69°
ABGELAUFEN
[lokal DD] XBOX One inkl. Forza 5 für 499,-

[lokal DD] XBOX One inkl. Forza 5 für 499,-

EntertainmentMedia Markt Angebote

[lokal DD] XBOX One inkl. Forza 5 für 499,-

Preis:Preis:Preis:499€
Im Mediamarkt Centrum-Galerie gibt es heute die XBOX One inkl. Forza 5 für 499,-€. Das Spiel ist als DL-Code in der Packung (also kein physischer Datenträger).
Auf der Internetseite von MM kostet diese Bundle 529,-€.
War vorhin grade dort und es waren noch sicher 15 Bundles auf der Palette im Obergeschoss.

Beliebteste Kommentare

Wer kauft die auch??

Alleine dass das Gerät ursprünglich ständig nach Hause telefonieren wollte und keine gebrauchten Spiele spielbar waren, macht es aus Prinzip für mich zu einem No-Go.

47 Kommentare

nur noch 15?

Die sind in der Zeit wo du das gepostet hast, bestimmt schon weg.

Wer kauft die auch??

100€ mehr für ein technisch maximal gleichwertiges Gerät sind halt ein Contra Argument für viele. Für mich im übrigen auch. Trotzdem sind mehrere Nextgen Konsolen gut für den Verbraucher und die ständigen Schwanzvergleiche albern.

100€ mehr für Leute die Kinect mögen ist nicht viel.
Wenn ich mir die XBox kaufen würde und die Wahl hätte, würde ich sie mit Kinect nehmen, ist aber wohl Geschmackssache. Und eine Frage der noch kommenden Kinect-Spiele, ka wie gut die werden.

Es sind ja nicht wirklich 100€ mehr. Zieh ca. 50€ für Forza ab...

Alleine dass das Gerät ursprünglich ständig nach Hause telefonieren wollte und keine gebrauchten Spiele spielbar waren, macht es aus Prinzip für mich zu einem No-Go.

snapsaver

nur noch 15? Die sind in der Zeit wo du das gepostet hast, bestimmt schon weg.



Erstaunlicherweise war dort fast nix los - die sind ja grad am Umziehen ins Erdgeschoss, evtl. glauben ja viele, die haben schon nicht mehr geöffnet. Sieht zwar aus wie auf dem Flohmarkt, aber solange sie noch verkaufen is ja gut.

Naja, so lange wie noch welche da sind und zu dieser zeit da rumliegen (palettenweise ohne Vorbestellung), kann man ja wohl kaum von einem Ansturm auf next gen Xbox reden...

m1ster0

100€ mehr für ein technisch maximal gleichwertiges Gerät sind halt ein Contra Argument für viele. Für mich im übrigen auch. Trotzdem sind mehrere Nextgen Konsolen gut für den Verbraucher und die ständigen Schwanzvergleiche albern.



Definiere: Maximal
Die Xbxo720p ist mindestens 30% schlechter. Denen fehlt ein Drittel der Shader und der 32MB SRAM ist nur wenig schneller angebunden als die volle 8GB GDDR5 der PS4.

ElNuntius

Definiere: Maximal :pDie Xbxo720p ist mindestens 30% schlechter. Denen fehlt ein Drittel der Shader und der 32MB SRAM ist nur wenig schneller angebunden als die volle 8GB GDDR5 der PS4.



Das hast du alles zweifellos richtig aufgezählt. Und nun? Schlacht gewonnen? Irgendwen überzeugt? Dein eigenes Ego befriedigt? Kaufentscheidung anderer erfolgreich diskreditiert?

Ich werde mir zwar auch ne PS4 kaufen aber meiner Meinung nach sind "nur" Wii U und Kinect die wirklichen NextGen Funktionen.
Alles andere ist nur höher schneller weiter.

In Leipzig im Saturn am HBf waren auch ca. 10 Geräte noch in der Verkausfläche aufgestellt (gg. 12Uhr).
Habe nur zwei mit einem solchen Paket auf dem HBf herumlaufen sehen.

Also wer vor der normalen Feierabendzeit dort ist sollte noch ein solches "Ding" bekommen.

