[LOKAL GLOBUS HOCKENHEIM] Küchenprofi Bratentopf oval, 33cm, 7L, Gusseisen
143°Abgelaufen

[LOKAL GLOBUS HOCKENHEIM] Küchenprofi Bratentopf oval, 33cm, 7L, Gusseisen

45€117,99€-62%GLOBUS Angebote
7
lokaleingestellt am 13. Apr
Antizyklisch kaufen und jetzt schon an den Weihnachtsbraten denken.

Küchenprofi Provence Bratentopf / Bräter, oval 33 cm, 7L

+ emailliertes Gusseisen
+ für alle Herdarten und Induktion
+ spülmaschinengeeignet

Idealo: 120,92€
Geizhals: 120,92€
amazon.de: 117,99€


Bestpreis im gesamten letzten Jahr 99,99€

1160319-ZWiPI.jpg

Zusätzliche Info
GLOBUS AngeboteGLOBUS Gutscheine

Gruppen

7 Kommentare
Gusseisen
Ha, ich dachte schon es handelt sich um eine Tretmine...
ok, eine runde am Hockenheimring fahren und nachher den bratentopf abholen... brauche nur noch ein geeignetes auto für Hockenheim...
Bearbeitet von: "X77777" 13. Apr
X77777vor 42 m

ok, eine runde am Hockenheimring fahren und nachher den bratentopf …ok, eine runde am Hockenheimring fahren und nachher den bratentopf abholen... brauche nur noch ein geeignetes auto für Hockenheim...


... und einen Führerschein.
wer sowas sucht und mit was Gebrauchten klarkommt, sollte mal die Auktionen in der Bucht die Auktionen im Auge behalten. Ich hab das vor ein paar Wochen nen richtigen Schnapper gemacht. Die meisten kaufen sowas und benutzen es kaum...
CyberTimvor 13 h, 26 m

wer sowas sucht und mit was Gebrauchten klarkommt, sollte mal die …wer sowas sucht und mit was Gebrauchten klarkommt, sollte mal die Auktionen in der Bucht die Auktionen im Auge behalten. Ich hab das vor ein paar Wochen nen richtigen Schnapper gemacht. Die meisten kaufen sowas und benutzen es kaum...


Kann man da nicht irgendetwas beim einbrennen falsch machen? Ich meine so etwas mal gelesen zu haben. Dann evtl. Gebraucht aber unbenutzt ( klingt komisch )
Agent38vor 12 h, 1 m

Kann man da nicht irgendetwas beim einbrennen falsch machen?


ehrlich: keine Ahnung. Die Schicht, die bei 1-2 Mal einbrennen und dann vielleicht 20 Mal benutzen entsteht, bekommt man wieder ab. Deswegen bin ich bei wenig benutzten Guß-Pfannen/-Töpfen auch bereit Gebrauchte zu kaufen. Eine richtige Patina entsteht erst über Jahre. Meine Eltern hatten vor ca. 20 Jahren ne richtig alte Gußpfanne entsorgt. Diese hatte eine Patina drauf, die sich nicht lösen leis. Die Pfanne müsste zwischen 50 und 100 Jahren alt gewesen sein. Solche Pfannen würde ich aber auf Ceranfeldern nicht benutzen (Kratzergefahr). Wenn man aber was erwischt, was nur ein paar Jahre alt, kaum benutzt und für Ceran geeignet ist, sehe ich da kein Problem.

Das Braterlebnis ist jedenfalls genial. Wir machen gerne und oft richtig schon dicke Schweine-Medaillons. So Butter weich und gleichzeitig so intensive Röstaromen bekommt man nur mit Guß hin.Das war mein erstes Gußgeschirr. Habe ich damals auf nem Weihnachtsmarkt an nem Stand der Gießerei gekauft. Lächerliche 14€ das Teil, weswegen ich so manche Mondpreise auch nicht wirklich nachvollziehen kann...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text