Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal Hamburg] 1 Freifahrt mit MOIA in HH ab 15. April
652° Abgelaufen

[Lokal Hamburg] 1 Freifahrt mit MOIA in HH ab 15. April

41
eingestellt am 14. MärBearbeitet von:"dailydealz"
Kopiert aus Newsletter:

In Hamburg beginnt eine neue Ära der Mobilität. Ab dem 15. April heißt es „Moin, MOIA!“ und du kannst zu den Ersten gehören, die MOIA kostenlos ausprobieren. Sei einer der 5.000 Schnellsten, aktiviere den Gutscheincode MOINMOIA in deiner MOIA App und erhalte eine Freifahrt. Wir freuen uns auf dich!

So aktivierst du den Gutscheincode*:
1. App downloaden und registrieren.

2.Trage MOINMOIA unter „Gutscheine“ ein.

3.Bist du unter den 5.000 Schnellsten, die den Gutscheincode in ihrer App aktiviert haben – dann ist deine erste Fahrt mit MOIA gratis!

* Der Gutscheincode kann von maximal 5.000 Nutzern bis zum 14.04.2019 in der MOIA App aktiviert werden. Ist dieses Kontingent ausgeschöpft, ist eine Aktivierung nicht mehr möglich. Der Gutscheincode berechtigt zu einer Einzelfahrt im Geschäftsgebiet Hamburg zu unseren Servicezeiten im Zeitraum vom 15.04. bis zum 30.04.2019. Voraussetzung hierfür ist die Hinterlegung einer Kreditkarte.



1349416.jpg
Bereits direkt zum Start fährt euch MOIA in viele Stadtteile Hamburgs: im Osten von Horn hoch bis nach Wellingsbüttel, im Westen bis nach Groß Flottbek, im Norden nach Fühlsbüttel und in die Hafencity. Natürlich ist auch der Innenstadtbereich komplett abgedeckt.

In diesen Bereichen sind wir dann ab April zu folgenden Zeiten für euch da:

Montag bis Mittwoch: 05.00 bis 01.00 Uhr

Donnerstag 05.00 Uhr bis Sonntag 06.00 Uhr: durchgehend

Sonntag: 10.00 bis 24.00 Uhr

Für alle, die ihren Wohnort da noch nicht wiederfinden, haben wir gute Nachrichten: Eine Erweiterung des Servicegebiets in der kommenden Ausbauphase können wir jetzt schon versprechen. So wird es mit Blankenese tief in den Westen gehen und auch im Osten mit Rahlstedt schon an die Grenzen des Stadtgebiets. Volksdorf, Langenhorn und Eidelstedt sind ebenfalls fest eingeplant. Spätestens bis September 2019 decken wir all diese Gebiete ab.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
„Neue Ära der Mobilität“ bezeichnet man in der Türkei „Dolmuş”, was seit 1931 existiert
Sinnvolle Sache und Hamburg Autohot!
Bearbeitet von: "HOLLERIDUDOEDLDI" 14. Mär
Was soll Moia sein? Klingt nach Behindertentransport (ernst gemeint).
41 Kommentare
Sinnvolle Sache und Hamburg Autohot!
Bearbeitet von: "HOLLERIDUDOEDLDI" 14. Mär
Sitze raus und man hat ein kostenloses Umzugsauto.
„Neue Ära der Mobilität“ bezeichnet man in der Türkei „Dolmuş”, was seit 1931 existiert
Was soll Moia sein? Klingt nach Behindertentransport (ernst gemeint).
Ist das besser (komfortabler, billiger, schneller) als das in DE absichtlich blockierte Uber bzw. Lyft?
HOLLERIDUDOEDLDI14.03.2019 11:55

Sinnvolle Sache und Hamburg Autohot!


Das ist total und natürlich auch objektiv vollständig richtig, Holler.
Trifft nur leider auf MOIA nicht zu. Für Einzelfahrten kann man auch ein Taxi nehmen - kommt ungefähr aufs selbe raus und man teilt sich die Büchse (zumindest gleichzeitig) nicht mit ner halben Horde Dödel, Hipster und Döner/McD-essenden Alleinherrschern. Ich hab MOIA in Hannover ein paar Mal genutzt und fand es nicht so toll. Nicht einmal da haben sie die Stadt vollständig, sondern nur teilweise erschlossen, also eingeschränkte Nutzbarkeit. Die Servicezeiten sind nicht umfassend, gerade am Wochenende bleibts dann wohl eher beim Sammeltaxi, wenn man die U/S nicht nehmen mag oder kann. Bin gespannt, mit wievielen Fahrzeugen die Flotte in HH an den Start geht. Damit steht und fällt die Erschließung, Servicezeiten und am Ende auch die Verfügbarkeit.
Bearbeitet von: "riot33r" 14. Mär
Haugismichvor 4 m

Was soll Moia sein? Klingt nach Behindertentransport (ernst gemeint).


