Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[lokal - hela Kusel] HU/AU zum Komplettpreis
173° Abgelaufen

[lokal - hela Kusel] HU/AU zum Komplettpreis

99€109,99€-10%Hela Fachmarkt Angebote
13
eingestellt am 30. JunVerfügbar: Rheinland-Pfalz

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

HU/AU zum Komplettpreis für 99 EUR
PV: ATU liegt bei 109,99

1612588-ha00v.jpg
Zusätzliche Info
Hela Fachmarkt Angebote

Gruppen

13 Kommentare
Preis hot
Und Kusel kenn ich noch von der Grundi
DEKRA bei uns 119 €HU/AU ohne Anmeldung. Sollte man btw. nur direkt hinfahren, wenn das Fahrzeug top in Schuss ist.
Radiohead30.06.2020 11:45

DEKRA bei uns 119 €HU/AU ohne Anmeldung. Sollte man btw. nur direkt h …DEKRA bei uns 119 €HU/AU ohne Anmeldung. Sollte man btw. nur direkt hinfahren, wenn das Fahrzeug top in Schuss ist.



Weil DEKRA genauer ist und schnell etwas als erheblichen Mangel ansieht?
DealManX30.06.2020 12:06

Weil DEKRA genauer ist und schnell etwas als erheblichen Mangel ansieht?


Zumindest bei uns kann ich das sofort unterschreiben... Die sind päpstlicher als der Papst!
racer8230.06.2020 12:11

Zumindest bei uns kann ich das sofort unterschreiben... Die sind …Zumindest bei uns kann ich das sofort unterschreiben... Die sind päpstlicher als der Papst!


Und wie ist es mit GTÜ ?
DealManX30.06.2020 12:06

Weil DEKRA genauer ist und schnell etwas als erheblichen Mangel ansieht?


Weil es direkt bei einer Prüfstelle nun mal keinen Vorabcheck gibt bzw. du keinen Probelauf hast. Sprich, gibt's Mängel die dazu führen dass das FZG nicht besteht, hast du Pech, zahlst deine HU + Nachkontrolle. Das hat auch schon seit Jahren nichts mehr damit zu tun ob TÜV oder DEKRA sondern eher ob dem Prüfer etwas an seinem Job liegt oder nicht.
Für den TÜV geht man zum örtlichen "richtigen" TÜV Nord/Süd. Deren Prüfer haben mir immer schon während der Durchführung allerhand interessante Dinge erklärt.

Mein letzter DEKRA Besuch war reine Abfertigung.
Bearbeitet von: "nokion" 30. Jun
Kusel und das hier auf Mydealz Süßes Städtchen!
minimmi30.06.2020 12:13

Weil es direkt bei einer Prüfstelle nun mal keinen Vorabcheck gibt bzw. du …Weil es direkt bei einer Prüfstelle nun mal keinen Vorabcheck gibt bzw. du keinen Probelauf hast. Sprich, gibt's Mängel die dazu führen dass das FZG nicht besteht, hast du Pech, zahlst deine HU + Nachkontrolle. Das hat auch schon seit Jahren nichts mehr damit zu tun ob TÜV oder DEKRA sondern eher ob dem Prüfer etwas an seinem Job liegt oder nicht.


.. Oder der Prüfer fragt, ob er die Prüfung jetzt (kostenlos) abbrechen soll oder weitermachen soll (das Fahrzeug dann aber durchfällt und dann Geld kostet).

In der Werkstatt kommt ein Anruf, das das Auto durchfällt und der Mangel "natürlich sofort" behoben werden kann.

Also gibt solche und solche...
Bearbeitet von: "Excelcutor" 30. Jun
Excelcutor30.06.2020 14:20

.. Oder der Prüfer fragt, ob er die Prüfung jetzt (kostenlos) abbrechen s ….. Oder der Prüfer fragt, ob er die Prüfung jetzt (kostenlos) abbrechen soll


Das liegt dann aber im ermessen des Prüfers bzw. wie "leichtfertig" er mit seinem Job umgeht, womit er sich auch schon auf dünnem Eis befindet, da dieses Vorgehen nicht zulässig ist. Hat die Untersuchung begonnen und es wurde bereits ein Mangel festgestellt, wäre das fahrlässig seinerseits, wenn er das FZG wieder in den Straßenverkehr lässt ohne Prüfbericht.


