräzision, der flexende Hinterbau generiert Komfort.

- See more at: http://www.megastore.bike/deals/radon-spire-carbon-5-0/#sthash.bANrWvnC.dpuf

55 Kommentare

Verfasser

Keine Ahnung wieso, aber irgendwie funktioniert der Link in der Beschreibung nicht, also hier nochmal.
Wie gesagt es handelt sich um das 2014er Model

http://www.megastore.bike/deals/radon-spire-carbon-5-0/

Schreib doch zumindest die UVP von 1.599 EUR noch dazu, damit der geneigte Leser den Deal beim ersten "Überfliegen" für sich schneller einordnen kann.

Verfasser

Bohne666

Schreib doch zumindest die UVP von 1.599 EUR noch dazu, damit der geneigte Leser den Deal beim ersten "Überfliegen" für sich schneller einordnen kann.


Gesagt getan, erstelle eher seltener Deals, daher ist das untergegangen.
Man muss aber sagen, dass es vor Ort immer einen Preisnachlass zur UVP gibt.

So liest sich die Überschrift, dass das Rad 1599 kostet.

Die UVP ist leider kein wirklich geeigneter Vergleichswert. Gibt es keinen validen Vergleichspreis?

Verfasser

JoeD

Die UVP ist leider kein wirklich geeigneter Vergleichswert. Gibt es keinen validen Vergleichspreis?



Nein gibt es nicht. Radon ist ein Versender mit Laden in Bonn.

JoeD

Die UVP ist leider kein wirklich geeigneter Vergleichswert. Gibt es keinen validen Vergleichspreis?


Mcfly7711

Nein gibt es nicht. Radon ist ein Versender mit Laden in Bonn.


Aber es gibt Vergleichspreise für gleichwertig ausgestattete Räder: 999€ für das Bergamont Prime 6.0 Modell 2015 - bei Amazon.

Für mich ist der Preis eher lau und den Deal nicht wirklich wert, da ich keine echte Ersparnis (UVP... X)) sehen kann. Das Fahrrad ist - soweit ich weiß - ein Vorjahresmodell (wenn nicht sogar 2 Generationen alt), teilweise sogar mit Tiagra Komponenten (Kette, Kasette)... Meiner Ansicht nach dürfte das gerne nochmal mindestens 50€ günstiger sein.


WOW *-*

- See more at:

?

JoeD

Die UVP ist leider kein wirklich geeigneter Vergleichswert. Gibt es keinen validen Vergleichspreis?

Mcfly7711

Nein gibt es nicht. Radon ist ein Versender mit Laden in Bonn.



Das Bergamont Prime 6.0 Modell 2015 hat einen Alu rahmen. Also auch hier kein Preisvergleich.

Für das Geld definitiv ein gutes Angebot.

JoeD

Die UVP ist leider kein wirklich geeigneter Vergleichswert. Gibt es keinen validen Vergleichspreis?

Mcfly7711

Nein gibt es nicht. Radon ist ein Versender mit Laden in Bonn.



Wenn man keine Ahnung hat einfach mal...

Das Bergamont Prime 6.0 hat einen Alurahmen und wiegt stolze 9.3 kg, das Radon hat einen kompletten Carbonrahmen und wiegt 7.6 kg.

Der Preis des Radon ist Top und die Qualität entspricht denen der bekannten Marken.

finde den Preis nicht besonders
das Rad scheint wertig wenn auch Einstiegskomponenten

ich frage mich warum der Laden nicht das wichtige angibt
und lediglich schön umschreibt
gerade wenn man ein Rennrad kauft dann gibt es wohl wichtigere Fakten
eine klarer Teileauflistung wäre Hilfreich
und besonders wichtig
das Gewicht

lt Rennrad-News sollte es bei 7,6-8 kg liegen

Spire Series Tube to Tube Carbon
Radon Double Chamber Vollcarbon, Taper
Spire Series Special
Syntace F149 31,8
Syntace Racelite 2014 31,8
Velo
RFR light, 31,6*350mm
Radon Lite
Shimano 105 BR-5700
Shimano 105 ST-5700
Shimano 105 RD-5701SSL
Shimano 105 FD-5700BLL, 34,9mm
Shimano 105 FC-5750, 50x34T Compact, 172,5mm
Attached
Shimano Tiagra CS-4600 10-fach, 11-25
Shimano Tiagra CN-4601
Citec 3000 HPAero
Schwalbe Lugano, Draht, 28×25
ab 7,6kg
black glossy
54/56/58/60/63cm
Quelle:
rennrad-news.de/for…45/

