154°
ABGELAUFEN
[Lokal Bonn] Sony 55xd9305 für 1599€

[Lokal Bonn] Sony 55xd9305 für 1599€

TV & HiFiSony Angebote

[Lokal Bonn] Sony 55xd9305 für 1599€

Preis:Preis:Preis:1.599€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG lt Idealo 1623,90 (Gamingcase)





55 Zoll 4K UHD HDR TV



Slim Backlight Drive (doppelte edge lit Beleuchtung an der unteren Seite)



Sony X1 Prozessor





Hier der Link zur offiziellen Sony Produktseite mit allen technischen Informationen.





Habe den TV mit Samsung 55KS8090 sowie LG 55UH8509 und dem Sony ZD9 Verglichen. Der 9305 hat für mich die stärkste Leistung abgeliefert!! Kommt wirklich SEHR nah an OLED ran. Super gelöst von Sony. Der ZD9 hat jedoch direct lit / fald empfand es aber als ZU hell/grell selbst im Markt..



Super Kontrast und die edge Beleuchtung ist kaum wahrnehmbar! Hab wirklich lange davor gestanden.

30 Kommentare

Verfasser

Link zur Produktseite

sony.de/sup…ist

hot... aber Vorsicht nichts für Gamer!
(Siehe: youtu.be/Fi3…E4Q ab Minute 3:51)
Bearbeitet von: "bert83" 21. Dez 2016

bert83vor 4 m

hot... aber Vorsicht nichts für Gamer! (Siehe: https://youtu.be/Fi3q4lUIE4Q ab Minute 3:51)




Na toll, was nimmt man dann? War kurz davor mir das Gerät in 65 Zoll zu holen, vorwiegend für die PS4

|iQ|vor 1 h, 12 m

Na toll, was nimmt man dann? War kurz davor mir das Gerät in 65 Zoll zu holen, vorwiegend für die PS4




Sorry...so gings mir auch!


Also alle Geräte von Sony die den mt5891 Chipsatz verbaut haben unterstützen HDR mit 4k - zB. der xd8305 (nativ 100hz).
Oder halt einen der TVs aus der Samsung KS-Serie zB. den 7090 oder 8090.


Ich bin selbst hin und her gerissen... einerseits hat Sony ein geniales Bild und Android ABER die große Serie unterstützt die PS4 mit 4k und HDR nicht und der Support von Sony muss echt bescheiden sein.
Andererseits ist Samsung beim Input-lag unschlagbar und das “Auslieferungszustand-Bild“ muss man bei Samsung immer selbst anpassen ABER Samsung hat halt den eigenen (kleinen) App Store.


Am besten mal ein paar Videos des oben genannten Kanals anschauen.


Und dich hier und hier schlau lesen.
Bearbeitet von: "bert83" 21. Dez 2016

Verfasser

|iQ|vor 36 m

Na toll, was nimmt man dann? War kurz davor mir das Gerät in 65 Zoll zu holen, vorwiegend für die PS4

​Schwierig. Habe einige Videos zu den LG's gesehen wo der Input Lag bei ~23ms liegt. Ab Serie Uh8509. In den Videos war es der uh950V welcher bis auf die Lautsprecher identisch mit dem günstigeren Uh8509 ist. Ansonsten empfehlen ja einige Zocker Samsungs KS Serie (ab KS7090)

Der XD9305 hat jeweils zwei Leisten LEDs an der linken und rechten Seite.
Außerdem meinst du sicher den ZD9. Und der soll schlechter sein, als der XD9305? Pls.

@bert83
Die Modelle mit dem MT5890 können genauso 4K HDR. Durch den schwächeren Zweikerner und Android 5 gibts halt scheinbar die Defizite in Sachen Input Lag unter 4K (+HDR).
Bearbeitet von: "Klamro" 21. Dez 2016

mnkalachvor 27 m

​Schwierig. Habe einige Videos zu den LG's gesehen wo der Input Lag bei ~23ms liegt. Ab Serie Uh8509. In den Videos war es der uh950V welcher bis auf die Lautsprecher identisch mit dem günstigeren Uh8509 ist. Ansonsten empfehlen ja einige Zocker Samsungs KS Serie (ab KS7090)



​Wer die Sendersortierung nicht in den Griff bekommt hat an meiner Wand nichts (mehr) zu suchen. Und die LGs sind halt auch teuer.
Kurz LG kommt bei mir nicht mehr ins Haus! Aber das ist meine persönliche Ansicht..


