[Lokal Famila-OL] Oboni LS22D1000 21,5" TV, LED, FHD, Triple-Tuner (Changhong)
249°Abgelaufen

[Lokal Famila-OL] Oboni LS22D1000 21,5" TV, LED, FHD, Triple-Tuner (Changhong)

6
eingestellt am 20. Dez 2016

Moin zusammen,
gerade bei Famila XXL in Oldenburg gesehen (und gekauft):

Oboni LS22D1000 21,5 Zoll LED-TV für 69 € (Produziert von Changhong)
Preisvergleich lt. Idealo 109,95 €

Für den Preis kann man eigentlich nicht viel erwarten, aber ich bin sehr positiv überrascht.
Bei mir steht er nun in der Küche; es ist nur ein Fire-TV-Stick angeschlossen (Strom direkt via USB, ohne Netzteil) und, ganz wichtig, HDMI-CEC funktioniert. Somit genügt eine Fernbedienung zum Steuern von FTV-Stick und TV.

Sogar die Fernbedienung ist sehr brauchbar (reagiert gefühlt besser und schneller als die vom Samsung Smart-TV).

Technische Daten:

  • Bildschirmdiagonale: 54,6 cm (21,5 Zoll)
  • Bildschirmauflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
  • Display-Typ: LED-LCD
  • Bildschirm-Technologien: 50 Hz
  • TV-Tuner: Triple-Tuner (DVB-T, DVB-C, DVB-S2), analog
  • Anschlüsse: HDMI, VGA, SCART, AV In/Component In, Audio Out 3,5 mm Klinke, SPDIF, USB, CI+ Slot
  • Audio: 2 x 2 Watt Stereo-System
  • Multimedia: EPG, Videotext, PVR mit angeschlossenem USB-Speichermedium
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: ca. 22 Watt
  • Jährlicher Energieverbrauch: ca. 33 kWh
  • Abmessungen ohne Standfuß (B x H x T): 50,5 x 30,9 x 4,6 cm
  • Abmessungen mit Standfuß (B x H x T): 50,5 x 36 x 13,9 cm
  • Gewicht mit Standfuß: 3,1 kg

Idealo Preisverlauf:

915940.jpg

6 Kommentare

Verfasser

Bestand:
12619564-pewk7.jpg(ca 40 im Gang und in der TV Abteilung stehen auch noch mal eine ganze Menge)

Hatte ich letzte Woche auch schon gesehen, aber habe der Marke nicht ganz vertraut. Gegenüber Preisvergleich auf jedenfall top.

Das wird dann gegen März nochmal ne Runde günstiger, da der TV nur Dvb-T hat und nicht T2

hammer preis echt

Verfasser

Serverhostvor 13 h, 27 m

Das wird dann gegen März nochmal ne Runde günstiger, da der TV nur Dvb-T hat und nicht T2


Lt Handbuch ist DVB-T2 möglich, aber ich kann mir gut vorstellen, dass kein H.265 HEVC und die deutschen Verschlüsselungs-Gängeleien unterstützt werden. (Kann ich mangels Sender und Antenne nicht testen)

Hier in der Region zumindest kein Thema, ich kenne niemanden der DVB-T(1) nutzt.

Hat den TV noch jemand irgendwo zu ähnlichem Preis gesehen? Hätte Interesse
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text