40°
ABGELAUFEN
[Lokal] Concord Transformer T Kindersitz @ Segmüller

[Lokal] Concord Transformer T Kindersitz @ Segmüller

Home & Living

[Lokal] Concord Transformer T Kindersitz @ Segmüller

Preis:Preis:Preis:99€
Preis: 99,- Euro. Nächster Preis: 174,50. Ersparnis: rund 43%.

Im aktuellen Prospekt der Firma Segmüller für die Filialen Parsdorf und Friedberg ist der Autositz Transformer T von Concord für 99,- Euro im Angebot. Im Prospekt ist die genaue Farbbezeichnung nicht angegeben, abgebildet ist er in orange/braun. Das Modell stammt aus der Kollektion 2014. Nach meinen Recherchen haben die Modelle von 2015 lediglich andere Farbkombinationen, funktionell hat sich nichts geändert.

Geizhals-Preisvergleich: 174,50 Euro
Preisersparnis: rund 43%

Für den Preisvergleich habe ich das günstigste T-Modell herausgesucht, welches die Farbe rot hat und für 174,50 Euro bei babyshop.de zu haben ist, dort allerdings mit 4 Wochen Lieferzeit. Bei allen anderen Farbkombinationen und Händlern gehen die Preise bis auf die UVP von 199,- Euro.

Alle Fakten zum Sitz im Detail:

- stufenlos verstellbare Kopfstütze
- Verstellung wird pneumatisch unterstützt
- mit Twinfix Befestigungssystem
- Altersempfehlung: ab 3 Jahren

Der Auto-Kindersitz Transformer T von Concord ist ein Sitz der Klasse II/III und wurde speziell für Kinder von 3 bis 12 Jahre entwickelt (15-36 kg).

Der Transformer T steht für Sicherheit und Funktionalität. Ausgerüstet mit dem Variose System lassen sich die Höhe der Kopfstütze sowie die Höhe und Breite der Schulterprotektoren stufenlos per Knopfdruck (pneumatisch unterstützt) verstellen und passen sich so ganz individuell an die Größe des Kindes an. Doppelwandige Sicherheitsschalen machen den Sitz besonders stabil und bieten im Falle eines Seitenaufpralls idealen Schutz. Die Rückenlehne mit optimaler Sitzneigung sowie die weich gepolsterten Armlehnen garantiert eine bequeme Sitz- und Ruheposition während der Fahrt. Der Trizonen Bezug des Transformer T ist besonders komfortabel, atmungsaktiv und strapazierfähig. Die Gurtführung lässt sich per Tastendruck öffnen.

Das Twinfix Befestigungssystem bietet eine sichere Verankerung im Auto. Dabei werden die zwei Befestigungspunkte mit der Isofix Verankerung des Fahrzeuges verbunden.

Bei Bedarf lassen sich die Isofix-Konnektoren im Handumdrehen im Sitz verstauen, so dass der Sitz auch problemlos in Fahrzeugen ohne Isofix Vorrichtung verwendet werden kann.

Auf der Internetseite de.concord.es/pro…ds/ finden Sie eine Fahrzeugtypenliste. Bitte prüfen Sie ob der Autokindersitz Transformer T von Concord für die Isofix-Befestigung in Ihrem Fahrzeug zugelassen ist.

Details:
- Außenmaße (L/B/H): unterste Position: 46 x 49-55 x 62-82 cm
- Sitzfläche (L/B): 46 x 49 cm
- Höhe der Rückenlehne: 49 - 55 cm
- Verstellung der Rückenlehne: stufenlos
- Gewicht: 7,5 kg
- Gewichtsklasse: II/III (15-36 kg)
- Befestigung im Sitz: 3-Punkt-Gurt des Autos
- Befestigung im Auto: Isofix oder 3-Punkt-Gurt
- Befestigung auf Rückbank oder Beifahrersitz
- Einbaurichtung: vorwärtsgerichtet

Material:
- Bezug: 54% Polyester, 46% Baumwolle
- Einfassband 1: 100% Polyester
- Einfassband 2: 84% Polyester/16% Spandex
- Futterstoff: 65% Polyester/35% Baumwolle
- Watte: 100% Polyesterfasern thermofixiert

Pflegehinweise:
- Bezug waschbar bei 30 °C

Zugelassen nach ECE 44/04.

3 Kommentare

Hat gute Bewertungen erhalten.

Verschmutzen sollte der Bezug allerdings nicht so oft, da dieser sich wohl schwer entfernen lässt.

wir haben den Sitz seit fast zwei Jahren und sind sehr zufrieden!

Habe zwei davon. Sehr gute Verarbeitung, super funktional. Hier einige positive Aspekte die mir aufgefallen sind:
-> Bezug lässt sich leicht abnehmen und waschen. Schon drei mal gemacht.
-> Sitz lässt sich am Isofix befestigen, daher fliegt der Sitz OHNE Kind nicht quer durchs auto wenn man bremst. Mit Kind sowieso nicht
-> Isofiix halter sind nicht starr an Sitz, sondern über ein Gurtsystem befestigt, daher ist das "Anfixen" sehr einfach, egal welches Auto.
-> Sehr einfach und komfortabel einhändig zu verstellen.
-> Leicht und daher einfach von Auto zu Auto zu transportieren.

Einen Negativpunkt konne ich feststellen: Die Hartschaumpolster im Kopfteil sind nur mit einem doppelsietigen Klebeband fixiert. Dieses Klebeband kann sich mit der Zeit bei häufigem Sitzwechsel lösen, sodass der Polster zwar in Position bleibt aber von zeit zu Zeit knartzt, wenn sich das Kind bewegt. Sofern man den Bezug zum Waschen sowieso runter hat, kann man dann den Polster mit etwas MS-Polymer Kleber fixieren. Dann ist Ruhes.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text