Optisch das schönste Modell der Spire Serie wie ich finde. Sehr dezent

Hier auch nochmal die technischen Daten:
bike-discount.de/de/…791

Preis für ein Carbon-Bike nicht schlecht, 105er Aussttattung ist auch in Ordnung (Kette und Kassette sind ja eh Verschleißmaterialien, die man beim ersten Tausch auch als 105er nehmen kann)

Mcfly7711

Nein gibt es nicht. Radon ist ein Versender mit Laden in Bonn. Aber es gibt Vergleichspreise für gleichwertig ausgestattete Räder: 999€ für das Bergamont Prime 6.0 Modell 2015 - bei Amazon.



In welcher Hinsicht lassen sich zwischen den beiden Rädern Vergleiche ziehen?

- das Bergamont hat einen Alurahmen, Bergamont-eigene Komponenten von den Naben bis zum Vorbau, die Mavic CXP sind erfahrungsgemäß so lala
- nichts gegen Bergamont, die Trekkingräder sind gut, aber bei Rennrädern gibt es genügend bessere Alternativen für dasselbe Geld.

Zum Thema/Deal:
- Probefahren und entscheiden, 999€ für Carbon Rahmen und Gabel, ne 105er und den Citec Laufsatz sind ok, die restlichen Komponenten lassen sich nach und nach austauschen

Joboxer

[...] ab 7,6kg [...]


Falls Dich das stört: Das Gewicht hängt von der Rahmenhöhe ab und wird ohne Pedale angegeben.
Und es ist ja jetzt nicht so, dass man ein 8,5kg Rad nicht fahren könnte. Ein halbes Kilo mehr Gewicht macht bei einem schlanken Fahrer in voller Montur (75kg) einen Unterschied von unter einem Prozent (75kg+8kg vs 75kg+8,5kg).

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Radon Sage 7.0 sehr zufrieden und finde unter 1000€ für ein Carbonrad ziemlich günstig.

Joboxer

[...] ab 7,6kg [...]


wieso interpretierst Du da hinein das mich das Gewicht stört?
ich finde es nur schade das es nicht auf der Shop-Seite angegeben wird

Die UVP ist bei Radon-Rädern reines Blendwerk.

Preis ist top für das Rad.
Leider komm ich nicht mal eben nach Bonn.

Fillefatz

Die UVP ist bei Radon-Rädern reines Blendwerk.



Was du nicht sagst!

...wie bei 90% aller Produkte die auf dem Markt angeboten werden oO

Bohne666

Schreib doch zumindest die UVP von 1.599 EUR noch dazu, damit der geneigte Leser den Deal beim ersten "Überfliegen" für sich schneller einordnen kann.



Preisnachlass gibt es mit verhandeln oder automatisch? War noch nicht vor Ort werde aber in den nächsten Wochen mal einen Abstecher dorthin machen...

Edith:

Auf der Website steht über dem Artikelnamen das Datum " 11.12.2014 " und es gibt auch Kommentare die 4-6 Wochen alt sind. Ist das ganze dann noch aktuell?

Als alter Rennradfan kann ich nur von abraten - für den Preis bekommt man qualitativ hochwertigere Aluräder mit besserer Ausstattung. Und für Einsteiger (auf diese zielt das Rad) machen ein paar Gramm mehr oder weniger auch keinen Unterschied aus. In einen Porsche baue ich auch keine Polo-Gangschaltung ein.

105er Komponenten sind absolut in Ordnung und teilweise besser als die Ultegra, die aufgrund von weniger Gewicht teilweise anfälliger sind!

Wer Carbon mag, sollte zuschlagen. ich bevorzuge allerdings auch eher Alu Rahmen und ggf eine Teilcarbon Gabel. Bei Carbon kann es viele Probleme mit dem Rahmen geben.

