159°
ABGELAUFEN
[Lokal] Canton Soundbar DM50SE [Octomedia Rastatt Lahr Bühl]

[Lokal] Canton Soundbar DM50SE [Octomedia Rastatt Lahr Bühl]

EntertainmentExpert Angebote

[Lokal] Canton Soundbar DM50SE [Octomedia Rastatt Lahr Bühl]

Preis:Preis:Preis:222€
Zum DealZum DealZum Deal

Hallo zusammen,

Octomedia bietet eine interessante Soundbar von Canton ca. 10% unter Idealo: idealo.de/pre…tpb

Amazon 4.3 Sterne bei 15 Bewertungen:
amazon.de/dp/…KyA




Test: lite-magazin.de/201…um/


Beschreibung:


54 cm breit, 6,5 cm flach: Die DM 50 Frontsurround-Systeme sind perfekt für die Platzierung unter Flat-Screens geeignet. Mit 200 Watt Systemleistung, Virtual Surround Technologie und hochwertiger Lautsprecher-Bestückung sind sie dabei ebenso Heimkino-tauglich wie Musik-geeignet. Für die einfache Installation wird nur ein Signalkabel zum Flat benötigt.

Hochwertige Ausstattung
Im kompakten MDF-Gehäuse ist eine moderne 200 Watt Digital-Endstufe mit hochwertigem 2-Wege-Lautsprechersystem und Downfire-Subwoofer integriert. Damit ermöglicht das DM 50 optimale Sprachverständlichkeit, beeindruckende Räumlichkeit und kraftvolle Bässe.

2.1 Frontsurround
Das DM 50 verfügt über zwei Wiedergabe Modi: „Stereo“ für die klassische Zweikanal-Wiedergabe und „Surround“ für echtes Heimkino mit einem vollwertigen Surround-Klangfeld aus nur einer Klangquelle.

Bluetooth Lautsprecher
Dank Bluetooth-Schnittstelle und Pairing-Funktion erobert das DM 50 auch die Welt der Smartphones und Tablet PCs auf Knopfdruck an der Fernbedienung. Als hochwertiger Bluetooth-Lautsprecher sichert
es dabei die verlustfreie Übertragung per Apt-X Technologie.

Einfache Bedienung
Das DM 50 kann mit der eigenen oder mit der Fernbedienung des Fernsehers gesteuert werden. Dabei können alle Fernbedienungs-Funktionen des DM 50 in wenigen Schritten auf die Fernbedienungs-Codes des TV-Gerätes angelernt werden. Das bedeutet: zwei Geräte, eine Fernbedienung.

Anschlussmöglichkeiten
Neben dem optischen Digitaleingang für die einfache Verbindung mit dem Flat-Screen verfügt das DM 50 über einen koaxialen Digitaleingang z.B. für DVD-Player und einen analogen Chinch-Eingang z.B. für Spielekonsolen. Bei Bedarf kann über den Ausgang Sub-Out ein externer Subwoofer betrieben werden.

Klangoptimierung
LipSync-Funktion: Die Lip-Sync Funktion gleicht technisch bedingte Verzögerungen bei der Übertragung von Bild und Ton automatisch aus und sichert so einen optimalen Filmgenuss.
Aufstellungs-Presets: Für die räumlich flexible und klanglich optimale Platzierung sind die DM 50 Systeme mit drei Klang-Voreinstellungen ausgestattet (freie Aufstellung / unter Flat / im Regal).

898446-sSbZg.jpg898446-a91Hd.jpg898446-TC8gI.jpg

3 Kommentare

und dann noch zwei 50 Euro Gutscheine für je 40 Euro gekauft, und damit nochmal 20 Euro gespart...
Ach ja: Rastatt autohot!

Hot . Das Teil hält sogar meinen 50" Plasma mit über 30 kg locker aus . Nur vor Bestellung drauf achten ob euer Standfuss nicht zu groß ist für die Bar .
Oder überhaupt dazwischen passt falls ihr zwei Füße am TV habt

Ich habe die Version ohne "SE" vor ziemlich genau einem Jahr bei Amazon als Warehouse Deal für 116€ geschossen. So gesehen ist der Preis nach meinem Empfinden nicht so hot. Den verlinkten euphorischen Testbericht kann ich nicht ganz nachvollziehen. Gerade die Sprachverständlichkeit ist meiner Meinung nach nicht so toll. Der Ton ist zwar sauber, laut und druckvoll, aber aufgrund der kleinen Bauform hat man sehr wenig Stereo- bzw. Raumklangeffekt. Und ein HDMI Anschluss wäre bei einem TV-Sounddeck auch sinnvoll. Bei der Aufstellung sollte man auf gute Belüftung bzw. Ventilation achten. Das Netz ist voller Berichte von Leuten denen ihre DM50 überhitzt und abgeraucht ist. Der Service von Canton ist wohl gut und kulant, aber ich möchte ihn trotzdem wenn möglich nicht in Anspruch nehmen. Die geringe Breite des Geräts kann bei der Aufstellung Probleme machen. Der Standfuss meines Toshiba 40 Zöllers hat schon nicht mehr drauf gepasst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text