887°
ABGELAUFEN
[Lokal Ikea Dortmund] am 17.12.16: Malm mit 4 Schubladen für 49€, Sofa Friheten für 299€ und Bett Kura für 99€
[Lokal Ikea Dortmund] am 17.12.16: Malm mit 4 Schubladen für 49€, Sofa Friheten für 299€ und Bett Kura für 99€
Home & LivingIKEA Angebote

[Lokal Ikea Dortmund] am 17.12.16: Malm mit 4 Schubladen für 49€, Sofa Friheten für 299€ und Bett Kura für 99€

Preis:Preis:Preis:49€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Ikea Dortmund gibt es am Samstag von 20 - 23 Uhr folgende Latenight Angebote:

  • Malm Kommode mit 4 Schubladen für 49€ statt 79€
Ob es alle Farbe geben wird ist nicht ersichtlich, abgebildet ist nur weiß.

  • Friheten Sofa für 299€ statt 399€
    Ob es alle Farbe geben wird ist nicht ersichtlich, abgebildet ist nur dunkelgrau.

  • Kura Bett 99€ statt 149€

EDIT: Der IKEA Dortmund ist diesen Samstag bis 23 Uhr geöffnet.

18 Kommentare


vor zwei Wochen noch die Kommode gekauft, meint ihr die machen nen preisangleich ?

tozimekvor 4 m

vor zwei Wochen noch die Kommode gekauft, meint ihr die machen nen preisangleich ?



Ansonsten gibst du einfach deine zurück.

Bei den Öffnungszeiten steht doch bis 21 Uhr auf der Internet Seite oder haben die jetzt Samstag extra länger auf ? :o:o

Umtausch bei IKEA? Dann lieber am ersten Ferientag, Mittags auf die A5 !

Oder, wenn es sich denn lohnt: den alten Bon schnappen, ab in den Laden und den Artikel zum neuen Preis kaufen und direkt nach der Kasse mit dem Artikel noch auf dem Einkaufswagen an den Serviceschalter und mit dem alten Bon zurückgeben. Vorher schauen ob die Artikelnummer übereinstimmt.
Damals mit einer kompletten pax Schrankkombi ging das problemlos. da war der Preisunterschied aber auch >200€ und der Zeitaufwand gering, da die entsprechende person eh nochmal im den Laden musste. theoretisch kann man ja auch die anderen zurückgeben und neu kaufen aber wenn die bereits aufgebaut zuhause stehen und man Rücktransport und den erneuten Transport nach Hause organisieren muss...

Mist genau den brauch ich, aber Dortmund ist zuweit weg

tozimekvor 45 m

vor zwei Wochen noch die Kommode gekauft, meint ihr die machen nen preisangleich ?


Neues kaufen, mit alten Bon zurückgeben

Ah genau so eine wollen wir kaufen, fraglich ob die anderen Farben auch reduziert sind.

Purschevor 32 m

Oder, wenn es sich denn lohnt: den alten Bon schnappen, ab in den Laden und den Artikel zum neuen Preis kaufen und direkt nach der Kasse mit dem Artikel noch auf dem Einkaufswagen an den Serviceschalter und mit dem alten Bon zurückgeben. Vorher schauen ob die Artikelnummer übereinstimmt. Damals mit einer kompletten pax Schrankkombi ging das problemlos. da war der Preisunterschied aber auch >200€ und der Zeitaufwand gering, da die entsprechende person eh nochmal im den Laden musste. theoretisch kann man ja auch die anderen zurückgeben und neu kaufen aber wenn die bereits aufgebaut zuhause stehen und man Rücktransport und den erneuten Transport nach Hause organisieren muss...



ganichfelix1vor 14 m

Neues kaufen, mit alten Bon zurückgeben



Ich finde das ziemlich asozial. Wie insgesamt diese gesamte Mentalität für sich immer noch das letzte rausschlagen zu wollen, egal wem das schadet. Zum Glück sind nicht alle Menschen so.

Ich bin hier scheinbar falsch.

dg177vor 2 m

Ich finde das ziemlich asozial. Wie insgesamt diese gesamte Mentalität für sich immer noch das letzte rausschlagen zu wollen, egal wem das schadet. Zum Glück sind nicht alle Menschen so.Ich bin hier scheinbar falsch.


Ikea bietet es nicht umsonst an. Er hätte genauso die Möglichkeit sein bereits aufgebautes wieder hinzubringen, welches dann in der Fundgrube landet. So wirds wieder zurück ins Regal gestellt, er hat seinen Rabatt und muss das Ding nicht dahin schleppen. Ikea hat nen Aktions-Malm mehr verkauft und keinen weiteren Fundgruben Artikel.
Angebot ist Angebot.

Kann ich auch am 16. Geschenkkarten im Wert von 250€ kaufen und dann 25€ als Aktionsgutschein bekommen um den Rest mit Adventskalenderkarten zu bezahlen?

Verfasser

Scudettovor 1 h, 13 m

Bei den Öffnungszeiten steht doch bis 21 Uhr auf der Internet Seite oder haben die jetzt Samstag extra länger auf ? :o:o


Diesen Samstag hat IKEA Dortmund bis 23 Uhr auf.
Werde das gleich noch ergänzen.
Bearbeitet von: "Tzolkin" 14. Dez 2016

dg177vor 1 h, 59 m

Ich finde das ziemlich asozial. Wie insgesamt diese gesamte Mentalität für sich immer noch das letzte rausschlagen zu wollen, egal wem das schadet. Zum Glück sind nicht alle Menschen so.Ich bin hier scheinbar falsch.