Als günstiges Einsteiger-Model zum zocken kommt auch der Samsung KU6409 / KU6459 (MM, Saturn) und der
Sony xd8005 in Betracht. Die Abstriche sind dort halt bei den verbauten nativ 50hz Panel.
Bearbeitet von: "bert83" 21. Dez 2016

Klamrovor 24 m

@bert83 Die Modelle mit dem MT5890 können genauso 4K HDR. Durch den schwächeren Zweikerner und Android 5 gibts halt scheinbar die Defizite in Sachen Input Lag unter 4K (+HDR).







​@Klamro
Sorry ja kann der natürlich!
Ich meinte speziell die Unterstützung von 4k Inhalten + HDR im 'Gamemode' bei der PS4 Pro...es ging ja ums zocken!
(Siehe: youtu.be/Fi3…Q ​ ab Minute 3:51)
Bearbeitet von: "bert83" 21. Dez 2016

@bert83
Achso, hatte mich schon gewundert. Aber warum Sony dieses Jahr immer noch den Zweikerner, sogar in derart teuren Modellen, verbaut hat, weiß sowieso niemand. Die 2015er Modelle hatten ja schon genug Probleme mit Android TV, da hätte man daraus lernen müssen. Scheinbar haben sie das ja später im Jahr, siehe XD8005, 8305, ZD9. Nächstes Jahr gehts dann hoffentlich so weiter und die anstehenden OLEDs könnten vielleicht was werden.
Bearbeitet von: "Klamro" 22. Dez 2016

Klamrovor 12 m

@bert83 Achso, hatte mich schon gewundert. Aber warum Sony dieses Jahr immer noch den Zweikerner, sogar in derart teuren Modellen, verbaut hat, weiß sowieso niemand. Die 2015er Modelle hatten ja schon genug Probleme mit Android TV, da hätte man daraus lernen müssen. Scheinbar haben sie das ja später im Jahr, siehe XD8005, 8305, ZD9. Nächstes Jahr gehts dann hoffentlich so weiter und die anstehenden OLEDs könnten vielleicht was werden.

​​@Klamro
Ja, verstehe ich auch nicht warum man nicht dazu lernt... das ist auch noch einer der Gründe was mich ein bissl von Sony abschreckt - Stagnation ist Rückschritt.
Vom Bildvergleich im Markt würde ich sofort einen Sony mitnehmen - nach dem Research ist es dann wieder ein Samsung.
Und bisher bin ich im TV Bereich sehr gut mit Samsung gefahren.

Btw, den ZD9 hab ich wegen des Preises nicht erwähnt...

bert83vor 2 h, 3 m

hot... aber Vorsicht nichts für Gamer! (Siehe: https://youtu.be/Fi3q4lUIE4Q ab Minute 3:51)


Danke dafür ! wollte mir den 55xd9305 holen .. muss dann doch wohl der xd80er werden :@

sensevor 1 h, 34 m

Danke dafür ! wollte mir den 55xd9305 holen .. muss dann doch wohl der xd80er werden :@

​@sense
schau dir mal den kd49xd8305 an, der hat schon ein natives 100hz Panel verbaut.
(!beide Modelle haben ein IPS Panel!)
Leider gibt es denn xd83 nur in max 49“ und ist um einiges teurer als die 899 € die bei Saturn im Moment für den xd8005 fällig sind...

Verfasser

Klamro21. Dezember 2016

Der XD9305 hat jeweils zwei Leisten LEDs an der linken und rechten …Der XD9305 hat jeweils zwei Leisten LEDs an der linken und rechten Seite.Außerdem meinst du sicher den ZD9. Und der soll schlechter sein, als der XD9305? Pls.@bert83 Die Modelle mit dem MT5890 können genauso 4K HDR. Durch den schwächeren Zweikerner und Android 5 gibts halt scheinbar die Defizite in Sachen Input Lag unter 4K (+HDR).


