262°
[LOKAL-HAMBURG] - Kostenlose Buttons - Moin Moin Refugess

[LOKAL-HAMBURG] - Kostenlose Buttons - Moin Moin Refugess

Freebies

[LOKAL-HAMBURG] - Kostenlose Buttons - Moin Moin Refugess

Hier eine gute, kostenlose Aktion, um seine Solidarität mit den Flüchtlingen zu zeigen...

"Die Buttons liegen für Privatpersonen zur Abholung in einigen Gastronomiebetrieben (Bullerei, lütt’n grill, east Hotel, Hotel Scandic Hamburg Emporio) bereit."


"Wir lieben Hamburg. Und teilen es gerne – allerdings offenbar nur mit der „richtigen“ Art von Besuchern.

Hamburgs Reichtum beruht indes auf den guten und engen Beziehungen zu anderen Ländern und Kulturen. In der Hafenstadt Hamburg gehören Toleranz, Hilfsbereitschaft und bürgerliches Engagement zu den Grundfesten. In dieser Tradition rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich zu diesen Grundsätzen zu bekennen. Die Initiative „#moinmoin refugees“ von MenscHHamburg e.V. soll zeigen, dass wir lauter sind als der rechte Mob oder die argumentlosen Asylkritiker. Egal ob reich oder arm, wer jetzt nicht aufsteht und den Neubürgerinnen und -bürgern seine Solidarität zeigt, versteht nicht, warum wir seit gut 70 Jahren keinen Krieg mehr in Westeuropa haben und weiß es auch nicht zu schätzen, dass wir einer Generation angehören, die nicht bedroht oder vertrieben wurde. Die Anstecker mit „#moinmoin refugees“-Schriftzug sind die Hamburger Art, zusammen zu stehen und Hilfsbereitschaft zu signalisieren. Wir rufen den Flüchtlingen ein hanseatisches „Herzlich willkommen“ zu. Setzen Sie ein Zeichen und heften sie sich den Button an. Lieber eine zerstochene Bluse als ein weiteres verhindertes Flüchtlingsheim.

Die Buttons liegen für Privatpersonen zur Abholung in einigen Gastronomiebetrieben (Bullerei, lütt’n grill, east Hotel, Hotel Scandic Hamburg Emporio) bereit. Firmenpakete gibt es gegen Bestellung unter moinmoin@menschhamburg.de zu kaufen. Spenden an: MenscHHamburg e.V., Kto. 20007000, BLZ 201 900 03, Stichwort: „moinmoin refugees“"

Beliebteste Kommentare

Ich verstehe, dass Menschen aus Krisengebieten flüchten. Was ich nicht verstehe, sind Flüchtlinge, die sich weigern in sicheren Auffanglagern in Ungarn etc. zu bleiben, sondern unbedingt nach Österreich oder Deutschland möchten. Zwischen Syrien und Deutschland liegen sehr viele sichere Länder, in denen Nahrung und Frieden geboten werden.

Bei aller Solidarität zu der aktuellen Lage, aber was genau soll ein kostenloser Button bewirken? Ist ungefähr genauso sinnvoll wie die Schweigeminute als mp3 Download. Aber yo, is ja 'n freebie ...

Flüchtlinge? Die nehmen mir doch nur die Freebies weg! oO

zweikiki

Ich verstehe, dass Menschen aus Krisengebieten flüchten. Was ich nicht verstehe, sind Flüchtlinge, die sich weigern in sicheren Auffanglagern in Ungarn etc. zu bleiben, sondern unbedingt nach Österreich oder Deutschland möchten. Zwischen Syrien und Deutschland liegen sehr viele sichere Länder, in denen Nahrung und Frieden geboten werden.


In Ungarn ist die Chance dort bleiben zu dürfen sehr niedrig. Ist es bei der im Falle einer Abschiebung drohenden Gefahr des Todes nicht normal und menschlich zu versuchen, in ein Land mit höherer Anerkennungswahrhscheinlichkeit zu kommen?


37 Kommentare

Eieiei.
Jetzt gleich geht's los.....

3
2
1
....

Kann los gehen

Flüchtlinge? Die nehmen mir doch nur die Freebies weg! oO

Oje, eine Aktion um unsere Umwelt zu verschmutzen, nur damit nicht so viele Flüchtlinge kommen? Die Rechten denken sich aber auch immer neue Schweinereien aus...

Mit nur einer Scheibe Käse kann man jeden Hamburger zum Cheeseburger machen!
Aktion Hamburg wird Cheeseburg.

cald

Oje, eine Aktion um unsere Umwelt zu verschmutzen, nur damit nicht so viele Flüchtlinge kommen? Die Rechten denken sich aber auch immer neue Schweinereien aus...




jv5q0p.jpg

Bei aller Solidarität zu der aktuellen Lage, aber was genau soll ein kostenloser Button bewirken? Ist ungefähr genauso sinnvoll wie die Schweigeminute als mp3 Download. Aber yo, is ja 'n freebie ...

