418°
[lokal] HDMI Kabel (2m) mit Ethernet für 1€ statt 3,99 bei Toom Baumarkt Bretten

[lokal] HDMI Kabel (2m) mit Ethernet für 1€ statt 3,99 bei Toom Baumarkt Bretten

EntertainmentToom Der Baumarkt Angebote

[lokal] HDMI Kabel (2m) mit Ethernet für 1€ statt 3,99 bei Toom Baumarkt Bretten

Preis:Preis:Preis:1€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Toom Baumarkt (Bretten) wurde scheinbar letztens umgebaut. Ich habe eher zufällig das Kabel in ner Wühlkiste gefunden. Da meins von der letzten Aktion (übrigens ohne Ethernet für 1,60€) doch etwas zu kurz is bin ich froh das jetzt gefunden zu haben.

Es handelt sich um ein 2m langes HDMI Kabel mit Ethernet. Ich bezweifel, dass es sich um eine gute Quali handelt, aber für einen Euro kann man denke ich nicht viel falsch machen.
Es waren noch über 10 Stück da.

Der Deallink führ zum Preisrobotor des Artikels, welches ich mittels Barcode rausgefunden habe. Dort wird das Kabel mit 1,87€ + Versand angegeben. Viel mehr wirds auch nicht wert sein. Dennoch sind das mindestens 40% wenn man die Versandkosten unter den Tisch fallen lässt.

Desweitern gab es auch noch andere gute Angebote. Teilweise Markenware, teilweise Rammsch.
Bspw. die Klinge für den Bosch Elektrorasenschere...

Ich mach gleich noch zwei weitere Deals auf.

16 Kommentare

c72f17-1371570911.jpg

Preis geht klar, wenn ich mich recht entsinne gab es jedoch auch ab und zu bei Amazon sowas für 70ct.

HOT

Gleich kommen wieder die ganzen Spezialisten mit ihren 200€ HDMI-Kabeln!

Typhoon

Gleich kommen wieder die ganzen Spezialisten mit ihren 200€ HDMI-Kabeln! :D



Auch wenn du es nicht hören magst, es gibt Unterschiede... (zumindest wenn man beruflich damit zu tun hat).
Aber so what, für den Hausgebrauch sind diese sicher ausreichend.

doch es gibt bei einem euro viel falsch zu machen...es gibt einen riesen frust wenn man aufgrund von defekten kabeln wieder auf fehlersuche ist. das erspar ich mir durch ein paar euro mehr

Der Unterschied bei einer beruflichen Verwendung würde mich mal stark interessieren. Ist im beruflichen Umfeld die HDMI Übertragung nicht digital? Für alle Goldkontakte und Sauerstofflosenkupferkabelkäufer, sowas macht im analogen Umfeld Sinn, nicht aber im digitalen. Digital -> geht, oder geht nicht. Entweder das Kabel genügt der Spezifikation oder eben nicht. Das Bild und der Ton wird dadurch nicht besser. ;-)

Bei HDMI (Digitalübertragung) gilt: Entweder das bild geht gar nicht, oder die Qualität ist immer gleich perfekt. Wenn das 2€ Kabel ein Bild liefert ist es identisch mit dem eines 50€ Kabels. Günstige Kabel neigen allerdings zu einem Wackelkontakt.

Also ich habe bisher schlechte Erfahrung mit billig HDMI Kabeln gemacht, habe mir vor nem halben ja eins für 2,99€ gekauft, PC mit dem TV verbunden, über 'ne Entfernung von vlt. 3,4 Metern, und das Bild war entweder voll hunderter kleiner blauer und roter Punkte, also eben Pixel am TV die ROT/BLAU sind wo sie es nicht sein sollen, oder es gab einen kompletten Bildausfall. Danach bei Amazon ein Kabel für paar € mehr geholt (das war dann auch mindestens doppelt so dick wie das billig Teil) und damit gehts.
Daher würde ich behaupten ein paar € Differenz können den Unterschied eben auch schon im normalen Haushalt ausmachen.

