286°
ABGELAUFEN
[Lokal Dresden] Kostenlos in den Zirkus Bellini
[Lokal Dresden]  Kostenlos in den Zirkus Bellini
FreebiesMöbel Kraft Angebote

[Lokal Dresden] Kostenlos in den Zirkus Bellini

Der Zirkus Bellini ist zu Gast bei Möbel-Kraft in Dresden Gompitz.
Wie es schon oben im Titel steht ist er Kostenlos ihr müsst nur an die Hauptinformation von Möbel-kraft und euch die Karten abholen.Zusätzlich werden Kindereisenbahn, 2 Hüpfburgen Kinder schminken sowie Pony Reiten geboten.

Die Vorstellungen sind jeweils um 11, 14 und 17 Uhr. Die Karten erhalten ihr kostenlos an der Hauptinformation und sind für einen x beliebigen Tag gültig(bis 2.11.2013).

So kommt ihr hin:

Auto:Rudolf-Walther-Straße 1 01156 Dresden

Buslinie 70 oder Tram 7 bis Rudolf-Walther-Straße

5 Kommentare

Gängig ist bei solchen "Freikarten" folgendes Prozedere: Nur die schlechtesten Plätze sind kostenlos (wohon es dann auch nur eine handvoll gibt), für die weiteren Plätze werden dann ca. 5 bis 15 Euro fällig. Gerade wenn man mit Kindern da ist, zieht die Masche natürlich und man zahlt. Möchte hier keinem Zirkus etwas andichten (zumal ich selbst den Zirkus Bellini noch nicht besucht habe) - habe dies aber bisher bei drei größeren Zirkusbetrieben wie geschildert erlebt. Natürlich sind selbst 5€ für eine Zirkusbesuch nicht zuviel verlangt - will damit nur erwähnen, dass die natürlich nichts zu verschenken haben. Hinzu kommt dann meist noch das ganz normale Zusatzprogramm wie "Fotos mit dem Elefanten" für 12€ oder Tiere streicheln und füttern für 5 € Lustig ist so ein Zirkusbeusch aber alle Male und reaktiviert die nostalgisch-verklärten Kindheitserinnerungen

Verfasser

Reinmar1909

Gängig ist bei solchen "Freikarten" folgendes Prozedere: Nur die schlechtesten Plätze sind kostenlos (wohon es dann auch nur eine handvoll gibt), für die weiteren Plätze werden dann ca. 5 bis 15 Euro fällig. Gerade wenn man mit Kindern da ist, zieht die Masche natürlich und man zahlt. Möchte hier keinem Zirkus etwas andichten (zumal ich selbst den Zirkus Bellini noch nicht besucht habe) - habe dies aber bisher bei drei größeren Zirkusbetrieben wie geschildert erlebt. Natürlich sind selbst 5€ für eine Zirkusbesuch nicht zuviel verlangt - will damit nur erwähnen, dass die natürlich nichts zu verschenken haben. Hinzu kommt dann meist noch das ganz normale Zusatzprogramm wie "Fotos mit dem Elefanten" für 12€ oder Tiere streicheln und füttern für 5 € Lustig ist so ein Zirkusbeusch aber alle Male und reaktiviert die nostalgisch-verklärten Kindheitserinnerungen



Die Tour vom Zirkus Bellini wird/wurde von Möbelkraft gesponsert daher ALLE Plätze (wer zu erst da ist malt zu erst) sind Kostenlos keiner Zahlt irgendwie drauf (bis auf Popcorn und co. das kostet natürlich extra)

Das letzte Jahrtausend hat angerufen es möchte seine Jahrmarktattraktion zurück haben.

Das nächste Jahrtausend hat angerufen, es möchte Lolnickname an seine fehlgeschlagene Prognose erinnern.

Superaktion jedenfalls. Und viel besser, als übersatte Sportmillionäre und sonstige Promis noch weiter mit Geld vollzustopfen. Sehr symphatisch! (-:=

Also ich finds top!
Wir waren vor 4 Woche zu fünft (inkl. zwei Kinder unter drei Jahren) im Zirkus "Aeros", wir hatten ermäßigte Karten und haben insgesamt 70 € gelöhnt - mich hats bald auf den Ar... gesetzt! Und dann waren fast ausschließlich nur Pferde, ein Clown und Akrobaten in der Show!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text