252°
ABGELAUFEN
[Lokal Elmshorn] Doy Döner Neueröffnung - Döner 1,99€
[Lokal Elmshorn] Doy Döner Neueröffnung - Döner 1,99€
FoodAbload Angebote

[Lokal Elmshorn] Doy Döner Neueröffnung - Döner 1,99€

Preis:Preis:Preis:1,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei der Neueröffnung von Doy Döner in Elmshorn gibt es den Döner zum Kennenlernpreis von 1,99€.



Gültig am 03. & 04.02.2014!



Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 11-22 Uhr, So & Feiertag 12-22 Uhr

Adresse: Ollnstraße 60, 25336 Elmshorn

Beste Kommentare

Gammelfleisch. Erster.

35 Kommentare

Gammelfleisch. Erster.

in Elmshorn!? uiii da muss ich mal schauen :-) danke

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



Oh mein Gott...

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



Jo, Qualität hat eben ihren Preis, das ist nicht nur ein Sprichwort.
Deshalb zahle ich auch (gerade bei Fleisch) gerne paar Euro mehr um hochwertige Qualität zu bekommen. Und nichteinmal da kann man immer sicher sein :-(

hier stand unfug

Seit Talkline aus Elmshorn weg ist ist doch da nur noch Totentanz.

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



Es ist ein Kennenlernpreis und damit wohl ein Nullgeschäft für den Anbieter, sollte er nicht noch draufzahlen.

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



Über den Preis verkauft man nur minderwertige Ware, damit ist zu diesem Döner alles gesagt.

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



Oh man... und ich hab mir solche Mühe gegeben, solche sinnlosen Kommentare zu verhindern. Da es offensichtlich eine Werbeaktion ist, kann die Antwort auf deine Frage also nur lauten: geeschredderte Kakerlakenkacke.

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



so ein geistiger bullshit, das dönerfleisch beziehen die ladenbesitzer einer region in der regel von ein und demselben lieferanten.
oder denkst du ernsthaft dass es so viele produzenten von dönerfleisch wie dönerläden gibt ???
angst vor gammelfleisch habe ich eher bei den teureren dönerläden, denn teurer döner wird schlecht verkauft und ich glaube nicht dass der chef das viele fleisch dann nach feierabend wegwirft!

Werbungskosten!

Wenn dann geht man zu akis in elmse da bekommste nen halbes fladenbrot und nen richtig deutschen döner .
Denn sowas gibts in der türkei ja nicht damit da keiner sagt ich würde komisch sein ;)....

Genau 20% rind 80 % schweinehack und die islamisten essen es schön koscha
Naja selbstverarschung ist die beste ich als koch war auch schon in der produktion für döner in fast ganz deutschland und ja es waren 80% schweinefleisch
Aber lasst die leute mal denken sie bekommen rind
Wer reines rind will bekommt den nicht für 2 euro sollte jedem klar sein.....


SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..


geil in der ollnstrasse da wo sonst die halben hähnchen in die fritte gehauen wurden na da kommt freude auf ;)....

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



Äh, ich glaube du hast keine Ahnung davon, dass manche Menschen lieber zum teureren Dönerladen gehen und diesen unterstützen.
Es gab genügend Gammelfleischskandale bei Döner. Sogar Pferde und Schweinefleisch drin. Und jetzt erzähle mir bitte nicht, dass die teuren Dönerläden daran schuld seien.
Denkst du die bestellen "Ein Gammelfleischspieß bitte" damit sie ihn teuer verkaufen können?

Genau aus diesem Grund gibt es genug Metzgereien in denen das Zeug eben teurer ist als beim Lidl im Kühlregal, weil die Qualität einfach besser ist. Diese Läden gibt es seit langem und ich glaube nicht dass das so ist weil keiner dort einkauft X)

Manche sind eben bereit für Qualität zu zahlen, die meisten Konsumenten wollen leider aber "billig, billig, billig" und darunter leidet die Qualität ZWANGSLÄUFIG! Siehe all die Lebensmittelskandale, breit gefächert, nicht nur bei Dönerfleisch..

Du scheinst selbst geistig ein ziemlicher Tiefflieger zu sein, wenn du meinen Beitrag als "bullshit" hinstellst.. Mein Beileid!

Zeytin

Werbungskosten!



Hauptsache was schreiben. FAIL!

Weil es noch keiner geschrieben hat: Döner macht Schöner!

Döner macht schöner. HOT!!!

In Elmshorn wohnen nur Asoziale und Schlampen. Wer sonst nicht landen kann, wird hier fündig.

Tommy99

In Elmshorn wohnen nur Asoziale und Schlampen. Wer sonst nicht landen kann, wird hier fündig.



klingt nach einer lebensbeichte

Hauptsache schmeckt und ist gesund..
Nach der Logik einiger überlege ich einen Dönerladen zu eröffnen und 4,50€ zu verlangen. Das suggeriert dem Kunde Qualität.

