-51°
[Lokal Detmold] Angebot für Reifen umstecken und einlagern

[Lokal Detmold] Angebot für Reifen umstecken und einlagern

Dies & Das

[Lokal Detmold] Angebot für Reifen umstecken und einlagern

Preis:Preis:Preis:25€
Zum DealZum DealZum Deal
Hab es heute endlich geschafft: Die Winterreifen sind drauf! Puh, echt spät. Ich habe ein faires Angebot hier am Ort genutzt. Sommerreifen abmontieren, Winterreifen montieren, Winterreifen bis zur nächsten Saison einlagern, zusammen für 25€. Das Angebot ist noch gültig. Kleine Werkstatt, Meisterbetrieb.
Vergleichspreis ATU: 1x Demontage oder Montage 2,90€ (x8) + Einlagerung 4x 7,49€ = 53,16€

Beliebteste Kommentare

rubbeldiekatz666

Mache es selbst. Seit 10 Jahren. Billiger geht nicht.



Deine Werkstatt arbeitet also unter den Selbstkosten? Respekt. Komm, mein Kleiner, wir rechnen wir mal laut zusammen:

15min abholen, 5min saugen, 10min waschen, 5min wechseln, 5min ein- und auslagern, 5min Papierkram, 15min zurückbringen. Macht etwa 60 Minuten. Der Bruttolohn eines KFZ-Mechanikers mit Tarifbindung liegt bei 2.830. Er bekommt 12,8 Gehälter im Jahr. Macht 36.224 EUR. Die Lohnnebenkosten in Deutschland betragen etwa 30%. Macht 47.091 EUR. Er arbeitet 7,6 Stunden täglich. Das Jahr 2014 hat etwa 250 Arbeitstage. Er bekommt 25 Tage Urlaub und ist 5 Tag im Jahr krank. (250-25-5) * 7,6 = 1.672 Stunden.in 2014. Macht 28,16 EUR Selbstkosten bei Vollauslastung (!!!) für 60 Minuten. Deine Werkstatt muss dir also knapp 30 EUR dafür abnehmen, um kostendeckend zu arbeiten. Ein Deckungsbeitrag für alle anderen Kosten ist noch nicht generiert.
Sollten es weniger als 40 EUR sein, gehe von einer Mischkalkulation aus. Ergo zahlst du doch mehr. Und ich hoffe, du arbeitest in der Nachschicht, damit du immer brav den Schlüssel übergeben und wieder annehmen kannst.....

Darüber hinaus habe ich fremde Fahrer in der Versicherung ausgeschlossen. Dies wirst du nicht haben, da du den Mokel ja nicht benennen kannst. Ergo: Kfz-Versicherung teurer.
Des Weiteren kannst du locker mal 30ct /km an Kosten rechnen (Verschleiß, Kraftstoff) , das Bundesreisekostengesetzt liegt an der unteren Grenze. 10km Hin + 10 km zurück = 20km * 0,30 EUR = 6 EUR Kosten für dich. Und hoffentlich baut der Fahrer keinen Unfall oder du hast eine Vollkasko ohne SB mit Rabattretter. Denn sollte was passiert, wird es ganz teuer. Aber doof, wenn man die Versicherung wechseln will, dann gilt der Rabattretter nicht mehr....

Da ich an meinen beiden Motorrädern wesentlich komplexere Arbeiten vornehme, als Reifen zu wechseln, stört mich das ganze nicht :-) Aber wer sich zu fein ist oder einfach zu dumm, der soll es machen lassen =)

24 Kommentare

Du ziehst jedes Jahr deine Sommerreifen von den Felgen und flanschst deine Winterreifen drauf?

Mal ganz davon abgesehen, dass das weder für Reifen, noch für Felgen sonderlich gut ist, was ist mit Auswuchten?

Er meint sicherlich den normalen Radwechsel.

Alles andere hätte mich auch gewundert.
25Eur ist wirklich fair.

Genau, Räder tauschen, nur Sommerreifen abschrauben und Winterreifen anschrauben. Auswuchten ist halt nicht im Angebot enthalten. Aber das Einlagern.

Wuchten ist auch nicht unbedingt nötig, macht man i.d.R. nur wenn neue Reifen aufgezogen werden, aber nicht beim einfachen Sommer-Wintertausch.

scrapy69

Genau, Räder tauschen, nur Sommerreifen abschrauben und Winterreifen anschrauben. Auswuchten ist halt nicht im Angebot enthalten. Aber das Einlagern.



Warum lagerst du deine Winterreifen ein?

Das ist ein guter Kurs!
Billiger als 25€ (dauerhaft) hab ichs noch nie gesehen.

umstecken X)

Kann aus gesundheitlichen Gründen keine Reifen tragen. Früher hab ich mit das ganze Geld gespart und sie selbst per Radkreuz gewechselt.

Platz hab ich auch keinen, für die Reifen.

Mache es selbst. Seit 10 Jahren. Billiger geht nicht.

rubbeldiekatz666

Mache es selbst. Seit 10 Jahren. Billiger geht nicht.