Na dann kannst ja direkt einsteigen und ausm Bus winken. Wenn dus schaffst, is es keiner...Viele Grüße Ernst.
flo4nauvor 2 m

Ist das besser (komfortabler, billiger, schneller) als das in DE …Ist das besser (komfortabler, billiger, schneller) als das in DE absichtlich blockierte Uber bzw. Lyft?


Ist ein anderes Prinzip: "Elektro-Shuttles von MOIA sammeln Nutzer mit einer ähnlicher Strecke ein und bringen sie danach ans Ziel. Geordert wird der intelligente Shuttleservice per App."
riot33r14.03.2019 12:04

Das ist total und natürlich auch objektiv vollständig richtig, Holler. T …Das ist total und natürlich auch objektiv vollständig richtig, Holler. Trifft nur leider auf MOIA nicht zu. Für Einzelfahrten kann man auch ein Taxi nehmen - kommt ungefähr aufs selbe raus und man teilt sich die Büchse (zumindest gleichzeitig) nicht mit ner halben Horde Dödel, Hipster und Döner/McD-essenden Alleinherrschern. Ich hab MOIA in Hannover ein paar Mal genutzt und fand es nicht so toll. Nicht einmal da haben sie die Stadt vollständig, sondern nur teilweise erschlossen, also eingeschränkte Nutzbarkeit. Die Servicezeiten sind nicht umfassend, gerade am Wochenende bleibts dann wohl eher beim Sammeltaxi, wenn man die U/S nicht nehmen mag oder kann. Bin gespannt, mit wievielen Fahrzeugen die Flotte in HH an den Start geht. Damit steht und fällt die Erschließung, Servicezeiten und am Ende auch die Verfügbarkeit.


Ok, kann gut sein. Ich habe es noch nicht genutzt und fand es lt. Beschreibung ganz sinnvoll. Gut möglich, dass ich mich irre. Kann mir aber nicht vorstellen, dass Einzelfahrten sinnvoller sein sollen.
Bearbeitet von: "HOLLERIDUDOEDLDI" 14. Mär
TheJumpervor 13 m

Sitze raus und man hat ein kostenloses Umzugsauto.


Bang bus
riot33r14.03.2019 12:04

Das ist total und natürlich auch objektiv vollständig richtig, Holler. T …Das ist total und natürlich auch objektiv vollständig richtig, Holler. Trifft nur leider auf MOIA nicht zu. Für Einzelfahrten kann man auch ein Taxi nehmen - kommt ungefähr aufs selbe raus und man teilt sich die Büchse (zumindest gleichzeitig) nicht mit ner halben Horde Dödel, Hipster und Döner/McD-essenden Alleinherrschern. Ich hab MOIA in Hannover ein paar Mal genutzt und fand es nicht so toll. Nicht einmal da haben sie die Stadt vollständig, sondern nur teilweise erschlossen, also eingeschränkte Nutzbarkeit. Die Servicezeiten sind nicht umfassend, gerade am Wochenende bleibts dann wohl eher beim Sammeltaxi, wenn man die U/S nicht nehmen mag oder kann. Bin gespannt, mit wievielen Fahrzeugen die Flotte in HH an den Start geht. Damit steht und fällt die Erschließung, Servicezeiten und am Ende auch die Verfügbarkeit.


Service-Zeiten finde ich ok. Von Donnerstag 05.00 Uhr bis Sonntag 06.00 Uhr durchgehend deckt doch das Wochenende ziemlich gut ab. Gibt es schon Infos zu den normalen Preisen in HH?
HOLLERIDUDOEDLDI14.03.2019 12:09

Ok, kann gut sein. Ich habe es noch nicht genutzt und fand es lt. …Ok, kann gut sein. Ich habe es noch nicht genutzt und fand es lt. Beschreibung ganz sinnvoll. Gut möglich, dass ich mich irre. Kann mir aber nicht vorstellen, dass Einzelfahrten sinnvoller sein sollen.


