359°
ABGELAUFEN
[Lokal Dresden] PKW-Anhänger AN 750-13 EG inklusive Hochplane und Spriegel für 299,99 EUR @ Toom

[Lokal Dresden] PKW-Anhänger AN 750-13 EG inklusive Hochplane und Spriegel für 299,99 EUR @ Toom

Dies & Das

[Lokal Dresden] PKW-Anhänger AN 750-13 EG inklusive Hochplane und Spriegel für 299,99 EUR @ Toom

Preis:Preis:Preis:299,99€
Im Zuge der Neueröffnung bei Toom in Dresden Laubegast gibt es wieder günstig einen PKW-Anhänger zu erwerben. Wahrscheinlich handelt es sich um eine gebrandete Variante von STEMA. Preisvergleich liegt bei ca. 650 EUR (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2330318_-an-750-stema.html).

Angaben:
ungebremst, Tieflader, 750 kg zulässiges Gesamtgewicht, 630 kg Nutzlast, 13"-Neureifen, Stützrad, Kasten innenmaß 201 x 108 cm (LxB),
Anhängeraußenmaß 292 x 150 x 79 cm (LxBxH)

Ich habe mal einen separaten Deal aufgemacht, da das gute Angebot sonst untergeht. Ursprünglicher Deal:
mydealz.de/dea…688

23 Kommentare

hab so einen ähnlichen, da gibt es nichts negatives zu berichten...groß ist er nicht aber das sieht man ja vorher xD

Suche noch einen gebremsten ganz günstig

Und was bekommt man pro Monat von Toom, dass man für den Laden Werbung macht oO?

Lubinius

Und was bekommt man pro Monat von Toom, dass man für den Laden Werbung macht oO?



Das frage ich mich auch immer wenn ich diese Teile rumfahren sehe!

Lubinius

Und was bekommt man pro Monat von Toom, dass man für den Laden Werbung macht oO?


Dreh die Plane doch auf Links

Lubinius

Und was bekommt man pro Monat von Toom, dass man für den Laden Werbung macht oO?



Ich wohne in der Nahe eines Toom-Baumarktes, da kann man sich die Dinger kostenlos ausleihen. Da macht die Werbung Sinn, aber wenn man das Teil kauft...

Super Deal! Hab den gleichen von und mit OBI, aber für 469€ letzte Woche gekauft Und das fand ich schon billig! Hänger ist für den Preis absolut top. Liegt vor allem beladen gut auf der Straße und hat mich am WE gut 900km auf der Autobahn treu begleitet

muss man damit auch zum tüv?

chillersong

muss man damit auch zum tüv?


Ne, bei Toom-Anhängern kommt der TÜV zu dir X)

Im Ernst, natürlich musst du damit zur HU...

chillersong

muss man damit auch zum tüv?


Klar, wie mit dem Auto auch.
Man bezahlt auch Steuer und Versicherung, gesamt afair 50-60 Steine jährlich.
Preis ist gut, auch wenn es den schon für 249 gab.
Wer dafür 650 bezahlt, kann nicht ganz dicht sein, dafür bekommt man DEUTLICH besseres. Auch 469 würd ich für das Ding nie bezahlen. Wer ein mal nen richtigen Anhänger benutzt hat, weiß, was ich meine.
Für 300 Euro ist das Ding ok, wenn man keine großen Ansprüche hat.

Was, auch noch Steuer und Versicherung, hab noch nie einen Anhänger gehabt, dachte so kleine Schrotteile kann man frei benutzen, weil Riesenlasten bewegt man damit ja nicht unbedingt.

Wird wohl dabei bleiben, dass ich keinen Anhänger habe, bei mir in der Staße vermietet die ein Autohändler, sogar viel größere als der hier kosten täglich 7€, aber hab eh nicht mal ne AHK.

Haben für unseren Hausbau gebraucht einen ungebrandeten gekauft, der schon 7 Jahre auf dem Buckel hatte (für 150€, aber der war sofort verfügbar). Das Ding leistet echt super Dienste. Einziges Manko war, dass man lange Leisten nicht vernünftig unterbekommt, die packt man besser direkt ins Auto.

Ich habe auch schonmal gehört, dass jemand damit 1 Tonne Bauschutt entsorgt hat, also wenn man will, trägt er auch mehr. Dann fährt man aber natürlich nur noch auf dem Privatgelände rum ;-)

Unterhalt:
Steuern: 29 Euro/Jahr
Versicherung: 15 Euro /Jahr (z.B. HUK24, viele Versicherungen versichern leider keine Hänger)
+ alle zwei Jahre TÜV, was der gekostet hat weiß ich nicht mehr, aber deutlich günstiger als ein Auto... (ca. 30 Euro)

Bei mir ist dann irgendwann die Bodenplatte gerissen, weil sie jemand mit einem sau schweren Betonklotz lokal belastet hatte... seit dem haben wir den an die neuen Nachbarn verschenkt. Die haben den für ihren Umzug repariert und nun wird er von beiden genutzt.

Plane umdrehen: Das geht natürlich nicht, weil man sie dann nicht mehr zu bekommt.

Die Plane ist übrigens schnell abgemacht, so kann man sich auch Sand auf der Deponie holen und mit dem Bagger vollmachen lassen...

Ich hatte das Teil in 2008 für 333€ ohne Plane gekauft. Für Äste weg zu fahren, ist das Teil ausreichend. Preis ist hier sehr gut.

Der 1. TüV für ungebremste bis 750 zGG ist erst nach 3 Jahren, Steuer 29,-, Haftpflicht ca. 15,- pro Jahr, HU für ungebremste ca. 29,- EUR

sehr guter preis. leider zu weit weg

Wichtig wäre welche achse verbaut ist. Für alle doe webig platz haben kann ich den brenderup kippi empfehlen

ja aber mit denn verfügten Werbung nicht

gibt's in Münster (Westf.) beim Toom auch. Cooles Angebot!
Ärgerlich dass ich schon den vom Hellweg für 350€ gekauft habe im März *grr!!*

So und jetzt noch ein Angebot etwas näher zu Dortmund, dann bin ich auch von der Partie.

Münster IST doch nahe bei Dortmund ;-)
60km oder sowas (?)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text