Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal] Homematic IP Set Heizen Bild-Edition @ expert Langenhagen/Laatzen
296° Abgelaufen

[Lokal] Homematic IP Set Heizen Bild-Edition @ expert Langenhagen/Laatzen

69,99€89,95€-22%expert Angebote
36
eingestellt am 23. Sep 2019Bearbeitet von:"hannoi"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,
passend zur angehenden Winterperiode verkauft expert Langenhagen/Laatzen bei Hannover nach großem Umbau das Homematic IP Set Heizen Bild-Edition für 69,99€

Nächster Vergleichspreis laut Idealo: 89.99€.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Dass da immer der dusselige Acesspoint bei sein muss...
36 Kommentare
Hoffe, die Teile gibts diesen Herbst wieder bei Lidl
Dass da immer der dusselige Acesspoint bei sein muss...
gloobzy23.09.2019 14:35

Dass da immer der dusselige Acesspoint bei sein muss...


Ohne für den gleichen Preis wäre aber auch nicht besser
Taugt das? Ich überlege schon lange die fenstersensoren + Thermostate zu kaufen. Bin aber immer unsicher ob AP oder die große basisstation :/
jfk_de23.09.2019 14:39

Taugt das? Ich überlege schon lange die fenstersensoren + Thermostate zu …Taugt das? Ich überlege schon lange die fenstersensoren + Thermostate zu kaufen. Bin aber immer unsicher ob AP oder die große basisstation :/


Definitiv die CCU. Zumindest wenn du etwas Spaß an Technik hast. Der AP verbindet sich halt in die Cloud und du kannst dann per App alles steuern. Die CCU geht ohne Cloud und es gibt Schnittstellen zu smart Home Lösungen wie iobroker.
Nee darum ja ohne AP und dafür günstiger.
Ich habe bisher Magenta Smart Home. Kann ich damit umrüsten und alle Sensoren weiterbenutzen?
Jan.Gatzke23.09.2019 14:45

Definitiv die CCU. Zumindest wenn du etwas Spaß an Technik hast. Der AP …Definitiv die CCU. Zumindest wenn du etwas Spaß an Technik hast. Der AP verbindet sich halt in die Cloud und du kannst dann per App alles steuern. Die CCU geht ohne Cloud und es gibt Schnittstellen zu smart Home Lösungen wie iobroker.


Was ist CCU? Welche Station wäre das?

Dieses Angebot ist mit der Cashback-Aktion von Homematic kombinierbar.
HeldvonStuttgart23.09.2019 15:02

Ich habe bisher Magenta Smart Home. Kann ich damit umrüsten und alle …Ich habe bisher Magenta Smart Home. Kann ich damit umrüsten und alle Sensoren weiterbenutzen?


Nicht alle. Bei mir haben nur die Fensterkontakte mit AP funktioniert. Die Wandthermostate zum Beispiel nicht mehr.
gloobzy23.09.2019 14:35

Dass da immer der dusselige Acesspoint bei sein muss...


Der ist der neue IKEA-Inbusschlüssel
Weiß jemand, ob man auf der auf der ccu auch gleichzeitig sowas wie pihole betreiben kann?

Selbst gefunden, mit pivccu geht's.
Limitiert auch die ccu3 ?
Bearbeitet von: "Schandmaul83" 23. Sep 2019
Jan.Gatzke23.09.2019 14:45

Definitiv die CCU. Zumindest wenn du etwas Spaß an Technik hast. Der AP …Definitiv die CCU. Zumindest wenn du etwas Spaß an Technik hast. Der AP verbindet sich halt in die Cloud und du kannst dann per App alles steuern. Die CCU geht ohne Cloud und es gibt Schnittstellen zu smart Home Lösungen wie iobroker.


Die ccu ist aber mehr oder weniger technisch limitiert. Sobald man versucht 30+ Geräte anzulernen ist leider Schluss mit lustig. Dafür kann man sich n raspberrymatic holen, welcher dann auch eine super flüssige gui bietet.
dens23.09.2019 15:34

Was ist CCU? Welche Station wäre das?Dieses Angebot ist mit der …Was ist CCU? Welche Station wäre das?Dieses Angebot ist mit der Cashback-Aktion von Homematic kombinierbar.


