[Lokal: Hannover] Aspria: Kurzurlaub im Wellness-/Fitnessstudio 14 oder 28 Tage
17°Abgelaufen

[Lokal: Hannover] Aspria: Kurzurlaub im Wellness-/Fitnessstudio 14 oder 28 Tage

14
eingestellt am 27. Jul 2012
Der Aspria Club in Hannover ist ein recht teures Fitnessstudio, das über einen hervorragenden Wellness- und Saunabereich verfügt. Die Mitgliedschaft kostet monatlich rund 100-120 EUR. Ich selber habe mal die Sauna besucht (damals mit Citydeal-Gutschein...) und war sehr zufrieden.

Während der aktuellen Sommeraktion (gibt es regelmäßig 1-2 mal pro Jahr) kostet eine 2-Wochen-Gastmitgliedschaft 60 EUR, eine 4-Wochen-Gastmitgliedschaft 120 EUR. Keine sonstigen Verpflichtungen, die Mitgliedschaft verlängert sich nicht automatisch. Zudem ist das Aspria sehr zurückhaltend, was das Aufschwatzen von Verträgen betrifft (kennen sicher einige von Euch von anderen Studios).

Der Preis ist natürlich immer noch recht hoch und lohnt sich nur, wenn man wirklich mehrfach hingeht. Angesichts des normalen Tageseintrittspreises von 29 bis 45 EUR (abhängig von Tag, Uhrzeit und Umfang) ist die Aktion eine gute Gelegenheit, einen Kurzurlaub direkt in Hannover zu verbringen.

Von der Internetseite:
"Die 2 bzw. 4-wöchige Sommer-Mitgliedschaft ist bis zum 31. August 2012 erhältlich. Sie beinhaltet die Nutzung aller kostenfreien Club-Angebote und kann pro Person nur ein Mal wahrgenommen werden. Sie gehen keinerlei Verpflichtung ein.
Pro abgeschlossener Erwachsenen Sommer-Mitgliedschaft ist die Sommergastmitgliedschaft für ein Kind unter 18 Jahren im gleichen Zeitraum kostenfrei."
Zusätzliche Info
14 Kommentare

Leider ohne Übernachtung ^^

Crazy Beiträge habt ihr da - in unserem Gym (und das ist keine Drecksbude!) bezahlen wir im Partnervertrag 144,- pro Person Jahresbeitrag.

Da solch ein Deal nur zustandekommen kann weil die Gyms teils unfassbare Maonatsbeiträge wollen ist er trotzdem (oder gerade deshalb) Icecold für mich...

SometimesHotSometimesNot

Crazy Beiträge habt ihr da - in unserem Gym (und das ist keine Drecksbude!) bezahlen wir im Partnervertrag 144,- pro Person Jahresbeitrag.



Das ist aber wirklich supergünstig! Wo wohnst Du denn (Großstadt, ländlich, Bundesland)?

Du kannst ein normales Fitness Studio nicht mit Aspria vergleichen. Gibt es das Angebot auch fuer Aspria in Hamburg?

SometimesHotSometimesNot

Crazy Beiträge habt ihr da - in unserem Gym (und das ist keine Drecksbude!) bezahlen wir im Partnervertrag 144,- pro Person Jahresbeitrag.



Wie Gedealzt ja schon geschrieben hat, ist das kein normales Fitnessstudio, sondern geht eher in die Richtung "exklusives Lifestyle-Wellness in exklusiver Lage" (direkt am Maschsee).

Das ist nicht nur teuer. Das soll teuer sein. Von daher ist der Deal schon hot.

Wer "nur" Fitness will, der bekommt das hier auch zu ganz ordentlichen Preisen und es gibt auch Fitnessstudios, die versuchen McFit zu unterbieten (allerdings meist zu schlechteren Konditionen).

Das Studio kostet im Monat 100 - 120 Euro und bei diesem Superangebot bezahlt man nur 60 Euro für 2 Wochen. Das ist ja mal ein echtes Schnäppchen. Ok, man zahlt eher noch drauf, aber das ist es echt wert.

Ein Fitnessstudio welches sich so "schimpft" hat i.d.R. einzig und allein 2 Aufträge: Abnehmen (für die Ladys meist *zwinker) & Muskelaufbau "Masse" für die Herren. Alles andere ist schön - aber muss nicht, gehört nicht & braucht nicht in ein Fitnessstudio.

Alles andere sind Wellness-Oasen (nichts dagegen, wir haben hier auch das Holmes Place - aber dort laufen nur "seltsamste" Leute rum die alles machen, nur nicht vernünftig ihrem Sport nachgehen) die im Prinzip nichts anderes sind wie Thermenlandschaften unter dem Deckmantel eines Gyms.

