-110°
[Lokal] Koblenz: Mit 2 Personen ins Kino für 6€ als Schwerbehinderter

[Lokal] Koblenz: Mit 2 Personen ins Kino für 6€ als Schwerbehinderter

Entertainment

[Lokal] Koblenz: Mit 2 Personen ins Kino für 6€ als Schwerbehinderter

Preis:Preis:Preis:6€
Am Wochenende ist mir aufgefallen, dass man als schwerbehinderte Person mit dem Merkzeichen "B"[1] im Ausweis neuerdings wieder eine Begleitperson gratis mit ins Kinopolis in Koblenz an der B9 nehmen kann. Das ging bis vor etwa 7 Jahren schonmal, wurde zwischenzeitlich aber abgeschafft. Aktuell gilt wieder, dass der Ausweisinhaber den Kinderpreis und die Begleitperson gar nichts zahlt.

Das Angebot gilt bei allen Vorstellungen außer bei der Sneak.

Leider ist die Ermäßigung nicht auf der Cinecard vormerkbar, so dass man immer nur reservieren und dann an der Kasse zahlen muss. Dort leistet man dann eine Unterschrift gegen Ausgabe der kostenlosen Kinokarte.

[1] Merkzeichen B: Die Notwendigkeit ständiger Begleitung wird stets angenommen bei: Querschnittsgelähmten, Ohnhändern, Blinden und erheblich Sehbehinderten, hochgradig Hörbehinderten, geistig Behinderten und Anfallskranken, bei denen eine erhebliche Beeinträchtigung der Bewegungsfähigkeit im Straßenverkehr anzunehmen ist.

Bitte schluckt die Behindertenwitze runter, die jetzt zweifellos kommen müssen... ;-)

22 Kommentare

und damit man den deal bekommt sollte man jetzt anstreben sich selbst oder jemand anderen zum schwerbehinderten zu machen?

diverses kein deal!
(im übriegen traurig das dies kein standard ist mit der begleit person!)

Ein guter Deal, empfehlenswert.

schreib mal ggf b in den Titel .

das ist doch kein deal... oh mann!

achtung im schwimmbad münchen schwabing kleinkinder unter 3 Jahren kostenlos mit erwachsener begleitperson!

100 kleinkinder + 1 erwachsener = 6 Euro

101 mal schwimmbad für 6 euro für den örtlichen kindergarten...

666gast

und damit man den deal bekommt sollte man jetzt anstreben sich selbst oder jemand anderen zum schwerbehinderten zu machen? diverses kein deal! (im übriegen traurig das dies kein standard ist mit der begleit person!)




oder mit jemanden den man kennt ggf mehr ins Kino gehen oder so...

Cold

V2

oder mit jemanden den man kennt ggf mehr ins Kino gehen oder so...


wen das der grund ist warum man es macht...
selbst geiz ist geil menschen sollten da echt andere ambitionen haben!

ich finde es gut und hot!
vieleicht mal ein anlass, einen menschen etwas gutes zu tun! es muss nicht immer über denn tellerrand gehen ( 3. welt)! es gibt auch patenschaften in heimen (viel zu wenig) und für solche leute ist der deal wie gemacht! von mir ein hot!
nachtrag: es ist schon traurig zusehen wie deals mit ziegen für äthiopien durch die decke gehen und deals für menschen im eigenen land im keller landen!

Sorry, im Kinopolis Viernheim geht das immer und ist m. E. schon immer so gewesen.

Leonice

Sorry, im Kinopolis Viernheim geht das immer und ist m. E. schon immer so gewesen.


wo ist denn dein steht im gesetz, hin?

Ich bin in der Lage Falschaussagen zu korrigieren.

Leonice

Sorry, im Kinopolis Viernheim geht das immer und ist m. E. schon immer so gewesen.


Gut zu wissen und das mein ich ernst. Bin öfter dort und finde, sowa sollte überall Standard sein

Toadi

Gut zu wissen und das mein ich ernst. Bin öfter dort und finde, sowa sollte überall Standard sein



Man sollte auch wissen, dass die Kinobetreiber pro Zuschauer an die Filmgesellschaft zahlen muss. In diesem Fall machen Sie pro Ticket sogar Verlust, wenn kein Popcorn konsumiert wird.

In Viernheim muss man aber links an den Sevice-Point.

V2

oder mit jemanden den man kennt ggf mehr ins Kino gehen oder so...



sollte ja auf mehr bezogen sein, da man ja weniger kosten hat =)


Kann mir mal jemand erklären, warum das hier cold wird und andere Deals, wo man maximal 10% Rabatt bekommt, werden hot?

Hmm, das geht bei allen Kinos, Museen, Theater und Konzerten, die ich kenne (auch im Ausland) Da meine Frau so ein "B" hat, kennen wir das seit über 20 Jahren. Festivals, Rockkonzerte, Theater, Kino, Ausstellungen, überall kein Problem, auch in anderen europäischen Ländern. Ganz wenige Veranstalter machen das nicht.

Nur bei den großen Musicals geht das nicht, die geben aber dann 20% für den Behinderten und die Begleitperson. Leider sind die Schnäppchen-Angebote für z.B. Stage-Musicals hier oftmals trotzdem günstiger, die berücksichtigen aber keine rollstuhlgerechten Plätze, sodass man dann als Rollstuhlfahrer sogar drauf zahlt.

Bei Konzerten, die schon mal über 50,- kosten ist die kostenlose Begleitperson dcjon lohnenswert. Oftmals gibt es dann für Rollstuhlfahrer auch eine Tribühne oder einen Platz direkt an der Bühne. Manchmal sind die Plätze aber auch schlechter. Bei eventim gibt es dafür auch eine Extra-Telefonhotline.
Man sollte aber auch bedenken, dass Begleitperson bedeutet, dass man für die behinderte Person da ist.
Und wenn der Behinderte noch eine Wertmarke hat kann er mit Begleitperson in ganz Deutschland alle öffentlichen Verkehrsmittel umsonst benutzen (Züge, Busse, Fähren).

Das ist kein Deal, sondern die Norm sein. Leider kamen Juristen mit Kindern, die keinen Zivildienst leisten wollten, darauf, den Zivildienst abzuschaffen, womit viele Leute nicht wissen, wie extrem schwer es körperlich/geistig/seelisch behinderte Menschen haben. Ich weiß es - und würde ich behindert werden, würde ich meinem Leben sofort ein Ende setzen.

0770

Ich weiß es - und würde ich behindert werden, würde ich meinem Leben sofort ein Ende setzen.



Ok, dann kann ich mir gleich die Kugel geben.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text