​Schlechter habe ich nicht gesagt, sondern meinem empfinden zu hell. Pls, genau lesen.





Siehe Bild zu der slim backlight drive Technik von Sony und schreib dann nochmal dass es links und rechts ist. Oh man. Irgendwo auch logisch dass es unten ist da der 9305 unten dicker ist und bei einem schwarzen Hintergrund man die LEDs unten ganz leicht sieht.





Link zu einem ausführlichen Test und Vergleich zu Samsungs KS9090







heimkinoraum.de/new…811


















12647374-esvXb.jpg

Bearbeitet von: "mnkalach" 22. Dez 2016

Hmm vielleicht doch einfach noch nen bisschen warten bis der Preis der 65 Zoll OLEDs fällt

|iQ|vor 46 m

Hmm vielleicht doch einfach noch nen bisschen warten bis der Preis der 65 Zoll OLEDs fällt

Ja habe ich auch gedacht bis ich mir gestern auf einem aktuellen 65 Zoll oled von Lg bei Mediamarkt auf Sky Hd ein Spiel angeschaut habe wenn der Ball von links nach rechts sehr schnell wechselten ( soll ja bei Fußball öyfter vorkommen ;)) war der Ball verschwommen . ) ansonsten top Bild )

Will nur sagen das die eier Legende wollmilchsau nicht gibt . Perfekt wäre wohl ein 4 K Plasma der Ultra dünn ist und nur sehr wenig Strom zieht . Inkl Dolby Vision und hdr !

Nachziehefekte:

Das ist die Zwischenbild Berechnung beim Oled..., die derzeitige Serie von LG ist da noch nicht so Gut. De kommende Oled Generation 7 sollte dann vermutlich auch dieses Problem beseitigt oder besser im Griff haben.

Sparbuchvor 54 m

Nachziehefekte: Das ist die Zwischenbild Berechnung beim Oled..., die derzeitige Serie von LG ist da noch nicht so Gut. De kommende Oled Generation 7 sollte dann vermutlich auch dieses Problem beseitigt oder besser im Griff haben.

Ok vielleicht wäre das der Fernseher der alle Probleme löst wobei der Wird richtig kosten und auf den Stromverbrauch bin ich auch gespannt

mnkalachvor 4 h, 32 m

​Schlechter habe ich nicht gesagt, sondern meinem empfinden zu hell. Pls, genau lesen. Siehe Bild zu der slim backlight drive Technik von Sony und schreib dann nochmal dass es links und rechts ist. Oh man. Irgendwo auch logisch dass es unten ist da der 9305 unten dicker ist und bei einem schwarzen Hintergrund man die LEDs unten ganz leicht sieht. Link zu einem ausführlichen Test und Vergleich zu Samsungs KS9090 http://www.heimkinoraum.de/news/neue-fernseher-2016-teil-1-sony-811[Bild]


Ich weiß vom 65er, dass die LEDs links und rechts angebracht sind. Da auch der 65er Slim Backlight Drive hat, gehe ich davon aus, dass die Anordnung beim 55er nicht anders sein wird. Und der 65er sieht von der Seite gleich aus, also obere Hälfte dünner. Auch ist der 55er links und rechts am wärmsten, wenn man in berührt.

bert83vor 12 h, 37 m

​@sense schau dir mal den kd49xd8305 an, der hat schon ein natives 100hz Panel verbaut. (!beide Modelle haben ein IPS Panel!) Leider gibt es denn xd83 nur in max 49“ und ist um einiges teurer als die 899 € die bei Saturn im Moment für den xd8005 fällig sind...


Ja da bin ich auch grad am recherchieren ... Die Frage die sich am Ende dann stellt ist ob es denn dann noch ein Sony sein muss oder ob ich im Komplettpaket bei nem anderen Hersteller nicht besser dran bin

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text