Im Falle IKEAs mal ein kurzer abriss, wie deren Steuermodell funktioniert: Es gibt 2 Stiftungen, denen jeweils ein IKEA Konzern gehört. Stiftungen haben per Definition keinen Eigentümer, also können diese auch nicht als ein Konzern betrachtet werden. Daher können die sich untereinander Rechnungen in beliebiger Höhe schreiben, ohne, dass es irgendjemand bemängeln kann. Der eine IKEA Konzern dürfte also durchaus für eine Büroklammer 500€ verlangen, während bei richtigen Konzernen wie VW, die Audi eine Rechnung schreiben direkt die Steuerbehörden prüfen würden, ob das denn auch alles mit richtigen Dingen zugeht.
Durch verschiedene Steuerabkommen zahlt IKEA teilweise nur 0,05% Steuern auf zum Beispiel eingenommene Zinsen für einen Kredit, den die einer anderen IKEA Gesellschaft gegeben haben.
Das Steuersparmodell von IKEA ist so asozial, dass es im Vergleich nicht ganz viel asozialer wäre ein noch nicht trockenes Kind auf all deren Matratzen probeschlafen zu lassen.



r89vor 11 m

Im Falle IKEAs mal ein kurzer abriss, wie deren Steuermodell funktioniert: Es gibt 2 Stiftungen, denen jeweils ein IKEA Konzern gehört. Stiftungen haben per Definition keinen Eigentümer, also können diese auch nicht als ein Konzern betrachtet werden. Daher können die sich untereinander Rechnungen in beliebiger Höhe schreiben, ohne, dass es irgendjemand bemängeln kann. Der eine IKEA Konzern dürfte also durchaus für eine Büroklammer 500€ verlangen, während bei richtigen Konzernen wie VW, die Audi eine Rechnung schreiben direkt die Steuerbehörden prüfen würden, ob das denn auch alles mit richtigen Dingen zugeht.Durch verschiedene Steuerabkommen zahlt IKEA teilweise nur 0,05% Steuern auf zum Beispiel eingenommene Zinsen für einen Kredit, den die einer anderen IKEA Gesellschaft gegeben haben.Das Steuersparmodell von IKEA ist so asozial, dass es im Vergleich nicht ganz viel asozialer wäre ein noch nicht trockenes Kind auf all deren Matratzen probeschlafen zu lassen.



Mit derselben Begründung hierziehen viele Menschen Steuern.

dg177vor 24 m

Mit derselben Begründung hierziehen viele Menschen Steuern.


Wenn man kritisiert, dass einige Unternehmen (überraschenderweise hauptsächlich nicht die internationalen Großkonzerne, sondern vorwiegend der Mittelstand) Steuern hinterzieht, dann sollte man mit guten Beispiel voran gehen. Bei einem Unternehmen, dass quasi keine Steuern zahlt und seine Angestellten nicht überdurchschnittlich gut bezahlt, sehe ich jedoch absolut kein Problem darin deren Angebote wahrzunehmen und im Falle eines Angebots von dem 1-jährigen Umtauschrecht auch Gebrauch zu machen.
Steuergerechtigkeit ist jedoch ein komplett anderes Thema und sehr subjektiv (bezüglich der Gerechtigkeit).

r89vor 14 m

Wenn man kritisiert, dass einige Unternehmen (überraschenderweise hauptsächlich nicht die internationalen Großkonzerne, sondern vorwiegend der Mittelstand) Steuern hinterzieht, dann sollte man mit guten Beispiel voran gehen. Bei einem Unternehmen, dass quasi keine Steuern zahlt und seine Angestellten nicht überdurchschnittlich gut bezahlt, sehe ich jedoch absolut kein Problem darin deren Angebote wahrzunehmen und im Falle eines Angebots von dem 1-jährigen Umtauschrecht auch Gebrauch zu machen.Steuergerechtigkeit ist jedoch ein komplett anderes Thema und sehr subjektiv (bezüglich der Gerechtigkeit).



Naja, was ok ist und was nicht ergibt sich mMn direkt aus der Frage, was passieren würde, wenn alle so handeln würden.
Mein Unmut hat sich auch weniger aus diesem spziellen Beispiel ergeben, sondern auch aus vielen anderen Beiträgen. Da werden kostenlose Dinge "mitgenommen", obwohl man sie nicht braucht und alles muss immer günstiger werden. Kein einziger Kommentar zu Auswirkungen auf die Umwelt oder die Menschen, die diese Dinge für uns produzieren.

Ich habe überhaupt kein Problem damit, wenn jemand versucht einen Fernseher mit einer möglichst geringen Gewinnspanne für den Händler/Hersteller zu kaufen (dadurch bin ich ja auch auf diese Seite gestoßen), aber die Ausmaße, die ich hier sehe, finde ich eben aoszial.

Kauft jemand Noch Malm ?

Lieber paar Euros drauflegen und Hemnes kaufen

hat mal jemand an anderen Standorten wie z.B. Berlin nachgefragt? Da ist morgen auch offen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text