[lokal HH und Umland] HVV-Abo in den Ferien täglich ab 11 Uhr im Gesamtnetz gültig. Ein weiterer Erwachsener + 3 Kinder fahren kostenlos mit
642°

[lokal HH und Umland] HVV-Abo in den Ferien täglich ab 11 Uhr im Gesamtnetz gültig. Ein weiterer Erwachsener + 3 Kinder fahren kostenlos mit

37
aktualisiert 29. Jun (eingestellt 26. Jun)Läuft bis 31.08.2020Verfügbar: BundesweitBearbeitet von:"StPaulix"
Update 1
Ab heute starten in Hamburg und im Umland die Abo-Wochen Plus
// dani.chii
Abo-Wochen Plus (Vollzeit-Abo und ProfiTicket)

Inhaberinnen und Inhaber von Profitickets und Vollzeit-Abos können in diesem Sommer von den „Abo-Wochen Plus“ profitieren.

Sie können eine Person und bis zu 3 Kinder (6 bis 14 Jahre) mit ihrer Karte mitnehmen - und das nicht nur wie bisher am Wochenende, sondern vom 29. Juni bis zum 31. Augustab 11 Uhr vormittags jeden Tag von Montag bis Freitag (Samstag und Sonntag wie bisher ganztägig).

Hinzu kommt: Unabhängig vom eingetragenen örtlichen Geltungsbereich können Sie - wie sonst an den Wochenenden - jeden Tag ab 11 Uhr das HVV-Gesamtnetz (Ringe A-H) nutzen. Diese erweiterte Mitnahme- und Gültigkeitsregelung macht es besonders für Familien in den Sommerferien attraktiv, in und um Hamburg das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs zu nutzen.

Quelle: hvv.de/de/…686

Damit sind Fahrten von Cuxhaven bis nach Dannenberg oder von Stocksee bis nach Soltau möglich. Wer in dem Gebiet nichts findet wo er in paar schöne Stunden verbringen kann, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.


1610668.jpg

Als Preis habe ich das günstigste HVV-Vollzeitabo für Vollzahler ausgewählt. Einen Vergleichspreis habe ich nicht angegeben, da er doch sehr von der individuellen Nutzung des Angebots abhängt.
Zusätzliche Info
kleiner Tipp noch.

59462-ZdqbN.jpg

Gruppen

Beste Kommentare
Prof.Ping26.06.2020 11:18

Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand t …Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand teuersten ÖPNV Deutschlands haben.[Bild]


Ach ja, der ADAC. Steht das zweite A nicht für "Automobil"? Kein Wunder, dass die den ÖPNV immer schlecht reden. Eine Abo-Karte für den Bereich AB, der ein ganzes Stück über das Stadtgebiet hinausgeht, kostet 91 €. Dafür bekommt einen der höchsten Abdeckungen mit Haltestellen, je nach Tageszeit und Stecke einen (3-) 5-10-Minuten Takt, relativ moderne Fahrzeuge und manchmal auch einen Sitzplatz. Funktionierende Klimaanlagen und Heizungen sind zugegebener Maßen nicht gerade die Stärke der im HVV zusammengeschlossenen Unternehmen. Aber irgendwo muss ja auch noch Platz für Verbesserungen sein ;-).

Das Deal-Angebot gilt mit einem HVV-Abo ansonsten jedes Wochenende, nicht nur in den Ferien. Also mit der Familie zum Baden an die Nordsee nach Cuxhaven oder in den Heidepark oder zum Paddeln an die Dove-Elbe oder auf den Weihnachtsmark nach Lüneburg ist alles im Preis enthalten. Gibt es das auch in München? Wieviel U-, S- und Buslinien gibt es in Karlsruhe? Wie weit kommt man mit der Karte für 61,50 € in Dresden?

Ich (er)spare mir mit dem HVV-Abo die Kosten, den Aufwand und den Stress eines eigenen PKW.
Bearbeitet von: "StPaulix" 26. Jun
Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand teuersten ÖPNV Deutschlands haben.

26839488-SYNJg.jpg
Sarmad_726.06.2020 14:25

Naja, dass ist es ja ich habe eine Schülerkarte und weiß nicht ob ich es j …Naja, dass ist es ja ich habe eine Schülerkarte und weiß nicht ob ich es jz nutzen kann


Was ist an VOLLzahler (kein Schüler) so schwer zu begreifen?

BTW. lernt in der Schule eigentlich nicht mehr Texte zu lesen und auch zu verstehen?
37 Kommentare
Super, danke!
Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand teuersten ÖPNV Deutschlands haben.

