Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Privatleasing: [LOKAL HH] smart EQ Coupé Leasing, 24 Monate, 15.000 km
206° Abgelaufen

Privatleasing: [LOKAL HH] smart EQ Coupé Leasing, 24 Monate, 15.000 km

4.026€
49
eingestellt am 3. JulVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Über Hamburg Energie gibt es bis zum 31.07.2019 ein Leasing Angebot für einen smart EQ in der Ausstattungsvariante passion für 24 Monate mit etwas Werbung drauf.

Der Preis oben ergibt sich wie folgt:

139€ mtl.
690€ Überführungskosten
=
4026€

Der Umweltbonus in Höhe von 2000€ muss leider als Anzahlung vorgestreckt werden, bekommt man allerdings recht schnell wieder vom Amt. Weitere 600€ kommen von Hamburg Energie direkt aufs Leasing-Konto. Somit ist die Anzahlung komplett weg.
Es gibt auch eine Zulassungspauschale (179€), die ist jedoch freiwillig.

Das Angebot gilt nur für Personen mit Hamburger Meldeadresse.

50 Fahrzeuge sind in der Broschüre ausgeschrieben. Sind wohl noch einige da, wurde gerade um einen Monat verlängert...

Über einen Vergleichspreis in den Kommentaren würde ich mich freuen, bin ich gerade zu doof zu ^^

Details:
1401950.jpg
Infos zum Auto:
1401950.jpg
Kontakt und weitere Infos findet ihr unter dem Link zur Homepage.
Zusätzliche Info
Leasingfaktor: 0,66
Gesamtkostenfaktor: 0,80

Gruppen

Beste Kommentare
Für das Geld könnt ich mir auch ein Auto leasen.
Ganz schön happig für so eine Möhre.
49 Kommentare
Für das Geld könnt ich mir auch ein Auto leasen.
Ganz schön happig für so eine Möhre.
groeny03.07.2019 13:22

Ganz schön happig für so eine Möhre.


Sehe ich tatsächlich auch so! Gibt aber gerade einfach kaum wirklich preiswerte Elektroautos!
Davon könnte man sich beispielsweise fast zwei Fiat 500 leasen ^^ hahaha
Zu teuer. Man müsste zudem Geld dafür erhalten, dass man als mobile Werbetafel herum fährt
Viel zu teuer das Angebot, gerade die Anzahlung is echt heftig
Sascha_Matic03.07.2019 13:32

Viel zu teuer das Angebot, gerade die Anzahlung is echt heftig


.. es ist jedenfalls keine zu leisten
DonSchlumpf03.07.2019 13:31

Zu teuer. Man müsste zudem Geld dafür erhalten, dass man als mobile W …Zu teuer. Man müsste zudem Geld dafür erhalten, dass man als mobile Werbetafel herum fährt


600€ ... Mehr als gar nichts
Coupé. Ne is klar.
ChristianHinkelmann03.07.2019 13:41

Coupé. Ne is klar.


Ja, in der Tat ziemlich komische Beschreibung von smart .. soll wohl den Unterschied zum Cabrio klarmachen^^
trytrytry03.07.2019 13:35

.. es ist jedenfalls keine zu leisten


Selbstverständlich. Die Umweltprämie ist nicht dazu da, eine Anzahlung zu decken, zumindest sehe ich das so.
Habe das Angebot vor knapp 2 Jahren in Anspruch genommen. Rechnet sich für mich nur, da ich den Strom gratis beziehe. Ansonsten wäre das ein teures Unterfangen.
Die 2000€ bekommt man sicherlich nicht ganz schnell vom Amt wieder. Warte schon über 4 Monate
Versicherung bei e-auto ist auch wesentlich günstiger als Verbrenner, oder? Würde sich daher schon rechnen.
kramal03.07.2019 14:18

Versicherung bei e-auto ist auch wesentlich günstiger als Verbrenner, …Versicherung bei e-auto ist auch wesentlich günstiger als Verbrenner, oder? Würde sich daher schon rechnen.


Warum sollte das so sein?
groeny03.07.2019 13:22

Ganz schön happig für so eine Möhre.


Zieht besser als du dneks
Gedealzt03.07.2019 14:16

Die 2000€ bekommt man sicherlich nicht ganz schnell vom Amt wieder. Warte s …Die 2000€ bekommt man sicherlich nicht ganz schnell vom Amt wieder. Warte schon über 4 Monate


die 2000€ kommen innerhalb von 4 wochen. aber die 2000€ vom händler sind natürlich fake (UVP).
Einfach kein E-Auto fahren und schon ist das Problem gelöst
140€ im Monat für den Kabinenroller? Das zahlt wirklich irgendwer?
Klaus_Löhrer03.07.2019 15:13

140€ im Monat für den Kabinenroller? Das zahlt wirklich irgendwer?


nanoc3ll03.07.2019 14:52

Einfach kein E-Auto fahren und schon ist das Problem gelöst


In 18 monaten wirst du dich wundern
Ryker03.07.2019 14:24

Warum sollte das so sein?


