236°
-lokal- Der Hobbit: Smaugs Einöde @expert Blu-ray - 9,99 €; DVD - 7,99€;

-lokal- Der Hobbit: Smaugs Einöde  @expert  Blu-ray - 9,99 €; DVD - 7,99€;

EntertainmentExpert Angebote

-lokal- Der Hobbit: Smaugs Einöde @expert Blu-ray - 9,99 €; DVD - 7,99€;

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Wieder einmal gibt es bei expert.de "Der Hobbit: Smaugs Einöde" für 9,99€ + 2,99€ Vk die aber bei abholung entfallen,
die nächste filiale finder ihr hier:
expert.de/Hea…cht

Lohnt sich also nur wenn man die Blu-ray abholt, deswegen -lokal-


DVD 7,99€: expert.de/sho…tml
3D: ist auf Amazon.de günstiger

20 Kommentare

preis ist gut wird aber noch besser werden von daher warte ich lieber noch.

gelten die preise bei expert nicht schon seit release?

Preis ist gut, aber ich warte auf den Extended Cut!!

Der is aber günstig... is der Film nicht grad mal auf BR rausgekommen?

DirkBenedikt

Preis ist gut, aber ich warte auf den Extended Cut!!


Ja, dann aber von der Trilogy ^^

Obowhl da eigentlich auch so schon genug gelabert und gesungen wird... ganz ohne extended.

DirkBenedikt

Preis ist gut, aber ich warte auf den Extended Cut!!



Na dann warte mal bis Weihnachten


Preis ist gut. Nur der Film ist halt scheisse

Gibts das nur online oder auch in den Filialen?

Bei Kaufland gab es die DVD letzte Woche für 12 EUR inkl. 5 EUR Gutschein = 7 EUR effektiv.

Chayaen

Preis ist gut. Nur der Film ist halt scheisse



Haha, dem stimme ich zu. Für dem Preis kann man sich den aber holen um die eigene Sammlung zu vervollständigen finde ich. Ist der schnelle Preisverfall eigentlich für so einen Film Standard? Wundere mich schon seit längerer Zeit über die schwindenden hohen Preise für PC Spiele (wegen Steam etc.), aber bei Filmen kenne ich mich da nicht so aus...

Chayaen

Preis ist gut. Nur der Film ist halt scheisse



Der "Preisverfall" sind bei standard "Warner Bros Editionen" in langweiliger Amaray normal. Ausserdem wissen fast alle das uns Warner noch mit ca. 12 Millionen weiteren Versionen des Films "beschenken" wird...

Guter Preis für nen neuen Film

wie fandet ihr den eigentlich?
fand den relativ langweilig...

kleiner spoiler, für alle die nicht teil 1 gesehen haben

hab es als großen nachteil gesehen, dass wirklich keiner von den guten stirbt... egal wie viele hunderttausend orks kommen, die kommen durch..raubt spannung

naja, is ja halt nurn kinderbuch

KamiNoYari

wie fandet ihr den eigentlich?fand den relativ langweilig...



Ich fand den besser als den ersten.
Hab Smaug auch grad erst gestern Nacht zum ersten Mal gesehen und den ersten vorgestern (allerdings zum zweiten Mal, zur Auffrischung) und singende Orks... wtf... da hat's bei mir aufgehört... ist ja wie Disney -.-
Die singenden Orks könnt ich mir gut im Meer vorstellen... neben Arielle... singend "under the sea..."

Thorin find ich dumm wie'n Meter Feldweg. Ich hoffe es geht böse für ihn aus Aber leider ist alles irgendwie so total vorhersehbar xD

Aber egal, Hauptsache Hobbits... ich bin HdR geschädigt, da können se mir vorwerfen was se wollen ich gucke es und werd es mögen

Und Luke Evans und Orlando Bloom in einem Film... ich verwechsle die immer... bzw. sah Luke Evens für mich immer wie Orlando Bloom aus bis ich den Film mit den 3 Musketieren gesehen hab wo beide mitspielen und ich erst dachte O.B. spielt ne Doppelrolle und dann aber sah das es zwei unterschiedliche Personen sind X) oO

Auf Legolas hätte ich in dem Film aber verzichten können. So typisch Legolas. Die Ein-Mann-Armee.

Die Kampftonne war doch aber witzig.
Die Zwerge sind schon lustig wenn der dumme Thorin nicht wäre und der alte Mr. Obvious... der immer alles kommentiert was sowieso glasklar ist.

Den halben Film hab ich mir sowieos überlegt wie Zwerg+Elb geht.
Schon Legolas Kommantare über die Familie des einen Zwerges X)
"Ist das dein Bruder?"
"Das ist meine Frau."
"Und dieser Orkwechselbalg?"
"Das ist mein Sohn"
hahaha



Was dem Film das Genick gebrochen hat:
Man merkt an jeder 2. Szene, dass er nur künstlich gestreckt wurde. Dadurch zieht er sich teilweise wie Kaugummi.
Und die Effekte sind teils unterirdisch schlecht. Als ich den animierten Legolas durch die Gegend hab hopsen sehen dachte ich, wir sind wieder in den 90gern angekommen.
Hatte mich etwas an Matrix erinnert. Ach ja das, und das pseudo coole rumgepose der Elben beim Kämpfen. Wirkte in jeder Szene auf mich eher peinlich.
Aber mei, solange es genügend Leute gibt denen es gefällt, hats natürlich seine Daseinsberechtigung. Für mich ist das nur ein seelenloser Film, der völlig überflüssig ist.

afru

Guter Preis für nen neuen Film



Finde ich auch. Liebe Grüße Irina

Sehr schön weiter so.

Brauch ich unbedingt. Danke. VG RealDeal

Corolol

preis ist gut wird aber noch besser werden von daher warte ich lieber noch.



Das wird er wohl noch werden. Ist ja so wie mit allen anderen Filmen auch. LG Sabine

Klubkola

Na dann warte mal bis Weihnachten



Richtig, das habe ich vor!!
Wird aber wohl schon Ende November kommen!!

Chayaen

Was dem Film das Genick gebrochen hat:Man merkt an jeder 2. Szene, dass er nur künstlich gestreckt wurde. Dadurch zieht er sich teilweise wie Kaugummi. Und die Effekte sind teils unterirdisch schlecht. Als ich den animierten Legolas durch die Gegend hab hopsen sehen dachte ich, wir sind wieder in den 90gern angekommen.Hatte mich etwas an Matrix erinnert. Ach ja das, und das pseudo coole rumgepose der Elben beim Kämpfen. Wirkte in jeder Szene auf mich eher peinlich. Aber mei, solange es genügend Leute gibt denen es gefällt, hats natürlich seine Daseinsberechtigung. Für mich ist das nur ein seelenloser Film, der völlig überflüssig ist.



Die auffällig schlechten Animationen gab es aber auch schon beim ersten Teil, speziell beim Goblin-König. Da wurde scheinbar mit sehr heißer Nadel gestrickt. Warum der Film so in die Länge gezogen wurde, ist mir auch schleierhaft. Für mich hätte der 1. und 2. Teil zusammen als ein Film mehr Sinn ergeben. Dennoch habe ich mir den 2. Teil heute im Tevi Nürnberg geholt (Achtung: falscher Preis ausgezeichnet!) und werde den am Wochenende schauen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text