26839488-SYNJg.jpg
Prof.Ping26.06.2020 11:18

Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand t …Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand teuersten ÖPNV Deutschlands haben.[Bild]


Ist das der Preis für AB? Davon kann man ja schon fast ein Auto unterhalten.
Prof.Ping26.06.2020 11:18

Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand t …Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand teuersten ÖPNV Deutschlands haben.[Bild]


Ach ja, der ADAC. Steht das zweite A nicht für "Automobil"? Kein Wunder, dass die den ÖPNV immer schlecht reden. Eine Abo-Karte für den Bereich AB, der ein ganzes Stück über das Stadtgebiet hinausgeht, kostet 91 €. Dafür bekommt einen der höchsten Abdeckungen mit Haltestellen, je nach Tageszeit und Stecke einen (3-) 5-10-Minuten Takt, relativ moderne Fahrzeuge und manchmal auch einen Sitzplatz. Funktionierende Klimaanlagen und Heizungen sind zugegebener Maßen nicht gerade die Stärke der im HVV zusammengeschlossenen Unternehmen. Aber irgendwo muss ja auch noch Platz für Verbesserungen sein ;-).

Das Deal-Angebot gilt mit einem HVV-Abo ansonsten jedes Wochenende, nicht nur in den Ferien. Also mit der Familie zum Baden an die Nordsee nach Cuxhaven oder in den Heidepark oder zum Paddeln an die Dove-Elbe oder auf den Weihnachtsmark nach Lüneburg ist alles im Preis enthalten. Gibt es das auch in München? Wieviel U-, S- und Buslinien gibt es in Karlsruhe? Wie weit kommt man mit der Karte für 61,50 € in Dresden?

Ich (er)spare mir mit dem HVV-Abo die Kosten, den Aufwand und den Stress eines eigenen PKW.
Bearbeitet von: "StPaulix" 26. Jun
Qtru26.06.2020 11:50

Ist das der Preis für AB? Davon kann man ja schon fast ein Auto …Ist das der Preis für AB? Davon kann man ja schon fast ein Auto unterhalten.


ja, Ringe AB 109€
Qtru26.06.2020 11:50

Davon kann man ja schon fast ein Auto unterhalten.


Das gibst Du doch schon fürs Parken aus. 60 € zuhause für die Tiefgarage, 50 € für den Stellplatz in der Nähe des Büros. Wenn man es günstig bekommt und wenn es überhaupt Parkplätze gibt.

f0ppen26.06.2020 12:01

ja, Ringe AB 109€


Im Abo 91 €.
Prof.Ping26.06.2020 11:18

Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand t …Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand teuersten ÖPNV Deutschlands haben.[Bild]



Äpfel und Birnen...im Ruhrgebiet Stufe B ist genauso teuer und dafür "nur" VRR, also man hat Glück wenn Bus/Bahn mal fahren und nicht liegen bleibt. Da kann man in HH schon ganz froh sein mit der HVV
Prof.Ping26.06.2020 11:18

Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand t …Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand teuersten ÖPNV Deutschlands haben.[Bild]


In welchen Städten hattest du denn schon alles eine Monatskarte für den ÖPNV das du zu dem Schluss kommst das HH so teuer ist? Da die Liste vom ADAC Bullshit ist, ist es etwas kurzsichtig wenn man sich nur auf diese Liste beruft. Denn wer z.B. München Zone M oder Stuttgart Zone 1 (beide übrigens keine 3-5 Minuten Taktungen) mit Hamburg AB vergleicht zeigt einfach nur das er keine Ahnung hat und an Inkompetenz kaum mehr zu überbieten ist. Mehr braucht man zu der von Dir angeführten Liste nicht schreiben.
Bearbeitet von: "McFly261015" 26. Jun
nudeldudel26.06.2020 12:59

Äpfel und Birnen...im Ruhrgebiet Stufe B ist genauso teuer und dafür "nur" …Äpfel und Birnen...im Ruhrgebiet Stufe B ist genauso teuer und dafür "nur" VRR, also man hat Glück wenn Bus/Bahn mal fahren und nicht liegen bleibt. Da kann man in HH schon ganz froh sein mit der HVV


sehe ich ähnlich, fahre seit ca. 12 Jahren nahezu täglich mit dem HVV besser gesagt mit der Hochbahn und hatte wirklich kaum Probleme, wenns mal unerwartet Störungen gab, wurde recht fix ein SEV eingerichtet. Ich wohne am Stadtrand von Hamburg und da fahren zu den Stoßzeiten alle 2-3min ne neue Bahn. Bahnhöfe sind sauber, Bahn ist sauber. Ob ich dann ein paar Euro mehr als vielleicht in einer anderen Stadt zahle ist mir dann auch egal. Aber vom gefühl her würde ich sagen, das es bei der S-Bahn in HH schlechter läuft. Ich zahle mit der Proficard AB ca. 65€ pro Monat, das ist mehr als fair.
Bearbeitet von: "derOlfi" 26. Jun
Ich blick da mit den ganzen verschiedenen abos nichts durch.
Wenn man eine Jahreskarte hat, kann man das Angebot nutzen?
Sarmad_726.06.2020 14:14

