364°
ABGELAUFEN
[Lokal] Deutsche Bahn verschenkt Zeit/hochwertige Gutscheine teilweise 50 EUR
[Lokal] Deutsche Bahn verschenkt Zeit/hochwertige Gutscheine teilweise 50 EUR
Kategorien
  1. Freebies

[Lokal] Deutsche Bahn verschenkt Zeit/hochwertige Gutscheine teilweise 50 EUR

Die deutsche Bahn verschenkt für Pendler, welche die Filstalbahn nutzen (müssen) extrem hochwertige Gutscheine:

  • Wilhelma Stuttgart Familienkarte (2 Erwachsene, alle eigenen Kinder im Alter von 6 bis einschl. 17 Jahren) - Wert 40 EUR
  • Jordanbad Biberach 2 Tageskarten Saunaland inkl. Thermal-,Sole- und Familienbad - Wert 47,80 EUR
  • Stadtführung Esslingen - Wert 40 EUR (universeller Gutschein) Danke an Kukiraculix
  • Mercedes Benz Museum 5 Eintrittskarten -Wert 50 EUR
  • Blühendes Barock Ludwigsburg Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder im Alter von 4 bis einschl. 15 Jahren), Fahrt mit Märchenbahn, Verzehrgutschein) - Wert 25 EUR plus x
  • Mydays Gutschein - Wert 40 EUR

Auf der Webseite steht zwar man soll die Postkarte, welche verteilt wurde einsenden. Allerdings hat es gereicht eine Kopie des Jahrestickets an die Mailadresse

zeitschenken@deutschebahn.com

Zusenden.

Leider ist nirgends erwähnt wie lange diese Aktion noch geht.

esslingen-marketing.de/o-h…gen
LeistungenDauer: 1,5 Stunden, für Kinder- und Schulklassen 1 Stunde

Preise: 89 € pauschal, für Kinder- und Schulklassen 75 € pauschal für Gruppen (auf verbindliche Anfrage), Fremdsprache 99 € pauschal

Teilnehmerzahl Gruppen: max. 25 Personen

Zusatzinfo: auch als öffentliche Führung Mi. 17.30 Uhr (Mai – 14. Dezember), Sa 14 Uhr, So 11 Uhr für Einzelpersonen zu 8 € pro Person, Kinder ermäßigt 5 € (6-12 Jahre)

Beste Kommentare

Omibusvor 4 m

Spätzle wera gschabt ned bressd!



Bitte mit deutschem Untertitel.

supportervor 3 m

Erstaunlich deine Interpretation. Ich habe das positiv Verstanden. Was …Erstaunlich deine Interpretation. Ich habe das positiv Verstanden. Was hast du gegen Schwaben?


Und ich finde es erstaunlich, wie mann "Spätzlefressern" als positiv interpretieren kann...

lemgbavor 16 m

Und ich finde es erstaunlich, wie mann "Spätzlefressern" als positiv …Und ich finde es erstaunlich, wie mann "Spätzlefressern" als positiv interpretieren kann...



Positiv denken! Macht auch ein freundliches Umfeld, es gibt schon viel zu viele Menschen die negativ denken.

Dodgeronevor 3 m

Meine Fresse... bei den Spätzlefressern muss ja was los sein.Und ich …Meine Fresse... bei den Spätzlefressern muss ja was los sein.Und ich dachte die Bahn ist hier schon grottig... aber da unten scheint es ja echt noch schlimmer zu sein.


Spätzle wera gschabt ned bressd!
43 Kommentare

Meine Fresse... bei den Spätzlefressern muss ja was los sein.
Und ich dachte die Bahn ist hier schon grottig... aber da unten scheint es ja echt noch schlimmer zu sein.

Dodgeronevor 3 m

Meine Fresse... bei den Spätzlefressern muss ja was los sein.Und ich …Meine Fresse... bei den Spätzlefressern muss ja was los sein.Und ich dachte die Bahn ist hier schon grottig... aber da unten scheint es ja echt noch schlimmer zu sein.


Spätzle wera gschabt ned bressd!

