145°
Lokal Breuninger Sindelfingen: Lotusgrill XL für 144€

Lokal Breuninger Sindelfingen: Lotusgrill XL für 144€

Home & Living

Lokal Breuninger Sindelfingen: Lotusgrill XL für 144€

Preis:Preis:Preis:143,99€
Hallo zusammen, im Breuninger in Sindelfingen gibt es mit den aktionsgutscheinen gerade den Lotusgrill für 143,99€
Verschiedene Farben noch verfügbar. Waren noch ca 4 da.

Sorry für die knappe Info: vom iPhone gesendet.

Idealo Ca220€

info:
Runde Bauweise
Wiegt weniger als 4 kg
Wird serienmäßig in einer farblich abgestimmte Nylon-Tragetasche ausgeliefert
Grillrost hat einen Durchmesser von 32cm
Geeignet für bis zu 5 Personen
Grillrost und Innenschale sind aus Edelstahl gefertigt, können in der Spülmaschine gereinigt werden
Lüfter wird von 4 Batterien betrieben
Holzkohlebehälter fasst max. 250g Holzkohle
Brenndauer variiert ja nach Kohlensorte zwischen 40 u. 90 Min., Kohle kann jederzeit nachgefüllt werden
Außenschale besteht aus pulverbeschichtetem Stahl
Seitlich montierten Schnallen an der Außenschale verbinden Rost, Kohlebehälter und Innenschale zu einer geschlossenen u. sicheren Einheit

7 Kommentare

Ach ja. Modell 2015

Ich hab das Teil. Wer mir das mal richtig erklären kann bekommt meine Anerkennung!

Ich komme mit dem Teil nämlich irgendwie nicht so riiiiichtig klar:

Ich fülle den Behälter mit der entsprechendne Kohle und los geht's in ca. 5 Min (bei 100% Lüfterpower).
Das ist gut. Aber dann:

Das Grillen ist nicht wirklich rauchfrei
Wenn das Fett tropft, schlagen Stichflammen nach oben
Reduziert man die Power wird die Rauchentwicklung höher
Reduziert man die Power nicht, ist in rund 20-30 Min. Ende weil die Kohle verbrannt ist

Hat wer schon länger damit Erfahrung und kann Tipps geben?

Danke

naja viel falsch machen kann man ja eigentlich nicht - lotusgrill.de/de/…ip/ (inkl. video)
fehlt dir evtl. ein Teil? bspw. der Deckel

hab selbst keinen, aber Bekannter und der ist sehr zufrieden (lt. seiner Aussage)
PS: im Zweifel ruf/mail doch mal dem Hersteller

Wichtig: Richtige, gute Buchenholzkohle verwenden (Empfehlung Profagus), dann raucht es auch nicht bei verminderter Leistungsstufe.

Wenn Fett in Glut tropft oder auf sehr heiße Flächen trifft, gibt es immer Flammen. Am besten in die Auffangschale etwas Sand oder zur Not Wasser füllen. Wenn das Fett direkt auf den Kohlebehälter kommt, hilft das natürlich auch nichts.

Die Beschreibung ist für den normalen Lotus, nicht für die XL-Version.

"Batteriebetriebener Lüfter"... WTF?! Ernsthaft, ich kenn das Ding nicht, aber grillen und Elektrizität sind für mich Parallelwelten die nicht zusammen treffen.

Ludger

"Batteriebetriebener Lüfter"... WTF?! Ernsthaft, ich kenn das Ding nicht, aber grillen und Elektrizität sind für mich Parallelwelten die nicht zusammen treffen.



Wenn man keine Ahnung hat....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text