Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Lokal jawoll) Finlux Waschmaschine A+++ 1400 U/min 6 kg Waschtrommel
248° Abgelaufen

(Lokal jawoll) Finlux Waschmaschine A+++ 1400 U/min 6 kg Waschtrommel

40
eingestellt am 31. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ein Preis der sich gewaschen hat

Finlux Waschmaschine A+++ 1400 U/min 6 kg Waschtrommel
Detailangaben im Bild :
1595976-6GeyM.jpg
Idealo fehlt da ich keine Modellangabe habe.
Zusätzliche Info

Gruppen

40 Kommentare
In Kiel vorhanden
Für den Preis könnt Ihr euch auch noch ein paar Peanuts mitnehmen
Made in Germany?
interessant sind auch die KN95 Masken für 2,49€
Bearbeitet von: "Wotwot" 31. Mai
Wotwot31.05.2020 12:29

Made in Germany?


Dem Namen zufolge Finnland
Wenn man die online bestellen könnte,...
Wotwot31.05.2020 12:29

Made in Germany?


Da in unseren Kindergärten noch keine Arbeitslager eingerichtet worden sind glaube ich nicht, dass es made in Germany ist
Wahnsinn!
In Husum auch
Taugt halt auch nur für maximal 2 Jahre... Eher weniger...
Christian_Brehm31.05.2020 17:19

Taugt halt auch nur für maximal 2 Jahre... Eher weniger...



Meine Mutter hat sich für 700 Euro eine gekauft und das Ding ist schon nach 6 Monaten 2 mal repariert worden und die Tür lässt sich nach dem Waschen nicht öffnen erst nach mehrmaligen Stromstecker ziehen.
Also wenn die Echt 2 Jahre hällt würde ich diese hier eher kaufen.
DR.Schnuggels31.05.2020 17:42

Meine Mutter hat sich für 700 Euro eine gekauft und das Ding ist schon …Meine Mutter hat sich für 700 Euro eine gekauft und das Ding ist schon nach 6 Monaten 2 mal repariert worden und die Tür lässt sich nach dem Waschen nicht öffnen erst nach mehrmaligen Stromstecker ziehen.Also wenn die Echt 2 Jahre hällt würde ich diese hier eher kaufen.


wir haben uns eine LG gekauft.

die erste hielt zwei Wäschen, die Ersatzmaschine etwa 20 Wäschen (etwa einen Monat).

2x der selbe Defekt
DR.Schnuggels31.05.2020 17:42

Meine Mutter hat sich für 700 Euro eine gekauft und das Ding ist schon …Meine Mutter hat sich für 700 Euro eine gekauft und das Ding ist schon nach 6 Monaten 2 mal repariert worden und die Tür lässt sich nach dem Waschen nicht öffnen erst nach mehrmaligen Stromstecker ziehen.Also wenn die Echt 2 Jahre hällt würde ich diese hier eher kaufen.


Samsung oder LG?
Wotwot31.05.2020 19:04

wir haben uns eine LG gekauft. die erste hielt zwei Wäschen, die …wir haben uns eine LG gekauft. die erste hielt zwei Wäschen, die Ersatzmaschine etwa 20 Wäschen (etwa einen Monat).2x der selbe Defekt


Wir sind mit unserer LG Waschmaschine zufrieden. Läuft seit 2 Jahren ohne Probleme. Was war bei dir defekt? Vielleicht habe ich es ja nur noch nicht bemerkt(skeptical)
Huchx31.05.2020 21:32

Wir sind mit unserer LG Waschmaschine zufrieden. Läuft seit 2 Jahren ohne …Wir sind mit unserer LG Waschmaschine zufrieden. Läuft seit 2 Jahren ohne Probleme. Was war bei dir defekt? Vielleicht habe ich es ja nur noch nicht bemerkt(skeptical)


die Trommel hat die Dichtung zerrieben

26483419-cVfIr.jpg
DR.Schnuggels01.06.2020 09:36

Samsung


Jo. Normal. Wer 700 euro ausgibt sollte zu miele greifen. Samsung und LG sind Kernschrott.
Christian_Brehm01.06.2020 09:55

Jo. Normal. Wer 700 euro ausgibt sollte zu miele greifen. Samsung und LG …Jo. Normal. Wer 700 euro ausgibt sollte zu miele greifen. Samsung und LG sind Kernschrott.