Omibusvor 4 m

Spätzle wera gschabt ned bressd!



Bitte mit deutschem Untertitel.

Dodgeronevor 9 m

Meine Fresse... bei den Spätzlefressern muss ja was los sein.Und ich …Meine Fresse... bei den Spätzlefressern muss ja was los sein.Und ich dachte die Bahn ist hier schon grottig... aber da unten scheint es ja echt noch schlimmer zu sein.



Dieser Schwabenhass ist unglaublich.

Nazarvor 1 m

Dieser Schwabenhass ist unglaublich.



Sorry, aber man kann sich auch über einen Dialekt lustig machen... ohne Hass

Nazarvor 5 m

Dieser Schwabenhass ist unglaublich.


Erstaunlich deine Interpretation. Ich habe das positiv Verstanden. Was hast du gegen Schwaben?

supportervor 3 m

Erstaunlich deine Interpretation. Ich habe das positiv Verstanden. Was …Erstaunlich deine Interpretation. Ich habe das positiv Verstanden. Was hast du gegen Schwaben?


Und ich finde es erstaunlich, wie mann "Spätzlefressern" als positiv interpretieren kann...

ich schick denen jetzt mein vvs studiticket und die adresse meiner eltern die ich regelmaessig besuche. duerfte reichen um zu verstehen wie stressgeplagt ich durch die verbindung bin

edit: hab heute tatsaechlich meinen 40 euro mydays gutschein im briefkasten!
Bearbeitet von: "J0rd4N" 6. Apr

lemgbavor 16 m

Und ich finde es erstaunlich, wie mann "Spätzlefressern" als positiv …Und ich finde es erstaunlich, wie mann "Spätzlefressern" als positiv interpretieren kann...



Positiv denken! Macht auch ein freundliches Umfeld, es gibt schon viel zu viele Menschen die negativ denken.

Deutsche Bahn verschenkt Zeit....?.?.?


HAHAHA LOL

Der Laden verplempert MEINE ZEIT......

Nazarvor 1 h, 36 m

Dieser Schwabenhass ist unglaublich.


Ne, der ist ganz normal.

Dodgeronevor 1 h, 54 m

Meine Fresse... bei den Spätzlefressern muss ja was los sein.Und ich …Meine Fresse... bei den Spätzlefressern muss ja was los sein.Und ich dachte die Bahn ist hier schon grottig... aber da unten scheint es ja echt noch schlimmer zu sein.


ey danke! ich mache mir schon die ganze zeit gedanken, was ich die tage futtern soll. auf nudeln habe ich kein bock mehr. kartoffeln schälen nervt. habe ganz vergessen, dass es auch Spätzle gibt. werde ich die tage mal besorgen. geilo

Bin ich eigtl. pervers, wenn ich überall "fisten" gelesen habe???

Was sagt die Psychologie über mich?

Mal sehen ob hier jemand die Karten vertickt, die Postkarten meine ich =)bekunde Interesse

"Lokal"-Angabe bitte in den Titel!

Torhadesvor 1 h, 47 m

Bin ich eigtl. pervers, wenn ich überall "fisten" gelesen habe???Was sagt …Bin ich eigtl. pervers, wenn ich überall "fisten" gelesen habe???Was sagt die Psychologie über mich?

Ganz klar: du befindest dich in der analen Phase

Ja und wer schickt mir mal so ein Jahresticket als Vorlage?

lemgbavor 13 h, 15 m

Und ich finde es erstaunlich, wie mann "Spätzlefressern" als positiv …Und ich finde es erstaunlich, wie mann "Spätzlefressern" als positiv interpretieren kann...



Ich mag Spätzle und Spaghetti.

Weil Du es offensichtlich noch nicht verstanden hast!

Jedes verdammte Wort, ganz gleich wie harmlos es ist, wird bei entsprechender Verwendung irgendwann als Schimpfwort beurteilt.

Leider ist es inzwischen Brauch, dass gar nicht die betroffenen Entscheiden und ich kenne einige, die lieber als "Krüppel" oder "Behinderter" bezeichnet werden als sich "Mensch mit Beeinträchtigung" nennen zu müssen.

