Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[LOKAL GERMERSHEIM] Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs im Globus Baumarkt
274° Abgelaufen

[LOKAL GERMERSHEIM] Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs im Globus Baumarkt

299€399€-25%idealo Angebote
22
eingestellt am 7. AugVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Globus Baumarkt in Germersheim gibt es aktuell den Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs für 299€.

Es waren vorhin noch 5 Stück verfügbar.

Bestpreis war laut Idealo vor 114 Tagen für 337,75€.

1417272.jpg

1417272.jpg
1417272.jpg
  • Maße: Ø196 x 71 cm
  • Praktisches Design - Leicht aufbaubarer und selbstaufblasender Whirlpool aus TriTech mit digitalem Bedienfeld
  • Perfektes Heizen - Beheizbarer Pool mit Stromspar-Zeitschaltuhr für das automatische Start/Stopp-Heizsystem
  • Mit Massagefunktion - Der Outdoor Whirlpool verfügt über 120 AirJet-Düsen und eine max. Temperatur von 40 °C
Zusätzliche Info
Idealo AngeboteIdealo Gutscheine

Gruppen

22 Kommentare
Bei dem Wetter hier, wird der sogar kostenlos voll....
270 € bei Hornbach über TPG. Nicht schlecht...
Germersche
Bearbeitet von: "Cuzzle" 7. Aug
waldi88907.08.2019 13:20

270 € bei Hornbach über TPG. Nicht schlecht...


Wie läuft das ab? Gelistet ist er dort für 399€.
Die Farbe!
Das Wasser!
Der Wolf!
Hab's in der Düsseldorfer Fußgängerzone aufgestellt.
War sofort Randale dort.
Jetzt nur noch Einlass mit ausweiskontrolle
Ich schaue schon lange nach einem Whirlpool, aber seit dem neulich im TV ein Testbericht eines Discounter-Whirlpools war, wo er eigentlich gut abschnitt, aber erwähnt wurde, dass das Aufheizen von 20 Grad auf Betriebstemperatur von 38 Grad ca. 7 Euro Strom frisst, hab ich da irgendwie keine Lust mehr drauf. ( Nicht, dass mir das unlogisch erscheint, ich hatte es einfach nicht aufm Schirm. Bislang hab ich immer die Wasserkosten betrachtet )
waldi88907.08.2019 13:20

270 € bei Hornbach über TPG. Nicht schlecht...


TPG?
gorgonz0la07.08.2019 15:14

Ich schaue schon lange nach einem Whirlpool, aber seit dem neulich im TV …Ich schaue schon lange nach einem Whirlpool, aber seit dem neulich im TV ein Testbericht eines Discounter-Whirlpools war, wo er eigentlich gut abschnitt, aber erwähnt wurde, dass das Aufheizen von 20 Grad auf Betriebstemperatur von 38 Grad ca. 7 Euro Strom frisst, hab ich da irgendwie keine Lust mehr drauf. ( Nicht, dass mir das unlogisch erscheint, ich hatte es einfach nicht aufm Schirm. Bislang hab ich immer die Wasserkosten betrachtet )


Einfach die Heizfunktion nicht nutzen und das Ding nur im Sommer aufbauen 😁
Vergleichspreis stimmt nicht.
349.95 bei ebay

ebay.de/itm…3A1
WelcherNameGehtDennNoch07.08.2019 15:41

Vergleichspreis stimmt nicht.349.95 bei …Vergleichspreis stimmt nicht.349.95 bei ebayhttps://www.ebay.de/itm/Whirlpool-Pool-LAY-Z-SPA-Palm-Springs-Bestway-B-Ware-Vorfuhrer/392361579541?_trkparms=aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20170511121231%26meid%3D7a08a1a760dc416e9c2d9a8b2059081f%26pid%3D100675%26rk%3D1%26rkt%3D15%26sd%3D392361579541%26itm%3D392361579541%26pg%3D2481888&_trksid=p2481888.c100675.m4236&_trkparms=pageci%3Ae7284349-b918-11e9-8667-74dbd180b290%7Cparentrq%3A6c4f254b16c0a4b7b74837c1ffd9f4f4%7Ciid%3A1