Ich blick da mit den ganzen verschiedenen abos nichts durch.Wenn man eine …Ich blick da mit den ganzen verschiedenen abos nichts durch.Wenn man eine Jahreskarte hat, kann man das Angebot nutzen?


Wenn Du mit Jahrekarte ein Abo als Vollzahler (kein Schüler, Rentner, Studi etc) meinst, dann ja. Es gilt nicht für Inhaber von Monats- oder Wochenkarten, also Karten die am Schalter, am Automaten oder in der App kaufst.
StPaulix26.06.2020 14:20

Wenn Du mit Jahrekarte ein Abo als Vollzahler (kein Schüler, Rentner, …Wenn Du mit Jahrekarte ein Abo als Vollzahler (kein Schüler, Rentner, Studi etc) meinst, dann ja. Es gilt nicht für Inhaber von Monats- oder Wochenkarten, also Karten die am Schalter, am Automaten oder in der App kaufst.


Naja, dass ist es ja ich habe eine Schülerkarte und weiß nicht ob ich es jz nutzen kann
Sarmad_726.06.2020 14:25

Naja, dass ist es ja ich habe eine Schülerkarte und weiß nicht ob ich es j …Naja, dass ist es ja ich habe eine Schülerkarte und weiß nicht ob ich es jz nutzen kann


Was ist an VOLLzahler (kein Schüler) so schwer zu begreifen?

BTW. lernt in der Schule eigentlich nicht mehr Texte zu lesen und auch zu verstehen?
HVV nur wenn man MUSS.
Bin echt froh über Tier voi etc.
Mit Scooter kommt man schon echt überall hin und sonst gibs ja Emmy.
Wer gerade überlegt, ein Abo abzuschließen, sollte es über diesen Link machen: Dann kann man zum 31.8. sanktionsfrei wieder kündigen
Rakghoul26.06.2020 14:44

HVV nur wenn man MUSS.Bin echt froh über Tier voi etc.Mit Scooter kommt …HVV nur wenn man MUSS.Bin echt froh über Tier voi etc.Mit Scooter kommt man schon echt überall hin und sonst gibs ja Emmy.


Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich, schon gar nicht wenn man Äpfel mit Käse vergleicht.

Mit einem eScooter bei -5° C von Altona nach Niendorf?

Mit einer Emmy von Lurup nach Bergedorf? Dürfen die da überhaupt hin?

Auf einem eScouter mit zwei Kindern von Harburg zu Hagenbek?

Mit den Kosten fange ich erst gar nicht an.
StPaulix26.06.2020 15:04

Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich, schon gar nicht wenn man Äpfel …Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich, schon gar nicht wenn man Äpfel mit Käse vergleicht.Mit einem eScooter bei -5° C von Altona nach Niendorf? Mit einer Emmy von Lurup nach Bergedorf? Dürfen die da überhaupt hin?Auf einem eScouter mit zwei Kindern von Harburg zu Hagenbek? Mit den Kosten fange ich erst gar nicht an.


Musste von Altona nach Niendorf zur Arbeit fahren.
Mit HVV eine echte Zumutung.
Hab mir direkt ein Auto gekauft.
Seitdem ich von zuhause arbeite ist mein Auto verkauft aber auch nur wegen escooter.
Aber kann schon verstehen was du meinst.
Man muss halt überall Abstriche machen.
Rakghoul26.06.2020 15:10

Mit HVV eine echte Zumutung.


