Lokal Darmstadt - WIN 8/8.1 Shortcut Sticker
270°Abgelaufen

Lokal Darmstadt - WIN 8/8.1 Shortcut Sticker

35
eingestellt am 20. Mai 2014heiß seit 20. Mai 2014
Ich habe an der H-Da im Fachbereich Informatik im Eingang vom D14 1000 Sticker kostenlos zum Mitnehmen ausgelegt.

Den Sticker kann man aufs Notebook kleben und hat alle wichtigen Shortcuts auf einen Blick.

Max. 4 pro Person Bitte nehmen.

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

Du hast ja ne schöne Schrift!

haha hab mir 5 genommen :P

Avatar

GelöschterUser259414

Werde mich gleich auf den Weg nach Darmstadt machen. Brauche für die 600 km aber gut 5 Stunden... Also macht den Laden nicht so früh dicht.

Darmstadt, spätestens seit gestern Abend "Autocold";)


35 Kommentare

Verfasser

3857554-QONuS

Ich habe zum Mitnehmen ausgelegt


^^ der ist gut

Könnten alle nicht Darmstädter vielleicht die Quell-Datei für den Druck erhalten? Vielen Dank!

Du hast ja ne schöne Schrift!

Darmstadt, spätestens seit gestern Abend "Autocold";)


Dort musste ich auch mal wohnen oO
Sollte man vermeiden wenns geht.
Wohl die langweiligste deutsche Studentenstadt.

haha hab mir 5 genommen :P

Ich glaub ja, du hast einfach nur das grüne drunter geschrieben..

Für ein ausgedrucktes A4-Blatt hat es nicht mehr gereicht Super Aktion, würde mich freun wenn du die liste auch hochladen kannst zum selbst ausdrucken.

Vielleicht sind die alle handschriftlich...

nils_w

Könnten alle nicht Darmstädter vielleicht die Quell-Datei für den Druck erhalten? Vielen Dank!

Nimmst Du damit an der Geburtstagsverlosung teil?

nils_w

Könnten alle nicht Darmstädter vielleicht die Quell-Datei für den Druck erhalten? Vielen Dank!



Das glaube ich eher nicht. Der Typ ist Informatiker.

Hoffnungsvoller

Darmstadt, spätestens seit gestern Abend "Autocold";)



wohl ein Bielefelder...:p X)

KLICK

Hot weil Darmstadt und für die Schrift

was steht denn da so alles drauf? ich würde saugern wissen wie dieses copy & paste geht von dem ich in letzter zeit so viel höre

Für alle nicht Darmstädter und oder lauffaulen, hier zum selber nachlesen:
tecchannel.de/pc_…ck/

SweetFinny90

Dort musste ich auch mal wohnen oOSollte man vermeiden wenns geht.Wohl die langweiligste deutsche Studentenstadt.



Ich muss da bald hin, sag sowas doch nicht :O

SweetFinny90

Dort musste ich auch mal wohnen oOSollte man vermeiden wenns geht.Wohl die langweiligste deutsche Studentenstadt.



Hoffentlich nicht für lange. :-)

Hoffnungsvoller

Darmstadt, spätestens seit gestern Abend "Autocold";)

Alle Nichtbielefelder sehen das seit gestern genau anders herum. <-;<

SweetFinny90

Dort musste ich auch mal wohnen oOSollte man vermeiden wenns geht.Wohl die langweiligste deutsche Studentenstadt.



Naja, so langweilig ist Darmstadt nicht, ist halt eher männlich und technisch. Aber man liegt ja sehr zentral, da kann man jederzeit in Frankfurt/Mainz oder Heidelberg feiern gehen.

"Maximal 4 pro Person" - das hilft bei MyDealz-Usern relativ wenig. es sei denn es ist technisch nicht möglich mit einem mal mehr als 4 zu nehmen... aber auch dann würden MyDealzer einfach mehrmals vorbeilaufen

Avatar

GelöschterUser259414

Werde mich gleich auf den Weg nach Darmstadt machen. Brauche für die 600 km aber gut 5 Stunden... Also macht den Laden nicht so früh dicht.

SweetFinny90

Dort musste ich auch mal wohnen oOSollte man vermeiden wenns geht.Wohl die langweiligste deutsche Studentenstadt.