Ist es auch. Allerdings bedeutet carridesharing eben auch, dass man sich seine Mitfahrer nicht aussuchen kann. Die Tests für MOIA liefen alle mit extrem niedrigen Kilometerpauschalen. Als der Echtbetrieb dann losging, haben sie ihre Preise verzehnfacht. Klar, die müssen auch irgendwie Gewinn erwirtschaften, aber nach der Provinz direkt in die Metropole zu expandieren, hängt maßgeblich von der Investition in Fuhrpark und Personal ab. Wird spannend mit den Fahrt-/ Kilometerpauschalen. In Hannover seit Echtbetrieb meines Erachtens zu teuer. Hamburg wird das nicht verbessern.
Bearbeitet von: "riot33r" 14. Mär
shinjo_3vor 2 m

Service-Zeiten finde ich ok. Von Donnerstag 05.00 Uhr bis Sonntag 06.00 …Service-Zeiten finde ich ok. Von Donnerstag 05.00 Uhr bis Sonntag 06.00 Uhr durchgehend deckt doch das Wochenende ziemlich gut ab. Gibt es schon Infos zu den normalen Preisen in HH?


Leider nein, da warte ich auch schon drauf. Im Newsletter gabs nur den Gutschein, in der App sehe ich dazu noch nichts. Wenn sie diese Servicezeiten mit zwanzig Fahrzeugen abdecken, ist und bleibt das aber nur eine theoretische Verfügbarkeit. Ich meinte die Servicezeiten in Verbindung mit der tatsächlichen Verfügbarkeit.
Bearbeitet von: "riot33r" 14. Mär
Bin ende April in Hamburg und werd es mal testen. Bin gespannt ob der Gutschein dann auch für mehr Personen gilt.
riot33rvor 4 m

Ist es auch. Allerdings bedeutet carsharing eben auch, dass man sich seine …Ist es auch. Allerdings bedeutet carsharing eben auch, dass man sich seine Mitfahrer nicht aussuchen kann. Die Tests für MOIA liefen alle mit extrem niedrigen Kilometerpauschalen. Als der Echtbetrieb dann losging, haben sie ihre Preise verzehnfacht. Klar, die müssn auch irgedwie Gewinn erwirtschaften, aber nach der Provinz direkt in die Metropole zu expandieren, hängt maßgeblich von der Investition in Fuhrpark und Personal ab. Wird spannend mit den Fahrt-/ Kilometerpauschalen. In Hannover seit Echtbetrieb meines Erachtens zu teuer. Hamburg wird das nicht verbessern.


Ok, ich gebe zu, so sehr in der Tiefe habe ich mich damit auch nicht beschäftigt. So wie du es beschreibst, sollte man allerdings schon nochmal einen 2. Blick drauf werfen um es aus allen Blickwinkeln zu betrachten. Danke für den Hinweis.
riot33r14.03.2019 12:13

Ist es auch. Allerdings bedeutet carsharing eben auch, dass man sich seine …Ist es auch. Allerdings bedeutet carsharing eben auch, dass man sich seine Mitfahrer nicht aussuchen kann. Die Tests für MOIA liefen alle mit extrem niedrigen Kilometerpauschalen. Als der Echtbetrieb dann losging, haben sie ihre Preise verzehnfacht. Klar, die müssn auch irgedwie Gewinn erwirtschaften, aber nach der Provinz direkt in die Metropole zu expandieren, hängt maßgeblich von der Investition in Fuhrpark und Personal ab. Wird spannend mit den Fahrt-/ Kilometerpauschalen. In Hannover seit Echtbetrieb meines Erachtens zu teuer. Hamburg wird das nicht verbessern.


Ist denn die Preisliste schon verfügbar? Weil das ist das letztendlich ausschlaggebende Argument für den Endnutzer. Klimaziele durch VW Gewinn zu definieren ist etwas abstrakt...
riot33r14.03.2019 12:13

Ist es auch. Allerdings bedeutet carsharing eben auch, dass man sich seine …Ist es auch. Allerdings bedeutet carsharing eben auch, dass man sich seine Mitfahrer nicht aussuchen kann. Die Tests für MOIA liefen alle mit extrem niedrigen Kilometerpauschalen. Als der Echtbetrieb dann losging, haben sie ihre Preise verzehnfacht. Klar, die müssn auch irgedwie Gewinn erwirtschaften, aber nach der Provinz direkt in die Metropole zu expandieren, hängt maßgeblich von der Investition in Fuhrpark und Personal ab. Wird spannend mit den Fahrt-/ Kilometerpauschalen. In Hannover seit Echtbetrieb meines Erachtens zu teuer. Hamburg wird das nicht verbessern.


