280°
ABGELAUFEN
lokal @ Hardi (Bochum/Bramsche/Senden) gorenje Duo Set (Elektro-Einbauherd BC5101 ZX und Elektro-Glaskeramik-Kochfeld ECD 611 SC)
lokal @ Hardi (Bochum/Bramsche/Senden) gorenje Duo Set (Elektro-Einbauherd BC5101 ZX und Elektro-Glaskeramik-Kochfeld ECD 611 SC)
Elektronik

lokal @ Hardi (Bochum/Bramsche/Senden) gorenje Duo Set (Elektro-Einbauherd BC5101 ZX und Elektro-Glaskeramik-Kochfeld ECD 611 SC)

Preis:Preis:Preis:250€
Hallo, bei Hardi gibt es aktuell (solange Vorrat reicht) an den drei Standorten oben beschriebenes Set für € 250,- (Abholpreis). Der Preisvergleich liegt bei € 279,- zzgl. Versand. Ist sicher kein Highend aber durchaus brauchbar für die erste Singlebude.

Eckdaten:

Energieeffizienzklasse (EU): A
Garraumvolumen: 63 Liter
6 Backofenfunktionen
4 Hi-Light-Kochzonen

5 Kommentare

Guter Kurs, auch wenn ich Induktion nicht mehr missen möchte

molten.vor 29 m

Guter Kurs, auch wenn ich Induktion nicht mehr missen möchte


Induktion ist toll, aber für Gelegenheitskocher reicht auch Ceran. Ceran ist auf jeden Fall deutlich besser und energiesparender als Kochplatten.
Ansonsten empfehle ich jedem Vielkocher auf Induktion umzustellen.

Wer aber nur z.b. seine alten Kochplatten aus der Einbauküche loswerden willoder der alte Herd defekt ist und eben kein Vielkocher ist, sollte besser mal Kleinanzeigen studieren. Für 50 Euro nen Top Ceranherd von Miele bekommen. Der wird dem hier in nichts nachstehen und wahrscheinlich noch lange seinen Dienst tun.

curlvor 2 m

Induktion ist toll, aber für Gelegenheitskocher reicht auch Ceran. Ceran …Induktion ist toll, aber für Gelegenheitskocher reicht auch Ceran. Ceran ist auf jeden Fall deutlich besser und energiesparender als Kochplatten.Ansonsten empfehle ich jedem Vielkocher auf Induktion umzustellen.Wer aber nur z.b. seine alten Kochplatten aus der Einbauküche loswerden willoder der alte Herd defekt ist und eben kein Vielkocher ist, sollte besser mal Kleinanzeigen studieren. Für 50 Euro nen Top Ceranherd von Miele bekommen. Der wird dem hier in nichts nachstehen und wahrscheinlich noch lange seinen Dienst tun.



Hab nie was anderes behauptet

Grade für Leute die eine "schöne Küche" haben wollen und nicht nutzen ist auch sowas hier ideal. Aber Induktion ist halt nicht mehr "exotisch und teuer" und nahe am Gaskochen.

curlvor 1 h, 6 m

Induktion ist toll, aber für Gelegenheitskocher reicht auch Ceran. Ceran …Induktion ist toll, aber für Gelegenheitskocher reicht auch Ceran. Ceran ist auf jeden Fall deutlich besser und energiesparender als Kochplatten.


Warum sollte das so sein? Seitdem wir unseren AEG Kochplattenherd durch AEG Ceran ersetzt haben wird Kochen zur Geduldsprobe. Nachdem wir mit einem kleinen Billiginduktionsfeld erste begeisterte Erfahrungen gesammelt haben werden wir unsere nächste Küche voll auf Induktion ausrichten. Induktion ist kraftvoll, schnell und reaktionsfreudigkeit. Wenn was droht überzukochen einfach schnell die Leistung reduzieren: Reagiert sofort. Ceran aber ist die unpraktischste von allen Arten zu Kochen und ein Energiefresser.

Krokodil_Genavor 1 h, 15 m

Warum sollte das so sein? Seitdem wir unseren AEG Kochplattenherd durch …Warum sollte das so sein? Seitdem wir unseren AEG Kochplattenherd durch AEG Ceran ersetzt haben wird Kochen zur Geduldsprobe. Nachdem wir mit einem kleinen Billiginduktionsfeld erste begeisterte Erfahrungen gesammelt haben werden wir unsere nächste Küche voll auf Induktion ausrichten. Induktion ist kraftvoll, schnell und reaktionsfreudigkeit. Wenn was droht überzukochen einfach schnell die Leistung reduzieren: Reagiert sofort. Ceran aber ist die unpraktischste von allen Arten zu Kochen und ein Energiefresser.


Also laut Wissenschaft sieht es so mit energieeffizient aus Kochplatte < Ceran < Induktion.
Mein Miele Ceranherd ist super. Wesentlich schneller heiss als die Kochplatten vorher.
Da ich nur einmal die Woche koche reicht der mir mehr als aus.

Das Induktion toll ist, kein Zweifel. Daher würd ich bei einem Neukauf einer Küche auch nur noch Induktion nehmen. Aber beim nachrüsten reicht für Wenigkocher auch Ceran.

Gerade meine Nachbarn, viele Studenten, haben meist noch alte Küchen mit Platte. Da würde Ceran schon eine ordentliche Steigerung sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text