Sind nicht alle Studentenstädte in der Provinz langweilig und schnarchig?? Also wenn ich mir HD anschaue... ich frag mich ja immer aus welchen Käffern man kommen muss um sowas gut zu finden...

Komme zwar aus ner anderen ecke aber ein HOT für den aufwand und guten willen

Was? Dieses hässliche Ding soll man(n) sich auf sein neues Win8.1 Ultrabook kleben? Ne danke. Du hättest dir ein wenig Hilfe von den OJlern oder den Design-Freaks in Dieburg holen können die das Campus-Magazin erstellen, das auf dem Foto zu sehen ist.

Aber ansonsten Klasse Idee um Werbung in eigener Sache zu machen

SweetFinny90

Dort musste ich auch mal wohnen oOSollte man vermeiden wenns geht.Wohl die langweiligste deutsche Studentenstadt.



So ein quatsch, hier gibts ne Menge zu entdecken, und wenn es einem mal zu klein wird ist man in 20min in Frankfurt oder in am Flughafen.
Und seit gestern duerfte bekannt sein dass es hier den besten Verein der Welt gibt, den SV Darmstadt 98!

SweetFinny90

Dort musste ich auch mal wohnen oOSollte man vermeiden wenns geht.Wohl die langweiligste deutsche Studentenstadt.



Lass' mich mal raten, trotz weiblicher Grundzüge in Darmstadt ungev*gelt geblieben? Jetzt frustriert? Dann ab nach Berlin, ins hippe Hamburg oder funky München - Party hard. Viel Spaß, aber die Stadt in der man lebt ist immer nur so langweilig wie man selbst

benemaster

Lass' mich mal raten, trotz weiblicher Grundzüge in Darmstadt ungev*gelt geblieben?



unmöglich, DA Frauenquote=5% da kommt noch jeder unter

Groschensucher

Ne danke. Du hättest dir ein wenig Hilfe von den OJlern oder den Design-Freaks in Dieburg holen können die das Campus-Magazin erstellen, das auf dem Foto zu sehen ist.



wir haben hier auch den hervorragenden Fachbereich Gestaltung, da muss er nichtmal bis nach Dieburg

Mh Darmstadt, da gibts doch in der Kasinostraße dieses geile Nazar-Restaurant?

Grandioses essen!

DDzzz

unmöglich, DA Frauenquote=5% da kommt noch jeder unter



Kenn' ich, komme aus dem gleichen Fachbereich an der anderen Hochschule - da haben wir unter 5%. Daher auch vermutlich der Frust von SweetFinny90, denn hier wird normalerweise flachgelegt, was da ist

benemaster

denn hier wird normalerweise flachgelegt, was da ist



alles was nicht bei 0011 aufm baum ist, wenn ich mir den witz hier mal erlauben darf ^^

benemaster

Lass' mich mal raten, trotz weiblicher Grundzüge in Darmstadt ungev*gelt geblieben? -unmöglich, DA Frauenquote=5% da kommt noch jeder unter

Groschensucher

Ne danke. Du hättest dir ein wenig Hilfe von den OJlern oder den Design-Freaks in Dieburg holen können die das Campus-Magazin erstellen, das auf dem Foto zu sehen ist.



SweetFinny90

Ja, ne die 95% Männerquote von denen 85% abtörnende Nerds sind gefällt den wenigsten Frauen.Und abseits vom Geschlechtlichen: Es gibt einfach extrem wenig (alternative) Subkultur in dem Kaff. Ein Blick in den Veranstaltungskalender sollte reichen um die Stadt abzuhaken."Yeahhh...im November kommt Liquido. "Und der Luisenplatz ist das Stadtzentrum...brrr...sowas lagert man in richtigen Städten in die Peripherie aus.Aber viel Spaß dort noch. (_;)Dieburger OJs...ja das war der Haufen zu dem ich auch gehört hab. Und das waren noch die coolsten Leute in der Gegend.



Okay, OJ ist ja schonmal der Abtörner schlechthin - und Dieburg =/= Darmstadt. Aber hey, immerhin mal 10% von Darmstadt mitbekommen aber direkt mal raushängen lassen, wie schlecht es dort doch ist. Dass eine 150'000 Einwohner Stadt keine Einkaufsmeile à la KÖ, Zeil oder KuDamm hat, sollte dir vorher bewusst sein, oder? Studentenleben ist eben doch mehr als Shopping und Vapiano. Da schmeisst man sich mal in die kleineren Schuppen, muss jetzt nicht die Krone sein, sondern evtl. die Centralstation u.Ä., und kriegt richtig was mit. Aber klar, wenn du bei Take That in der ersten Reihe stehen willst, oder ein Meet-n-Greet mit Avril Lavigne eher zu deinen bevorzugten Freizeitbeschäftigungen gehört, ist Darmstadt die falsche Adresse für dich, keine Frage.

