129°
[Lokal, HH] Sonos Play:1, 199€
12 Kommentare

Wow 5% Ersparnis
Der Deal wird denke ich trotzdem warm, nur weil Sonos im Titel steht

noname951

Wow 5% ErsparnisDer Deal wird denke ich trotzdem warm, nur weil Sonos im Titel steht



10€ haben oder nicht haben..
Da kannst Du dir dann guten Gewissens die R.E.D. / R.E.D. 2 Steelbook Blu-ray ​mit einpacken

Für 199 Euro würde man demnach in Hamburg auch bekommen (Bestpreis Garantie)

Obendrauf gibt es dann noch 5 Jahre Garantie Kostenlos!

city1987

Für 199 Euro würde man demnach in Hamburg auch bekommen (Bestpreis Garantie)Obendrauf gibt es dann noch 5 Jahre Garantie Kostenlos!



​ahh vergessen.

Bei HiFi Klubben natürlich.

vieleicht den Deal ändern
weil 5 Jahre Garantiw ist ne Ordentliche sache

Ich schlag zu, wenn es die Teile mal zu vernünftigen Preisen gibt - vielleicht irgendwann mal.

besucherpete

Ich schlag zu, wenn es die Teile mal zu vernünftigen Preisen gibt - vielleicht irgendwann mal.


Leider unwahrscheinlich, daß die mal in die Verlegenheit kommen werden, an der Preisschraube drehen zu müssen. Mit diesen erweiterbaren (und untereinander selbstverständlich nicht kompatiblen) Multi-Room-Systemen haben die Hersteller eine 1A Kundenbindung erzeugt. Wer steigt noch auf etwas anderes um, wenn schon das halbe Haus ausgestattet ist? Niemand.
Und solange die Testberichte durch die Bank so positiv ausfallen wie bisher, werden auch immer neue Käufer nachwachsen.

Ergo: Trotz vorhandener Konkurrenz (Denon, Teufel, Samsung, usw.) würde ich mir da keine allzu großen Hoffnungen bez. eines nennenswerten Preisverfalls machen.

FeineSachen

Ergo: Trotz vorhandener Konkurrenz (Denon, Teufel, Samsung, usw.) würde ich mir da keine allzu großen Hoffnungen bez. eines nennenswerten Preisverfalls machen.

Mache ich auch nicht. Aber dann gehöre ich eben auch nicht zu den Kunden, die nachwachsen. Ich finde die Idee grundsätzlich ja schon sehr gut, aber eben nicht um jeden Preis.

city1987

​ahh vergessen.Bei HiFi Klubben natürlich.vieleicht den Deal ändern ;)weil 5 Jahre Garantiw ist ne Ordentliche sache


Also wenn ich mir das hier so durchlese, dann haben die eine Menge Spielraum, eventuelle Garantiefälle als Eigenverschulden abzutun:

"Die Garantie umfasst keine Kratzer/Kleinschäden, Verschleiß, missbräuchliche Nutzung, falsches Anschließen, Schäden durch Transport, gewerbliche Nutzung, mangelhafte allgemeine Wartung, Batterien in Produkten, Diebstahl oder Feuer. Evtl. Datenverluste unterliegen nicht der Garantie. Die Garantie umfasst keine Drittprodukte oder durch das Anschließen von Drittprodukten verursachte Fehler."

Speziell die von mir fett hervorgehobenen Stellen könnte man im Zweifelsfall relativ frei auslegen. Wenn man da nach 4 Jahren mit seinem abgerockten Lautsprecher vorbeikommt möchte ich mal sehen, was von der Garantie noch übrig bleibt.
Bearbeitet von: "FeineSachen" 13. September

city1987

​ahh vergessen.Bei HiFi Klubben natürlich.vieleicht den Deal ändern ;)weil 5 Jahre Garantiw ist ne Ordentliche sache



​für Geschenkt aber alle mal ein Versuch wert. Der Preis ist ja der selbe

FeineSachen

Wenn man da nach 4 Jahren mit seinem abgerockten Lautsprecher vorbeikommt möchte ich mal sehen, was von der Garantie noch übrig bleibt.