Avatar

GelöschterUser222167

Typisches Werbeblendwerk mit UVP - wir können die 999,- eher als Normalpreis nehmen, daher sehe ich schlichtweg keinen Deal.

Man kann sich natürlich jetzt fragen, ob man für das Geld bei Radon auch ein gutes Produkt kriegt. Prinzipiell bietet aber gerade der Carbonrahmen eine gute Ausgangsposition - sofern er denn auch gut verarbeitet ist. Wer die fragwürdige Ausstattung dann irgendwann ersetzt kann somit evtl. viel rausholen.

Aber der geneigten Mydealzer, der immer auf der Suche nach Schnäppchen ist, kauft die Räder sowieso gebraucht und ersetzt Verschleißteile. Und schon hat man zum gleichen Preis ein rundum auf seine Bedürfnisse angepasstes Carbonrad.

Wer mit Basteln nichts am Hut hat, sollte 1.) kein Rennrad kaufen! und 2.) wenn es doch sein muss kann man hier als Einsteiger durchaus mit glücklich werden. Ist aber wie dort schon steht ein absolutes Einsteigermodell - wer ein "Profigerät" neu haben will muss schon deutlich mehr Geld hinlegen. Daher immer wieder die Empfehlung bei Rädern gebraucht zu kaufen!

Ganz "dumme" Frage...
Hier scheinen ja einige unterwegs zu sein die "Ahnung" haben.

Mein Chef und ein paar Kollegen fahren Rennrad, ich mag aber Rad fahren Garnicht...(bin lieber anderweitig sportlich sehr aktiv und wenn 2 Räder, dann mit dickem Motor-bis jetzt).
Die Rennradler behaupten aber dauernd: "das ist mit normalem Rad-fahren nicht vergleichbar"...

Ist das so? Oder wollen die mich nur überreden

Atrane

Als alter Rennradfan kann ich nur von abraten - für den Preis bekommt man qualitativ hochwertigere Aluräder mit besserer Ausstattung. Und für Einsteiger (auf diese zielt das Rad) machen ein paar Gramm mehr oder weniger auch keinen Unterschied aus. In einen Porsche baue ich auch keine Polo-Gangschaltung ein.



Das kann ich jetzt nicht ganz Nachvollziehen was du da schreibst!!!
Dass Angebot für das Spire 5.0 ist voll und ganz in Ordnung (für Einsteiger) auch wenn es eine Teile-Mix 105 Gruppe / Tiagra hat und ein Auslaufmodell ist!
Was den Rahmen angeht ist er wirklich Top und der Laufradsatz ist auch sehr gut, dass bekommt man bei keinem anderen Bike in der Preisklasse nicht!!!

ritz

Ganz "dumme" Frage... Hier scheinen ja einige unterwegs zu sein die "Ahnung" haben. Mein Chef und ein paar Kollegen fahren Rennrad, ich mag aber Rad fahren Garnicht...(bin lieber anderweitig sportlich sehr aktiv und wenn 2 Räder, dann mit dickem Motor-bis jetzt). Die Rennradler behaupten aber dauernd: "das ist mit normalem Rad-fahren nicht vergleichbar"... Ist das so? Oder wollen die mich nur überreden


Naja,
sofern Du eine Shoppingfahrt in die Innenstadt mit Deiner Familie in einem 7 Sitzer mit einer Tour auf der Nordschleife mit einem 911er GT3 vergleichen kannst, ist das wohl das Selbe.

Der Deal ist für mich Eiskalt. Eine 105er 10 Fach Gruppe, gemischt mit Tiagra und Komponenten die nichteinmal eine Gruppenzuordnung haben, ist eine Frechheit. Da täuscht auch der Rahmen dann nicht drüber hinweg.
Gute Carbonrahmen gibt es im Abverkauf für ca. 300€. Dazu ne aktuelle 11-Fach 105er plus Citec OEM Laufräder (sind diese hier auch, andere Lagerung an der Hinterachse) und man liegt preislich im etwa gleichen Bereich und man hat mit der Gruppe einige Jahre Luft. Würde mich nicht wundern wenn Radon da auch nur einen 10-Fach Kompatiblem Laufradsatz verbaut hat. Ich würde maximal 849€ ansetzen.

