Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal: Lidl Düsseldorf Königsallee] Gaming Keyboard Silvercrest  semi-mechanische Tastatur
295° Abgelaufen

[Lokal: Lidl Düsseldorf Königsallee] Gaming Keyboard Silvercrest semi-mechanische Tastatur

19,99€29,99€-33%Lidl Angebote
17
eingestellt am 30. SepVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im neuen Lidl in Düsseldorf auf der Königsallee gibt es gerade rabattiert eine Gaming Tastatur

-Semi-mechanische Tasten (TastenAnschläge sind deutlich zu hören "Klick-Geräusche")
-RGB-Beleuchtung mit einstellbarer Helligkeit
-Regenbogen-Leuchteffekt
-Semi-mechanische Tasten
-Anti-Ghosting bei den 19 wichtigsten Steuerungstasten
-Abnehmbare gelenkschonende Handauflage

Kompatibilität: Windows 7, 8, 10, Mac OS X (10.10 – 10.11) und macOS (10.12 – 10.13)
Anti-Ghosting: 19 Tasten
12 Medientasten
QWERTZ-Tastaturlayout

Kabellänge 1,8m

PS: Die passenden "Gaming" Kopfhörer sind auch stark reduziert
Zusätzliche Info

Gruppen

17 Kommentare
Was versteht man unter "Semi Mechanische Tasten"
Bearbeitet von: "Neitros" 30. Sep
Neitros30.09.2019 16:18

Was versteht man unter "Semi Mechanische Tasten"


Wahrscheinlich diese Rubberdomes, die Krach machen, ähh die sich wie mechanische Switches anfühlen sollen
Neitros30.09.2019 16:18

Was versteht man unter "Semi Mechanische Tasten"


Mechamembran.


23084321-5yCaK.jpg
thoastie30.09.2019 16:23

Wahrscheinlich diese Rubberdomes, die Krach machen, ähh die sich wie …Wahrscheinlich diese Rubberdomes, die Krach machen, ähh die sich wie mechanische Switches anfühlen sollen


Ich finde mechanische nicht nur zu laut, sondern sie erschweren mir zudem auch die Handhabung. Und: mit mehr billigen 15€ mechamembran muß ich nicht aufpassen...und erfahrungsgemäß halten die Teile länger, die nicht so teuer und typischer Hipsterkram sind, ob Headest, Maus, Keyboard, Mauspad...mit mittel teuer und sehr günstig fährt man da überwiegend besser. Manche glauben ja, mit teureren Equipment bessere Gamer zu werden...bis sie dann im Chat allen vorwerfen, Chester zu sein, und auch Singleplayer downvoten...weil sie - ihrer Ansicht nach - nie das Problem sind.
Kuofert30.09.2019 16:31

Ich finde mechanische nicht nur zu laut, sondern sie erschweren mir zudem …Ich finde mechanische nicht nur zu laut, sondern sie erschweren mir zudem auch die Handhabung. Und: mit mehr billigen 15€ mechamembran muß ich nicht aufpassen...und erfahrungsgemäß halten die Teile länger, die nicht so teuer und typischer Hipsterkram sind, ob Headest, Maus, Keyboard, Mauspad...mit mittel teuer und sehr günstig fährt man da überwiegend besser. Manche glauben ja, mit teureren Equipment bessere Gamer zu werden...bis sie dann im Chat allen vorwerfen, Chester zu sein, und auch Singleplayer downvoten...weil sie - ihrer Ansicht nach - nie das Problem sind.


Musst es ja wissen
Kuofert30.09.2019 16:31

Ich finde mechanische nicht nur zu laut, sondern sie erschweren mir zudem …Ich finde mechanische nicht nur zu laut, sondern sie erschweren mir zudem auch die Handhabung. Und: mit mehr billigen 15€ mechamembran muß ich nicht aufpassen...und erfahrungsgemäß halten die Teile länger, die nicht so teuer und typischer Hipsterkram sind, ob Headest, Maus, Keyboard, Mauspad...mit mittel teuer und sehr günstig fährt man da überwiegend besser. Manche glauben ja, mit teureren Equipment bessere Gamer zu werden...bis sie dann im Chat allen vorwerfen, Chester zu sein, und auch Singleplayer downvoten...weil sie - ihrer Ansicht nach - nie das Problem sind.


Mechanische Switches halten aber wirklich länger. Da ist kein Gummi, der ausleieren oder spröde werden kann.
Mal abgesehen davon, dass es günstige und gute Mechas gibt, zum Beispiel die Sharkoon Skiller Mech Serie.
Billige Tastaturen bieten normalerweise sowieso eine geringe Stabilität des Gehäuses.

