214°
(LOKAL) Expert (21 Filialen s.u) HP Officejet Pro 6830 e 4-1 Multifunktionsdrucker

(LOKAL) Expert (21 Filialen s.u) HP Officejet Pro 6830 e  4-1 Multifunktionsdrucker

ElektronikExpert Angebote

(LOKAL) Expert (21 Filialen s.u) HP Officejet Pro 6830 e 4-1 Multifunktionsdrucker

Preis:Preis:Preis:79€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich: idealo.de ab € 123,90

Der Kaufpreis beträgt € 99,--. Es gibt aber von HP ein Expert-spezifisches CB von € 20,--. Das CB gibt es auf Käufe bis einschliesslich 30.4.2015

Das CB kann dann bis zum 15.5.2015 beantragt werden.

Klickbare Links im 1. Kommentar.

Format: A4 • Typ: Drucker/Scanner/Kopierer/Fax • drucken: 4800x1200dpi – 18/10 S/min (ISO) • scannen: 1200x1200dpi (CIS) – 5/2.8 S/min • kopieren: 600x600dpi – 28/24 S/min • Papierzufuhr: 225 Blatt, ADF (35 Blatt), Duplexeinheit • Speicher: 1GB (RAM) • Anschlüsse: USB 2.0, LAN, 1x USB 2.0 (Host) • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, AirPrint, Mobile Print • Display: 2.65″ Farb-LCD, Touchscreen • Emulation: PCL 3 • Leistungsaufnahme: 25W (maximal), keine Angabe (Standby), 1.4W (Sleep) • Abmessungen (BxHxT): 461.9x224x387.7mm • Gewicht: 8.00kg • Verbrauchsmaterial: HP 934, HP 935, HP 934XL, HP 935XL • Farbsystem: 4-farbig • Besonderheiten: randloser Druck, OCR-Software • Herstellergarantie: 1 Jahr + 2Jahre bei Registrierung.

Bei Registrierung binnen 60 Tagen ab Kauf erhält man: 3 Jahre Garantie!


In folgenden Filialen erhältlich:
04178 Leipzig
06112 Halle
06667 Weißenfels
06886 Wittenberg
14776 Brandenburg
19061 Schwerin
24941 Flensburg
30823 Garbsen
30853 Langenhagen
30880 Laatzen
31535 Neustadt
31515 Wunstorf
31582 Nienburg
31655 Stadthagen
31737 Rinteln
31832 Springe
32257 Bünde
37603 Holzminden
37671 Höxter
49324 Melle
72070 Tübingen

13 Kommentare

Guter Deal, viel recherchiert.

Preis auch ok.

Ein Hot von mir.

J_R

Guter Deal, viel recherchiert. Preis auch ok. Ein Hot von mir.




Danke! geht runter wie ÖL.

Bin grad auf der Suche nach einem Drucker inkl. Scanner (muss kein Einzug sein).
Photodruck muss nicht sein (Media Markt, Rossmann und Co. sind ja eh so billig)

Was meint ihr, ist der Epson WorkForce WF-2660DWF besser als der HP?

Wichtig ist vor allem das ich meine Druckkosten niedrig halten kann (NoName Patronen) und da fällt der Epson Expression Premium XP-625 ja schon mal alleine wegen dem Verbrauch ohne Nutzung raus (Stiftung Warentest hat in der Ausgabe 4/15 Drucker getestet).
Schnell einsatzfähig (einschalten ....losdrucken) natürlich auch, was ich über den xp-625 (teilweise 5min) in den Amazon Rezensionen gelesen habe, geht ja gar nicht.

Murmel1

) Was meint ihr, ist der Epson WorkForce WF-2660DWF besser als der HP?



Ist eine Frage der Prioritäten und deines Nutzerprofiles.

Wenn du wirklich viel drucken solltest gibt es da durchaus Alternativen.

Murmel1

Bin grad auf der Suche nach einem Drucker inkl. Scanner (muss kein Einzug sein). Photodruck muss nicht sein (Media Markt, Rossmann und Co. sind ja eh so billig) Was meint ihr, ist der Epson WorkForce WF-2660DWF besser als der HP? Wichtig ist vor allem das ich meine Druckkosten niedrig halten kann (NoName Patronen) und da fällt der Epson Expression Premium XP-625 ja schon mal alleine wegen dem Verbrauch ohne Nutzung raus (Stiftung Warentest hat in der Ausgabe 4/15 Drucker getestet). Schnell einsatzfähig (einschalten ....losdrucken) natürlich auch, was ich über den xp-625 (teilweise 5min) in den Amazon Rezensionen gelesen habe, geht ja gar nicht.



Ich habe selbst vor 2 Monaten sehr lange recherchiert, da ich Student bin und mein Einkommen sehr gering ist ^^

Ich bin auf Brother Drucker gestoßen und die sind Preis/Leistung die besten. Die Patronen sind auch sehr günstig. Ich habe am Ende ein altes Modell gekauft, welches, aber Wlan Unterstützung hat. Die Patronen haben, aber noch keine Chips. Das heißt man kann günstige Patronen verwenden.

Ich habe mir den brother j315w zugelegt.

Da letzte Woche mein Drucker Geist aufgegeben hat, schaue ich mich derzeit auch nach einen Neuen Drucker um und bis jetzt bei dem Canon Pixma MG4250 gelandet, das Mako ist halt das Patronen sehr teuer sind (auch die nachgebauten) aber das läst sich einfach umgehen indem man die Patronen selbst auffüllt. Hört sich wahrscheinlich komplizierter und nach mehr Arbeit an als es wirklich ist ...

Super-Deal-Beschreibung. Vorbildlich. Toll. Und der Preis ist auch super. HHHOOOTTT

Ich lasse in Zukunft die Finger von HP ... ein A3 Deskjet hat nur Papierstaus gemacht und jetzt der Color Laserjet ist zum dritten Mal als Austauschgerät hier und was macht das Austauschgerät -> Es ist kaputt!

Der Workforce von Epson verrichtet seit 2 Jahren im Büro treu seine Dienste. Lieber ein paar Euro mehr in die Hand nehmen.

Geist das in den anderen Filialen gibt's den Drucker nicht zu dem Preis?

Heißt das sollte das heißen.

mikale21

Geist das in den anderen Filialen gibt's den Drucker nicht zu dem Preis?




Nein, aber du kannst es ja mal als Argumentationshilfe einsetzen.

Murmel1

Was meint ihr, ist der Epson WorkForce WF-2660DWF besser als der HP? Wichtig ist vor allem das ich meine Druckkosten niedrig halten kann (NoName Patronen) und da fällt der Epson Expression Premium XP-625 ja schon mal alleine wegen dem Verbrauch ohne Nutzung raus (Stiftung Warentest hat in der Ausgabe 4/15 Drucker getestet).



Ich hatte Drucker eine Kategortie höher verglichen (HP 8630 und Epson 3640) und mich dann für den Epson entschieden. Da er das geringfügig bessere Druckbild und einen zusätzlichen Einzelblatteinzug hat. Für Fotos sind beide nur Durchschnitt. Wenn du Fremdpatronen verwenden willst, nimm den HP. Epson ist da etwas sensibel. Ich hab mich mittlerweile vor Fremdtinten verabschiedet. Mein letzter Brother (MFC 5490cn) ist damit kaputt gegangen und mein Canon MX925 vermutlich auch.
Wenn du Fremdtinte verwenden willst schau am besten nach einem Drucker mit Druckkopf an den Patronen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text