Der Preis muss aufgrund der Verordnung durch die Stadt höher als ein Öffi-Ticket sein, darf aber unter den Taxi-Preisen liegen,(was es auch tut).
Vorrangig gefällt mir die Preistransparenz und -stabilität bei MOIA, also das man den Preis für die gewünschte Strecke im voraus festgelegt bekommt und dieser sich auch nicht ändert. Beim Taxi hab ich da nicht nur die Anfahrtskosten, sondern intransparente zeitlich-abhängige Kilometerpauschale und ggf. noch Fixkosten für Gepäck.

Zudem nutze ich MOIA regelmäßig und hatte noch nie das Problem mit "mit ner halben Horde Dödel, Hipster und Döner/McD-essenden Alleinherrschern" - möglicherweise liegt das aber am Ende des Testbetriebes und den höheren Preisen...

Aber ja: Ridesharing (nicht Carsharing - das ist was anderes) bedeutet, dass man das Fahrzeug (wie eben einen Bus) mit anderen Leuten teilt. Das mag nicht jedem gefallen. Ich persönlich finde aber, dass das der richtige Weg ist, anstatt alleine im Taxi zu fahren. Gegen Sammeltaxi habe ich aber keine Einwände
Ist das nicht ein T6?
riot33r14.03.2019 12:04

Das ist total und natürlich auch objektiv vollständig richtig, Holler. Das ist total und natürlich auch objektiv vollständig richtig, Holler. Trifft nur leider auf MOIA nicht zu. Für Einzelfahrten kann man auch ein Taxi nehmen - kommt ungefähr aufs selbe raus und man teilt sich die Büchse (zumindest gleichzeitig) nicht mit ner halben Horde Dödel, Hipster und Döner/McD-essenden Alleinherrschern. Ich hab MOIA in Hannover ein paar Mal genutzt und fand es nicht so toll. Nicht einmal da haben sie die Stadt vollständig, sondern nur teilweise erschlossen, also eingeschränkte Nutzbarkeit. Die Servicezeiten sind nicht umfassend, gerade am Wochenende bleibts dann wohl eher beim Sammeltaxi, wenn man die U/S nicht nehmen mag oder kann. Bin gespannt, mit wievielen Fahrzeugen die Flotte in HH an den Start geht. Damit steht und fällt die Erschließung, Servicezeiten und am Ende auch die Verfügbarkeit.


Da ist viel falsch, dass ich mal meine Perspektive schildere:

Es wurde am Anfang deutlich kommuniziert, dass mit der Aufbauphase nur ein Teil von Hannover abgedeckt wird.

Jetzt wird Stadt Hannover nahezu komplett wenn nicht wirklich 100% abgedeckt.

Und bei 1. Person ist es definitiv günstiger als ein Taxi (Gewohnte Strecke 9-12€ Taxi / 4-5€ MOIA). Erst mit einer Gruppenbuchung kippt es irgendwann deutlich und ein Taxi wird günstiger.

P.S.: Hamburg kriegt zuerst die E-Busse (die auf den Crafter basieren - nicht T6 ;)) - Hannover wird diese aber auch bekommen.
Blah...blah...blah... Eine Frage habe ich, was ist "MOIA"?
sphoenixcompany14.03.2019 13:33

Blah...blah...blah... Eine Frage habe ich, was ist "MOIA"?


MOIA ist ein Tochterunternehmen der Volkswagen AG und versucht sich darin Anbieter von so genanntem Ridesharing zu werden.
D.h. du buchst über eine App eine Strecke von A nach B und wirst dann eben dahin gefahren.
Anders als bei Taxis könnte es allerdings sein, dass du dir eine Teilstrecke mit anderen Fahrgästen teilst, die eben auch in die selbe Richtung fahren.
Vorteil für dich: geringere Kosten im Vergleich zum Taxi, welches nur für dich fahren würde.
Nachteil für dich: Möglicherweise dauert die Fahrt geringfügig länger, da man eben nicht auf direktem Weg von deinem Start zum Ziel fährt, sondern eben noch andere Fahrgäste ablädt bzw. einsammelt.
Bearbeitet von: "Croshk" 14. Mär
Avatar
GelöschterUser1095694
Croshk14.03.2019 13:40

MOIA ist ein Tochterunternehmen der Volkswagen AG und versucht sich darin …MOIA ist ein Tochterunternehmen der Volkswagen AG und versucht sich darin Anbieter von so genanntem Ridesharing zu werden.D.h. du buchst über eine App eine Strecke von A nach B und wirst dann eben dahin gefahren.Anders als bei Taxis könnte es allerdings sein, dass du dir eine Teilstrecke mit anderen Fahrgästen teilst, die eben auch in die selbe Richtung fahren.Vorteil für dich: geringere Kosten im Vergleich zum Taxi, welches nur für dich fahren würde. Nachteil für dich: Möglicherweise dauert die Fahrt geringfügig länger, da man eben nicht auf direktem Weg von deinem Start zum Ziel fährt, sondern eben noch andere Fahrgäste ablädt bzw. einsammelt.