Das ist ja mal eine konkrete Aussage.
neu4426.06.2020 14:56

Wer gerade überlegt, ein Abo abzuschließen, sollte es über diesen Link ma …Wer gerade überlegt, ein Abo abzuschließen, sollte es über diesen Link machen: Dann kann man zum 31.8. sanktionsfrei wieder kündigen


Nicht vergessen: beim HVV gibt es 50 € KwK.

hvv.de/res…pdf
-> Seite 39


Nur in bestimmten Aktionzeiträumen.....
Bearbeitet von: "StPaulix" 26. Jun
derOlfi26.06.2020 14:13

sehe ich ähnlich, fahre seit ca. 12 Jahren nahezu täglich mit dem HVV b …sehe ich ähnlich, fahre seit ca. 12 Jahren nahezu täglich mit dem HVV besser gesagt mit der Hochbahn und hatte wirklich kaum Probleme, wenns mal unerwartet Störungen gab, wurde recht fix ein SEV eingerichtet. Ich wohne am Stadtrand von Hamburg und da fahren zu den Stoßzeiten alle 2-3min ne neue Bahn. Bahnhöfe sind sauber, Bahn ist sauber. Ob ich dann ein paar Euro mehr als vielleicht in einer anderen Stadt zahle ist mir dann auch egal. Aber vom gefühl her würde ich sagen, das es bei der S-Bahn in HH schlechter läuft. Ich zahle mit der Proficard AB ca. 65€ pro Monat, das ist mehr als fair.


Anscheinend noch nie S21 gefahren? Diese Linie ist eine absolute Zumutung. Wie viel Lebenszeit diese Linie mich schon gekostet hat, mag ich mir gar nicht ausrechnen. Deutschlandweit sicherlich die unzuverlässigste Linie. Trotzdem finde ich das Angebot fair während der Ferien.
Rakghoul26.06.2020 15:10

Musste von Altona nach Niendorf zur Arbeit fahren.Mit HVV eine echte …Musste von Altona nach Niendorf zur Arbeit fahren.Mit HVV eine echte Zumutung.Hab mir direkt ein Auto gekauft.Seitdem ich von zuhause arbeite ist mein Auto verkauft aber auch nur wegen escooter.Aber kann schon verstehen was du meinst.Man muss halt überall Abstriche machen.



eScooter war jetzt ncht der Bringer and er Geschichte, aber ansich hast Du recht. Es gibt so "tote Winkel" was die Verbindungen betrifft. Eppendorf-Eimsbüttel (4,5km): Auto 10min (+20min Parkplatzsuche), Fahrrad 15min, Öffis 35min, Fuß 45min.

Das waren die drei Jahren in denen ich keine HVV-Karte hatte. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem HVV.

Zum Angebot: warum nicht 9Uhr? wenn man um 11 erst losfährt mit der ganzen Familie bis ans Ende des Geltungsbereiches, dann kann man fast schon wieder umkehren, wenn man rechtzeitig zum Sandmännchen daheim sein will.
SteFry26.06.2020 16:28

Anscheinend noch nie S21 gefahren? Diese Linie ist eine absolute …Anscheinend noch nie S21 gefahren? Diese Linie ist eine absolute Zumutung. Wie viel Lebenszeit diese Linie mich schon gekostet hat, mag ich mir gar nicht ausrechnen. Deutschlandweit sicherlich die unzuverlässigste Linie. Trotzdem finde ich das Angebot fair während der Ferien.


ich fahre in der Tat sehr sehr wenig S-Bahn und habe auch schon öfters gehört das es bei der S-Bahn nicht so rund läuft wie bei der U-Bahn.
SteFry26.06.2020 16:28

Anscheinend noch nie S21 gefahren? Diese Linie ist eine absolute …Anscheinend noch nie S21 gefahren? Diese Linie ist eine absolute Zumutung. Wie viel Lebenszeit diese Linie mich schon gekostet hat, mag ich mir gar nicht ausrechnen. Deutschlandweit sicherlich die unzuverlässigste Linie. Trotzdem finde ich das Angebot fair während der Ferien.


U-Bahnen sind die 1.Klasse beim HVV. S-Bahnen im Vergleich dazu eher die zweite Klasse, was Pünktlichkeit, Sauberkeit etc. betrifft...
Prof.Ping26.06.2020 11:18

Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand t …Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand teuersten ÖPNV Deutschlands haben.[Bild]


Der Deal ist Mega!

Das obige Kommentar undifferenziert. Lege mal die km des Streckennetzes drüber.
StPaulix26.06.2020 11:57

