121°
ABGELAUFEN
Lokal Globus Jena? LED E27 11W Hama 5Jahre Garantie!
12 Kommentare

hamma...

Mal davon abgesehen, das die HAMA-Produkte so ca. 200-1000 Prozent teuerer sind als "NO-Name" letztlich aber teilweise wohl doch sehr "gleich" sind...

Aldi Süd hatte die wenn ich mich noch richtig erinnere vor ca. 2-3 Monaten für 3 oder 4,99€.

pcriese

Mal davon abgesehen, das die HAMA-Produkte so ca. 200-1000 Prozent teuerer sind als "NO-Name" letztlich aber teilweise wohl doch sehr "gleich" sind...Aldi Süd hatte die wenn ich mich noch richtig erinnere vor ca. 2-3 Monaten für 3 oder 4,99€.


Das will ich sehen, 800 Lumen und 3 oder 4,99 Euro, ich nehm 40 Stück. lol
Den Preis bekommt man nicht in DE und erst recht nicht mit 5 Jahren Garantie. Und bei der Qualität der Lampen aus Fernost will ich mal gar nicht mit den Ausfallraten weiterdenken!

rower



Stimmt, Qualität-LED kommen nur aus dem Allgäu von einem Familienunternehmen in Handarbeit.

Dummes Fernost-Gebashe ohne Sachverstand, Fairness und Hang zur Realität...
LED ist eine idiotensichere Technik, Qualität schwankt unbestritten. Der Preis, die Marke oder (für die besonders hellen Leuchten hier) Herstellungsort sind denkbar schlechte Indikatoren.

pcriese

Mal davon abgesehen, das die HAMA-Produkte so ca. 200-1000 Prozent teuerer sind als "NO-Name" letztlich aber teilweise wohl doch sehr "gleich" sind...Aldi Süd hatte die wenn ich mich noch richtig erinnere vor ca. 2-3 Monaten für 3 oder 4,99€.



Wenn du Glück hast kann ich dir nächste Woche sogar das Prospekt hochladen, da wir Spots aus dem selben Prospekt gekauft hatten. Evtl. ist das noch in der Verpackung liegen geblieben.

5 Jahre Garantie waren da natürlich nicht dabei - das stimmt.

Aber das Hama irrwitzige Kalkulationen hat, sieht man u. A. am Reklamtionsverhalten z. B. von MM (weiß ich aus erster Hand!). Da wird nichts geprüft oder so...

rower


Dummes Fernostgebashe? Ohne Sachverstand, ....
Ich habe schon diverse LED ausprobiert und einige Ausfälle erlebt! Versuch mal in China zu reklamieren. Mit Glück bekommst Du kurz nach dem Kauf Ersatz, aber wenn die nach 1 Jahr ausfallen hast halt Pech. Hier gehst Du in den Laden und bekommst dank Garantie Ersatz. Wir planen gerade ein ganzes Hotel umzurüsten, denke, da steh ich recht gut im Stoff. MfG

pcriese

Wenn du Glück hast kann ich dir nächste Woche sogar das Prospekt hochladen, da wir Spots aus dem selben Prospekt gekauft hatten. Evtl. ist das noch in der Verpackung liegen geblieben.5 Jahre Garantie waren da natürlich nicht dabei - das stimmt.Aber das Hama irrwitzige Kalkulationen hat, sieht man u. A. am Reklamtionsverhalten z. B. von MM (weiß ich aus erster Hand!). Da wird nichts geprüft oder so...


Das Glück wirst du nicht haben, denn solche Angebote gab es bei Aldi für unter 9,99 Euro nie. Vergleichbares bei Aldi-Süd gab es zuletzt im Februar für 9,99 Euro das Stück:
discounter-archiv.de/de/…33/

rower

Ich habe schon diverse LED ausprobiert und einige Ausfälle erlebt! Versuch mal in China zu reklamieren. Mit Glück bekommst Du kurz nach dem Kauf Ersatz, aber wenn die nach 1 Jahr ausfallen hast halt Pech. Hier gehst Du in den Laden und bekommst dank Garantie Ersatz. Wir planen gerade ein ganzes Hotel umzurüsten, denke, da steh ich recht gut im Stoff. MfG



Ich bitte um Entschludigung, ich muss meine Aussage korrigieren. Lesen oder zielgerichtet argumentieren kannst du also auch nicht.

Zunächst einmal kommen die besten LED der Welt mitunter aus Fernost und viele Markenprodukte werden dort hergestellt. Warum du das Fass mit Garantie aufgemacht hast, bleibt mir ein Rätsel. Es ging um die Qualität der LED und deiner pauschalisierten Aussage, dass Leuchtmittel aus Asien schrott sind.
Garantieansprüche kann man sehr wohl in China geltend machen. Wenn man sich aber die billigsten Ebay-Leuchten ohne Erfahrungsberichte schnappt...

Garantie ist eine freiwillige Leistung der Hersteller und daher sind die Händler von einer Pflicht ausgenommen. Sprich, auch in Deutschland kann man sich nicht darauf verlassen einfach in den Laden gehen zu können, um ein neues Produkt zu erhalten. IdR wird der Artikel eingeschickt, evtl. repariert etc.

Schön, dass du beruflich mit solchen Dingen zu tun hat. Leider bedeutet "etwas machen" nicht automatisch "etwas gut machen".