...also Uber Pool?
GelöschterUser109569414.03.2019 14:31

...also Uber Pool?


Denke schon. Genauso wie CleverShuttle.

Ich hatte aber auch gelesen, dass Moia den virtuellen Halte- bzw Startpunkt vorgibt.
GelöschterUser109569414.03.2019 14:31

...also Uber Pool?


🍎 🍐 MOIA hat ein Fahrzeug welches fürs Pooling entwickelt wurde. Und ist dadurch wesentlich komfortabler. Ausserdem sind es Elektrofahrzeuge. Weiterhin sind die MOIA Fahrer von MOIA angestellt und entsprechend geschult. Dadurch kann ein gewisser standard erreicht werden.
All das unterscheidet sich dann doch von der Konkurrenz...
Flongovor 1 h, 30 m

Da ist viel falsch, dass ich mal meine Perspektive schildere: Es wurde am …Da ist viel falsch, dass ich mal meine Perspektive schildere: Es wurde am Anfang deutlich kommuniziert, dass mit der Aufbauphase nur ein Teil von Hannover abgedeckt wird. Jetzt wird Stadt Hannover nahezu komplett wenn nicht wirklich 100% abgedeckt. Und bei 1. Person ist es definitiv günstiger als ein Taxi (Gewohnte Strecke 9-12€ Taxi / 4-5€ MOIA). Erst mit einer Gruppenbuchung kippt es irgendwann deutlich und ein Taxi wird günstiger. P.S.: Hamburg kriegt zuerst die E-Busse (die auf den Crafter basieren - nicht T6 ;)) - Hannover wird diese aber auch bekommen.


Das ist nicht falsch, sondern eine Frage eben jener Perspektive und des persönlichen Anwendungsfalls. Um die "gewohnte Strecke" durchzurechnen, müsstest Du mal eine Angabe bzgl. Start und Ziel machen, da gibt es erhebliche Unterschiede. Kann man in der App auch sehen, wird da vor Fahrtantritt dargestellt. Ich bin vom Hbf zu verschiedenen Zielen in List, Südstadt, Zoo und Messe gefahren. Die Preise schwanken mit Entfernung und Auslastung - ist also immer nur eine Momentaufnahme. Gerade im Nahbereich wäre das Taxi trotz Fahrtpauschale plus Kilometerentgelt nicht teurer gewesen, im Randbereich dann eben doch. Ähnlich verhält es sich mit Gruppenfahrten, auch wenn ich das nur bei Selbstbuchung vom Messegelände Richtung Hbf kenne. Andere Strecken fahre ich in Hannover nicht, wenn ich da bin.
Code1vor 1 h, 55 m

Der Preis muss aufgrund der Verordnung durch die Stadt höher als ein …Der Preis muss aufgrund der Verordnung durch die Stadt höher als ein Öffi-Ticket sein, darf aber unter den Taxi-Preisen liegen,(was es auch tut). Vorrangig gefällt mir die Preistransparenz und -stabilität bei MOIA, also das man den Preis für die gewünschte Strecke im voraus festgelegt bekommt und dieser sich auch nicht ändert. Beim Taxi hab ich da nicht nur die Anfahrtskosten, sondern intransparente zeitlich-abhängige Kilometerpauschale und ggf. noch Fixkosten für Gepäck.Zudem nutze ich MOIA regelmäßig und hatte noch nie das Problem mit "mit ner halben Horde Dödel, Hipster und Döner/McD-essenden Alleinherrschern" - möglicherweise liegt das aber am Ende des Testbetriebes und den höheren Preisen...Aber ja: Ridesharing (nicht Carsharing - das ist was anderes) bedeutet, dass man das Fahrzeug (wie eben einen Bus) mit anderen Leuten teilt. Das mag nicht jedem gefallen. Ich persönlich finde aber, dass das der richtige Weg ist, anstatt alleine im Taxi zu fahren. Gegen Sammeltaxi habe ich aber keine Einwände