Kein Ahnung was Ihr Deutschen macht. In Österreich ist die Versicherung von der Motorleistung abhängig bzw. dem Schadstoffausstoß dessen. d.h. E-Fahrzeuge haben eine geringe Haftpflichtversicherung.
kramal03.07.2019 17:41

Kein Ahnung was Ihr Deutschen macht. In Österreich ist die Versicherung …Kein Ahnung was Ihr Deutschen macht. In Österreich ist die Versicherung von der Motorleistung abhängig bzw. dem Schadstoffausstoß dessen. d.h. E-Fahrzeuge haben eine geringe Haftpflichtversicherung.


Bei uns ist das ein Buch mit 7 Siegeln, aber Ausstoß hat meine ich nur mit Steuer zu tun. Ist ja auch sinnlos die Versicherung dran zu koppeln.
Bearbeitet von: "Ryker" 3. Jul
Ryker03.07.2019 17:54

Beii uns ist das ein Buch mit 7 Siegeln, aber Ausstoß hat meine ich nur …Beii uns ist das ein Buch mit 7 Siegeln, aber Ausstoß hat meine ich nur mit Steuer zu tun. Ist ja auch sinnlos die Versicherung dran zu koppeln.


Steuer, Versicherung... bei uns wird die Steuer über die Versicherung eingehoben. Es kommt raus, dass man mit mehr PS höhere monatliche Kosten hat bei Verbrennern.
Gedealzt03.07.2019 14:16

Die 2000€ bekommt man sicherlich nicht ganz schnell vom Amt wieder. Warte s …Die 2000€ bekommt man sicherlich nicht ganz schnell vom Amt wieder. Warte schon über 4 Monate


das ist dann dein problem. hatte mein geld nach 4 wochen. nachbar ebenso.
Klaus_Löhrer03.07.2019 15:13

140€ im Monat für den Kabinenroller? Das zahlt wirklich irgendwer?


Gerne sogar dank kostenlosem "Sprit".
Nadine03.07.2019 17:58

das ist dann dein problem. hatte mein geld nach 4 wochen. nachbar ebenso.


Nein, deine Aussage ist dann einfach nur falsch. Mag zwar sein, dass es in deinem Dorf schnell geht, trotzdem ist die verallgemeinerung falsch.
Nadine03.07.2019 18:43

Gerne sogar dank kostenlosem "Sprit".


Denn wir haben ja schon in der Waldorfschule gelernt: Strom kommt aus der Steckdose.
nextone703.07.2019 22:34

Denn wir haben ja schon in der Waldorfschule gelernt: Strom kommt aus der …Denn wir haben ja schon in der Waldorfschule gelernt: Strom kommt aus der Steckdose.


Top als mamche andeere
nextone703.07.2019 22:34

Denn wir haben ja schon in der Waldorfschule gelernt: Strom kommt aus der …Denn wir haben ja schon in der Waldorfschule gelernt: Strom kommt aus der Steckdose.


Keine Ahnung, ich war auf ner richtigen Schule. Mir ist nur wichtig, dass der Strom umsonst ist, den ich da "tanke".
Nadine03.07.2019 22:52

Keine Ahnung, ich war auf ner richtigen Schule. Mir ist nur wichtig, dass …Keine Ahnung, ich war auf ner richtigen Schule. Mir ist nur wichtig, dass der Strom umsonst ist, den ich da "tanke".


Ahh, also hast Du auf der "richtigen" Schule nicht nur gelernt, dass Strom aus der Steckdose kommt, sondern obendrein auch noch umsonst (oder zumindest kostenfrei) ist. Mal eine ernste Frage: Denkst Du wirklich, Strom gibt es kostenlos?
nextone703.07.2019 23:13

Ahh, also hast Du auf der "richtigen" Schule nicht nur gelernt, dass Strom …Ahh, also hast Du auf der "richtigen" Schule nicht nur gelernt, dass Strom aus der Steckdose kommt, sondern obendrein auch noch umsonst (oder zumindest kostenfrei) ist. Mal eine ernste Frage: Denkst Du wirklich, Strom gibt es kostenlos?