Extrem hochwertige Diskussion!

Dodgeronevor 18 h, 31 m

Meine Fresse... bei den Spätzlefressern muss ja was los sein.Und ich …Meine Fresse... bei den Spätzlefressern muss ja was los sein.Und ich dachte die Bahn ist hier schon grottig... aber da unten scheint es ja echt noch schlimmer zu sein.


Soso, Spätzlefresse. Wo kommst Du denn her? Anhand der eingestellten Deals würde ich mal auf Badenser tippen. Da wäre ich auf die Schwaben mit den gut bezahlten Jobs auch neidisch.

nafspa12vor 16 m

Soso, Spätzlefresse. Wo kommst Du denn her? Anhand der eingestellten Deals …Soso, Spätzlefresse. Wo kommst Du denn her? Anhand der eingestellten Deals würde ich mal auf Badenser tippen. Da wäre ich auf die Schwaben mit den gut bezahlten Jobs auch neidisch.



Hahaha.... nee lass mal ich kann Deutsch. Und euer lächerliches " ich komm aus einem anderen Dorf"-angefeinde könnt ihr euch sparen. Über Gelbfüssler lache ich auch gerne

Dodgeronevor 17 m

Hahaha.... nee lass mal ich kann Deutsch. Und euer lächerliches " ich komm …Hahaha.... nee lass mal ich kann Deutsch. Und euer lächerliches " ich komm aus einem anderen Dorf"-angefeinde könnt ihr euch sparen. Über Gelbfüssler lache ich auch gerne


Dann fang damit nicht an, wenn Du den folgenden Gegenwind nicht abkannst. Wo man aus dem Schoß gefurzt wird, kann man sich eh nicht raussuchen. Von daher ist das eh nichts, über das man sich wirklich lustig machen kann. Da kommt es dann schon eher drauf an, ob man es schafft, sich ins Schwabenland hochzuarbeiten oder ob man es nicht schafft und draußen bleibt .

nafspa12vor 17 m

Dann fang damit nicht an, wenn Du den folgenden Gegenwind nicht abkannst. …Dann fang damit nicht an, wenn Du den folgenden Gegenwind nicht abkannst. Wo man aus dem Schoß gefurzt wird, kann man sich eh nicht raussuchen. Von daher ist das eh nichts, über das man sich wirklich lustig machen kann. Da kommt es dann schon eher drauf an, ob man es schafft, sich ins Schwabenland hochzuarbeiten oder ob man es nicht schafft und draußen bleibt .



Ins Schwabenland hocharbeiten... ich hau mich weg. Fahr mal etwa aus deinem Dorf raus.

Und dann ruf mal deine Dorttrottelfreunde aus Berlin zurück, wo sie sich einfach nicht mehr verpissen wollen.

Ich arbeite übrigens seit fast 20 Jahren als Entwicklungshelfer in BaWü. Leider ist es schwer den Eingeborenen die deutsche Sprache näherzubringen und die deutschen Gesetze näher zu bringen (ja sie gelten auch hier!).

Dodgeronevor 13 m

Ins Schwabenland hocharbeiten... ich hau mich weg. Fahr mal etwa aus …Ins Schwabenland hocharbeiten... ich hau mich weg. Fahr mal etwa aus deinem Dorf raus.Und dann ruf mal deine Dorttrottelfreunde aus Berlin zurück, wo sie sich einfach nicht mehr verpissen wollen.Ich arbeite übrigens seit fast 20 Jahren als Entwicklungshelfer in BaWü. Leider ist es schwer den Eingeborenen die deutsche Sprache näherzubringen und die deutschen Gesetze näher zu bringen (ja sie gelten auch hier!).