Mal ehrlich..jeder findet früher oder später den Döner seines Vertrauens. Und wenn dieser ein Special egal welcher Art für eine bestimmten Zeitraum führt, renne ich auch nicht zum nächsten Laden, um meinen üblichen Dönerpreis zu zahlen. Man darf hier nicht vergessen, dass es sich um ein Kennenlernpreis handelt. Das ist kein Dauerangebot. Wie auch immer..hot!

Weltraumaffe

Hauptsache schmeckt und ist gesund..Nach der Logik einiger überlege ich einen Dönerladen zu eröffnen und 4,50€ zu verlangen. Das suggeriert dem Kunde Qualität.



Cool, das hört sich richtig dumm an

Carp

Genau 20% rind 80 % schweinehack und die islamisten essen es schön koscha ;)Naja selbstverarschung ist die beste ich als koch war auch schon in der produktion für döner in fast ganz deutschland und ja es waren 80% schweinefleisch ;)Aber lasst die leute mal denken sie bekommen rind ;)Wer reines rind will bekommt den nicht für 2 euro sollte jedem klar sein.....




'die islamisten' also? Bitte abgrenzen, nicht jeder Anhänger des Islam ist Islamist.

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



Da es sich offenkundig um ein Promoangebot handelt war dein erster Beitrag aber auch Dünnschiss. Den Fakt, dass in jedem Döner minderwertiges und fettiges ungesundes Fleisch drin ist will ich mal als bekannt hinstellen. 2 € wird dieser hier jedenfalls kaum dauerhaft kosten.

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



Also bei 1,99 € zahlt er nicht drauf .... ein Döner kostet in der Herstellung zwischen 90 Cent und 1,50 € ....
wahrscheinlich sowieso nur Hackspieß mit gemischten Fleisch ....

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



du scheinst offensichtlich garnicht verstanden zu haben wovon ich rede! die dönerläden machen ihre döner-fleischspieße nicht im keller selbst sondern beziehen diese von lieferanten...
die dönerläden werden mit sicherheit kein gammelfleisch beim lieferanten bestellen, sondern gammelfleisch entsteht dort wo fleisch vor sich hin gammelt weil es nicht verkauft bzw. verzehrt wird, das hat mit den preisen rein garnichts zu tun.
mit dem pferde- und schweinefleisch haben die dönerläden auch rein garnichts an der brause weil sie diese nicht hergestellt haben.
ab les mal schön deine BLÖD-zeitung weiter und schreib am besten hier gleich 1:1 hin was dort steht.

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



Weil du die Bild-Zeitung liest musst du nicht von dir auf andere schließen, von denen du nichts weißt.

Da du anscheinend keine Ahnung von Marktwirtschaft hast, werde ich es dir erklären:
Die Dönerfleisch-Produzenten sind, wie jeder andere in einer freien Marktwirtschaft, dem Gesetz des "Angebot und Nachfrage" unterworfen.

Je mehr Dönerläden sehr billigen Döner verkaufen, desto mehr Kundschaft gewöhnt sich an sehr billigen Döner und desto mehr Kundschaft fordert folglich ihren Döner weiterhin billig kaufen zu können.

Die Dönerläden sagen nun ihrem Lieferanten "produziere billigen Döner", denn deine teuren Spieße können wir nicht mehr verkaufen, die Leute wollen günstige Spieße!

(das ist dann wegen Menschen, wie du einer bist, billig und keine Ahnung, dass dann auch billige Zutaten verwendet werden müssen).

Da der Döner-Hersteller seine Waren nicht verschenken kann, aber die hochwertigen Dönerspieße auch nicht billiger machen kann ohne selbst Verlust zu machen, muss er sich bei seinen eigenen Lieferanten umschauen wo er günstigere Ware herbekommt.
Und zwar OB ER WILL ODER NICHT. Denn sonst macht es ein anderer, bietet den billigen Dönerspieß an, und der mit dem teuren verkauft nichts mehr!

Deshalb sind auch die meisten Spieße mittlerweile zu 60% aus Hackfleisch. (und leider oft noch sonstigem Mist der darin nichts zu suchen hat)

Hier in meinem Ort verkauft ein Dönergeschäft Kalbscheiben-Döner! Reine Scheiben Kalbfleisch, auf einen Spieß gespießt, kostet dann 4,60€ der Döner. Und das völlig zu recht! Und das unterstütze ich gerne.

Weil es noch einige Menschen gibt, die diesen Döner, dem 2,50€-Hackfleisch-Döner um die Ecke vorziehen, kann der teurere, hochwertigere Dönerverkäufer überhaupt überleben.