Ich denke nicht nur, ich beweis es dir. Ab morgen früh um 6 Uhr 45 darfst du mal aus dem Fenster Richtung Himmel gucken. Und ja, das steck ich mir nach etwas Modifikation in den "Tank". DAS lernt man aber auch auf der Waldorfschule. Na, warst wohl doch nicht dort, was?
Bearbeitet von: "Nadine" 3. Jul
Nadine03.07.2019 23:15

Ich denke nicht nur, ich beweis es dir. Ab morgen früh um 6 Uhr 45 darfst …Ich denke nicht nur, ich beweis es dir. Ab morgen früh um 6 Uhr 45 darfst du mal aus dem Fenster Richtung Himmel gucken. Und ja, das steck ich mir nach etwas Modifikation in den "Tank". DAS lernt man aber auch auf der Waldorfschule. Na, warst wohl doch nicht dort, was?


Ahh ok, die Photovoltaikanlage gab es ja schließlich auch "umsonst". Nun gut, den ROI kannst Du Dir ja gerne schönrechnen.
Da Du meine Anspielung nicht verstehst: Für nahe alle anderen Bürger dieses Landes ist der "kostenlose" Strom keine Option. Und aus diesem Grund lohnt sich diese Kiste vorn und hinten nicht.
nextone703.07.2019 23:21

Ahh ok, die Photovoltaikanlage gab es ja schließlich auch "umsonst". Nun …Ahh ok, die Photovoltaikanlage gab es ja schließlich auch "umsonst". Nun gut, den ROI kannst Du Dir ja gerne schönrechnen.Da Du meine Anspielung nicht verstehst: Für nahe alle anderen Bürger dieses Landes ist der "kostenlose" Strom keine Option. Und aus diesem Grund lohnt sich diese Kiste vorn und hinten nicht.


Kiste fährt prima und hat sich bereits im ersten Monat gelohnt. Mir egal, was die Anlage gekostet hat. Ich hab sie nicht bezahlt und den Strom tanke ich gratis. So ist es und so bleibt es.
Nadine03.07.2019 23:21

Kiste fährt prima und hat sich bereits im ersten Monat gelohnt. Mir egal, …Kiste fährt prima und hat sich bereits im ersten Monat gelohnt. Mir egal, was die Anlage gekostet hat. Ich hab sie nicht bezahlt und den Strom tanke ich gratis. So ist es und so bleibt es.



Au weia ...
Nadine03.07.2019 23:21

Kiste fährt prima und hat sich bereits im ersten Monat gelohnt. Mir egal, …Kiste fährt prima und hat sich bereits im ersten Monat gelohnt. Mir egal, was die Anlage gekostet hat. Ich hab sie nicht bezahlt und den Strom tanke ich gratis. So ist es und so bleibt es.


Mein Roller fährt auch prima. Trotzdem würde ich dafür nicht "gerne" 140€ pro Monat auf den Tisch legen.
Ein Glück dass an jeder Ecke irgend eine gute Seele gratis Photovoltaikanlagen aufgestellt hat, die sogar nachts und bei Wolken en masse "gratis" Strom produzieren.
Du solltest unbedingt einen Deal dazu erstellen!
carljiri103.07.2019 14:35

Zieht besser als du dneks


Ja 11.5sec von 0 auf 100...Schleudertraumagefahr.
Ich seh das Problem nicht. Ökostromtankstellen gibt es überall. Tagsüber scheint die Sonne, nachts weht der Wind und in der Zwischenzeit nimmt man Wasserkraft. Alles kein Problem. Der Mix machts!
Nadine03.07.2019 23:21

Kiste fährt prima und hat sich bereits im ersten Monat gelohnt. Mir egal, …Kiste fährt prima und hat sich bereits im ersten Monat gelohnt. Mir egal, was die Anlage gekostet hat. Ich hab sie nicht bezahlt und den Strom tanke ich gratis. So ist es und so bleibt es.


Moin! Wo tankst Du denn gratis? In HH?
Das der Gratis-Strom de facto nicht "kostenlos" ist, sollte klar sein.
Dir kommt es ja wohl auch eher darauf an, möglichst wenig für die eigentliche Fahrt mit dem Ding zahlen müssen...; das verstehe ich.
darkydark04.07.2019 12:10

Moin! Wo tankst Du denn gratis? In HH?Das der Gratis-Strom de facto nicht …Moin! Wo tankst Du denn gratis? In HH?Das der Gratis-Strom de facto nicht "kostenlos" ist, sollte klar sein.Dir kommt es ja wohl auch eher darauf an, möglichst wenig für die eigentliche Fahrt mit dem Ding zahlen müssen...; das verstehe ich.


Und das klappt auch prima. In HH würde ich mit etwas Kreativität auch meine Dosen finden, keine Sorge.
Nadine04.07.2019 12:43

Und das klappt auch prima. In HH würde ich mit etwas Kreativität auch m …Und das klappt auch prima. In HH würde ich mit etwas Kreativität auch meine Dosen finden, keine Sorge.


Konkreter geht es nicht?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text