Das Ding heißt CCU. Aktuell ist die CCU3. Zum Ausprobieren tut es auch eine gebrauchte CCU2. Die ist nur deutlich langsamer in der Bedienung.
jfk_de23.09.2019 14:39

Taugt das? Ich überlege schon lange die fenstersensoren + Thermostate zu …Taugt das? Ich überlege schon lange die fenstersensoren + Thermostate zu kaufen. Bin aber immer unsicher ob AP oder die große basisstation :/


Ich habe das mit dem Bausatz undeine Raspberry Pi gemacht. Seit dem habe ich 4 Thermostate , Fensterkontakte , Temperatur Sensor auf rem Balkon und Steckdosen verknüpft. Und den Philips hue kram konnte ich auch noch einbinden.
maverekt23.09.2019 16:18

Die ccu ist aber mehr oder weniger technisch limitiert. Sobald man …Die ccu ist aber mehr oder weniger technisch limitiert. Sobald man versucht 30+ Geräte anzulernen ist leider Schluss mit lustig. Dafür kann man sich n raspberrymatic holen, welcher dann auch eine super flüssige gui bietet.



Wie kommst du darauf, dass es eine Limitierung gibt? Und vor allem: bei nur 30 Geräten?
Jan.Gatzke23.09.2019 14:45

Definitiv die CCU. Zumindest wenn du etwas Spaß an Technik hast. Der AP …Definitiv die CCU. Zumindest wenn du etwas Spaß an Technik hast. Der AP verbindet sich halt in die Cloud und du kannst dann per App alles steuern. Die CCU geht ohne Cloud und es gibt Schnittstellen zu smart Home Lösungen wie iobroker.


Klappt auch mit Homematic IP, habe es mit dem Iobroker im Einsatz und auch FHEM klappt.
KarstenTholema23.09.2019 17:32

Klappt auch mit Homematic IP, habe es mit dem Iobroker im Einsatz und auch …Klappt auch mit Homematic IP, habe es mit dem Iobroker im Einsatz und auch FHEM klappt.


Läuft bei mir auch mit iobroker. Bin sehr zufrieden.
maverekt23.09.2019 16:18

Die ccu ist aber mehr oder weniger technisch limitiert. Sobald man …Die ccu ist aber mehr oder weniger technisch limitiert. Sobald man versucht 30+ Geräte anzulernen ist leider Schluss mit lustig. Dafür kann man sich n raspberrymatic holen, welcher dann auch eine super flüssige gui bietet.


Kommt auf die CCU an. Die drei ist ja quasi identisch mit der Raspverrymatic. Nur teurer und ohne basteln.
Ich nutze eine CCU2. Da ich iobroker davor habe, merke ich nichts von der schlechten Performance. Ich habe deutlich mehr als 30 Geräte. Die GUI der CCU ist aber in der Tat nicht gerade flott. Reicht aber zum Anlernen.
bishop919123.09.2019 16:34

Wie kommst du darauf, dass es eine Limitierung gibt? Und vor allem: bei …Wie kommst du darauf, dass es eine Limitierung gibt? Und vor allem: bei nur 30 Geräten?


Weil ich das selber ausprobiert habe glaub mir ab 30+ fängt die ccu2 das schwächeln an. Die gui wird träge und das gesamte Teil ist nicht mehr schön bedienbar. Ich kann da wirklich nur die Raspberrys empfehlen. Damit merkt man erstmal wie flüssig die GUI laufen kann.
An die Profis... Macht sowas für ne Mietwohnung Sinn (Thermostat + Fenster-Magnetkontakt)? Oder ist das eher ne Spielerei?
Kann das Ding Geofencing?
gloobzy23.09.2019 14:35

Dass da immer der dusselige Acesspoint bei sein muss...


Was spricht denn dagegen?
chris18223.09.2019 21:02

Was spricht denn dagegen?