Ach ja, der ADAC. Steht das zweite A nicht für "Automobil"? Kein Wunder, …Ach ja, der ADAC. Steht das zweite A nicht für "Automobil"? Kein Wunder, dass die den ÖPNV immer schlecht reden. Eine Abo-Karte für den Bereich AB, der ein ganzes Stück über das Stadtgebiet hinausgeht, kostet 91 €. Dafür bekommt einen der höchsten Abdeckungen mit Haltestellen, je nach Tageszeit und Stecke einen (3-) 5-10-Minuten Takt, relativ moderne Fahrzeuge und manchmal auch einen Sitzplatz. Funktionierende Klimaanlagen und Heizungen sind zugegebener Maßen nicht gerade die Stärke der im HVV zusammengeschlossenen Unternehmen. Aber irgendwo muss ja auch noch Platz für Verbesserungen sein ;-). Das Deal-Angebot gilt mit einem HVV-Abo ansonsten jedes Wochenende, nicht nur in den Ferien. Also mit der Familie zum Baden an die Nordsee nach Cuxhaven oder in den Heidepark oder zum Paddeln an die Dove-Elbe oder auf den Weihnachtsmark nach Lüneburg ist alles im Preis enthalten. Gibt es das auch in München? Wieviel U-, S- und Buslinien gibt es in Karlsruhe? Wie weit kommt man mit der Karte für 61,50 € in Dresden? Ich (er)spare mir mit dem HVV-Abo die Kosten, den Aufwand und den Stress eines eigenen PKW.


Das was StPaulix sagt. Wer das Abo für sich zu nutzen weiß, spart sehr viel Geld im Vergleich zum Besitz/Unterhaltung eines Autos.
Ich selbst fahre mittlerweile OHNE Fahrplan, weil der Takt so hoch ist, dass es sich nicht mehr lohnt in der App zu schauen. 🏻 🏻
IMCARLOS26.06.2020 16:44

U-Bahnen sind die 1.Klasse beim HVV. S-Bahnen im Vergleich dazu eher die …U-Bahnen sind die 1.Klasse beim HVV. S-Bahnen im Vergleich dazu eher die zweite Klasse, was Pünktlichkeit, Sauberkeit etc. betrifft...


Die SBahn wird ja auch von der DB betrieben, was vielleicht auch ein Grund für deren mangelnde Zuverlässigkeit ist.
HappyHippoHH26.06.2020 16:55

Das was StPaulix sagt. Wer das Abo für sich zu nutzen weiß, spart sehr v …Das was StPaulix sagt. Wer das Abo für sich zu nutzen weiß, spart sehr viel Geld im Vergleich zum Besitz/Unterhaltung eines Autos.Ich selbst fahre mittlerweile OHNE Fahrplan, weil der Takt so hoch ist, dass es sich nicht mehr lohnt in der App zu schauen. 🏻 🏻


Dann bist in der richtigen Gegend unterwegs. Ich habe leider genug Busse, die nur im 20 Minutentakt fahren.
Hamburg = Autohot
Prof.Ping26.06.2020 11:18

Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand t …Sehr gut. Kleine Entschädigung dafür, dass wir hier den mit Abstand teuersten ÖPNV Deutschlands haben.[Bild]



Ihr habt aber auch mit den besten. Seit Froh das ihr da nicht den VRR oder VRS habt.
26870088-oOh0T.jpg
StPaulix26.06.2020 14:28

Was ist an VOLLzahler (kein Schüler) so schwer zu begreifen?BTW. lernt in …Was ist an VOLLzahler (kein Schüler) so schwer zu begreifen?BTW. lernt in der Schule eigentlich nicht mehr Texte zu lesen und auch zu verstehen?



In Hamburg ist das Thema schon lange durch...
Ich hatte die Wahl zwischen Monatsabo und Auto leasen. Das Auto leasen kostet monatlich am Ende weniger. Hinzu bin ich wesentlich flexibler...
Es wird sich ja sowieso meistens über die S-Bahn in HH beklagt. Wusstet ihr eigentlich, dass die dortige S-Bahn im bundesweiten Vergleich die höchste Pünktlichkeit erreicht?
Gedealzt29.06.2020 07:46

Das Auto leasen kostet monatlich am Ende weniger.


Bist Du Milchmädchen?
jpfor329.06.2020 08:12

Es wird sich ja sowieso meistens über die S-Bahn in HH beklagt. Wusstet …Es wird sich ja sowieso meistens über die S-Bahn in HH beklagt. Wusstet ihr eigentlich, dass die dortige S-Bahn im bundesweiten Vergleich die höchste Pünktlichkeit erreicht?


klar. Bis auf die S21 und teilweise S3 läuft es ja auch. Versuch einmal in Berlin S-Bahn zu fahren und du wirst Hamburg und seine "Pünktlichkeit" lieben
Qtru26.06.2020 11:50

Ist das der Preis für AB? Davon kann man ja schon fast ein Auto …Ist das der Preis für AB? Davon kann man ja schon fast ein Auto unterhalten.


Nicht unbedingt, wenn man die Parkgebühren in den meisten attraktiven Orten, wie z. B. die Innenstädte oder Stadteilzentren mit einrechnet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text