214°
ABGELAUFEN
[Lokal / Kiel] Canon EOS 550D KIT+TELE Objektiv bei Saturn

[Lokal / Kiel] Canon EOS 550D KIT+TELE Objektiv bei Saturn

ElektronikKauf DA Angebote

[Lokal / Kiel] Canon EOS 550D KIT+TELE Objektiv bei Saturn

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
Zwar eher ein Auslaufmodell, aber im Set mit aktuellen Objektivversionen bei dem Kurs dennoch ganz interessant:
Canon EOS 550D mit Objektiv EF-S 18-55mm III und EF 75-300mm III
für 549 Euro
Preisvergleich für das Set: 599 Euro + Versand oder Body+Kit ohne zusätzliches Tele: 530 Euro + Versand

Link zum Prospekt: kaufda.de/Pro…584

Kamerabody hat 4,5 Sterne bei Amazon


18.0 Megapixel CMOS (22.3x14.9mm) • max.5184x3456(3:2) Pixel (JPEG/RAW) • Canon EF/EF-S Wechselobjektivfassung • 3.0" Farb-LCD-TFT (Live View, 1040000 Pixel) • Pentaspiegel Sucher mit Dioptrienausgleich • integrierter Blitz/Blitzschuh • Videofunktion: MOV H.264 (max.1920x1080(16:9)/640x480(4:3)@29.97/59.94 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-12800 • Serienaufnahme: max.3.7 Bilder/Sek. • SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), Video (Out), Mikrofon (In), WLAN (optional über Eye-Fi) • Li-Ionen-Akku (LP-E8) • Abmessungen (BxHxT): 129x97x62mm • Gewicht: 530g • inkl. Objektiv EF-S 18-55mm 3.5-5.6 III • inkl. Objektiv EF 75-300mm 4.0-5.6 III

12 Kommentare

Mit den Objektiven nicht besonders interessant, finde ich. Beide sind absolute Einsteigerklasse und zudem ohne Bildstabilisator.

iThinkFan

Mit den Objektiven nicht besonders interessant, finde ich. Beide sind absolute Einsteigerklasse und zudem ohne Bildstabilisator.


Zu dem Preis wird man aber kaum etwas deutlich besseres finden. Klar, wer mehr bezahlt, der bekommt auch mehr. Die 550D ist ja auch nicht mehr die jüngste. Aber besser als 'n Nagel im Schuh.

iThinkFan

Mit den Objektiven nicht besonders interessant, finde ich. Beide sind absolute Einsteigerklasse und zudem ohne Bildstabilisator.



Sonys Bridgekamera Rx100 kostet ähnlich viel, hat eine bessere Abbildungsleistung und ein wesentlich besseres Objektiv plus Stabi. Und das bei 5 mal kleinerer Grösse.....

Canon hinkt MASSIV hinterher was Sensortechnik angeht, in Japan und den USA sind die Verkäufe eingebrochen. Gestern gab es einen Deal mit der G3 von Pansonic. Diese war für 369 € mit einem besseren Objektiv und Stabi zu haben....Man muss sich klarmachen dass man hier (Canon EOS) in Technik von gestern investiert.

Hab mir neulich die Sony Alpha 57 angesehen.

Da ist der Bildstabilisator schon mit in der Kamera. Und die Testkritiken sind (fast) alle Spitze. Zumindest in der Preisklasse.
Kostet ein wenig mehr, als die 550er aber sollte man drüber nachdenken, ob es das nicht wert ist da ein bisschen mehr Geld rein zu stecken und länger was davon zu haben.

Idealo Preisvergleich zur Sony A57 mit Links zu Testergebnissen (unten)

Miag

Hab mir neulich die Sony Alpha 57 angesehen. Da ist der Bildstabilisator schon mit in der Kamera. Und die Testkritiken sind (fast) alle Spitze. Zumindest in der Preisklasse. Kostet ein wenig mehr, als die 550er aber sollte man drüber nachdenken, ob es das nicht wert ist da ein bisschen mehr Geld rein zu stecken und länger was davon zu haben. Idealo Preisvergleich zur Sony A57 mit Links zu Testergebnissen (unten)



die K30 von Pentax ist auch Top, eigentlich sind alle Kameras mit den Sony Sensoren Canon haushoch überlegen (Olympus, Nikon, Pentax),
vor allem der uralten 550d !

