329°
Lokal Frankfurt: Auto-Klimaanlagen-Wartung für 45€

Lokal Frankfurt: Auto-Klimaanlagen-Wartung für 45€

Dies & Das

Lokal Frankfurt: Auto-Klimaanlagen-Wartung für 45€

Preis:Preis:Preis:45€
Moin!

bin auf ein sehr faires Angebot gestoßen, was Klimaanlagenwartungen bzw. Befüllungen angeht. Lokal bei S. Manke Autorecycling im Frankfurter Ostend.
Dichtigkeitsprüfung alleine kostet 25€ und der "volle" Service 45€. Wobei da auch kein Haken dran ist, da "falls festgestellt wird, dass die Karre ein Leck hat, kostet es nur 25€".
Bei Pitstop 69,00€ (http://www.pitstop.de/services/klima). Bei ATU gerade für 59,95€ im Angebot. Ist also wirklich ein sehr guter Preis! (25% Ersparnis).
Der Deal richtet sich also vor allem an Fahrer von älteren Wagen, wo die Klimaanlage evtl. nur nicht geht, weil sie leer ist. So kann man das günstig testen lassen und der Sommer kann kommen.

Standort: S. Manke Autorecycling
Franziusstr. 6, 60314 Frankfurt.

Vielleicht kann es ja einer brauchen...

27 Kommentare

Guter Preis und lustiges deal-Bild ;-)
Hot aber leider nur lokal ...

Hot.
Frankfurt ist ja nichtma weit weg.
Ach Mist ich hab ja gar kein Auto (_;)




Auto-Recycling betreiben die Ludolfs auch.......

Kann den Preis hier nicht beurteilen, die nette Werkstatt bei mir um die Ecke verlangt aber noch weniger dafür.

Sonst nicht unter 60 Euro. Geil

Admin´s neuer Käfer?

Fairer Preis. Leider zu weit weg

Klimaanlagen sind i.d.R. Wartumgsfrei. Der Deal ist hier etwas unnützes günstig zu erhalten. Ich enthalte mich hier.



Stimmt leider nicht. Wird zwar oft behauptet, die Anlagen verlieren aber mit der Zeit immer Gas.



Richtig, zudem hygroskopisch (wie mit Bremsflüssigkeit), sollte alle zwei Jahre recycled werden. Recycled deshalb, weil das Kältemittel nicht verloren geht, sondern nur abgepumpt und gefiltert/gereinigt wird -> dann wiederverwendet. Weshalb man immer meckern sollte, wenn die Werkstatt einem neues Kältemittel verrechnet (außer die Anlage war leer), das ist nämlich Abzocke.



Das ist einfach grober Unfug! Natürlich kann man das in der heutigen Wegwerfgesellschaft so handhaben wenn man den Neuwagen z.B. 3 Jahre fährt und es einem egal ist was danach passiert.

Fakt ist, das Klimaanlagen regelmäßige Wartung benötigen, wenn man sich teure Reparaturen ersparen will.


intec-garantie.de/kli…ei/


Preis ist völlig in Ordnung wenn keine Mehrkosten entstehen...

Haha haha

Welches Kältemittel?

134a?

oder

1234yf?

Wo? Wieviel?

Warum sollte eine Wartung zwingend nötig sein und vom Hersteller nicht im Wartungsheft aufgeführt werden, wo ja auch für einen Liter Öl 30 Euro bezahlt werden? Die Klimaanlage verliert Kühlmittel, wieviel ist unklar, wenn die Leistung nachlässt muss nachgefüllt werden. Wer es regelmäßig alle Jahre oder alle zwei Jahre macht hat zu viel Geld.



Bitte nicht verwechseln! Klimawartung = 50-60 Euro | Desinfektion= um die 30 Euro
Ich lasse dann immer beides zusammen machen, schlägt meist mit 80-90 Euro zu Buche.

Desinfektion mach ich hiermit selber. Klappt super:
amazon.de/SON…EG4



das ist ja auch der falsche ansatz! mir ging es so: winterauto gekauft, ich wusste schon, dass die Klima nicht funktioniert. Nun will man ja wissen, ob sie nur "leergelaufen" ist und so ist man mit 25€ dabei bzw. man legt 20 € drauf und hat wieder eine funktionierende. Natürlich würde ich niemals mit einer gut laufenden einfach so zum "Service"...



wie gesagt, es wird Dein eigenes abgepumpt, gefiltert und wiederverwendet. Von daher keine Angabe..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text