226°
ABGELAUFEN
Lokal Greven,Lengerich,Ibbenbüren Kühl-Gefrierkombination Siemens Extraklasse KG36EEI42 A+++ 599,- 214 Liter Kühlen 88 L Gefrieren 149kWh/Jahr

Lokal Greven,Lengerich,Ibbenbüren Kühl-Gefrierkombination Siemens Extraklasse KG36EEI42 A+++ 599,-    214 Liter Kühlen 88 L Gefrieren 149kWh/Jahr

Home & Living

Lokal Greven,Lengerich,Ibbenbüren Kühl-Gefrierkombination Siemens Extraklasse KG36EEI42 A+++ 599,- 214 Liter Kühlen 88 L Gefrieren 149kWh/Jahr

Preis:Preis:Preis:599€
Mit 5 Jahren Garantie.
Bei Elektro Bäumker im Norden von NRW. Siemens A+++ Kühl-Gefrierkombination mit Edelstahlfront.mit Anti-Fingerabdruck Beschichtung.
Vergleichspreis allerdings inkl. Versand aber ohne die 5 J. Garantie 674,-€ laut Idealo.

Leistung und Verbrauch Energie-Effizienz-Klasse: A+++ Energieverbrauch: 149 kWh/Jahr
Nutzinhalt gesamt: 302 l
Geräuschwert: 38 dB(A) re 1 pW
Elektronische Temperaturregelung, exakt digital ablesbar
Getrennte Temperaturregelung für Kühl- und Gefrierraum
Optische und akustische Warnung bei unzulässigem Temperaturanstieg im Gefrierabteil, mit Memory-Funktion
Akustischer Alarm Kühlschranktür, Urlaubsschaltung, superKühlen superGefrieren
Innenausstattung mit Metall-Applikationen Vertikaler Stangengriff
Türanschlag rechts, wechselbar, Höhenverstellbare Füße vorne, Rollen hinten
Kühlraum: 214 l Nutzinhalt
airFreshfilter , Optimale Kälteverteilung durch Innenventilator
4 Abstellflächen aus Sicherheitsglas, davon 2 höhenverstellbar, 2 Glasplatten ausziehbar
Multifunktions-Ablage, 1 coolBox
hält Fisch und Fleisch bis zu 2 x länger frisch! 1 crisper
Gemüsebehälter mit Feuchteregulierung; hält Obst und Gemüse länger frisch!
3 Türabsteller, davon 1 mit easyLift stufenlos verstellbar
Komfort Butterfach die Klappe öffnet sich durch Fingerdruck
LED Beleuchtung
****-Gefrierraum: 88 l Nutzinhalt, Gefriervermögen:14 kg in 24 Std. Lagerzeit Störung: 35 Std.
LowFrost-geringere Eisbildung, schnelleres Abtauen
VarioZone: herausnehmbare Glasablagen für eine flexible Nutzung des Gefrierrraums
3 transparente Gefriergut-Schubladen, davon 1 bigBox , Gefriergut-Kalender
Gerätemaße ( H x B x T): 186,0 cm x 60,0 cm x 65,0 cm
2 x Kälteakku, 1 x Eierablage, 1 x Eiswürfelschale, 1 x Aufbewahrungsbehälter

11 Kommentare

Leider, leider kein NO FROST

Für 50€ mehr auch mit 247 Liter Kühlen 201cm Höhe

vitja_lu

Leider, leider kein NO FROST


Stimmt, hat LowFrost....wieviel das ausmacht...keine Ahnung.

"Cooles" Teil Habe die größere Variante davon, damals noch für 770 Euro im örtlichen MM gekauft. Ist aber nix für Wohnküchen, da die Teile nicht mehr dieses schöne einschläfernde monotone Surren von sich geben sondern stattdessen ein zischen, gluckern und gurgeln.

Und Türbeschlag wechseln war eine Qual und endete mit einer mit Blut gesprenkelten Küche, als ich versucht hab diese besch...eidenen Schraubenabdeckungen mit einem Teppichmesser zerstörungsfrei runter zu bekommen... Tipp: Nicht eitel sein und bei den Schrauben-Kappen eine kleine Schraube senkrecht reindrehen und dann gerade abziehen. Hat wohl einen Grund warum neue Abdeckungen zum Lieferumfang gehören

Lowfrost ist nur die Seiten gefrieren, es sind keine Kühlrippe zwischen den Fächern. Also muss man trotzdem abtauen. Für mich nur noch No Frost.

die bosch und siemens kg36 39 oder 40 kombinationen sind mit low frost absolut ausreichend. kenne mehrere leute die nichtmal 1x im jahr abtauen müssen, unter anderem ich selbst. mit no frost muss man das nie, aber der minimalste komfortgewinn ist den mehrpreis nicht wert! ein nofrost verbraucht in der gleichen energieeffizenzklasse bei gleichem volumen sogar mehr strom.
in jedem deal wird über lowfrost geschimpft, aber bei siemens/bosch reicht das!
bei amderen herstellern habe ich keine erfahrung.

Mike

die bosch und siemens kg36 39 oder 40 kombinationen sind mit low frost absolut ausreichend. kenne mehrere leute die nichtmal 1x im jahr abtauen müssen, unter anderem ich selbst. mit no frost muss man das nie, aber der minimalste komfortgewinn ist den mehrpreis nicht wert! ein nofrost verbraucht in der gleichen energieeffizenzklasse bei gleichem volumen sogar mehr strom.in jedem deal wird über lowfrost geschimpft, aber bei siemens/bosch reicht das!bei amderen herstellern habe ich keine erfahrung.



Genau so höre ich es auch. No frost ist letztlich nur eine Stromfressfunktion

Mike

die bosch und siemens kg36 39 oder 40 kombinationen sind mit low frost absolut ausreichend. kenne mehrere leute die nichtmal 1x im jahr abtauen müssen, unter anderem ich selbst. mit no frost muss man das nie, aber der minimalste komfortgewinn ist den mehrpreis nicht wert! ein nofrost verbraucht in der gleichen energieeffizenzklasse bei gleichem volumen sogar mehr strom. in jedem deal wird über lowfrost geschimpft, aber bei siemens/bosch reicht das! bei amderen herstellern habe ich keine erfahrung.



Soso, minimalster Komfortgewinn
Du scheinst wohl echt nichts besseres zu tun zu haben? Selbst nur 1x im Jahr ist genau 1x zu viel abtauen. Einmal gemacht und nie wieder. Da zahle ich lieber 100 - 200€ mehr drauf und habe für "immer" Ruhe. Einen Kühlschrank hat man sowieso mind. für 10 Jahre, da sind mir doch die 100 - 200 FLocken sowas von egal ...

Mein Kühlschrank (Bosch) hat überhaupt keine dieser Anti-Frost Funktionen und ich muss trotzdem höchstens einmal im Jahr etwas Eis entfernen. Für mich eher Marketing für die Leichtgläubigen oder für die, die ihr Pumpernickel auf -274° runterkühlen.

Dread

...oder für die, die ihr Pumpernickel auf -274° runterkühlen.


°C? °F? Längengrad? Breitengrad? Und wenn gingen sowieso nur −273,15 °C (= 0 K)



Dread

...oder für die, die ihr Pumpernickel auf -274° runterkühlen.



Celsius, deswegen ja die 274 ;).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text