Ich hoffe du bist nicht wieder ignorant und unbelehrbar sondern fängst mal an was zu lernen von jemandem der Ahnung hat, statt Parolen wie "BLÖD-Zeitung" rauszuhauen..

Sonst geh mal in ne Vorlesung (falls du Abi hast) über Marktwirtschaft oder besorg dir irgendwo anders Literatur darüber.

Nichts für Ungut, aber wer nicht allzuviel Ahnung hat sollte sich einfach ein wenig zurückhalten..




Ich finde Döner ein total leckeres Gericht und freue mich, dass man in Deutschland mittlerweile überall welchen bekommt (war als ich klein war noch anders), aber ich bin für die Erhaltung einer hohen Qualität.

Die meisten Dönerspieße mit Hackfleisch sehen heutzutage so
[Fehlendes Bild] aus. Oder so. Das muss ja nicht schlecht sein aber reines Fleisch wie ganz am Anfang beim Döner ist sicherlich vorzuziehen.

Nicht beim Preis, aber beim Geschmack würde denke ich fast jeder einen reinen Kalbscheiben-Döner vorziehen.


SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



ist bei den 90 Cent - 1,50€ schon Personal und Miete eingerechnet?

Und von den paar Cent die dann verdient sind muss man ja noch Steuern, neue Geräte und Mobilar usw. zahlen.
Ist das alles eingerechnet? Also ich frage nicht um blöd über deinen Kommentar herzuziehen sondern auch wirklichem Interesse, weil es mich interessiert wie günstig man einen Döner tatsächlich herstellen kann und für mich nicht klar ist was in der Summe die du gerade genannt hast schon alles dabei ist.
Und woher hast du die Zahlen? Sind die eine Schätzung oder zuverlässig?

Danke für eine Antwort schon einmal.

Lg

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



wenn das deine ansicht ist dann hast du auf dieser plattform rein garnichts zu suchen, du solltest in die geschäfte gehen und deine waren zur UVP kaufen, denn schließlich möchtest du ja nicht dass in den waren minderwerte produkte verarbeitet werden oder etwa doch ?!?
woher möchtest du denn wissen dass in deinem 4,30€ döner nur reines kalbfleisch verarbeitet wurde, warst du etwa in der produktion und hast dir selbst ein bild gemacht ?
jetzt komm mir hier nicht mit angebot und nachfrage... nur weil ich gerne benzin für 50 cent kaufen möchte heißt das auch nicht dass mir die tankstellen minderwertiges benzin für 50 cent anbieten.
der konkurenzdruck der dönerläden drückt den preis in die tiefe.
du solltest lieber erstmal arbeiten gehen und in der marktwirtschaft ankommen anstatt hier über vorlesungen zur marktwirtschaft zu faseln.

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



Wer wird denn gleich so feindselig sein?

Ich arbeite und genau deshalb geb ich gerne auch was aus für Qualität, natürlich nicht mehr als ich muss.

z.B. ich kaufe mir ein neues Handy, das htc one als Beispiel (hab ich nicht), dann ist es natürlich immer genau dasselbe, egal wo ich es kaufe, deshalb wähle ich das günstigste.

Wenn ich aber ein Lebensmittel kaufe, kann ich natürlich, genau wie du sagst NICHT reinschauen, aber ich kann immerhin dem Produzenten die Chanze geben hochwertigere Rohstoffe zu verwenden als wenn ich zu wenig bezahle. Dann ist diese Chance gar nicht da!

Wenn ich einen Goldring für 10 Euro kaufen will werde ich ihn NIRGENDS dafür bekommen, sondern nur vergoldetes Zeug oder Kupfer.

Wenn ich im Urlaub einen Goldrinf für 150€ kaufe, dann besteht wenigstens die Chance, dass auch echtes Gold verwendet wurde, unter einer bestimmten Preisgrenze ist das nämlich einfach nicht möglich.
Da ich kein Goldexperte bin könnte man mich trotzdem abzocken.

Da ich aber Geschmacksnerven und Augen im Kopf habe kann ich ein Hackfleisch-Spieß von einem Kalbscheiben-Spieß unterscheiden.
Frische und Qualität des Kalbfleisches, da hast du recht, kann ich natürlich nicht abschätzen, aber es ist schon einmal reines Fleisch und da, wie du sagst, der Dönerverkäufer kaum "einmal Gammelspieß" bestellen wird, gehe ich davon aus, dass das Fleisch auch frisch und hochwertig ist wenn ich es dort esse..

Damit zahle ich mehr für einen Döner, der Hersteller bekommt mehr Geld und kann damit wieder teureres Fleisch einkaufen und "teure" Dönerspieße herstellen.

