[Lokal Deizisau] Bose Soundtouch 300 für 699,- beim Technoland in Deizisau (Wiedereröffnungsangebot nach Umbau)
113°Abgelaufen

[Lokal Deizisau] Bose Soundtouch 300 für 699,- beim Technoland in Deizisau (Wiedereröffnungsangebot nach Umbau)

12
eingestellt am 3. Mai
Aktuell wird die Bose Soundtouch 300 Soundbar im Prospekt des Technoland in Deizisau (Region Esslingen a.N.) mit 747,- € beworben.

Link zum Prospekt: expert.de/cat…tml

Da zur Zeit aber auch noch große Wiedereröffnung gefeiert wird, gibt es die Soundbar heute für 699,- €.
(Aussage des Mitarbeiters bei telefonischer Reservierung.)

Vergleichspreis laut Idealo momentan 799,-€: idealo.de/pre…tml


UPDATE: laut Mitarbeiteraussage gilt der Preis mit 699,- auch noch mindestens morgen, wenn nicht sogar bis inkl. Samstag!

UPDATE 2: Den passenden Bass Acoustimass 300 gibt es momentan auch für 699,- €. (Vergleichspreis bei Idealo: 799,-)

Da es so klang, als ob die Preise für die ganze Woche gelten, erweitere ich die Gültigkeit des Deals bis Samstag. Vor der Hinfahrt am besten mal anrufen und nachfragen.

12 Kommentare

Toller Laden, mega Preise und super Personal! Erst am Wochenende nen TV und Boxen dort gekauft!

Bose ist Murks!

Sprichst du aus Erfahrung mit ST 300?

Wie sieht es denn dann preislich mit der Acoustimass 300 dort aus? Hat da zufälligerweise jemand nachgefragt?

Zu dem Preis mindestens alle 7 Tage z.B. bei Masters.de oder einem anderen Onlineshop, der bei Idealo gelistet ist. 👎

Verfasser

Chrisbertvor 3 h, 45 m

Wie sieht es denn dann preislich mit der Acoustimass 300 dort aus? Hat da …Wie sieht es denn dann preislich mit der Acoustimass 300 dort aus? Hat da zufälligerweise jemand nachgefragt?


Laut Mitarbeiter auch für 699,-!

Vor der Hinfahrt am besten nochmal anrufen und nachfragen.

Kommentar aus einem anderen Deal kopiert:
kurze Info, auch wenn es spät kommt. Ich rate jedem ab die ST 300 zu kaufen, ich habe Sie seit Anfang des Jahres und die Soundbar hat massive Software Probleme. Ständig steigt die Verbindung über HDMI ARC aus, so dass bei jedem Start des Fernsehers, jedes mal in den Optionen die Verbindung resettet werden muss, damit die Soundbar den Ton abspielt. Das Ganze ist wohl schon seit Oktober 2016 bekannt und hat bereits mehrseitige Beiträge im Bose Forum gefüllt. Leider habe ich mich nicht vorher informiert und blind anhand des Namens und Preises zugeschlagen. Ich hatte das Problem auch erst ca. 1 Monat nach dem Kauf, so dass ich dann nicht mehr umtauschen konnte und schlage mich seitdem damit herum. Es sind seit Oktober alle Softwareupdates gescheitert, das Problem besteht, wird aber künstlich klein gehalten seitens Bose. Es wird sehr sehr selten überhaupt von offiziellen in den Beiträgen geantwortet und wenn dann nur Kommentare zum hinhalten. Also Warnung und ganz klare Empfehlung das Gerät nicht zu kaufen bis das Problem behoben ist. Alternativ zu einem Konkurrenzprodukt greifen

Kennt jemand denn eine gute Alternative? Vielleicht vom H&K oder welcher Hersteller kann hier mithalten?

philwagvor 12 h, 34 m

Kommentar aus einem anderen Deal kopiert: kurze Info, auch wenn es spät …Kommentar aus einem anderen Deal kopiert: kurze Info, auch wenn es spät kommt. Ich rate jedem ab die ST 300 zu kaufen, ich habe Sie seit Anfang des Jahres und die Soundbar hat massive Software Probleme. Ständig steigt die Verbindung über HDMI ARC aus, so dass bei jedem Start des Fernsehers, jedes mal in den Optionen die Verbindung resettet werden muss, damit die Soundbar den Ton abspielt. Das Ganze ist wohl schon seit Oktober 2016 bekannt und hat bereits mehrseitige Beiträge im Bose Forum gefüllt. Leider habe ich mich nicht vorher informiert und blind anhand des Namens und Preises zugeschlagen. Ich hatte das Problem auch erst ca. 1 Monat nach dem Kauf, so dass ich dann nicht mehr umtauschen konnte und schlage mich seitdem damit herum. Es sind seit Oktober alle Softwareupdates gescheitert, das Problem besteht, wird aber künstlich klein gehalten seitens Bose. Es wird sehr sehr selten überhaupt von offiziellen in den Beiträgen geantwortet und wenn dann nur Kommentare zum hinhalten. Also Warnung und ganz klare Empfehlung das Gerät nicht zu kaufen bis das Problem behoben ist. Alternativ zu einem Konkurrenzprodukt greifen


Hm. Ich habe die Soundbar auch stehen mit einem Sony Bravia verbunden und habe gar kein Problem damit. Kann die nur empfehlen.
Einfach mit einem Optischen Kabel verbinden und die Bose Remote an den Fernseher anlehnen, wäre vlt eine Lösung um es nicht immerwieder einzustellen. Viel Erfolg. LG

Na das macht doch Hoffnung. Bin nämlich soundtechnisch absoolut begeistert von der Bose Lösung

Hallo, über das optische Kabel funktioniert es in der Tat problemlos, dann hat man aber nicht mehr den Vorteil Fernseher und alle Geräte mit der Bose Fernbedienung zu bedienen. Im Grunde hat BOSE nur das Feature ARC gegenüber der SONOS. Klanglich ist es denke ich immer noch eine geschmackliche Entscheidung. Vom Klang her bin ich auch mit der Bose zufrieden, aber die Probleme mit der Software sind einfach so ermüdend, dass ich wünschte ich hätte Sie nicht gekauft.
Wie gesagt, wenn ihr keine Probleme habt ist es super, aber wenn ich welche habt, werdet ihr die nicht los und ob man eine mit Problemen bekommt ist halt absolutes Glücksspiel. Kombination aus TV und BOSE kann auch ausgeschlossen werden, habe die Probleme bei meinem Samsung und meinem Grundig und im Forum sind die Probleme auch über alle Marken vertreten.

Habe meine kurz vor Weihnachten bei Mediamarkt in Köln für 599,- geholt. Preis ist also nicht so heiß. Die Soundbar ist absolut top! man braucht nicht noch den BASS dazu, außer man besitzt ein eigenes Haus und keine Nachbarn außen rum.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text