Absolut richtig, das bezog sich auf die Testphase. Mein Bruder war einer der Betas und was Du da -gerade am Wochenende- während der Fahrten erleben konntest, war von skurril über großartig bis grotesk so ziemlich alles.
Avatar
GelöschterUser1095694
Gedealzt14.03.2019 14:54

🍎 🍐 MOIA hat ein Fahrzeug welches fürs Pooling entwickelt wurde. Und …🍎 🍐 MOIA hat ein Fahrzeug welches fürs Pooling entwickelt wurde. Und ist dadurch wesentlich komfortabler. Ausserdem sind es Elektrofahrzeuge. Weiterhin sind die MOIA Fahrer von MOIA angestellt und entsprechend geschult. Dadurch kann ein gewisser standard erreicht werden. All das unterscheidet sich dann doch von der Konkurrenz...


Wir werden ja sehen wie sich das preislich entwickeln wird. Würde auch auf einer Holzbank sitzen um am günstigsten von A nach B zu kommen.
riddlemanvor 2 h, 22 m

Ist denn die Preisliste schon verfügbar? Weil das ist das letztendlich …Ist denn die Preisliste schon verfügbar? Weil das ist das letztendlich ausschlaggebende Argument für den Endnutzer. Klimaziele durch VW Gewinn zu definieren ist etwas abstrakt...


Die Preise sind dynamisch. Was das mit den Klimazielen zu tun hat, erschließt sich mir allerdings nicht.
GelöschterUser109569414.03.2019 15:04

Wir werden ja sehen wie sich das preislich entwickeln wird. Würde auch auf …Wir werden ja sehen wie sich das preislich entwickeln wird. Würde auch auf einer Holzbank sitzen um am günstigsten von A nach B zu kommen.


Dann bist du gut mit HVV bedient.
Freiwillig im Straßenverkehr partizipieren? Autofahren macht doch überhaupt keinen Spaß mehr bei den ganzen Staus und Baustellen. Ich sitze lieber zuhause und meckere.
Mytaxi Match ist doch auch ganz geil, zahle immer weniger als normal, zugestiegen ist bis jetzt trotzdem noch niemand. Werde MOIA mal testen mit dem Gutschein
In Hannover fährt man meist alleine, es sei denn zu Stoßzeiten (Wochenende abends und nachts). Fahrzeiten länger als mit Taxi, wegen der fest vorgegebenen Routenplanung. Je nach Verkehrslage kann auch Staus nicht ausgewichen werden, wenn ein Mitfahrer abgeholt werden muss. Und man darf nur ein Gepäckstück mitnehmen (soll das in HH anders sein?), sonst wird man Strenggenommen nicht mitgenommen.
Geil, die verlangen bisher keine SMS oder KK Verifizierung.
Bei mir kommt die Meldung:
Oh nein! Leider ist der Gutschein nicht mehr verfügbar.

Schade, bereits beendet.

Zur Info:
Man muss neben seinem echten Namen und Nachnamen auch eine E-Mail angeben sowie eine Telefonnummer.

Gruß HugoHugo
HugoHugo15.03.2019 09:44

Zur Info:Man muss neben seinem echten Namen und Nachnamen auch eine E-Mail …Zur Info:Man muss neben seinem echten Namen und Nachnamen auch eine E-Mail angeben sowie eine Telefonnummer.Gruß HugoHugo


Ja und? Glaubst Du ich würde Geschäfte mit Klara Korn oder Hein Blöd machen?

Noch viel schlimmer: man muss die Fahrten sogar bezaheln.

Man, Man, Man
Ach so: abgelaufen!
Gerade probiert, Gutschein wohl leider nicht mehr gültig. Dann fahre ich eben erst mal mit Car2go weiter.
StPaulixvor 1 h, 16 m

Ja und? Glaubst Du ich würde Geschäfte mit Klara Korn oder Hein Blöd ma …Ja und? Glaubst Du ich würde Geschäfte mit Klara Korn oder Hein Blöd machen? Noch viel schlimmer: man muss die Fahrten sogar bezaheln.Man, Man, Man


Ja das ist für die Fahrt wichtig, jedoch nicht um den Gutschein einzulösen.
Gutschein ergattern ist die eine Sache, die andere ist den Service auch zu nutzen.

Man, Man, Man
Einfach ne kopierte und teurere Art von Clevershuttle. Absolut dumm
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text