20 Jahre hier und noch immer nicht akzeptiert. Willst du ein Taschentuch? Als Neigeschmeckter hat man es halt nicht leicht. Dörfer gibt es hier wie da, von daher sehe ich den Zusammenhang nicht richtig. Und das Lohnniveau und die Mietpreise sprechen eindeutig für sich. Ich würde jedenfalls nicht nach Berlin und die Hälfte verdienen wollen...

chabadoovor 6 h, 2 m

Ich mag Spätzle und Spaghetti.Weil Du es offensichtlich noch nicht …Ich mag Spätzle und Spaghetti.Weil Du es offensichtlich noch nicht verstanden hast!Jedes verdammte Wort, ganz gleich wie harmlos es ist, wird bei entsprechender Verwendung irgendwann als Schimpfwort beurteilt.Leider ist es inzwischen Brauch, dass gar nicht die betroffenen Entscheiden und ich kenne einige, die lieber als "Krüppel" oder "Behinderter" bezeichnet werden als sich "Mensch mit Beeinträchtigung" nennen zu müssen.


Gut, dann nenne ich dich ab sofort "Spaghettifresse"...


nafspa12vor 1 h, 38 m

20 Jahre hier und noch immer nicht akzeptiert. Willst du ein Taschentuch? …20 Jahre hier und noch immer nicht akzeptiert. Willst du ein Taschentuch? Als Neigeschmeckter hat man es halt nicht leicht. Dörfer gibt es hier wie da, von daher sehe ich den Zusammenhang nicht richtig. Und das Lohnniveau und die Mietpreise sprechen eindeutig für sich. Ich würde jedenfalls nicht nach Berlin und die Hälfte verdienen wollen...


Naja, ich wehre mich als Berliner gegen den Vergleich mit schwäbischen Dorftrotteln. Mich würde es nur beleidigen, wenn man mich als Einheimischen ansehen würde. Und zu Lohn/Mietpreisen... hier gibts auch genug schlimme Ecken, wo viele nur wegwollen. Wenn ich mir hier im Umkreis die Dörfer anschaue (Pfalz, Odenwald...)... da kannst du am hellichten Tag nen Horrorfilm drehen. Für den Schwarzwald gilt dasselbe.

Dodgeronevor 29 m

Naja, ich wehre mich als Berliner gegen den Vergleich mit schwäbischen …Naja, ich wehre mich als Berliner gegen den Vergleich mit schwäbischen Dorftrotteln. Mich würde es nur beleidigen, wenn man mich als Einheimischen ansehen würde. Und zu Lohn/Mietpreisen... hier gibts auch genug schlimme Ecken, wo viele nur wegwollen. Wenn ich mir hier im Umkreis die Dörfer anschaue (Pfalz, Odenwald...)... da kannst du am hellichten Tag nen Horrorfilm drehen. Für den Schwarzwald gilt dasselbe.


Ok, also jemand, der mal so richtig Ahnung hat. Was waren wir froh, Mitte der 90er nicht nach Berlin zu müssen. Als wir uns das ein Jahr später angeschaut haben, waren wir am Dauerk...en. Einige der Dinge wie Bettler und Musikanten in den Bahnen, schwappen leider so nach und nach auch in die behüteteren Plätze in deutschen Landen. So dreckig wie es dort war, wird es hier dank Kehrwoche, die dem Herrn sicher auch wieder nicht passt, garantiert nicht werden. Dieses Jahr werde ich es mir wohl mal wieder geben. Inklusive der Berliner Schnauze, die in meiner Rangliste der Dialekte, die ich nicht ernst nehmen kann, übrigens direkt hinter Sächsisch kommt. Wohlwissend wie gesagt, dass ich für den Lohn, den ich dort bekommen würde, zwar etwas weniger Miete zahlen müsste, trotzdem morgens wohl nicht aufstellen wollen würde. Hier als Lohnflüchtling doofe Sprüche reißen, ist übrigens ganz schön undankbar.