OJ ist aber vielleicht die falsche Richtung für dich. Sonst hättest du zumindest mal das Schlossgrabenfest, das Heinerfest und das Darmstädter Weinfest (okay, letzteres ist wirklich eher provinzmäßig aufgebaut) finden sollen, zahlreiche kleinere Aktivitäten mal aussenvor gelassen. Und mal nebenbei: Frankfurt ist 25 Minuten mit der Bahn entfernt, vom HBF sind es 5 Minuten zur Festhalle, wo wirklich jeder Weltstar früher oder später mal hinkommt. Wohnt man in B, M oder HH braucht man vermutlich genausolange zur nächsten Location. Aber gut, wer's braucht?

Wie gesagt, Studentenleben ist, was man drauß macht. Klar, die Nerdquote ist hoch, aber in gewissen Studiengängen gibt es nette Kerle, muss ja nicht immer ein Ingenieur oder Informatiker sein. Konkrete Gründe, warum Darmstadt die langweiligste Studentenstadt Deutschlands ist, was sie von Ilmenau, Aachen oder Tübingen unterscheidet, hast du bislang nicht genannt. Your move.

Betreffs "alternativer Subkultur", bitte definieren. Ich weiß nicht, wo man alternativere Subkultur erhalten kann, als in der Krone & Co. in Darmstadt.

SweetFinny90

Ja, ne die 95% Männerquote von denen 85% abtörnende Nerds sind gefällt den wenigsten Frauen.Und abseits vom Geschlechtlichen: Es gibt einfach extrem wenig (alternative) Subkultur in dem Kaff. Ein Blick in den Veranstaltungskalender sollte reichen um die Stadt abzuhaken."Yeahhh...im November kommt Liquido. "Und der Luisenplatz ist das Stadtzentrum...brrr...sowas lagert man in richtigen Städten in die Peripherie aus.Aber viel Spaß dort noch. (_;)Dieburger OJs...ja das war der Haufen zu dem ich auch gehört hab. Und das waren noch die coolsten Leute in der Gegend.



Hey,
wir sind da gar nicht so weit auseinander, die Krone und ein zwei andere Läden waren auch die einzigen Lichtblicke. Man muss auch nicht DA mit Hamburg vergleichen, das wär Quark. Aber vielleicht mit Freiburg, oder sogar Lüneburg. Da gibt es ähnlich viel oder sogar weniger Studierende aber ungleich mehr bunte Bars, Kneipen, Festivals, Initiativen und progressivere Kulturangebote. Klar kann man eh nicht alles nutzen, aber allein das Angebot zu haben ist toll. Und wenn sich jedes Wochenende die gleichen 3 Läden beim Weggehen nur anbieten, ist das ziemlich eintönig. Aber das bedauernswerteste ist eben wirklich die Mischung der jungen Menschen, die du ja auch zugibst. Nichts gegen Ingenieure und Informatiker, aber das sind eben offenbar nicht die Studiengänge die eine Stadt bunt und vielfältig machen. Vielleicht ist das inzwischen anders, aber damals war Streetart z.B. völlig unbekannt/nicht vorhanden in Darmstadt.
Das mit Shoppen ist aber quatsch, gerade das kann man ja noch einigermaßen gut dort, Vapiano und Starbucks gibts auch. Was vielleicht die Stadt vom Dorf unterscheidet, aber keines der Qualitätsmerkmale ist die ich meine.
Kurz gesagt: Darmstadt hat seine Perlen (etwa die Mathildenhöhe) und es gibt vielleicht auch noch lahmere Studentenstädte (kenn ja auch nicht alle), deshalb hab ich auch "wohl" als Einschränkung davor geschrieben.

Für mich wars nicht lebenswert, aber wer sich auf dem Heinerfest gut amüsiert ist dort vielleicht zufrieden. Aufm Dom hängen auch hauptsächlich komische Leute rum, aber es gibt halt parallel und ständig zig Alternativen.

Hab mir heute mal einen mitgenommen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text