Miag

Kostet ein wenig mehr, als die 550er



"Ein wenig" mehr!? oO
Da kostet schon allein NUR der Body mehr. Hier sind noch ein Kit-Objektiv und ein Tele dabei.

Ansonsten stimmt es natürlich und es handelt sich natürlich -wie von Anfang an im Deal erwähnt- nicht um den aktuellen Stand der Technik. Ich persönlich halte sowieso nichts von DSLRs (abgesehen vom Highend-Bereich). Für mich sind die Spiegellosen erste Wahl.

Das 18-55mm Kit-Objektiv hat aber eigentlich nen Bildstabilisator.

Forral

Das 18-55mm Kit-Objektiv hat aber eigentlich nen Bildstabilisator.



Das IS ja, aber hier wird definitiv ein nicht IS beigepackt. Das Angebot gibts ja schon seit Monaten und pendelt immer zwischen 549 und 599 EUR.

Ich habe genau diese Cam, jedoch ohne das dazugehörige Objektiv EF 75-300mm. Lohnt es sich, dieses extra zu kaufen (zu einem Kurs von 120€)?

Meiner Meinung nach nicht. Schon das teurere 55-250mm IS ist von der Abbildungsleistung her nur gut - das Objektiv ist noch günstiger und hat nicht mal einen Bildstabilisator. Und 300mm ohne IS - würde ich nicht wollen.


lucky_pinoy

Ich habe genau diese Cam, jedoch ohne das dazugehörige Objektiv EF 75-300mm. Lohnt es sich, dieses extra zu kaufen (zu einem Kurs von 120€)?



Du kannst davon ausgehen, das bei den meisten dieser "Kits" die Objektive nicht all zu viel taugen. Es sind meist möglichst preiswerte Möglichkeiten, die Kamera als Paket zu verkaufen.
Klingt doch gut, wenn man das ganze Spektrum abdecken kann und dabei nur 100 Euro mehr zahlt, als die Body-Version.

Solltest du aber ernsthaft über ein Einzelkauf nachdenken, so schau dir am besten mal die Testberichte auf den einschlägigen Photo-Webseiten an. Gibt auch einige Zeitschriften die sich entsprechend damit beschäftigen. Da kannst du dein Geld sicher besser investieren, als in diesem "Fernrohr" Im Bereich um die 120€ wie du erwähntest, gibt es schon brauchbare(re) Objektive.

Hier gibt es eine Liste von Testseiten
aowie Wikipedia-Links zu Fachbegriffen die dir dabei über den Weg laufen

mlat

Canon hinkt MASSIV hinterher was Sensortechnik angeht, in Japan und den USA sind die Verkäufe eingebrochen. Gestern gab es einen Deal mit der G3 von Pansonic. Diese war für 369 € mit einem besseren Objektiv und Stabi zu haben....Man muss sich klarmachen dass man hier (Canon EOS) in Technik von gestern investiert.



Aufgrund dessen habe ich mir nun die G3 bestellt.
Da mir meine 550D auf dauer doch etwas zu groß ist und zu selten benutzt wird.

Nach ca einer Stunde testen musste ich feststellen, dass die 550D der G3 haushoch überlegen ist.
Die G3 produziert zu gut 50% Ausschuss. Das ist einfach nicht annehmbar. Ich weiß nicht wie diese Aussage zustande kommt. Aber die G3 kann der 550D definitiv nicht das Wasser reichen.

Finde ich leider sehr schade, da ich mich wirklich sehr auf die G3 gefreut habe. Als ich mir dann die ersten Bilder angesehen habe, war die Enttäuschung extrem groß.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text