Wenn er bei JEDEM Set dabei ist.. ist der Kauf eines Sets eigentlich nur EINMAL interessant. Eigentlich logisch.
Ok, klar.
gloobzy23.09.2019 21:43

Wenn er bei JEDEM Set dabei ist.. ist der Kauf eines Sets eigentlich nur …Wenn er bei JEDEM Set dabei ist.. ist der Kauf eines Sets eigentlich nur EINMAL interessant. Eigentlich logisch.


Ok, klar. "Dusseliger Acesspoint" klang halt nur so, als sei das Ding an sich nicht zu gebrauchen.
chris18223.09.2019 21:54

Ok, klar. Ok, klar. "Dusseliger Acesspoint" klang halt nur so, als sei …Ok, klar. Ok, klar. "Dusseliger Acesspoint" klang halt nur so, als sei das Ding an sich nicht zu gebrauchen.


Neeeneene glaube das ist schon echt gut. Klar über Cloud kann man streiten aber ne CCU ist eben nicht allzu selbsterklärend. Daher isaea top dass beide Klientel abgedeckt werden.

Aber der AP ist noch "schlimmer" als die Hue Bridge. Die ist schon oft in Sets und jeder braucht nur eine. Aber der AP echt immer.
jfk_de23.09.2019 14:39

Taugt das? Ich überlege schon lange die fenstersensoren + Thermostate zu …Taugt das? Ich überlege schon lange die fenstersensoren + Thermostate zu kaufen. Bin aber immer unsicher ob AP oder die große basisstation :/


Rpi3 + raspimatic und das Funkmodul! Günstig und vielseitig!
chris18223.09.2019 20:20

Kann das Ding Geofencing?


Nein, nicht out of the box.
dens23.09.2019 18:46

An die Profis... Macht sowas für ne Mietwohnung Sinn (Thermostat + …An die Profis... Macht sowas für ne Mietwohnung Sinn (Thermostat + Fenster-Magnetkontakt)? Oder ist das eher ne Spielerei?


Ich bin zwar kein Profi, aber die Frage ist: welches Ziel verfolgst du. Heizkosten sparen? Schwer zu sagen, wie groß der Einfluss sein wird. Komfort-Gewinn? Auf alle Fälle!
sebgoelzb504823.09.2019 23:45

Nein, nicht out of the box.


Mit Conrad Connect und IFTTT sollte das funktionieren.
air24.09.2019 07:52

Mit Conrad Connect und IFTTT sollte das funktionieren.



Und das heißt für einen Normalsterblichen?
Bearbeitet von: "chris182" 24. Sep 2019
chris18224.09.2019 12:56

Und das heißt für einen Normalsterblichen?


Conrad connect Seite suchen und schauen wie man das einrichten kann
razipad23.09.2019 13:58

Hoffe, die Teile gibts diesen Herbst wieder bei Lidl



Was hat dort das Starterkit gekostet?
chris18224.09.2019 12:58

Was hat dort das Starterkit gekostet?


Gibts sogar jetzt wieder für 69,99
Schade, Thermostat solo ausverkauft
razipad24.09.2019 15:44

Gibts sogar jetzt wieder für 69,99Schade, Thermostat solo ausverkauft



Oh, meinst du den hier?
Bräuchte aber eigentlich noch einen Heizungsthermostat mehr, dann wäre das Set perfekt. Sind die von Lidl (Silvercrest) eigentlich baugleich und kompatibel zu den Dinger aus dem Deal oben?
chris18224.09.2019 17:11

Oh, meinst du den hier?Bräuchte aber eigentlich noch einen …Oh, meinst du den hier?Bräuchte aber eigentlich noch einen Heizungsthermostat mehr, dann wäre das Set perfekt. Sind die von Lidl (Silvercrest) eigentlich baugleich und kompatibel zu den Dinger aus dem Deal oben?


Richtig.
Passt 100% zusammen
Gibt es einen Weg das Set für den Preis in Berlin zu bekommen? Ziehen die Experts mit o.ä.?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text