Es mag dein Weltbild erschüttern:
Laut TÜV ist die Durchfallquote in Deutschland hergestellter Spielzeuge höher als chinesischer Spielzeuge.

rower

Ich habe schon diverse LED ausprobiert und einige Ausfälle erlebt! Versuch mal in China zu reklamieren. Mit Glück bekommst Du kurz nach dem Kauf Ersatz, aber wenn die nach 1 Jahr ausfallen hast halt Pech. Hier gehst Du in den Laden und bekommst dank Garantie Ersatz. Wir planen gerade ein ganzes Hotel umzurüsten, denke, da steh ich recht gut im Stoff. MfG


Da schreibst Du doch über Dich, oder?
*Wer wirft hier denn "aus dem Allgäu von einem Familienunternehmen in Handarbeit." in den thread? Hama kann damit ja wohl nicht gemeint sein, Monheim liegt nicht im Allgäu und die fertigen die LED auch nicht in Handarbeit
*"LED ist eine idiotensichere Technik, Qualität schwankt unbestritten"
na was denn nun? Wohl doch nicht so idiotensicher, vor allem die thermischen Probleme haben einige nicht im Griff, woraus die hohen Ausfallzahlen weit vor den 25 000 h sprechen!
*"Warum du das Fass mit Garantie aufgemacht hast, bleibt mir ein Rätsel."
Vielleicht, weil Garantie für viele Käufer ein Kaufargument ist? Und ich weis, was Garantie und Gewährleistung sind. Und trotz Deines BlaBla, bei eben diesem Globus geh ich bei Problemen nach 1 Jahr eben hin und bekomme anstandslos mein Geld zurück. Falls Du ordentlich gelesen hättest - siehe mein Zitat!
Zusammenfassend: Ich finde den Preis gut für die gebotene Leistung.
Ja, im Internet bekommt man auch billigere Lampen. Nur ist hier das Risiko gleich 0. Wenn mir die Lichtfarbe, Helligkei, Abstrahlwinkel oder was auch immer zu Hause nicht gefällt bekomme ich anstandslos mein Geld zurück. Gehen die nach 1 Jahr kaputt - dito. Nach 4,5Jahren müsste ich die dann wahrscheinlich an Hama senden wegen Garantie, aber wer weis, was dann Stand der Technik ist.
Und noch ein Hinweis: Hama hat in China eine Niederlassung, könnte sein, daß die dort produziert werden, aber das ist von meiner Seite nur Spekulation, für mich ist das in Zusammenfassung geschriebene wichtig.
MfG

pcriese

Wenn du Glück hast kann ich dir nächste Woche sogar das Prospekt hochladen, da wir Spots aus dem selben Prospekt gekauft hatten. Evtl. ist das noch in der Verpackung liegen geblieben.5 Jahre Garantie waren da natürlich nicht dabei - das stimmt.Aber das Hama irrwitzige Kalkulationen hat, sieht man u. A. am Reklamtionsverhalten z. B. von MM (weiß ich aus erster Hand!). Da wird nichts geprüft oder so...




Ok, waren dann wohl doch "nur Energiesparer"...aber an sich...

Glühlampenform,
10 W, E 27, 806 lm je 9,99€

[quote=rower]

*Wer wirft hier denn "aus dem Allgäu von einem Familienunternehmen in Handarbeit." in den thread? Hama kann damit ja wohl nicht gemeint sein, Monheim liegt nicht im Allgäu und die fertigen die LED auch nicht in Handarbeit


You don't say!

*"LED ist eine idiotensichere Technik, Qualität schwankt unbestritten"na was denn nun? Wohl doch nicht so idiotensicher, vor allem die thermischen Probleme haben einige nicht im Griff, woraus die hohen Ausfallzahlen weit vor den 25 000 h sprechen!



Doch idiotensicher, da Qualität vor allem von den Materialien und Fertigungstechnik abhängt. Diese sind im Vergleich zu anderen Produkten einfach zu beschaffen. Ergo, jeder Chinese mit Geld kann hochwertige LED fertigen. Viele stellen bewusst billige her. Das trifft aber nicht nur auf China zu.

*"Warum du das Fass mit Garantie aufgemacht hast, bleibt mir ein Rätsel."Vielleicht, weil Garantie für viele Käufer ein Kaufargument ist? Und ich weis, was Garantie und Gewährleistung sind. Und trotz Deines BlaBla, bei eben diesem Globus geh ich bei Problemen nach 1 Jahr eben hin und bekomme anstandslos mein Geld zurück. Falls Du ordentlich gelesen hättest - siehe mein Zitat!


Es ging nicht um Chinahändler sondern um Hersteller. Unfassbar wie begriffstutzig manche sind...

Und noch ein Hinweis: Hama hat in China eine Niederlassung, könnte sein, daß die dort produziert werden, aber das ist von meiner Seite nur Spekulation, für mich ist das in Zusammenfassung geschriebene wichtig.MfG


Hama ist hier kein Benchmark. Nimm doch einfach die Marktführer:
Osram, Philips, Cree, Seoul, Nichia etc... Produzieren alle in Fernost... Deiner Argumentation nach ist das alles Schrott.

Nochmal für dich zusammengefasst:
Deine Aussage, dass LED aus Fernost qualitativ minderwertig sind, zeugt einfach nur von Unwissenheit und Naivität. Deine folgende Argumentation mit Garantie etc geht völlig an dem Thema vorbei. Echt süß wie du dir auch noch einbildest, dass du Ahnung hast, nur weil du viele LED für ein Hotel kaufst. Durch die Masse wird deine Unmündigkeit und Unwissen nicht aufgehoben.

Mir so was von Latte wer die wann und wo herstellt, wenn ich zumindest die Sicherheit habe 5 Jahre lang Ersatz zu bekommen falls das Teil mal ausfallen sollte reicht das doch völlig...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text