Inwiefern mechanische Tastaturen dir die Handhabung erschweren, musst du noch genauer erörtern.
Lidl auf der kö, mit schwarz weiß logo 🏽
thoastie30.09.2019 16:56

Mechanische Switches halten aber wirklich länger. Da ist kein Gummi, der …Mechanische Switches halten aber wirklich länger. Da ist kein Gummi, der ausleieren oder spröde werden kann.Mal abgesehen davon, dass es günstige und gute Mechas gibt, zum Beispiel die Sharkoon Skiller Mech Serie.Billige Tastaturen bieten normalerweise sowieso eine geringe Stabilität des Gehäuses.Inwiefern mechanische Tastaturen dir die Handhabung erschweren, musst du noch genauer erörtern.


Nunja, wenn die einzelnen Tasten einen Widerstand von 20g haben, er - drucktechnisch gesehehn - pro Finger aber nur 18,5 auf die Waage bringt, dann ist die Handhabung sicherlich eine Totur... also bitte etwas mehr Mitgefühl mit dem Kollegen, solange du nicht alle Einzelheiten kennst
thoastie30.09.2019 16:56

Mechanische Switches halten aber wirklich länger. Da ist kein Gummi, der …Mechanische Switches halten aber wirklich länger. Da ist kein Gummi, der ausleieren oder spröde werden kann.Mal abgesehen davon, dass es günstige und gute Mechas gibt, zum Beispiel die Sharkoon Skiller Mech Serie.Billige Tastaturen bieten normalerweise sowieso eine geringe Stabilität des Gehäuses.Inwiefern mechanische Tastaturen dir die Handhabung erschweren, musst du noch genauer erörtern.


So schnell wird da gar nichts spröde. Mechanische sind, selbst mit unterlegten Gummiringen, viel zu laut. Zudem kann man damit nicht fließend genug arbeiten. Ist eher was für Leute, die das Keyboard auch zur Orientierung brauchen...und eben auch Hipster-Ware.

Geringere Stabilität? Du sollst damit erstens keine Nägel einschlagen, und zweitens gibt es schon günstige Mechamembran-keyboards die extrem stabil sind.
Diese gut?
Kuofert30.09.2019 17:33

So schnell wird da gar nichts spröde. Mechanische sind, selbst mit …So schnell wird da gar nichts spröde. Mechanische sind, selbst mit unterlegten Gummiringen, viel zu laut. Zudem kann man damit nicht fließend genug arbeiten. Ist eher was für Leute, die das Keyboard auch zur Orientierung brauchen...und eben auch Hipster-Ware.Geringere Stabilität? Du sollst damit erstens keine Nägel einschlagen, und zweitens gibt es schon günstige Mechamembran-keyboards die extrem stabil sind.


Spröde kommt auf die Lagerhalterung an, und die Gummis leiern nach einiger Zeit unvermeidbar aus (sie altern chemisch).

Wenn sich meine Tastatur in der Mitte beim Tippen durchbiegt, dann kann ich nicht gut damit schreiben. Bei dir sieht das vielleicht anders aus.

Zufälligerweise ist das IBM Model M, welche unter Fachkreisen als eine der besten Tastaturen aller Zeiten angesehen wird, auch mechanisch (wenngleich sie etwas anders funktioniert als moderne Tastaturen).


Also bitte, kauf dir ruhig die Tastaturen, die dir gefallen, aber reagiere nicht so abwertend gegenüber anderen Tastaturen, die dir nicht zusagen. Gibt ja auch genug Leute, die auch zum Arbeiten eine mechanische Tastatur bevorzugen und es gibt genug Mechas, die professionell aussehen (z.B. Cherry MX-Board 3.0).

Die Frage, die sich mir auch stellt, ist: Wenn etwas dem Mainstream angehört, kann es dann noch als "Hipster" bezeichnet werden?
Die hätten auf der Lidl Seite unter Eigenschaften, ruhig noch ein viertes mal erwähnen können, dass sie beleuchtet ist und nen Regenbogen Effekt hat. Richtig schlecht und deshalb auch total cold.
thoastie30.09.2019 17:43

Spröde kommt auf die Lagerhalterung an, und die Gummis leiern nach einiger …Spröde kommt auf die Lagerhalterung an, und die Gummis leiern nach einiger Zeit unvermeidbar aus (sie altern chemisch).Wenn sich meine Tastatur in der Mitte beim Tippen durchbiegt, dann kann ich nicht gut damit schreiben. Bei dir sieht das vielleicht anders aus.Zufälligerweise ist das IBM Model M, welche unter Fachkreisen als eine der besten Tastaturen aller Zeiten angesehen wird, auch mechanisch (wenngleich sie etwas anders funktioniert als moderne Tastaturen).Also bitte, kauf dir ruhig die Tastaturen, die dir gefallen, aber reagiere nicht so abwertend gegenüber anderen Tastaturen, die dir nicht zusagen. Gibt ja auch genug Leute, die auch zum Arbeiten eine mechanische Tastatur bevorzugen und es gibt genug Mechas, die professionell aussehen (z.B. Cherry MX-Board 3.0). Die Frage, die sich mir auch stellt, ist: Wenn etwas dem Mainstream angehört, kann es dann noch als "Hipster" bezeichnet werden?