Du vergleichst Neuware mit B-Ware?
gorgonz0la07.08.2019 15:14

Ich schaue schon lange nach einem Whirlpool, aber seit dem neulich im TV …Ich schaue schon lange nach einem Whirlpool, aber seit dem neulich im TV ein Testbericht eines Discounter-Whirlpools war, wo er eigentlich gut abschnitt, aber erwähnt wurde, dass das Aufheizen von 20 Grad auf Betriebstemperatur von 38 Grad ca. 7 Euro Strom frisst, hab ich da irgendwie keine Lust mehr drauf. ( Nicht, dass mir das unlogisch erscheint, ich hatte es einfach nicht aufm Schirm. Bislang hab ich immer die Wasserkosten betrachtet )


Eine Erwärmung um 1 K (entspricht einem Grad Celsius) von 1000 Litern Wasser benötigt ungefähr 1,2 kWh Arbeit. 18 Kelvin * 1,2 kWh/Kelvin * 0,3€/kWh (welcher mydealzer hat eigentlich so einen hohen effektiven Strompreis?) sind knapp 6,5 €. Das hatte ich auch gar nicht auf dem Schirm. Vermutlich wird die 2-3 kW Heizung auch ewig brauchen, um das Wasser zu erwärmen.

Hier erscheint es mir sinnvoller, das Wasser mit einem anderen Energieträger zu erwärmen, z.B Gas. Hier kostet die kWh nur 0,04-0,05 € und somit nur 1/6 von Strom. Da dürfte es sich sogar lohnen, jedes Mal das Wasser komplett abzulassen und neu mit Wasser aus der Zentralheizung zu befüllen.
Madhatter26207.08.2019 15:31

Juhu, einer hat's kapiert!


Nicht nur einer. Danke.
Doclovejoy16907.08.2019 20:15

Vermutlich wird die 2-3 kW Heizung auch ewig brauchen, um das Wasser zu …Vermutlich wird die 2-3 kW Heizung auch ewig brauchen, um das Wasser zu erwärmen.


Ohne dass ich so ein Ding jemals in Gebrauch hatte, behaupte ich mal, dass du bei kalten Temperaturen hier zwingend maximal vorgeheiztes Wasser reinströmen lassen musst. Und in Windeseile kühlt der aus, wenn du nicht ständig mit 3kW nachheizt.

Bei meinem mittelgroßen offenen Nudeltopf brauche ich 600 W, um das Wasser "fast kochend" zu halten, also ca. 70 K Tempdifferenz aufrecht zu erhalten. Die Oberfläche hier ist 10x so groß, den gut gedämmten Boden vernachlässige ich mal. Ich denke daher mal, dass mit 3000W maximal 30K Differenz erzeugt werden können. Wenn du bei -10°C Außentemperatur 40°C heisses Wasser einlässt kühlt dieses also auf 20°C ab, obwohl du mit 3000W elektrisch zuheizt.

Tipp: Lade den Pool voll mit möglichst fülligen Personen (Sumoringer oder Frauen mit Rubensfigur), das reduziert die Wasseroberfläche dramatisch.
Dipl.-Flaschensammler07.08.2019 21:56

Ohne dass ich so ein Ding jemals in Gebrauch hatte, behaupte ich mal, dass …Ohne dass ich so ein Ding jemals in Gebrauch hatte, behaupte ich mal, dass du bei kalten Temperaturen hier zwingend maximal vorgeheiztes Wasser reinströmen lassen musst. Und in Windeseile kühlt der aus, wenn du nicht ständig mit 3kW nachheizt.Bei meinem mittelgroßen offenen Nudeltopf brauche ich 600 W, um das Wasser "fast kochend" zu halten, also ca. 70 K Tempdifferenz aufrecht zu erhalten. Die Oberfläche hier ist 10x so groß, den gut gedämmten Boden vernachlässige ich mal. Ich denke daher mal, dass mit 3000W maximal 30K Differenz erzeugt werden können. Wenn du bei -10°C Außentemperatur 40°C heisses Wasser einlässt kühlt dieses also auf 20°C ab, obwohl du mit 3000W elektrisch zuheizt.Tipp: Lade den Pool voll mit möglichst fülligen Personen (Sumoringer oder Frauen mit Rubensfigur), das reduziert die Wasseroberfläche dramatisch.


Und die geben noch Wärme ab solange das Wasser unter 37grad ist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text