Die ist ja schon 72 jahre Alt (meine Mutter nicht die Waschmaschiene)und hat sich von den tollen neuen Fucktionen Blenden lassen so eine Waschmaschiene brauch nur Wäsche waschen alles weitere ist nur Schrott der kaputt gehen kann.
Christian_Brehm01.06.2020 09:55

Jo. Normal. Wer 700 euro ausgibt sollte zu miele greifen. Samsung und LG …Jo. Normal. Wer 700 euro ausgibt sollte zu miele greifen. Samsung und LG sind Kernschrott.


Also wir haben uns vor 8 Jahren eine sehr preiswerte Samsung gekauft, welche nach 4 Jahren durch eine LG ergänzt wurde, die alte dient seit dem als Pferdemaschine für richtig dreckige Decken. Bei der LG war die Dichtung des Zulaufventils defekt, musste ganz ausgetauscht werden. Aufgrund der einfachen Steckverbindungen und der guten Zugänglichkeit könnte man das 30 € Ersatzteil selbst tauschen. Ansonsten waschen beide Maschinen gut. Klar sind das keine Miele aber die hätten damals fast das Dreifache gekostet, mittlerweile bekommt man die im Angebot ja auch für deutlich unter 1.000 €, aber ob die noch die Qualität wie die alten haben???
Christian_Brehm01.06.2020 09:55

Jo. Normal. Wer 700 euro ausgibt sollte zu miele greifen. Samsung und LG …Jo. Normal. Wer 700 euro ausgibt sollte zu miele greifen. Samsung und LG sind Kernschrott.


Aber was hat überhaupt LG und Samsung mit dem Angebot zu tun? Mich würde auch interessieren ob die akzeptabel ist. Unser Sohnemann braucht eine günste Maschine. Er ist Single und wäscht vielleicht 2 oder 3 Mal im Monat. Klar, dass eine Bosch oder Bauknecht für 400 € besser ist. Eine Miele kommt definitiv nicht in Frage bei dem Budget. Es wird auch keine für 400 € sondern als Alternative steht eine Beko für 250 € zu Wahl.
Wicht-Erich01.06.2020 11:00

Aber was hat überhaupt LG und Samsung mit dem Angebot zu tun? Mich würde a …Aber was hat überhaupt LG und Samsung mit dem Angebot zu tun? Mich würde auch interessieren ob die akzeptabel ist. Unser Sohnemann braucht eine günste Maschine. Er ist Single und wäscht vielleicht 2 oder 3 Mal im Monat. Klar, dass eine Bosch oder Bauknecht für 400 € besser ist. Eine Miele kommt definitiv nicht in Frage bei dem Budget. Es wird auch keine für 400 € sondern als Alternative steht eine Beko für 250 € zu Wahl.


Wenn er damit klar kommt das das Ding nach 2 Jahren Schrott ist und er zwischendrin mindestens 1 Reparatur hat, dann soll er es nehmen.
Warum sind eigentlich die Menschen bereit für ein Handy und Fernseher über 500 Euro auszugeben und für eine vernünftige Waschmaschine von einem Markenhersteller nicht? Bauknecht, Bosch, Siemens. Wäre ja schonmal ein Anfang, statt diese, den Wirtschaftsstandort Deutschland zerstörende, sch***e zu kaufen.
Christian_Brehm01.06.2020 11:28

Wenn er damit klar kommt das das Ding nach 2 Jahren Schrott ist und er …Wenn er damit klar kommt das das Ding nach 2 Jahren Schrott ist und er zwischendrin mindestens 1 Reparatur hat, dann soll er es nehmen.Warum sind eigentlich die Menschen bereit für ein Handy und Fernseher über 500 Euro auszugeben und für eine vernünftige Waschmaschine von einem Markenhersteller nicht? Bauknecht, Bosch, Siemens. Wäre ja schonmal ein Anfang, statt diese, den Wirtschaftsstandort Deutschland zerstörende, sch***e zu kaufen.


Produziert Bosch/Siemens die Einstiegsgeräte noch in Deutschland? Bin sehr skeptisch
Wicht-Erich01.06.2020 11:37

Produziert Bosch/Siemens die Einstiegsgeräte noch in Deutschland? Bin sehr …Produziert Bosch/Siemens die Einstiegsgeräte noch in Deutschland? Bin sehr skeptisch


Ausser Miele Produziert keiner mehr in Deutschland. Auch Bosch und Siemens nicht.