Verfasser

Atrane

Als alter Rennradfan kann ich nur von abraten - für den Preis bekommt man qualitativ hochwertigere Aluräder mit besserer Ausstattung. Und für Einsteiger (auf diese zielt das Rad) machen ein paar Gramm mehr oder weniger auch keinen Unterschied aus. In einen Porsche baue ich auch keine Polo-Gangschaltung ein.



Alls ebenfalls alter Rennradfan und vor allem täglicher Radfahrer frage mich ernsthaft was ein hochwertigeres Alurad ist? Es gibt hochwertige Alurahmen und hochwertige Carbohnrahmen und dieser Spire Rahmen kann man durchaus als hochwertig bezeichnen. Es gibt keinen Test in dem ihm ein Mangel oder sonstiges nachgewiesen wird, und Radonräder werden von den großen Magazinen sehr oft getestet, Machen bessere Komponenten ein Rennradfahrer schneller??? Moment ich lach mal schnell. Kann ja jeder glauben was er will. Das einzig richtig schlechte an diesem Rad ist die bockschwere Sattelstütze.


Verfasser

Bohne666

Schreib doch zumindest die UVP von 1.599 EUR noch dazu, damit der geneigte Leser den Deal beim ersten "Überfliegen" für sich schneller einordnen kann.



Das Rad war vorab schon etwas reduziert aber jetzt gab es eine erneute Reduzierung. Aus eigener Erfahrung kann ich jedem nur empfehlen vorab anzurufen ob das Rad in der gewünschten Größe vorhanden ist.
Diese , ich nenn es mal, "vor Ort Homepage" von Bikediscount wird nicht täglich aktualisiert. Der eigentliche Onlineladen heißt bike-discount.de .
Dort sind auch immer zu allen Rädern die genauen Komponenten aufgelistet, leider ist dieses Spire nicht mehr dabei, da dort schon der Nachfolger verkauft wird.

Mcfly7711

Machen bessere Komponenten ein Rennradfahrer schneller??? Moment ich lach mal schnell. Kann ja jeder glauben was er will. Das einzig richtig schlechte an diesem Rad ist die bockschwere Sattelstütze.



Bessere Komponenten gleich leichter = auf lange Sicht schneller. Fahr mal mit einem 15 Kilo Bock nen Berg und dann nochmal mit einem 7KG Fahrrad. Das Ergebnis wird eindeutig sein.
Außerdem schlechte Parts: Sattel, Kassette, Kette. Reifen und Cockpit auch eher untere Mittelklasse.

Also ich finde den Preis völlig in Ordnung und auch als Deal gerechtfertigt. Wenn man zudem überlegt, dass quasi die Radsaison kurz bevorsteht. Schaut man sich mal um, wird man feststellen, dass andere Räder bei gleicher Ausstattung teurer sind (natürlich neu und nicht gebraucht).
In Bezug auf gebrauchte Räder kann ich nur sagen; ja, es macht definitv Sinn gebrauchte Räder zu kaufen und wieder (sofern nötig) flott zu machen. Da kann man den ein oder anderen Euro sparen. Sollten man aber aus meiner Sicht nur dann machen, wenn man sich ein Wenig auskennt und weiß, was man will...und natürlich Basteln kann :).
Einzige Sache, die über die ich persönlich mir nochmal Gedanken machen würde, ist die neue 105er Schaltgruppe, die hier nicht verbaut ist. Im Endeffekt aber nicht kriegsentscheidend

Verfasser

Mcfly7711

Machen bessere Komponenten ein Rennradfahrer schneller??? Moment ich lach mal schnell. Kann ja jeder glauben was er will. Das einzig richtig schlechte an diesem Rad ist die bockschwere Sattelstütze.