Kalbfleisch ist einfach teurer als Hackfleisch! Und bei Hackfleisch ist es viel leichter was gammeliges mit reinzuhäckseln als bei Kalbfleisch-Scheiben. Das liegt ja wohl auf der Hand.
Da kann der Dönerverkäufer nichts dafür und oft nichtmal der Produzent, denn der bestellt sein Hackfleisch auch irgendwo und kann nicht mehr sehen was drin ist.

Woher meinst du kommen all die Gammelfleisch und Pferdefleisch-Skandale? Die kommen alle weil es BILLIGER ist altes Fleisch den armen Dönerlieferanten, Dönerverkäufern und Döner-Konsumenten unterzujubeln!

Und wer bekommt den Auftrag wenn ein Dönerspieß-Produzent (der auch Geld verdienen muss) irgendwo Fleisch für seine Spieße bestellt? Der der das Fleisch am günstigsten in (vermeintlich) guter Qualität anbietet.

Gäbe es kein so günstiges Fleisch im Angebot, dann gäbe es keine so billigen Döner (und auch alles andere Fleisch im Supermarkt, man stelle sich vor, ein KOMPLETTES Hähnchen kostet etwa 3 euro, dafür muss es aufwachsen, fressen, geschlachtet werden, der raum dafür bezahlt werden wo es aufwächst,.. usw). Diese ganze Preisspirale ist extrem krank und senkt die Fleischqualität bis ins Bodenlose.

Und das unterstützt man leider mit Dumpingpreisen bei jeglicher Fleischsorte...

Günstig und schlau einkaufen und sparen JA! Aber mit den dumpingpreisen die Hersteller kaputtmachen, wie es auch bei Milch und überhaupt Agrarprodukten der Fall ist NEIN!

Siehe HIER als Beispiel.

Die Leute wollen auch billig Milch! Lidl, Aldi usw. verkaufen diese in Mischkalkulationen mit Verlust und wer denkt an die Bauern?

Viel zu wenige leider..

SchwengelBengel

was muss da für dreck drin sein, dass es sich rentiert? Schon allein "MAterialkosten" für Fleisch, gemüse und Soße, dazu die Standmiete und Personalkosten! Ohje..



Gerne gebe ich dir einen Einblick.

Ich betreibe u.a einen Imbiss und Event Catering Betrieb in Süd Niedersachsen.
Auf Festen stelle ich manchmal ein Verkaufswagen und verkaufe dort gefüllte Pizza, Döner oder klassisch Deutsch.

Wir stellen alles möglichst selbst her.
Aus Mehl,Hefe, Wasser, Gewürze, passierte Tomaten, Käse, und Schinken oder Thunfisch oder Salami.
ohne Personalkosten sind das 19 € Cent für Thunfisch 21 Cent für Schinken und 20 Cent für Salami.
Und meine sind gut gefüllt würde ich mal sagen.
VK Preis 3 €

Nun zum Dönner - der Spies wird selbst Hergestellt
Hähnchenschenkelfleisch, Gewürze, Dönnerbrot und
Krautsalat,Rotkohlsalat, Tomaten, Eisberg, Zwiebeln
und Saucen.
wir gehen von 100-120g Fleisch aus pro Portion
Brot = 30 Cent netto
Fleisch = 35 Cent netto
Salat = 20 Cent netto
Saucen = 10 Cent netto
Gesamt = 95 Cent netto

Somit machen wir bei 1,99 € brutto genau min. 66 Cent
die meisten Kunden trinken noch eine Getränk wo nochmal
70 Cent dran bleiben.
Bei einen Dönerpreis von 2,50 bis 3 € wird also sehr satt verdient.
Und das Fleisch ist ist eigene Herstellung mit einen Hackspies
kann man nochmal 10 Cent sparen und wenn man das Brot selbst macht
sind noch mal 15 Cent drin - so dann mann auch einen Döner für
75 Cent herstellen kann.

Steuern zahlt man ja nur MWST und auf einen möglichen Gewinn und Personalkosten sind auch zu vernachlässigen.
Mehr als 6 € wird nicht gezahlt die Stunde.

BratCurrywurst Pommes

Meine Wurst kommt von einen Fleischer aus dem Ort,
Preis 55 Cent pro Stück
Pommes 25 Cent pro Portion
Currysauce 15 Cent
etwas Salz
Oel
sind wir bei 95 Cent
VK Currywurst 1,80 €
Pommes 1,50 €
Gesamt = 3,30 €
bleiben 2,35 € über .....

Besten Gruss

Ich war schon desöffteren da, frische ware, nettes Team, wie einer schon kommentiert hat, WERBUNGSKOSTEN !
Kras wie manche Leute hier durch Telepathie ohne einmal da gewesen zu sein, ein Urteil bilden können...
Es geht um existenzen... (_;)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text