Wieso sollte der abgerockt sein? Das ist ja keine Box für den mobilen Einsatz. So ein Lautsprecher wird gekauft, irgendwo in der Wohnung hingestellt und dort verbleibt er in aller Regel auch für die Dauer der Nutzung.

besucherpete

Wieso sollte der abgerockt sein? Das ist ja keine Box für den mobilen Einsatz. So ein Lautsprecher wird gekauft, irgendwo in der Wohnung hingestellt und dort verbleibt er in aller Regel auch für die Dauer der Nutzung.


Naja, mobil ist er schon, wenn auch nur für die Verwendung drinnen. Wenn ich eine komplett stationäre Anlage suche, würde ich mir etwas fest verbauen lassen. Der wird also schon mal von A nach B und wieder zurück getragen und Parties muß er auch überstehen. Wenn das Gerät dann nach 4-5 Jahren bei Dir immer noch wie neu aussieht, dann hast Du einen sehr gesitteten Freundeskreis und gehst auch sonst eher behutsam mit Technik um.

Ich wollte mit dem Wort auch eigentlich nur zum Ausdruck bringen, daß die sich in meinen Augen schon bei dem geringsten Anschein von Abnutzung aus der Verantwortung ziehen könnten bei den ganzen Ausnahmen. Z.B. mit "Verschleiß" kann man ja so ziemlich jeden Defekt begründen, gerade nach einer Laufzeit von 4-5 Jahren. Membran gerissen -> Verschleiß, Kondensator abgeraucht -> Verschleiß, Plastikteil gebrochen -> Verschleiß...

Edit: Und nur um Zweifel auszuräumen, ich habe nichts gegen diesen Laden "Hifi klubben" und bisher auch keinerlei Erfahrungen mit dem. Kann glatt sein, daß der sehr kulant in diesen Dingen ist. Ich bin nur grundsätzlich skeptisch, wenn solche Langzeitgarantien gegeben werden, der Händler sich im gleichen Atemzug aber genügend Schlupflöcher einräumt, um sich im Zweifelsfall rauslavieren zu können.
Bearbeitet von: "FeineSachen" 13. September

FeineSachen

Naja, mobil ist er schon, wenn auch nur für die Verwendung drinnen. Wenn ich eine komplett stationäre Anlage suche, würde ich mir etwas fest verbauen lassen. Der wird also schon mal von A nach B und wieder zurück getragen und Parties muß er auch überstehen.

Für so ein Szenario sind die Teile m.E. erst Recht zu teuer ... aber gut, jeder wie er mag.

FeineSachen

Wenn das Gerät dann nach 4-5 Jahren bei Dir immer noch wie neu aussieht, dann hast Du einen sehr gesitteten Freundeskreis und gehst auch sonst eher behutsam mit Technik um.

In der Tat, sowohl das eine wie auch das andere - aber das liegt vielleicht auch ein Stück weit am Alter.

FeineSachen

Ich wollte mit dem Wort auch eigentlich nur zum Ausdruck bringen, daß die sich in meinen Augen schon bei dem geringsten Anschein von Abnutzung aus der Verantwortung ziehen könnten bei den ganzen Ausnahmen. Z.B. mit "Verschleiß" kann man ja so ziemlich jeden Defekt begründen, gerade nach einer Laufzeit von 4-5 Jahren. Membran gerissen -> Verschleiß, Kondensator abgeraucht -> Verschleiß, Plastikteil gebrochen -> Verschleiß [...] Ich bin nur grundsätzlich skeptisch, wenn solche Langzeitgarantien gegeben werden, der Händler sich im gleichen Atemzug aber genügend Schlupflöcher einräumt, um sich im Zweifelsfall rauslavieren zu können.

Damit liegst Du wohl nicht verkehrt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text