Du sagst es das Gewicht macht den Preis!!!!!!
Jedoch ist es völliger Blödsinn die Komponenten schlecht zu reden. Das wichtigste ist, dass man ein vernünftigen Rahmen hat.
Zur Kette und Kassette, sag ich nur soviel, wer bei diesem Wetter zur Zeit draußen trainiert, der wäre ganz schön bescheuert wenn er dafür Dura Ace Teile verbraten würde. Durch das feuchte Wetter und die daraus resultierende Verschmutzung des Antriebs ist die Abnutzung enorm. Sprich Kette und Kassette sind Verschleißteile und müssen eh irgendwann erneuert werden. Wichtiger als die Komponentenzugehörigkeit ist da auf jedenfalls die eigene perfekte Abstufung.
Sattel??? Jeder Arsch ist anders, entweder er passt oder nicht. Auch ein 200€ Carbonsattel muss somit nicht gut sein. Wenn man sich die Sitzbeinhöcker ausmisst ist man schonmal ein gutes Stück weiter.
Reifen, da gilt das gleiche wie bei den sonstigen Verschleißseilen, müssen eh irendwann neu.
Was am Cockpit schlecht sein soll weiß ich nicht, vielleicht das du dir keine Lenkradbreite aussuchen kannst, ansonsten ist das nämlich sehr wohl ein vernünftiger Lenker.

Fillefatz

Die UVP ist bei Radon-Rädern reines Blendwerk.



Bei Radon-Rädern aber im Besonderen, weil die dort den Preis quasi sich selbst empfehlen mangels alternativen Händlern. Die UVP ist da also nicht nur Blendwerk, sondern einfach nur sinnfrei.


Es wurde zwar schon etwas darauf eingegangen, aber die Shimano-Gruppe 5700 ist schon etwas angejahrt. Sie wurde 2010 vorgestellt und seit letztem Jahr gibts einen 11-fach-Nachfolger. Bezüglich Fahrspaß würde ich eine aktuelle 105 und Alurahmen diesem Rad von der Resterampe vorziehen.

cornsen

Das Bergamont Prime 6.0 Modell 2015 hat einen Alu rahmen. Also auch hier … Das Bergamont Prime 6.0 Modell 2015 hat einen Alu rahmen. Also auch hier kein Preisvergleich.


mue0815

In welcher Hinsicht lassen sich zwischen den beiden Rädern Vergleiche … In welcher Hinsicht lassen sich zwischen den beiden Rädern Vergleiche ziehen?



Wenn ich - als Nicht-Dealersteller - schon die Zeit opfere, nach einem Vergleichspreis zu suchen, dann verschwende ich nicht noch mehr Zeit damit, die Daten der allgemein recht zuverlässigen Preissuchmaschine zu überprüfen! Hier ein Screenshot:
5485253-FtLSm

Nehmen wir eben das seit Erscheinen um 800€ reduzierte Corratec CCT Team 105, dass aktuell für 1099€ angeboten wird. Klar kostet das nochmal 100€ mehr als das aus dem Deal hier, allerdings war sein Ausgangspreis auch wesentlich höher und die Ersparnis ist aktuell immer noch 200€ höher.
Damit bleibe ich dabei, und einige andere hier in den Kommentaren sehen es berechtigt genauso: Das Radon ist für mich kein echter Deal. Nicht zu diesem Preis.

Lubinius

Wenn man keine Ahnung hat einfach mal


Und dir Lubinuis empfehle ich dringend auf deinen Ton zu achten. Mit Anfeindungen kommst nicht weit.

Soviele Ahnungslose hier! Die größte Gewichtsersparnis liegt bekanntlich um den Hüften! Carbonlenker und Dattelstütze um 200g zu sparen aber 15kg Übergewicht! seh ich nur zu oft! 90% von euch steck ich mit nem Supermarktrennrad und Claris in die Tasche. 10fach/11fach? Wenn ich das schon höre, nächstes Jahr dann 12fach nur um was neues zu haben!

Junge junge junge (am kopf greif)

Der Preis ist definitiv gut wenn man nen carbonrenner möchte!

Verfasser

cornsen

Das Bergamont Prime 6.0 Modell 2015 hat einen Alu rahmen. Also auch hier kein Preisvergleich.

mue0815

In welcher Hinsicht lassen sich zwischen den beiden Rädern Vergleiche ziehen?

Lubinius

Wenn man keine Ahnung hat einfach mal


Rein aus Interesse, wo gibt's das Bike mit dieser Ausstattung zu diesem Preis?
Mit der aktuellen 105 er finde ich es zu diesem Preis nicht.

Verfasser

Rein aus Interesse, wo gibt's das Bike mit dieser Ausstattung zu diesem Preis?
Mit der aktuellen 105 er finde ich es zu diesem Preis nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text