Hipster ist eine Strömung des Mainstream.

Klar, daß manche es als Ausrede nutzen, wenn sie einfach schlecht sind: "Ich hab kein mechanisches Keyboard, deswegen bin ich nicht gut." Gute Spieler sind auch mit einem Rubberdome gut. Klar, daß Profis Mechas pushen, weil sie dafür bezahlt werden.
Kuofert30.09.2019 16:31

Ich finde mechanische nicht nur zu laut, sondern sie erschweren mir zudem …Ich finde mechanische nicht nur zu laut, sondern sie erschweren mir zudem auch die Handhabung. Und: mit mehr billigen 15€ mechamembran muß ich nicht aufpassen...und erfahrungsgemäß halten die Teile länger, die nicht so teuer und typischer Hipsterkram sind, ob Headest, Maus, Keyboard, Mauspad...mit mittel teuer und sehr günstig fährt man da überwiegend besser. Manche glauben ja, mit teureren Equipment bessere Gamer zu werden...bis sie dann im Chat allen vorwerfen, Chester zu sein, und auch Singleplayer downvoten...weil sie - ihrer Ansicht nach - nie das Problem sind.



Sorry, aber red doch einfach nicht beim Thema mit, wenn du keine Ahnung hast. Rein mechanische Tasten halten ein vielfaches der Zeit... ich bin kein Gamer, aber mechanische Tastaturen ist für mich als Programmierer/Webdeseigner auch ein Genuss beim Tippen. Aber ich tippe auch blind und recht schnell... da schneiden billige Tastaturen immer schlecht ab. Und mechanische Tastaturen haben auch den deutlichsten "Druckpunkt"... den Unterschied merkt man sofort.
Kuofert30.09.2019 18:07

Hipster ist eine Strömung des Mainstream.Klar, daß manche es als Ausrede n …Hipster ist eine Strömung des Mainstream.Klar, daß manche es als Ausrede nutzen, wenn sie einfach schlecht sind: "Ich hab kein mechanisches Keyboard, deswegen bin ich nicht gut." Gute Spieler sind auch mit einem Rubberdome gut. Klar, daß Profis Mechas pushen, weil sie dafür bezahlt werden.


Also ich habe mir meine mechanische Tastertur nicht gekauft, um besser in Spielen zu werden sondern nicht nach ein paar Jahren mir wieder eine neue kaufen zu müssen. Meine vorige Tastertur mit Rubberdom war nach ca. 4 Jahre augeleiert. Meine mechanische habe ich inzwischen 7 Jahre und wird wahrscheinlich noch weiter 7 Jahre halten. Außerdem kommt es darauf an welche mechanischen Switches man nutzt. Es gibt auch welche die deutlich leiser sind als andere.
Kuofert30.09.2019 17:33

So schnell wird da gar nichts spröde. Mechanische sind, selbst mit …So schnell wird da gar nichts spröde. Mechanische sind, selbst mit unterlegten Gummiringen, viel zu laut. Zudem kann man damit nicht fließend genug arbeiten. Ist eher was für Leute, die das Keyboard auch zur Orientierung brauchen...und eben auch Hipster-Ware.Geringere Stabilität? Du sollst damit erstens keine Nägel einschlagen, und zweitens gibt es schon günstige Mechamembran-keyboards die extrem stabil sind.


Man sollte sich halt keine Tastatur kaufen auf dessen Verpackung dick und fett "gaming" steht. Diese sind meistens zu teuer, schlecht verarbeitet und sind wir am ehrlich, man kann mit jeder Tastatur spielen. Allerings kann man nicht mit jeder gut schreiben.

Jeder arbeitet mit dem was er lieber mag, aber wenn du meinst mit mechanischen würde es sich schlecht arbeiten, dann arbeitest du nicht richtig mit deiner Tastatur.
Außerdem gibt es gefühlt 100 verschiedene Schalter und darunter befinden sich auch so genannte "silent" Schalter, welche wirklich sehr leise sind. Die O-ringe bringen, außer das sie das feeling des Schalters zerstören, nichts. Von diesen Mechamembran würde ich mich fernhalten, das Geld sollte man sich für eine ordentliche Tastatur zurücklegen.

Hipsterware? Ja, gebe ich dir recht, allerdings trifft das wohl eher auf die Leute zu die wissen was sie kaufen und nicht auf diese "ich bin gamer, meine Tastatur ist laut und kann leuchten" Leute. Ich selbst habe drei Tastaturen, ja, drei. Zwei selbst gebaut und eine so sehr gemodded das sie wohl auch als selbstgebaut zählt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text