Im Übrigen bist Du natürlich herzlich eingeladen, uns zu erläutern, was Du hier machst, wenn Du doch viel lieber in Berlin wärst.
Bearbeitet von: "nafspa12" 4. Apr

nafspa12vor 53 m

Ok, also jemand, der mal so richtig Ahnung hat. Was waren wir froh, Mitte …Ok, also jemand, der mal so richtig Ahnung hat. Was waren wir froh, Mitte der 90er nicht nach Berlin zu müssen. Als wir uns das ein Jahr später angeschaut haben, waren wir am Dauerk...en. Einige der Dinge wie Bettler und Musikanten in den Bahnen, schwappen leider so nach und nach auch in die behüteteren Plätze in deutschen Landen. So dreckig wie es dort war, wird es hier dank Kehrwoche, die dem Herrn sicher auch wieder nicht passt, garantiert nicht werden. Dieses Jahr werde ich es mir wohl mal wieder geben. Inklusive der Berliner Schnauze, die in meiner Rangliste der Dialekte, die ich nicht ernst nehmen kann, übrigens direkt hinter Sächsisch kommt. Wohlwissend wie gesagt, dass ich für den Lohn, den ich dort bekommen würde, zwar etwas weniger Miete zahlen müsste, trotzdem morgens wohl nicht aufstellen wollen würde. Hier als Lohnflüchtling doofe Sprüche reißen, ist übrigens ganz schön undankbar.



Ein Schwabe der sich über Dialekte lustig macht. Herrlich!

Frag mal nen Deutschen welchen Dialekt er mag. Da sind Sächsisch und Schwäbisch dicht beeinander... und beide haben wenig zu tun mit dem was wir Deutsch nennen. Und gerade beim Thema Sauberkeit wäre ich ruhig. Stuttgart ist ja nun auch ein absolutes Moloch. Oder fahr mal nach Heilbronn... da sieht der Bahnhof noch aus wie nach dem Krieg. Und Penner/Bettler gabs hier im Südwesten vor 20 Jahren auch schon genug. Da musste man nicht nach Berlin.

Und übrigens freut sich jeder Berliner darüber, wenn Schwaben nicht nach Berlin kommen.

Ich bin übrigens kein Lohnflüchtling, sondern Entwicklungshelfer. Gibt ja hier genug zu tun.

Und worüber ich vor 20 Jahren am meisten gelacht habe: Stuttgart! Inzwischen weiss ich natürlich das es noch schlimmere Landeshauptstädte gibt (z.B. im Saarland). Aber vor 20 Jahren war soviel Inzucht für mich neu. Man kann in BaWü über jeden Ausländer wirklich nur froh sein, sonst würden die Eingeborenen hier längst auf allen Vieren laufen.

Dodgeronevor 17 m

Ein Schwabe der sich über Dialekte lustig macht. Herrlich!Frag mal nen …Ein Schwabe der sich über Dialekte lustig macht. Herrlich!Frag mal nen Deutschen welchen Dialekt er mag. Da sind Sächsisch und Schwäbisch dicht beeinander... und beide haben wenig zu tun mit dem was wir Deutsch nennen. Und gerade beim Thema Sauberkeit wäre ich ruhig. Stuttgart ist ja nun auch ein absolutes Moloch. Oder fahr mal nach Heilbronn... da sieht der Bahnhof noch aus wie nach dem Krieg. Und Penner/Bettler gabs hier im Südwesten vor 20 Jahren auch schon genug. Da musste man nicht nach Berlin.Und übrigens freut sich jeder Berliner darüber, wenn Schwaben nicht nach Berlin kommen.Ich bin übrigens kein Lohnflüchtling, sondern Entwicklungshelfer. Gibt ja hier genug zu tun.Und worüber ich vor 20 Jahren am meisten gelacht habe: Stuttgart! Inzwischen weiss ich natürlich das es noch schlimmere Landeshauptstädte gibt (z.B. im Saarland). Aber vor 20 Jahren war soviel Inzucht für mich neu. Man kann in BaWü über jeden Ausländer wirklich nur froh sein, sonst würden die Eingeborenen hier längst auf allen Vieren laufen.