Aber es sind trotzdem Firmen mit deutschen Standorten.
Christian_Brehm01.06.2020 12:17

Ausser Miele Produziert keiner mehr in Deutschland. Auch Bosch und Siemens …Ausser Miele Produziert keiner mehr in Deutschland. Auch Bosch und Siemens nicht.Aber es sind trotzdem Firmen mit deutschen Standorten.



Diese Aussage ist leider blanker Unsinn. Auf meiner im Februar gekauften Bosch-Waschmaschine steht sowohl auf Front (oben rechts) "Made in Germany" wie auch hinten auf dem Typenschild. Ich erinnere mich auch daran, dass auf den Seiten von Bosch und Siemens die jeweiligen Made in Germany-Modelle als solche gekennzeichnet waren; allerdings nur die höherpreisigen Modelle, also so ca. ab 700 € aufwärts. Andererseits hatte ich im Rahmen meiner damaligen Recherche auch gelesen, dass Miele Einstiegsgeräte ohne Edelstahlbottich (also Laugenbehälter ist aus Kunststoff) verkauft, die in Polen gefertigt werden. Insofern muss man bei beiden genannten Marken genauer hinschauen, wenn man Made in Germany haben will.
brezelbub01.06.2020 22:34

Diese Aussage ist leider blanker Unsinn. Auf meiner im Februar gekauften …Diese Aussage ist leider blanker Unsinn. Auf meiner im Februar gekauften Bosch-Waschmaschine steht sowohl auf Front (oben rechts) "Made in Germany" wie auch hinten auf dem Typenschild. Ich erinnere mich auch daran, dass auf den Seiten von Bosch und Siemens die jeweiligen Made in Germany-Modelle als solche gekennzeichnet waren; allerdings nur die höherpreisigen Modelle, also so ca. ab 700 € aufwärts. Andererseits hatte ich im Rahmen meiner damaligen Recherche auch gelesen, dass Miele Einstiegsgeräte ohne Edelstahlbottich (also Laugenbehälter ist aus Kunststoff) verkauft, die in Polen gefertigt werden. Insofern muss man bei beiden genannten Marken genauer hinschauen, wenn man Made in Germany haben will.


Du schaust auf die Geräte, ich schaue täglich IN die Geräte. Made in Germany ist da höchstens noch Deckel drauf und Bullauge dran schrauben.

Die ganz günstige Miele Serie hat einen Kunststoff Bottich, was übrigens kein zwingender Nachteil ist. Alles was auf Miele.de zu finden ist hat Edelstahl Bottich, das stimmt.
Christian_Brehm01.06.2020 22:44

Du schaust auf die Geräte, ich schaue täglich IN die Geräte. Made in Ge …Du schaust auf die Geräte, ich schaue täglich IN die Geräte. Made in Germany ist da höchstens noch Deckel drauf und Bullauge dran schrauben.Die ganz günstige Miele Serie hat einen Kunststoff Bottich, was übrigens kein zwingender Nachteil ist. Alles was auf Miele.de zu finden ist hat Edelstahl Bottich, das stimmt.



Ist alles korrekt, was du sagst (ist in dem Segment in dem ich beruflich tätig bin genau so). Trotzdem stimmt die Aussage nicht ("Ausser Miele Produziert keiner mehr in Deutschland. Auch Bosch und Siemens nicht."). Die Endmontage findet nun mal für bestimmte Produktlinien in D statt. Ob dadurch ein Mehrwert für den Kunden entsteht, ist eine ganz andere Frage (gleiches gilt für den Edelstahlbottich).

