159°
*LOKAL* Canon EOS 6D + EF 24-105 L IS USM

*LOKAL* Canon EOS 6D + EF 24-105 L IS USM

ElektronikMediMax Angebote

*LOKAL* Canon EOS 6D + EF 24-105 L IS USM

Preis:Preis:Preis:1.999€
Lokaler Deal mit Einschränkung, je nach persönlicher Situation:

Bei MediMax in Berlin und Brandenburg findet sich derzeit die Canon EOS 6D im Kit mit dem EF 24-105 L IS USM für 2249 Euro, das wird als Jubiläumsangebot bezeichnet.

Der Preis ist nicht schlecht, aber nichts besonderes.

Es gibt aber eine Gutscheinkarte in Höhe von 250 Euro dazu, so dass Ihr bei einer Verwendungsmöglichkeit für den Gutschein (=es steht sowieso eine Anschaffung an, bei der MediMax als Quelle in Frage kommt) auf einen Endpreis von 1999 Euro für das Kit kommt.

Das wäre dann ein absoluter Spitzenpreis, Idealo und Guenstiger liegen für das gleiche Kit bei ca. 2.150 Euro. Das Bundle für unterm Strich für unter 2.000 Euro ist klasse.

Es bleibt aber dabei, dass es sich wirklich nur dann richtig auszahlt, wenn MediMax eh für z.B. die neue Glotze im Rennen ist, für die neue Microwelle für Mutti oder eine neue Fönhaube für die Oma und das Geld sowieso dort ausgegeben würde oder ausgegeben werden könnte.

12 Kommentare

der Gutschein gehört nicht aus dem Dealpreis rausgerechnet. Dann schreib dazu dass das Bundle 2249€ kostet und ein Gutschein in Höhe von 250€ dabei ist.

Wer den Gutschein direkt verwenden kann, hat damit hier einen ordentlichen Deal. Ich werde aber noch ein wenig warten, wird erst ab 1750€ interessant. Bisher tut es die 7D noch sehr gut.

die Kamera kost mich doch immer noch 2249 ,- , die wird doch nicht billiger

Kein Deal vorhanden!

thiemob

der Gutschein gehört nicht aus dem Dealpreis rausgerechnet. Dann schreib dazu dass das Bundle 2249€ kostet und ein Gutschein in Höhe von 250€ dabei ist.Wer den Gutschein direkt verwenden kann, hat damit hier einen ordentlichen Deal. Ich werde aber noch ein wenig warten, wird erst ab 1750€ interessant. Bisher tut es die 7D noch sehr gut.



Von der 7D auf die 6D? Was fotografierst Du?

Für mich wäre dieser Umstieg ein Rückschritt. Fotografiere mit der 7D viel Sport, da wäre mir die 6D zu langsam. Für andere Gebiete aber auf jeden Fall zu empfehlen.

Der AF, Haptik/Ergo und Verschluss der 6D sind unterirdisch...
Lediglich das Rauschverhalten / BQ ist sehr gut! (großer/neuerer Sensor!)
Hier hängt die 7D deutlich hinterher...leider, da sonst eine sehr gute Kamera!

Berlinhouse

Der AF, Haptik/Ergo und Verschluss der 6D sind unterirdisch...




Das ist natürlich absoluter Stuss.

Ich habe damit schon über 100000 Bilder gemacht, unter anderem auch mehrere Titelbilder für Sportzeitschriften und für Kalender.

Zum deal ist alles gesagt, Gutschein rausrechnen ist Quatsch. Kamera einzeln kaufen und dazu die promo/ cashback für 24-70 oder 70-200/2.8
Ja das ist "sauteuer" aber Kleinbildkameras brauchen auch gute Objektive, das vergessen die meisten.

Berlinhouse

Der AF, Haptik/Ergo und Verschluss der 6D sind unterirdisch...



Trotzdem kannst Du nicht sagen, dass die 6D eine tolle Sportkamera ist. Sagt ja niemand, dass man damit keine guten Bilder machen kann. Auch mit meiner alten 50D waren tolle Sportbilder drin. Aber der Ausschuss war deutlich höher, allein schon aufgrund des langsameren Autofokuses.

hier mein letztes Titelbild mit der 6er, ISO 10000 EF 40/2,8. Sowas geht mit APS C überhaupt nicht, wäre total verrauscht und zum Drucken unbrauchbar.

x53r.jpg

Über Meinpaket mit Geizhals Gutscheincoder bekommt man das Set im Moment für 2098€ von Alternate. Das ist für mich der bessere Deal, da ich mit dem Medimax Gutschein nichts anfangen könnte.

Die 6D eignet sich doch gerade für Sport außerdem! Dank des extrem niedrigen Rauschverhaltens (DUAL-ISO sei dank) erreicht man extrem hohen Shutterspeed, was es nochmals ausgleicht! Nahezu gleichwertig mit der Mark III, die nur mal 1000 Tacken mehr kostet...

Bezüglich des AFs sei gesagt, dass die 6D keine FULL AUTO DSLR ist! Ab dieser Sparte braucht man auch physikalische Kompetenzen! (Fingerfertigkeit, Zielgenauigkeit etc.) ^^

Einzig Full HD RAW geht mit der Kamera nicht ,was mich leider enttäuscht, denn dann wäre sie besser als die Mark III, aber ich kann mir auch nicht ALLES wünschen ^^

Berlinhouse

Der AF, Haptik/Ergo und Verschluss der 6D sind unterirdisch...



Nunja.
100 000 Fotos brauchst du sicherlich für ein paar gute Szenen.
Da ist nunmal mehr Ausschuss bei. Es sei den du wählst die DOF entsprechend;)
(Hatte selbst jahrelang 30D/50D/ 5D/5DII etc....)

Der grandiose mittlere Sensor ist in der Tat sicher gut...
Das Rauschverhalten mE sehr gut!
Aber mit einem 11 Punkt AF, im Jahre 2013, bei einer VF ist und bleibt das leider! lächerlich....bei dem Preis sowieso...
Der Verschluss ist mit 1/4000s genauso künstlich begrenzt.
Nikon machts da kaum besser mit der D600/610, was ein Zufall...;)
Absprache???Zufall?? wohl kaum...
Die Bedienung der Kamera ist mE für eingefleischte Canon User ein Witz.
Was soll da ergomisch sein.
Diese schwammige Wippe, statt des bewährten Joysticks???
pffffffffffffffff.................!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text