Ein Schwätzer wie er im Buche steht. Wie gesagt, wenn es Dir nicht passt, kannst Du gerne nach Berlin zurück. Da kannst Du Dich noch so über die Schwaben lustig machen, denn offensichtlich scheint es hier ja besser zu sein als in der alten Heimat. Oder frag mal Deine Kinder. Das ist wie bei der Nachfolgergeneration von Gastarbeitern oder Flüchtlingen. Die Kinder wollen da, wo die Eltern herkamen, nämlich auch nicht mehr hin. Nur die Eltern verklären das zum gelobten Land, wo man dann später, wenn man in Rente ist, wieder hingeht, weil das Lohnniveau dort so niedrig ist und man mit seiner (West!-)deutschen Rente wie ein König leben kann.

nafspa12vor 6 m

Ein Schwätzer wie er im Buche steht. Wie gesagt, wenn es Dir nicht passt, …Ein Schwätzer wie er im Buche steht. Wie gesagt, wenn es Dir nicht passt, kannst Du gerne nach Berlin zurück. Da kannst Du Dich noch so über die Schwaben lustig machen, denn offensichtlich scheint es hier ja besser zu sein als in der alten Heimat. Oder frag mal Deine Kinder. Das ist wie bei der Nachfolgergeneration von Gastarbeitern oder Flüchtlingen. Die Kinder wollen da, wo die Eltern herkamen, nämlich auch nicht mehr hin. Nur die Eltern verklären das zum gelobten Land, wo man dann später, wenn man in Rente ist, wieder hingeht, weil das Lohnniveau dort so niedrig ist und man mit seiner (West!-)deutschen Rente wie ein König leben kann.



Weil ja Berlin so billig ist. Sorry, aber wenn du mitreden willst, dann informier dich erstmal. Wenn Berlin so schlecht ist, frage ich mich warum so viele Leute dorthin auswandern. Und warum Schwaben sich nicht integrieren können wie andere Ausländer auch. Aber deine Vergleiche sind lustig... zeigen sie doch den Blick eines Hinterwäldlers...

Dodgeronevor 17 m

Weil ja Berlin so billig ist. Sorry, aber wenn du mitreden willst, dann …Weil ja Berlin so billig ist. Sorry, aber wenn du mitreden willst, dann informier dich erstmal. Wenn Berlin so schlecht ist, frage ich mich warum so viele Leute dorthin auswandern. Und warum Schwaben sich nicht integrieren können wie andere Ausländer auch. Aber deine Vergleiche sind lustig... zeigen sie doch den Blick eines Hinterwäldlers...



Tja, dann schau Dir mal an, wo die Menschen herkommen, die nach Berlin "auswandern". Das sind entweder diejenigen, die es noch schlechter haben und hoffen, dass sie in der deutschen Hauptstadt einen Job finden und dann für einen niedrigen Lohn arbeiten, weil entsprechend viele andere Kandidaten verfügbar sind, oder diejenigen, die sich dann halt zwei Diener zum Preis von einem nehmen .

Und warum sollten sich Schwaben integrieren können? Waren ja in der neueren Geschichte nie Wirtschaftsflüchtlinge. Die sind ja alle eher nach Schwaben gekommen. Von daher kann ich auch verstehen, warum die paar Schwaben in Berlin auf wenig Gegenliebe stoßen.

Aber wie gesagt: Solange Du hier bist und nicht in Berlin, ist ja ganz offensichtlich, wo es besser ist. Da kannst Du fluchen und um Dich spucken, wie Du willst...

nafspa12vor 7 m

Tja, dann schau Dir mal an, wo die Menschen herkommen, die nach Berlin …Tja, dann schau Dir mal an, wo die Menschen herkommen, die nach Berlin "auswandern". Das sind entweder diejenigen, die es noch schlechter haben und hoffen, dass sie in der deutschen Hauptstadt einen Job finden und dann für einen niedrigen Lohn arbeiten, weil entsprechend viele andere Kandidaten verfügbar sind, oder diejenigen, die sich dann halt zwei Diener zum Preis von einem nehmen .Und warum sollten sich Schwaben integrieren können? Waren ja in der neueren Geschichte nie Wirtschaftsflüchtlinge. Die sind ja alle eher nach Schwaben gekommen. Von daher kann ich auch verstehen, warum die paar Schwaben in Berlin auf wenig Gegenliebe stoßen.Aber wie gesagt: Solange Du hier bist und nicht in Berlin, ist ja ganz offensichtlich, wo es besser ist. Da kannst Du fluchen und um Dich spucken, wie Du willst...