Weshalb? Weil man so Leute zu horrenden Preisen an sich binden kann (was bei einer Saunatherme zB ja gar nicht möglich ist ausser mit der berühmten 10er Karte). Jemand der ernsthaft TRAINIEREN WILL würde nie in so einen Deluxetempel gehen.
Ich finde es auch verkehrt als Besitzer sich ein paar Geräte reinzustellen (zusätzlich zu dem gaaanzen anderen Krempel) und dann zu sagen "Seht her - Luxuryfitnesstudio".
Verar... halt.

Und Hallo? Was soll ich mit "exclusiver Lage"??? Lebe ich in NY-City? Bin ich dort um aus dem Fenster zu gucken für meine 120,00? Nee...

Wenn ich hier aus meinem Fenster gucke sehe ich den Rhein, den Dom und einen Schifffahrtshafen - das nenne ich exclusive Umgebung. Dafür bezahle ich auch gerne; aber nur um da zu WOHNEN - denn da hab ich definitiv mehr von.

@MARI;
Na überleg mal; wo könnte ich wohl wohnen? Hast ja nun paar Infos...

SometimesHotSometimesNot

Weshalb? Weil man so Leute zu horrenden Preisen an sich binden kann (was bei einer Saunatherme zB ja gar nicht möglich ist ausser mit der berühmten 10er Karte). Jemand der ernsthaft TRAINIEREN WILL würde nie in so einen Deluxetempel gehen.Ich finde es auch verkehrt als Besitzer sich ein paar Geräte reinzustellen (zusätzlich zu dem gaaanzen anderen Krempel) und dann zu sagen "Seht her - Luxuryfitnesstudio".Verar... halt.Und Hallo? Was soll ich mit "exclusiver Lage"??? Lebe ich in NY-City? Bin ich dort um aus dem Fenster zu gucken für meine 120,00? Nee...Wenn ich hier aus meinem Fenster gucke sehe ich den Rhein, den Dom und einen Schifffahrtshafen - das nenne ich exclusive Umgebung. Dafür bezahle ich auch gerne; aber nur um da zu WOHNEN - denn da hab ich definitiv mehr von.



Mein Fall ist das auch nicht, aber ich wollte den Laden (den ich zudem persönlich nur von außen kenne) auch gar nicht verteidigen, sondern nur das Konzept erklären.

Letztendlich ist es das, was man in der Politik wollte, nachdem über Ewigkeiten darum gerungen wurde, was denn nun aus dem Strandbad am Maschsee werden sollte. Und dieses Konzept hat anscheinend im Rathaus überzeugt.

Das Aspria ist eben keine durchschnittliche Muckibude wo Plusterhannes und Mandy abhängen. Es soll Leute geben die eben nicht auf McFit und Co. stehen.

darthkeiler

Das Aspria ist eben keine durchschnittliche Muckibude wo Plusterhannes und Mandy abhängen. Es soll Leute geben die eben nicht auf McFit und Co. stehen.



Genau - und aus dem Grund sind wir auch nicht bei McFit und Co. sondern woanders. Und das Wort Durchschnitt passt auf unser Gym auch nicht; würde eher sagen überdurchschnittlich gut - genau wie der Preis.
Oder wolltest du implementieren das ich eine Mandy bin und auf durchschnittliche McFit Studios stehe?

Und verstanden hast du wohl auch nichts, denn sonst hättest du nicht wieder mit einem Fakt angefangen welchen ich schon weiter oben abgehandelt hatte.
SometimesHotSometimesNot

Ein Fitnessstudio welches sich so "schimpft" hat i.d.R. einzig und allein 2 Aufträge: Abnehmen (für die Ladys meist *zwinker) & Muskelaufbau "Masse" für die Herren. Alles andere ist schön - aber muss nicht, gehört nicht & braucht nicht in ein Fitnessstudio.Alles andere sind Wellness-Oasen (nichts dagegen, wir haben hier auch das Holmes Place - aber dort laufen nur "seltsamste" Leute rum die alles machen, nur nicht vernünftig ihrem Sport nachgehen) die im Prinzip nichts anderes sind wie Thermenlandschaften unter dem Deckmantel eines Gyms.Weshalb? Weil man so Leute zu horrenden Preisen an sich binden kann (was bei einer Saunatherme zB ja gar nicht möglich ist ausser mit der berühmten 10er Karte). Jemand der ernsthaft TRAINIEREN WILL würde nie in so einen Deluxetempel gehen.Ich finde es auch verkehrt als Besitzer sich ein paar Geräte reinzustellen (zusätzlich zu dem gaaanzen anderen Krempel) und dann zu sagen "Seht her - Luxuryfitnesstudio".Verar... halt.Und Hallo? Was soll ich mit "exclusiver Lage"??? Lebe ich in NY-City? Bin ich dort um aus dem Fenster zu gucken für meine 120,00? Nee...Wenn ich hier aus meinem Fenster gucke sehe ich den Rhein, den Dom und einen Schifffahrtshafen - das nenne ich exclusive Umgebung. Dafür bezahle ich auch gerne; aber nur um da zu WOHNEN - denn da hab ich definitiv mehr von.@MARI;Na überleg mal; wo könnte ich wohl wohnen? Hast ja nun paar Infos...