Excelcutor30.06.2020 14:20

In der Werkstatt kommt ein Anruf, das das Auto durchfällt und der Mangel …In der Werkstatt kommt ein Anruf, das das Auto durchfällt und der Mangel "natürlich sofort" behoben werden kann.Also gibt solche und solche...


Auch das ist schon seit Jahren nicht mehr zulässig, entweder wurde das FZG vor der Untersuchung durchgecheckt oder es gibt ein Prüfbericht mit Mängel. Abläufe wie früher "Prüfer stellt was fest, Werkstatt garantiert das dieser Mangel noch im laufe des Tages behoben wird, Prüfer lässt Auto trotz Mangel bestehen" ist auch so gut wie nicht mehr drin. Zumindest in der Theorie. Aus einfachem Grund:

Alle Prüfeinrichtungen haben schon seit Jahren eine Programm am laufen, dass sie sich unangekündigt kontrollieren. Sprich, ein Prüfer weis nie, ob nicht der nächste Prüfer direkt nach ihm auf den Hof fährt sobald er weg ist und alle von ihm abgenommene Autos kontrolliert. Diese Kontrollen erfolgen unangekündigt und kein Prüfer weiß ob es ihn mal erwischen kann.

Das es natürlich immer mal wieder irgendwo schwarze Schafe gibt, schließe ich nicht aus, daher ja auch meine ursprüngliche Aussage in wie fern dem Prüfer etwas an seinem Job liegt

Wenn ein Auto in die Jahre gekommen ist, ist daher immer zu empfehlen, in eine Werkstatt seines Vertrauens zu gehen, welche das Auto VOR der HU durchcheckt. Diesen Vorteil hat man bei einer reinen Prüfstelle eben nicht.

Durch die unangekündigten Kontrollen wurde da vielem ein Riegel vorgeschoben (sofern eben der Prüfer an seinem Job hängt) und das ist auch richtig so! War selber in dieser Branche tätig und da konnte manchmal nur noch den Kopf schütteln was da teilweise abgenommen wurde und einen "mängelfreien" Bericht erhalten hat.
@minimmi Dann ist das aber wohl wirklich noch weit verbreitet (eine offizielle Ford Werkstatt ist genau so vorgegangen wie du beschrieben hast, Auto würde TÜV bekommen wenn die Werkstatt das erledigt). Das war vor 3 Monaten an einem 4 Jahre alten Auto.

Habe die Bremsscheiben dann selber gewechselt und bin eben deshalb auch selber zur dekra.

Aber ich gebe dir recht, die tun schon viel um Manipulationen zu verhindern. Selbst der bremsenprüfstand ist ja jetzt App gesteuert.
Andererseits:
Vor 3 Jahren habe ich ein 700 Euro winterauto gekauft, da fragte ich mich auch wie das jemals TÜV bekommen hatte...
Wird schon so stimmen wenn du in der Branche unterwegs warst, will ich ja auch gar nicht dementieren. Meine Erfahrungen hier sind halt leider anders (womit ich auch nicht zufrieden bin)
DealManX30.06.2020 12:06

Weil DEKRA genauer ist und schnell etwas als erheblichen Mangel ansieht?



Weil meine persönliche Erfahrung ist, dass bei älteren Fahrzeugen und der Werkstatt des Vertrauens auch mal ein Auge zugedrückt wird, wenn die sofortige Behebung des Fehlers sichergestellt ist, während Du beim Prüfingenieur der DEKRA sofort aufläufst. Die beheben keine Fehler sondern lassen Dich dann direkt durchfallen.
Zur Dekra: bin mit meinem 3 Jahre alten Passat zu den gefahren. Der Prüfer sagte nur, es ist schon auffällig das er nichts beanstanden oder vermerken kann. Daraufhin hab ich mich auf nimmer wiedersehen verabschiedet. Das ist wie ein Orgasmus bei denen wenn die einen Durchfallen lassen .
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text