-73°
ABGELAUFEN
[Lokal Hamburg] Car2go Registrierung für 9 Euro statt 19 Euro

[Lokal Hamburg] Car2go Registrierung für 9 Euro statt 19 Euro

Dies & Das

[Lokal Hamburg] Car2go Registrierung für 9 Euro statt 19 Euro

Preis:Preis:Preis:9€
In der Europapassage gabs heute (und soll es noch morgen [02.04.2015] bis 20 Uhr geben) die Registrierung für car2go für 9 Euro statt 19 Euro.
Zusätzlich gibt es:
- 15 Freiminuten für car2go blue (Smarts)
- 60 Freiminuten für car2go black (B-Klasse etc.)
Die Freiminuten haben eine Gültigkeit von 3 Monaten.

Als Vergleich gibt es sonst quasi als Daueraktion Registrierung und 120 Minuten (6 Monate gültig) für 29 Euro.
Wer wie ich allerdings nur sehr sehr sporadisch auf dieses Angebot zugreifen möchte, ist womöglich mit dem kleineren Beitrag besser dran.
Leider habe ich den verwendeten Aktionscode nicht rechtzeitig wahrnehmen können, so dass ich ihn hier nicht nennen kann. (Eine ähnliche Onlineaktion soll parallel laufen, aber auch hier ist der Code unbekannt.) - Offensichtlich ist es aber eine Aktion von moovel.com, bei denen ebenfalls im Hintergrund eine Registrierung erfolgt - ein kostenloser Mitfahrdienst.

Mitzubringen sind Personalausweis, EC-/Kreditkarte und Führerschein. Die Legitimierung und Freischaltung erfolgt direkt vor Ort. Eine Mitgliedskarte zur Benutzung der Fahrzeuge wird direkt aktiviert und anschließend ausgehändigt, alternativ steht eine App zur Verfügung.

Fahrzeuge wie eine B-Klasse und ein Smart mit der entsprechenden Handhabung werden vor Ort vorgeführt - leicht zur erkennen an den Hasenohren am Smart.

10 Kommentare

Zu teuer der scheiss, holt euch nen Führerschein und nen gebrauchten wenn ihr fahren wollt.

Takashi

Zu teuer der scheiss, holt euch nen Führerschein und nen gebrauchten wenn ihr fahren wollt.


Zahlt Versicherung und Steuer, sowie Wartung und Sprit, wenn ihr nur alle Jubeljahre mal ein Auto braucht - genau! Carsharing hat schon seine Zielgruppe

Kommentar

Takashi

Zu teuer der scheiss, holt euch nen Führerschein und nen gebrauchten wenn ihr fahren wollt.



Jap, car sharing hat seine Zielgruppe, und zwar den idioten das Geld aus der Tasche ziehen!

Carsharing hat für mich mehr Vor- als Nachteile. Alleine mal eben zu ner Bar fahren und das Auto dort stehen lassen, das kann man mit nen eigenen Gebrauchten nicht.

Takashi

Zu teuer der scheiss, holt euch nen Führerschein und nen gebrauchten wenn ihr fahren wollt.


na du Bauer... auf dem Land lernt man ausser Kartoffelzählen wohl nicht viel Mathe.

Preis ist HOT, für mich super für Anfahrt-/Abfahrt Flughafen, im europäischem Ausland (.z.B. Wien) und das trotz eigenem Auto, Motorrad und Roller.

Einige Kommentare hier werden immer merkwürdiger ...

Gab's schon mehrfach umsonst

Cold - lieber fett BMW leasen.

Takashi

Zu teuer der scheiss, holt euch nen Führerschein und nen gebrauchten wenn ihr fahren wollt.


Dann zahl Wartung, Versicherung, Sprit und den ganzen Dreck. Dazu noch minimum 60 Euro für nen Stellplatz. Aber das überschreitet ja deinen geistigen Horizont, der nicht weiter reicht als zur großen Buche hinter dem Ortsschild deines Dorfes.

peffy

Gab's schon mehrfach umsonst


Habs leider schon lange nicht mehr kostenlos gesehen, außer die eine Aktion für Berliner Spardabankkunden - deswegen dachte ich, sind die 9 Euro ja akzeptabel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text