Solche Äußerungen kann man nur von sich geben, wenn man noch nie in so einem Club war!

Hast du jemals die Trainingsfläche des Asprias gesehen?

Es gibt auch Leute, die sich nach einem harten Training entspannen wollen und in den exklusiveren Clubs kann man das nämlich direkt nach dem Training ;).

Du gehörst aber sicherlich zu den Disco-Pumpern, die täglich ins Studio gehen, keine Zeit für Regeneration einplanen und sich dann wundern, warum man keine Erfolge erzielt!


Also wenn man echt keine Ahnung hat oder kein Geld für Wellness ausgibt, sollte lieber keine comments abgeben, anstatt sich wichtig zu machen

[/quote]


Solche Äußerungen kann man nur von sich geben, wenn man noch nie in so einem Club war!

Hast du jemals die Trainingsfläche des Asprias gesehen?

Es gibt auch Leute, die sich nach einem harten Training entspannen wollen und in den exklusiveren Clubs kann man das nämlich direkt nach dem Training ;).

Du gehörst aber sicherlich zu den Disco-Pumpern, die täglich ins Studio gehen, keine Zeit für Regeneration einplanen und sich dann wundern, warum man keine Erfolge erzielt!


Also wenn man echt keine Ahnung hat oder kein Geld für Wellness ausgibt, sollte lieber keine comments abgeben, anstatt sich wichtig zu machen [/quote]



Ich , sorry WIR lachen uns hier grade köstlichst kaputt über deinen dusseligen Kommentar.
Wieso unterstellst du Fremden so fiese Sachen? "Keine Ahnung zu haben", "Disco-Pumper" "wichtig machen wollen"? Du bist zwar unhöflich aber wir machen uns trotzdem mal die Mühe dir auf deinen Unfung zu Antworten.

Also ich ("Not") bin seit 18 Jahren Bodybuilder -kein Fitnessfutzi/Discopumper-, habe selber lange als Fitnesstrainer gearbeitet & spielte schon mehr als 2mal mit dem Gedanken selber ein Gym zu eröffnen. KF deutlich unter 10%, 190cm 102,5KG...
Also du schreibst hier mit jemanden der schon "ziemlich gut" aussieht und vom Fach kommt. Du verstehst jetzt meine Belustigung?

Zu meiner Liebsten ("Hot"), sie hat auch schon gemodellt, das geht auch nur mit ner ganz ordentlichen Figur - auf unserem Avatarpic sieht sie auf jeden Fall noch "ganz brauchbar" aus, oder?
(Ich bekomme für diese Aussage grade einen Ellenbogen in die Rippen, Aua..)

Und Nein, ich hab diese megafuturistische-allesüberragende-seinen Preis TOTAL rechtfertigende Trainingsbude noch nie gesehen, weshalb auch?
Das ist für ein Klientel welches wir nicht sind, nicht sein wollen & welches zum eigentlichen Bodybuilding-Gedanken ja nun so überhaupt nicht passt.

"Es gibt auch Leute, die sich nach einem harten Training entspannen wollen und in den exklusiveren Clubs kann man das nämlich direkt nach dem Training ;)"

Ich kann nur für mich sprechen aber wenn du mit mir 2Std trainieren würdest hättest du gar keinen Bock mehr auf "Wellnes & Relaxing" sondern willst nur noch eines; ins Bett und schlafen, das garantiere ich dir aber... Da haben schon ganz andere die Fahnen geschwenkt.

Wenn die Sometimser von der Fläche kommen haben wir gar keine Power mehr um noch mit irgendwelchen Gelegenheitssportlern in "den Wellnesbereich" zu gehen, my dear!

So, die Sometimser haben nun genug Zeit verschwendet & möchten sich nun wieder darüber den Kopf zerbrechen können weshalb sie so scheiße aussehen und es keine Fortschritte gibt. Danach gehen wir mit Muskelhemd und Minirock in die Disco...

*Grüße




Ich bin im Aspria Club in Hannover.
Leute dort sind nicht seltsam, sondern angenehm. Man kommt mit den meisten aus. Fitnessfläche ist super.
Saunabereich zum Entspannen gehört einfach dazu! Wenn man mal keine Sauna machen will, geht man eben den Tag nicht dorthin. Ist doch nicht schwer.
Und der hohe Preis hält mcFit Leute fern.

Fazit: Ich bin gerne Mitglied.

RPG

Ich bin im Aspria Club in Hannover. Leute dort sind nicht seltsam, sondern angenehm. Man kommt mit den meisten aus. Fitnessfläche ist super. Saunabereich zum Entspannen gehört einfach dazu! Wenn man mal keine Sauna machen will, geht man eben den Tag nicht dorthin. Ist doch nicht schwer. Und der hohe Preis hält mcFit Leute fern. Fazit: Ich bin gerne Mitglied.


Wie ist denn der normale Mitgliedsbeitrag (oder Familienbeitrag)? Konnte dazu nichts finden
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text