@Mods: Präventiv besser gleich den Thread schließen

nextone7

genauso sinnvoll wie die Schweigeminute als mp3 Download.


X) mmd

#Moinmoin haben sie von RBTV geklaut! Eduard Laser ist informiert.

Ich verstehe, dass Menschen aus Krisengebieten flüchten. Was ich nicht verstehe, sind Flüchtlinge, die sich weigern in sicheren Auffanglagern in Ungarn etc. zu bleiben, sondern unbedingt nach Österreich oder Deutschland möchten. Zwischen Syrien und Deutschland liegen sehr viele sichere Länder, in denen Nahrung und Frieden geboten werden.

zweikiki

Ich verstehe, dass Menschen aus Krisengebieten flüchten. Was ich nicht verstehe, sind Flüchtlinge, die sich weigern in sicheren Auffanglagern in Ungarn etc. zu bleiben, sondern unbedingt nach Österreich oder Deutschland möchten. Zwischen Syrien und Deutschland liegen sehr viele sichere Länder, in denen Nahrung und Frieden geboten werden.



Ach Quatsch hinter unserer Grenze herrscht nur Hunger und Chaos.

nextone7

Bei aller Solidarität zu der aktuellen Lage, aber was genau soll ein kostenloser Button bewirken? Ist ungefähr genauso sinnvoll wie die Schweigeminute als mp3 Download. Aber yo, is ja 'n freebie ...



Naja, ist halt ein zeichen der solidarität. Man kann sich natürlich auch ein t-shirt mit edding bemallen um das zu zeigen. nei der aktuellen lage finde ich es aber schon Sinvoll seine Solidarität zu zeigen. Oder einfach eine Bahn mit arabischem Schriftzug "Willkommen" verschönern.

11953087_10208012026245454_4397677573704

Ist ja leider, wie man hier in den Kommentaren sieht nicht selbstverständlich.

cald

Oje, eine Aktion um unsere Umwelt zu verschmutzen, nur damit nicht so viele Flüchtlinge kommen? Die Rechten denken sich aber auch immer neue Schweinereien aus...



????

Nachtfalter

Mit nur einer Scheibe Käse kann man jeden Hamburger zum Cheeseburger machen! Aktion Hamburg wird Cheeseburg.


Aha, noch einer, der die Buttons für Käse hält.

mogLi

Flüchtlinge? Die nehmen mir doch nur die Freebies weg! oO



56996698.jpg

Bucaner007


Ich krieg Albträume von deinem Profilbild

zweikiki

Ich verstehe, dass Menschen aus Krisengebieten flüchten. Was ich nicht verstehe, sind Flüchtlinge, die sich weigern in sicheren Auffanglagern in Ungarn etc. zu bleiben, sondern unbedingt nach Österreich oder Deutschland möchten. Zwischen Syrien und Deutschland liegen sehr viele sichere Länder, in denen Nahrung und Frieden geboten werden.


In Ungarn ist die Chance dort bleiben zu dürfen sehr niedrig. Ist es bei der im Falle einer Abschiebung drohenden Gefahr des Todes nicht normal und menschlich zu versuchen, in ein Land mit höherer Anerkennungswahrhscheinlichkeit zu kommen?


oohuisd

Was für eine schlechte Dealbeschreibung. Wenn man schon die Aktion missbraucht und nur wegen der kostenlosen Buttons hier reinstellt, sollte man wenigstens erklären, worum es bei der Aktion geht. Sorry für die drastische Wortwahl, aber echt ein hirnloser Deal.



hab den Vorsatdtverein rausgenomkmen. Hast ja recht. Mir geht es hier nicht um kostenlose butoms. ich fidne die aktion gut!

Bucaner007

Naja, ist halt ein zeichen der solidarität. Man kann sich natürlich auch ein t-shirt mit edding bemallen um das zu zeigen. nei der aktuellen lage finde ich es aber schon Sinvoll seine Solidarität zu zeigen.


Es ist ja gar keine Kritik an deinem Deal, die Idee dahinter kann ich durchaus nachvollziehen. Was in den ganzen europäischen Ländern momentan passiert ist sehr erschreckend. Daher kann ich absolut verstehen, dass die geistig gesunden Menschen entsprechende Zeichen der Solidarität setzen wollen. Aber worauf ich letztendlich hinaus möchte: Solidarität im Sinne von Plakaten, Buttons und Schweigeminuten hilft nur kurzfristig und im Prinzip nur dem Ego. Da drüben läuft etwas gewaltig schief und die Menschen fliehen in Strömen. Das darf kein Dauerzustand werden. Es gilt die Kriege zu unterbinden, was nur durch die Ausrottung aller islamistischer Extremisten geht. Wäre ich übrigens ein Flüchtling, würde ich auch nach Deutschland oder England fliehen. Aus dem ganz einfachen Grund, weil es hier die besten Lebensumstände gibt.

Die Kommentare unter diesem Beitrag wurden deaktiviert.