[Lokal Hannover] Stanze Gartencenter verschenkt 5000 Portionen Saatgut Bienenweide
421°Abgelaufen

[Lokal Hannover] Stanze Gartencenter verschenkt 5000 Portionen Saatgut Bienenweide

13
lokaleingestellt am 31. Mai
"Helfen Sie mit uns den Bienen" lautet die Überschrift im aktuellen Hallo Wochenblatt.

Am Sonntag den 3. Juni werden im Gartencenter Stanze in Hannover Hemmingen 5000 Portionen Bienenweide verschenkt, was 35.000 Quadratmeter Fläche entsprechen soll.

Also hin und die Bienen retten
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Mist, falsches Ende der Stadt. Danke!
buzzTvor 28 m

Mist, falsches Ende der Stadt. Danke!


Lieber das falsche Stadtende als "Bienenende"
Das eine hat doch mit den anderen nichts zu tun? @nebraska
Wieso ist mein Kommentar für Dich gleichgesetzt mit dem Eindruck, ein "Bienenende" wäre für mich akzeptabel?
Danke für den Hinweis.
Jetzt fehlt mir nur das 35.000 m2 große Grundstück.
find ich gut...
klasse aktion!
Super.. ähm... freebee...
Top! Runde mit Rennrad hin
Schade dass nicht in Berlin. habe einen großen Garten
buzzTvor 3 h, 27 m

Das eine hat doch mit den anderen nichts zu tun? @nebraska Wieso ist mein …Das eine hat doch mit den anderen nichts zu tun? @nebraska Wieso ist mein Kommentar für Dich gleichgesetzt mit dem Eindruck, ein "Bienenende" wäre für mich akzeptabel?


Alles cool, war überhaupt nicht böse gemeint
Na hoffentlich sind die Samen auch mit Bedacht ausgewählt worden. Es sollte sichergestellt sein, daß die Pflanzen nicht nur für Bienen gut sind sondern auch für andere Tiere wie z.B. Pferde vollkommen ungiftig und ungefährlich sind.

Engelstrompete z.B. wäre ein absolutes No-Go!
Amaterasuvor 10 h, 57 m

Na hoffentlich sind die Samen auch mit Bedacht ausgewählt worden. Es …Na hoffentlich sind die Samen auch mit Bedacht ausgewählt worden. Es sollte sichergestellt sein, daß die Pflanzen nicht nur für Bienen gut sind sondern auch für andere Tiere wie z.B. Pferde vollkommen ungiftig und ungefährlich sind.Engelstrompete z.B. wäre ein absolutes No-Go!


Engeltrompete absolutes No-Go nicht nur bei Pferden, sonder auch bei Kleinkindern
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text