274°
ABGELAUFEN
LOKAL - Hamburg - 1000 Töpfe schließt. Auch wenns traurig ist.. :(

LOKAL - Hamburg - 1000 Töpfe schließt. Auch wenns traurig ist.. :(

Home & Living

LOKAL - Hamburg - 1000 Töpfe schließt. Auch wenns traurig ist.. :(

50% Rabatt-Aktion auf alle Bodenbeläge!
30% Rabatt-Aktion auf alle Leitern!
50% auf das gesamte Holzsortiment!
50% auf alle Garten und Campingartikel!
20% auf alles andere

"Die Geschäftsleitung machte deutlich, dass sie den Beschäftigten bei Bewerbungsschreiben und der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle helfen wolle. Mit Erfolg: Laut Steffen Sigg haben bereits zwei Drittel der entlassenen Arbeitskräfte einen neuen Job.

1000 Töpfe gibt es schon seit 1949. Ein Grund für die plötzliche Schließung der letzten Geschäfte an der Ruhrstraße, der Spitalerstraße und der Langen Reihe war der zunehmende Druck durch Konkurrenzunternehmen im Internet."

37 Kommentare



-ich enthalte mich mal, ist kein Grund zur Freude, auch wenn man jetzt einmalig vielleicht noch nen Schnapper machen kann

Rehuus

:(-ich enthalte mich mal, ist kein Grund zur Freude, auch wenn man jetzt einmalig vielleicht noch nen Schnapper machen kann




Aber was soll man machen. Ein HOT für Tausend Töpfe von allen bitte!!!

Rehuus

:(-ich enthalte mich mal, ist kein Grund zur Freude, auch wenn man jetzt einmalig vielleicht noch nen Schnapper machen kann



Hast Recht, bekommst ein Hot dafür, dass ich durch dich davon erfahren habe und für all meine früheren Einkäufe dort. Wäre ich noch in Hamburg, hätte ich nochmal vorbei geschaut. Nach Brinkmann ein weiterer großer Verlust im Hamburger Einzelhandel...

schade

hab den laden nie gemocht, kann meinet wegen schließen, war mir immer zu unseriös.... die haben meines wissens nach oft B ware als Neu verkauft.

1000 Töpfe schließt? Das ist echt traurig, den Laden habe ich geliebt, als ich in HH gewohnt habe. Hot für 1000 Töpfe.

Wundert mich nicht, die hatten immer Mondpreise !

thomascanarias

1000 Töpfe schließt? Das ist echt traurig, den Laden habe ich geliebt, als ich in HH gewohnt habe. Hot für 1000 Töpfe.



haste wohl nich genug investiert in den Laden

Schnipp Schnapp ... ab

thomascanarias

1000 Töpfe schließt? Das ist echt traurig, den Laden habe ich geliebt, als ich in HH gewohnt habe. Hot für 1000 Töpfe.



Ich bin einmal mit der Freundin hin. Ihr hat sich der Ramsch-Charme nicht erschlossen, dann sind wir noch zum Italiener nebenan...Andronaco hieß der glaub ich...und haben da Pizza und Wein genossen, dann wars wieder gut

Erinnert sich noch jemand an Brinkmann?

thomascanarias

1000 Töpfe schließt? Das ist echt traurig, den Laden habe ich geliebt, als ich in HH gewohnt habe. Hot für 1000 Töpfe.



und jetz macht mich stutzig warum du den Laden geliebt hast ?
und die Freundin fand dich nach ner Flasche Wein bei Andronaco ganz ok ,
soweit sogut ,

Den Laden gibts ins Nrw nicht. Aber überall machen doch reihenweise Läden zu. Macht man nur wenig dran

Mich hatte der auch nicht so begeistert.

Aber gehört/e halt zu Hamburg.
Tja der einzelhandel hat es immer schwieriger und ob das jetzt an Mondpreisen oder Preistreiberei von großen Ketten liegt oder daran das das Geld nicht mehr so locker sitzt, muss jeder für sich entscheiden.

Mich persönlich nervt es, wenn man in ein Einkaufscenter oder Straße geht und immer nur die selben läden sieht. Aber darauf läuft es früher oder später hinaus.

thomascanarias

1000 Töpfe schließt? Das ist echt traurig, den Laden habe ich geliebt, als ich in HH gewohnt habe. Hot für 1000 Töpfe.


Andronaco ist auch am Mittag ein absoluter Schnapper. Nirgendwo in Hamburg bekommt man so gute Pizza/Pasta für so einen fairen Preis!
Von mir bekommt 1kTöpfe ein fettes Hot, weil Andronaco direkt daneben ist!

Nun wird hot gevotet nur weil ein Laden dicht macht? Schwachsinn

Traurig, die ganze Geschichte mit 1000 Töpfe. Bin da immer gerne gewesen, eben weil es keine 0815-Kette ist. Haben ein tolles, breitgefächertes Warenangebot gehabt und Verkäufer, die sich mit den Produkten auskennen, was heutzutage eher selten ist. Und so schlecht waren die Preise auch nicht. Ist halt logisch, daß sie mit einem Versandhandel auf einer grünen Wiese mitten im Nirgendwo nicht mithalten können.

An Brinkmann mußte ich auch schon denken, das ist genau so ein Verlust gewesen. Bald haben wir hier nur noch langweilige Läden mit immer denselben paar Artikeln, und wenn man etwas sucht, was nicht dem Massengeschmack entspricht, dann hat man verloren.

Schade, daß 1000 Töpfe nicht "systemrelevant" ist und von der Politik anscheinend überhaupt nicht geschützt wird.

der Italiener schließt ja nicht mit.

also alles o.k.

noch nicht.

So ist das halt in der Geiz-ist-Geil-Gesellschaft

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text