Wenn du vom Fach bist, würde mich bei nem Endkundenpreis von 166€ mal interessieren, was man von so einem Gerät erwarten darf. Macht so was für Leute mir gaaaanz knapper Kasse Sinn, oder sollten die sich lieber gebraucht was organisieren? Ich kann mir bei solch einem Preis schon die Kalkulation des Herstellers im Gewährleistungsfall nicht erklären (kenne die hiesigen Supportkosten).
brezelbub01.06.2020 23:20

Ist alles korrekt, was du sagst (ist in dem Segment in dem ich beruflich …Ist alles korrekt, was du sagst (ist in dem Segment in dem ich beruflich tätig bin genau so). Trotzdem stimmt die Aussage nicht ("Ausser Miele Produziert keiner mehr in Deutschland. Auch Bosch und Siemens nicht."). Die Endmontage findet nun mal für bestimmte Produktlinien in D statt. Ob dadurch ein Mehrwert für den Kunden entsteht, ist eine ganz andere Frage (gleiches gilt für den Edelstahlbottich). Wenn du vom Fach bist, würde mich bei nem Endkundenpreis von 166€ mal interessieren, was man von so einem Gerät erwarten darf. Macht so was für Leute mir gaaaanz knapper Kasse Sinn, oder sollten die sich lieber gebraucht was organisieren? Ich kann mir bei solch einem Preis schon die Kalkulation des Herstellers im Gewährleistungsfall nicht erklären (kenne die hiesigen Supportkosten).


Ich habe tatsächlich tagtäglich mit Hausgeräten zu tun. Sowohl Verkauf als auch Reparatur. Wenn gaaaanz knapp bei Kasse. Ok. Nimm das dinges.

Gebraucht Kauf finde ich keine Option. Erstens aus Hygiene Gründe und zweitens wegen Verschleißteilen in der Waschmaschine. Da wird schnell ein Schnäppchen zum Finanziellen Desaster.

Wir verkaufen bei uns B-Ware. Das ist eine gute Mischung. Hausgeräte mit dellen, dafür günstiger und mit voller Garantie.
Christian_Brehm31.05.2020 17:19

Taugt halt auch nur für maximal 2 Jahre... Eher weniger...


Hat man in Deutschland nicht 2 Jahre Garantie und es wäre von Vorteil wenn sie vorher den Geist aufgibt?
Lustig wie bei Waschmaschinen wieder Grundsatz Diskussionen geführt werden..
Der eine hat Glück der andere hat Pech..
Das ist so es gibt bestimmt 1000 verschiedene Versand und lagerungengs Arten der eine hat Pesch und das Schiff ist im Sturm gekommen und die Maschine durchgeschüttelt worden und beim anderen eben nicht.. (spass)
Bearbeitet von: "M.a.n.u.e.l2236" 2. Jun
M.a.n.u.e.l223602.06.2020 22:02

Hat man in Deutschland nicht 2 Jahre Garantie und es wäre von Vorteil wenn …Hat man in Deutschland nicht 2 Jahre Garantie und es wäre von Vorteil wenn sie vorher den Geist aufgibt?


Wenn du 8 bis 12 Wochen auf die Reparatur warten musst.... Naja...
Christian_Brehm02.06.2020 22:28

Wenn du 8 bis 12 Wochen auf die Reparatur warten musst.... Naja...


Besser als eine neue dann zu bezahlen..

Und wenn die wirklich so schlecht ist und immer vor den 2 Jahren kaputt geht, dann hab ich ja unendlich eine neue weil auf die neue ist ja dann auch wieder Garantie drauf xD
M.a.n.u.e.l223602.06.2020 22:35

Besser als eine neue dann zu bezahlen..Und wenn die wirklich so schlecht …Besser als eine neue dann zu bezahlen..Und wenn die wirklich so schlecht ist und immer vor den 2 Jahren kaputt geht, dann hab ich ja unendlich eine neue weil auf die neue ist ja dann auch wieder Garantie drauf xD


Nein. Du hast keine neue Garantie. Und an deinem Kommentar merkt man: du wäscht nicht selber.
Christian_Brehm02.06.2020 22:50

Nein. Du hast keine neue Garantie. Und an deinem Kommentar merkt man: du …Nein. Du hast keine neue Garantie. Und an deinem Kommentar merkt man: du wäscht nicht selber.


Wird auf die neue Maschine eine neue Rechnung ausgestellt ja wird sie also ist auch eine neue Garantie drauf..

Ich hab kinder klar Wasch ich selber
M.a.n.u.e.l223602.06.2020 23:14

Wird auf die neue Maschine eine neue Rechnung ausgestellt ja wird sie also …Wird auf die neue Maschine eine neue Rechnung ausgestellt ja wird sie also ist auch eine neue Garantie drauf..Ich hab kinder klar Wasch ich selber


Herr, lass Hirn herab!
1. Bezweifel ich, dass die Maschine zwei Jahre Garantie hat. Vorgeschrieben ist eine Gewährleistung, das ist ein nicht zu vernachlässigender Unterschied.
2. Bekommst Du wahrscheinlich keine neue Maschine wenn diese defekt ist. Es wird vermutlich eine Reparatur versucht.
3. Selbst wenn Du eine neue Maschine bekämst, fängt die Gewährleistung nicht von Neuem an sondern läuft einfach weiter.

