294°
ABGELAUFEN
(lokal) [Expert Klein Wetzlar/Burbach/Dillenburg] Fire TV Stick 29€, Druckerpapier 2€, Toshiba USB Stick 32 GB 8€

(lokal) [Expert Klein Wetzlar/Burbach/Dillenburg] Fire TV Stick 29€, Druckerpapier 2€, Toshiba USB Stick 32 GB 8€

Elektronik

(lokal) [Expert Klein Wetzlar/Burbach/Dillenburg] Fire TV Stick 29€, Druckerpapier 2€, Toshiba USB Stick 32 GB 8€

Preis:Preis:Preis:29€
In den genannten Märkten gibt es zur Neueröffnung der Filiale in Dillenburg unter anderem folgende interessante Angebote:

*Amazon Fire TV Stick für 29,-€*
gibt es hin und wieder zu dem Preis, aber im Moment laut idealo nicht unter 39€ zu haben

*Druckerpapier (Universal) für 2,-€*
sonst üblicherweise ab 2,99€

*Toshiba USB 2.0 Stick 32 GB für 8,-€*
Read/Write: 17 / 7 MB/s
idealo ab ~11€ inkl. Versand

10 Kommentare

Montoya_Inigo-v1.jpg
18230065768_fm_01.jpeg
617fb%2BHba-L._SX522_.jpg


Habe den Stick ausprobiert an meinem LG-Smart TV: Ergebnis, trotz DSL 16 war "HD" Streaming mit Modemrouter im gleichen Raum und bester Verbindung nicht stabil möglich - es wird zu kurz gepuffert, und immer wieder schaltet das Streaming auf SD um. Das TV-Gerät aber, mittels eigener Amazon-App, schafft das hingegen immer, stabil in HD (was immer das bei Amazon auch heißt).

Angebot an sich trotzdem HOT.

sound67

Habe den Stick ausprobiert an meinem LG-Smart TV: Ergebnis, trotz DSL 16 war "HD" Streaming mit Modemrouter im gleichen Raum und bester Verbindung nicht stabil möglich - es wird zu kurz gepuffert, und immer wieder schaltet das Streaming auf SD um. Das TV-Gerät aber, mittels eigener Amazon-App, schafft das hingegen immer, stabil in HD (was immer das bei Amazon auch heißt). Angebot an sich trotzdem HOT.


Dad lag wohl an deinen einstellungen brstimmt night an firetv

An welchen Einstellungen? Da gibt es nichts einzustellen.

Ein HOT für den Expert in Dillenburg!

sound67

Habe den Stick ausprobiert an meinem LG-Smart TV: Ergebnis, trotz DSL 16 war "HD" Streaming mit Modemrouter im gleichen Raum und bester Verbindung nicht stabil möglich - es wird zu kurz gepuffert, und immer wieder schaltet das Streaming auf SD um. Das TV-Gerät aber, mittels eigener Amazon-App, schafft das hingegen immer, stabil in HD (was immer das bei Amazon auch heißt). Angebot an sich trotzdem HOT.



nein, es liegt daran, dass der Stick von dem Fernseher selbst gestört wird.

Da könnte ein Stück Alufolie (mehrlagig) zwischen dem Stick und dem Fernseher Abhilfe schaffen.
Wenn das nicht hilft, dann mit Hilfe von HDMI Verlängerungskabel den Stick soweit weg wie möglich vom TV platzieren.

Habe den Stick auch daheim und finde ihn wirklich klasse. Nur funktioniert die ARD App nicht (ständig Freezes) und Kodi spinnt irgendwie...

Hot weil Mittelhessen

bin mit meinem stick auch sehr zufrieden. generell ist aber der nvidia shild deal um einiges besser.

sound67

Habe den Stick ausprobiert an meinem LG-Smart TV: Ergebnis, trotz DSL 16 war "HD" Streaming mit Modemrouter im gleichen Raum und bester Verbindung nicht stabil möglich - es wird zu kurz gepuffert, und immer wieder schaltet das Streaming auf SD um. Das TV-Gerät aber, mittels eigener Amazon-App, schafft das hingegen immer, stabil in HD (was immer das bei Amazon auch heißt). Angebot an sich trotzdem HOT.


Könnte eine Erklärung sein. Danke für die Info!
Ich hatte mit dem Stick ebenfalls Probleme mit dem WLAN Empfang. Mit der Box lief es. Hatte beides als Test von einem Freund.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text