Sabby90

Also ich habe bisher schlechte Erfahrung mit billig HDMI Kabeln gemacht, habe mir vor nem halben ja eins für 2,99€ gekauft, PC mit dem TV verbunden, über 'ne Entfernung von vlt. 3,4 Metern, und das Bild war entweder voll hunderter kleiner blauer und roter Punkte, also eben Pixel am TV die ROT/BLAU sind wo sie es nicht sein sollen, oder es gab einen kompletten Bildausfall. Danach bei Amazon ein Kabel für paar € mehr geholt (das war dann auch mindestens doppelt so dick wie das billig Teil) und damit gehts. Daher würde ich behaupten ein paar € Differenz können den Unterschied eben auch schon im normalen Haushalt ausmachen.



hatte nur solche probleme mit pc dvi zu hdmi tv war aber auch 10m.
hab hier von amazon noch 10hdmi kabeln a 1m für 10€ und die sind top
dreambox, rasberry pi, xbox und pc alles läuft
digital gibt es nur 1 oder 0

resiii

doch es gibt bei einem euro viel falsch zu machen...es gibt einen riesen frust wenn man aufgrund von defekten kabeln wieder auf fehlersuche ist. das erspar ich mir durch ein paar euro mehr



also meine HDMI Kabel sind alle low budget ala amazon.de/HDM…nge von MOKOTO sogar für 1,50€ und keins hat bisher Stress gemacht!

resiii

doch es gibt bei einem euro viel falsch zu machen...es gibt einen riesen frust wenn man aufgrund von defekten kabeln wieder auf fehlersuche ist. das erspar ich mir durch ein paar euro mehr



na dann kannst du froh sein. wir beide können halt nicht von uns auf die allgemeinheit schließen, aber ich denke man kann ganz gut sagen, dass man ein billigkabel auf jedenfall nicht verwenden sollte wenn man es pro monat 1mal umsteckt.

Sabby90

Also ich habe bisher schlechte Erfahrung mit billig HDMI Kabeln gemacht, habe mir vor nem halben ja eins für 2,99€ gekauft, PC mit dem TV verbunden, über 'ne Entfernung von vlt. 3,4 Metern, und das Bild war entweder voll hunderter kleiner blauer und roter Punkte, also eben Pixel am TV die ROT/BLAU sind wo sie es nicht sein sollen, oder es gab einen kompletten Bildausfall. Danach bei Amazon ein Kabel für paar € mehr geholt (das war dann auch mindestens doppelt so dick wie das billig Teil) und damit gehts. Daher würde ich behaupten ein paar € Differenz können den Unterschied eben auch schon im normalen Haushalt ausmachen.



Falls es jemand interessiert...dieses Kabel ist auch recht dick finde ich. Eher so dick wie n Netzkabel fürn PC. Heißt natürlich nicht gleich, dass da mehr/bessere Leitungen drin sind...wahrscheinlich einfach nur die Isolierung dicker gewählt. Hab mich ehrlich gesagt sogar gewunder so ein dickes Teil da zu haben... Aber es funktioniert momentan tadellos. Da ich es so gut wie nie umstecken werden wird es hoffentlich lange treue dienste leisten.
Ich klopf mal auf Holz

nighty2k

Der Unterschied bei einer beruflichen Verwendung würde mich mal stark interessieren.



Nur mal kurz ausgeführt, ohne zu sehr in Detail zu gehen:

bei der Echtzeitmonitorverschaltung (-übertragung) sendet man z.B. mit 1920x1200 60Hz. Das was du sendest, kommt 1:1 bei einem anderen Platz an.

Mit guten Kabeln, max. 10m Länge. Verbaut man längere Kabel, bzw. steckt z.B. zwei Kabel zusammen, steht das Bild evtl. nicht mehr stabil. Ab spätestens 30m findet keine Übertragung mehr statt, der PC der empfängt bleibt dunkel. Mit spezial HDMI Kabel (30m ~300€) haben wir insgesamt eine Strecke von ca. 90m stabil am laufen. Echtzeit, 1:1 ohne Bildzusammenbrüche etc..

Das spielt für den Normalo keine Rolle, es gibt aber Bereiche, wo es manchmal hilft

hot so billig:p

schon 2 billige hdmi-kabel weggeschmissen, da bildfehler, geräte nicht erkannt oder einfach auseinandergefallen... Ich kauf qualitativ nicht mehr unter amazon basic.

*edit:
wobei bei einem euro auch nicht viel falsch gemacht werden kann...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text