Sorry, war nicht nett von mir mit dem Hirn, aber mit Gewährleistung kennst Du Dich überhaupt nicht aus, was auch nicht schlimm ist, nur sollte man dann auch einfach mal nichts schreiben. (Fällt mir ja auch schwer)
Wicht-Erich03.06.2020 18:01

1. Bezweifel ich, dass die Maschine zwei Jahre Garantie hat. …1. Bezweifel ich, dass die Maschine zwei Jahre Garantie hat. Vorgeschrieben ist eine Gewährleistung, das ist ein nicht zu vernachlässigender Unterschied.2. Bekommst Du wahrscheinlich keine neue Maschine wenn diese defekt ist. Es wird vermutlich eine Reparatur versucht.3. Selbst wenn Du eine neue Maschine bekämst, fängt die Gewährleistung nicht von Neuem an sondern läuft einfach weiter.Sorry, war nicht nett von mir mit dem Hirn, aber mit Gewährleistung kennst Du Dich überhaupt nicht aus, was auch nicht schlimm ist, nur sollte man dann auch einfach mal nichts schreiben. (Fällt mir ja auch schwer)



1. Umgangssprachlich redet jeder von Garantie auch wenn es die Gewährleistung ist.

2.wird hier die ganze Zeit davon geredet das die Maschine Schrott ist. Demnach werden 3 reperatur Versuche veranstaltet die dann dazu führen das das der Techniker den tot feststellt.
Mit diesem Schein bekommt man vom Hersteller ein Schreiben.
3. Mit dem man sich ein mindestens ein gleichwertiges Produkt beim Händler auswählen kann.
Auf diese neue Auswahl bekommt man auch eine Rechnung. Und mit dieser fängt eine neue Garantie an.

Mein jetziger trockner ist ein Garantie (sory Gewährleistungs) Austausch ich habe nicht nur eine Rechnung bekommen sondern auch noch ein Aktions Gerät ausgesucht mit einem Gutschein über 200€

Obwohl ich mir das ganze schwierig durchzusetzen Scheint weil sowohl der Händler hier in diesem Fall fürn ist als auch der Hersteller hier ein total unbekannter ist.

Und ich will mich hier nicht auseinander setzen mit allem.
Ich mache es so und das reicht mir.

Ich lasse mich ungern als doof bezeichnen..
Na dann viel Erfolg beim Durchsetzen Deiner Gewährleistungsansprüche bei denen Du nachweisen musst, dass das Gerät den Defekt schon bei der Auslieferung hatte
Funktioniert bestimmt bei dem Fachhändler um die Ecke, vielleicht noch bei Amazon und den Metroschwestern aber bei jawoll?
Mich stört hier einfach, dass irgendwelche Dinge in den Raum gestellt werden und irgendwelche armen Seelen vielleicht auch noch glauben, dass Sie alle 20 Monate die Schrottmaschine gegen eine neue tauschen können - ist einfach falsch!
Wicht-Erich04.06.2020 08:12

Na dann viel Erfolg beim Durchsetzen Deiner Gewährleistungsansprüche bei d …Na dann viel Erfolg beim Durchsetzen Deiner Gewährleistungsansprüche bei denen Du nachweisen musst, dass das Gerät den Defekt schon bei der Auslieferung hatte (zombie)Funktioniert bestimmt bei dem Fachhändler um die Ecke, vielleicht noch bei Amazon und den Metroschwestern aber bei jawoll?Mich stört hier einfach, dass irgendwelche Dinge in den Raum gestellt werden und irgendwelche armen Seelen vielleicht auch noch glauben, dass Sie alle 20 Monate die Schrottmaschine gegen eine neue tauschen können - ist einfach falsch!


Obwohl ich mir das ganze schwierig durchzusetzen Scheint weil sowohl der Händler hier in diesem Fall fürn ist als auch der Hersteller hier ein total unbekannter ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text