Ich fluche nicht... ich lache. Und ich spar mir das Geld für den Zoobesuch

Dodgeronevor 1 m

Ich fluche nicht... ich lache. Und ich spar mir das Geld für den Zoobesuch …Ich fluche nicht... ich lache. Und ich spar mir das Geld für den Zoobesuch


Aber wie gesagt: Solange Du hier bist und nicht in Berlin, ist ja ganz offensichtlich, wo es besser ist.

Diese Strecke ist eine absolute Zumutung

nafspa12vor 11 m

Aber wie gesagt: Solange Du hier bist und nicht in Berlin, ist ja ganz …Aber wie gesagt: Solange Du hier bist und nicht in Berlin, ist ja ganz offensichtlich, wo es besser ist.



Ein Schwachsinn... merkst Du selber. Kannst ja alles ausser Hochdeutsch.

Wobei wenn man einen Oettinger Englisch reden hört, hapert es da generell an der Ausdrucksfähigkeit.

Jetzt begräbt mal das Kriegsbeil. Berlin ist genauso gut oder vielmehr scheiße wie das Schwabenländle.

Im übrigen ziemlich ähnlich. Die einen haben kein Geld und die anderen sind zu geizig es auszugeben. Ergo gleicher Lebensstandard.

Wo steht denn, welche Angaben per Mail geschickt werden müssen? Auf meinem Jahresticket ist keine direkte Strecke abgebildet. Könntest du die Postkarte evtl hochladen, damit wir das Formular sehen?

Verfasser

champignonvor 7 h, 10 m

Wo steht denn, welche Angaben per Mail geschickt werden müssen? Auf meinem …Wo steht denn, welche Angaben per Mail geschickt werden müssen? Auf meinem Jahresticket ist keine direkte Strecke abgebildet. Könntest du die Postkarte evtl hochladen, damit wir das Formular sehen?


Ich hab die Postkarte nicht bekommen.

Sondern einfach über die E-Mail Adresse geschrieben das ich Pendler dieser Strecke bin (was nicht stimmt), Urlaub hatte während die Karten verteilt worden sind und das ich doch gerne einen Mercedes Benz Museum Gutschein will. Dann noch meine Polygon Card eingescannt und das hat ausgereicht.

Ich glaube die Esslinger Stadtführungen sind am meisten Wert

Tour 1: Schnuppertour Esslingen - (1 Std., 54 € pro Person)

- Ideal für Einsteiger, als Geschenk oder einfach mal zum Probieren
- Start auf dem Marktplatz, hoch zur Burg und weiter in Richtung Katharinenlinde
- Tourlänge ca. 6 km auf bis zu 200 Höhenmeter

Tour 2: Esslinger NaTOUR - (2 Std., 76 € pro Person)
- Ausflug durch Felder, Wiesen und Weinberge
- Start auf dem Marktplatz hinauf zum Höhenweg, entlang der Katharinenlinde, durch etliche Teile Esslingens
- Genießen Sie den Panoramablick ins Neckartal
- Tourlänge 17 km auf bis zu 300 Höhenmeter

Tour 3: After-Work-Tour Esslingen - (1,5 Std., 55 € pro Person)
- Nach einem anstrengenden Arbeitstag ideal zum Stressabbau
- Buchbar von Montag bis Freitag
- Für gesonderte Gruppen auch Sa oder So buchbar; Preis: ab 65 € p.Pers.
- Start auf dem Marktplatz, hoch zur Burg und weiter zur Katharinenlinde
- Tourlänge 7 km auf bis zu 300 Höhenmeter

Angegebene Fahrtdauer jeweils inklusive Einweisung
Körpergewicht: min. 45 kg, max. 110 kg
Mindestkörpergröße: 1.40 m
Voraussetzung: Vorlage einer Mofa-Prüfbescheinigung (ab 15 Jahren) oder einem Führerschein
Hinweis: Spezielle Angebote für Gruppen/Firmen ab 4 Personen auf Anfrage
esslingen-marketing.de/o-s…gen
Bearbeitet von: "pcfabian" 6. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text