Ich weiß noch nichtmal was es kostet, aber meine Werkstatt holt das Auro und bringt es zurück. Es ist gesaugt und gewaschen, die Räder sind gewechselt die anderen geputzt und eingelagert. Das ganze zu einem Preis, der so niedrig ist, dass ich ihm nicht einmal kenne.
Warum um alles in der Welt sollte ich mich vor die Garagte hocken, viermal den Wagen hochbocken, Muttern lösen, die Drecksdinger runtermachen, die anderen draufwuchten, das Zeug in die Garage schleppen, achso vorher vielleicht noch putzen, Bremsstaub geht kaum runter...dazu das Equipment: Drehmomentschlüssel, Wagenheber, Fett, Felgenbaum, Kraftnüsse.
Nein Danke. Das habe ich zuletzt als Student selber gemacht und schon da nicht bis zum Ende.

rubbeldiekatz666

Mache es selbst. Seit 10 Jahren. Billiger geht nicht.



Deine Werkstatt arbeitet also unter den Selbstkosten? Respekt. Komm, mein Kleiner, wir rechnen wir mal laut zusammen:

15min abholen, 5min saugen, 10min waschen, 5min wechseln, 5min ein- und auslagern, 5min Papierkram, 15min zurückbringen. Macht etwa 60 Minuten. Der Bruttolohn eines KFZ-Mechanikers mit Tarifbindung liegt bei 2.830. Er bekommt 12,8 Gehälter im Jahr. Macht 36.224 EUR. Die Lohnnebenkosten in Deutschland betragen etwa 30%. Macht 47.091 EUR. Er arbeitet 7,6 Stunden täglich. Das Jahr 2014 hat etwa 250 Arbeitstage. Er bekommt 25 Tage Urlaub und ist 5 Tag im Jahr krank. (250-25-5) * 7,6 = 1.672 Stunden.in 2014. Macht 28,16 EUR Selbstkosten bei Vollauslastung (!!!) für 60 Minuten. Deine Werkstatt muss dir also knapp 30 EUR dafür abnehmen, um kostendeckend zu arbeiten. Ein Deckungsbeitrag für alle anderen Kosten ist noch nicht generiert.
Sollten es weniger als 40 EUR sein, gehe von einer Mischkalkulation aus. Ergo zahlst du doch mehr. Und ich hoffe, du arbeitest in der Nachschicht, damit du immer brav den Schlüssel übergeben und wieder annehmen kannst.....

Darüber hinaus habe ich fremde Fahrer in der Versicherung ausgeschlossen. Dies wirst du nicht haben, da du den Mokel ja nicht benennen kannst. Ergo: Kfz-Versicherung teurer.
Des Weiteren kannst du locker mal 30ct /km an Kosten rechnen (Verschleiß, Kraftstoff) , das Bundesreisekostengesetzt liegt an der unteren Grenze. 10km Hin + 10 km zurück = 20km * 0,30 EUR = 6 EUR Kosten für dich. Und hoffentlich baut der Fahrer keinen Unfall oder du hast eine Vollkasko ohne SB mit Rabattretter. Denn sollte was passiert, wird es ganz teuer. Aber doof, wenn man die Versicherung wechseln will, dann gilt der Rabattretter nicht mehr....

Da ich an meinen beiden Motorrädern wesentlich komplexere Arbeiten vornehme, als Reifen zu wechseln, stört mich das ganze nicht :-) Aber wer sich zu fein ist oder einfach zu dumm, der soll es machen lassen =)

rubbeldiekatz666

Mache es selbst. Seit 10 Jahren. Billiger geht nicht.


Opfer

echt spät? xD
solang noch kein schnee oder frost angekündigt ist bleiben die schönen sommerräder mit den alus drauf ^^

Ice0815

echt spät? xD solang noch kein schnee oder frost angekündigt ist bleiben die schönen sommerräder mit den alus drauf ^^



Aktuell -1° in HH.
Bodenfrostwarnungen gab es hier schon vor 2 Wochen (jedoch unbegründet).

rubbeldiekatz666

...

Die Rechnung und die meisten Gedanken dazu sind nachvollziehbar und wohl richtig, aber für den einfachen Vorgang des Radwechsels etwas komplex und das ändert nichts daran, dass ich einfach keine Lust habe es selber zu machen zusätzlich wird es mir in einem Komfortpaket abgenommen. Geschenkt ist es sicher nicht, aber unheimlich komfortabel ;-)

Warum Du das allerdings nicht in sachliche Worte kleiden kannst...ich bin weder "Dein Kleiner" noch "zu dumm". Allenfalls zu faul oder nutze meine Zeit anders...

Hab mir anfang des Jahres nen 240V Schlagschrauber gekauft.
Ich habe noch nie so entspannt Reifen an unseren Autos gewechselt wie mit dem Dingen.
Für 40 Euro war es mir den Versuch wert und bereut habe ich es nicht.

Preis für wechseln und einlagern ist aber gut.

25 Euronen inkl. einlagern ist ein guter Kurs. Ich weiß nicht warum das Ding hier cold ist.

Es geht doch darum ob es günstiger als woanders ist und nicht was ich selbst machen kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text