Ich verstehe nicht, warum MS es nicht so gemacht hat wie bei der XBox360: als sie den Preis von der PS4 mitbekommen haben, noch eine Arcade-Version ohne Kinect nachschieben, die direkt mit der PS4 (am besten noch ein paar EUR günstiger) konkurriert und dann die "Pro"-Version mit Kinect, die etwas teurer ist. Denn nach dem Spionage-Fail, wo sie einen Rückzieher gemacht haben, läuft die Konsole jetzt ja auch ohne Online-Verbindung und Kinect. Ich würde mir die Konsole z.B. vor allem wegen den (zukünftigen) Spielen, und nicht wegen Kinect an sich. Kinect habe ich bei der 360 nicht gehabt und kann auch drauf verzichten, solange kein Killer-Argument dafür für mich kommt.

Ansonsten geht mir das Gebashe gegen die XBox One auf den Zeiger. Und ob die PS4 jetzt 20% oder so schneller ist, ist mir auch Wurst: auf den Inhalt (die Spiele) kommt es an, und nicht auf geringfügige technische Unterschiede, von denen man sowieso so gut wie nix merkt. Bei der PS3 vs. XBox 360 wurde auch ständig behauptet, dass die PS3 viel mehr Power hat. Trotzdem hat man bei den Spielen keine Unterschiede gesehen, die waren selbst im direkten Vergleich allenfalls minimal.
Es ist doch so: die Leute, für die die One die interessanteren Exklusivtitel hat, werden diese holen. Andere werden dahingehend die PS4 bevorzugen. Und die Freaks kaufen beide Konsolen.
Und wer sich nicht gerne überwachen/ausspionieren lässt, darf überhaupt keine Konsole kaufen, sondern nutzt einen PC mit Open Source.

..

SEGA does what Nintendon't - Ups... zwei Jahrzehnte zu spät.
Aber Geschichte wiederholt sich halt.

Letztendlich entscheidet das Spieleangebot. Und da bekleckern sich weder Sony als auch MS. Nintendo steht inzwischen besser da - hatte aber zu Beginn auch deutliche Probleme.

Jeder hat da halt seine Vorlieben. Für mich gewinnt nach wie vor der PC. Die Preise der Spiele sind um einiges Besser. Ausserdem muss ich für alte Spiele, die ich ohnehin schonmal für den Vorgänger hatte, nicht nochmal 20 Euro hinlegen um sie wieder spielen zu können (Ps2 auf Ps3 z.B.).

Im übrigen ist der PC das next-gen Gerät. Wer viel Geld hat kann bereits 4k Bildschirme nutzen.

Für nicht sooo viel Geld kann man aber auch schon auf mehr als Full HD zocken. Das ist next-gen. Nicht die 1080p die die ps4 nun schafft. Die Mehrkosten für den guten PC hat man bei den Preisen für die Spiele schnell wieder raus.

ElNuntius

Definiere: Maximal :pDie Xbxo720p ist mindestens 30% schlechter. Denen fehlt ein Drittel der Shader und der 32MB SRAM ist nur wenig schneller angebunden als die volle 8GB GDDR5 der PS4.



Du weißt genau, dass MS als Wettbewerber sowieso vorhanden sein wird. Ob die nun 1 Mrd oder 1,3 Mrd aus dem Windows-Monopol in die Sparte pumpen- je mehr desto besser und damit besser für den Wettbewerb. Für Sony ist das nicht egal, denn die haben diese Sparten wo sie praktisch die Gewinne mit der Schubkarre abfahren können nicht. Und nun?

Acronicta

Alleine dass das Gerät ursprünglich ständig nach Hause telefonieren wollte und keine gebrauchten Spiele spielbar waren, macht es aus Prinzip für mich zu einem No-Go.




lostarrow

Es sind ja nicht wirklich 100€ mehr. Zieh ca. 50€ für Forza ab...



Wenn man bei der PS4 ne Kamera will, muss man auch nochmal 60€ blechen.

Wenn sich das jemand geholt hat:

Ich tausche meinen FIFA 14 Code gerne gegen einen Forza 5 Code!

war überrascht, in unserem MM lagen auch noch heut mittag mehr als genug Xbox one herum.. keine sau da

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text