(LOKAL) Bose QC35 Bluetooth Kopfhörer für 299€ | Euronics Bücker
410°Abgelaufen

(LOKAL) Bose QC35 Bluetooth Kopfhörer für 299€ | Euronics Bücker

AvatarGelöschterUser34703713
AvatarGelöschterUser347037
lokaleingestellt am 14. Jan 2017
Euronics Bücker in Gütersloh hat den Bose QC 35 Bluetooth Kopfhörer bis zum 19.01.2017 für nur 299€ im Angebot.


Preisvergleich laut idealo: 329€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
jedes Mal wenn ich den aufhabe, beglückwünsche ich mich selbst zum Kauf
13 Kommentare
Guter Preis für nen deutschen Händler. Soviel verlangen die Leute auf ebay und Kleinanzeigen aktuell auch.
Oh man... Irgendwann werd ich mal zuschlagen müssen
RUNFFM14. Jan 2017

Oh man... Irgendwann werd ich mal zuschlagen müssen

​einfach zuschlagen und gar nicht auf neue Deals achten die eventuell günstiger sind
Avatar
GelöschterUser659722
Lokal
jedes Mal wenn ich den aufhabe, beglückwünsche ich mich selbst zum Kauf
Gebannt
BEI AMAZON MELDEN, LEUTE!
sleipbaba14. Jan 2017

jedes Mal wenn ich den aufhabe, beglückwünsche ich mich selbst zum Kauf

Genau so ist es!
hot
278€ Amazon Spanien damals
blase7714. Jan 2017

278€ Amazon Spanien damals


und jetzt 297
aber parrot zik 3 von amazon.it für 202 schleifen war für mich das bessere angebot
Bearbeitet von: "tsunami666" 14. Jan 2017
Astronomische Preise! Ein BLUEDIO T3 oder T4 (s. Amazon) kostet ein Sechstel und klingt am Smartphone via BT auch nicht viel anders. Oder will mir jemand ernsthaft erzählen, dass man via BT HiFi Stereo in Studioqualität hören kann? Und mit dem synthetischen Klang(-Brei) von Bose sowieso nicht....
So. Und nu könnt Ihr mich steinigen!
Vier4415. Jan 2017

Astronomische Preise! Ein BLUEDIO T3 oder T4 (s. Amazon) kostet ein …Astronomische Preise! Ein BLUEDIO T3 oder T4 (s. Amazon) kostet ein Sechstel und klingt am Smartphone via BT auch nicht viel anders. Oder will mir jemand ernsthaft erzählen, dass man via BT HiFi Stereo in Studioqualität hören kann? Und mit dem synthetischen Klang(-Brei) von Bose sowieso nicht.... So. Und nu könnt Ihr mich steinigen!



nichts steinigen, aber ganz unkommentiert will ich das nicht stehen lassen. Denn anscheinend sieht Bluedio schon Gründe dafür für den U Plus 2 Drittel (200 Euro) zu verlangen. Und das als NoName und ganz ohne NC.

Ich habe für die Kids für Autofahrten zwei Bluedio im Einsatz. Wirklich erstaunlich guter Klang, auch wenn sehr basslastig. Dafür billigst in Erscheinung mit Akkulaufzeiten von ca. 4 -5 Stunden
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text