177°
ABGELAUFEN
[Lokal Köln] Fritzbox 7390 bei Netcologne Internet 25.000 und Telefonie Flat inklusive (ab 74,80€ & evtl. 57€ qipu möglich)

[Lokal Köln] Fritzbox 7390 bei Netcologne Internet 25.000 und Telefonie Flat inklusive (ab 74,80€ & evtl. 57€ qipu möglich)

EntertainmentNetcologne Angebote

[Lokal Köln] Fritzbox 7390 bei Netcologne Internet 25.000 und Telefonie Flat inklusive (ab 74,80€ & evtl. 57€ qipu möglich)

Preis:Preis:Preis:74,80€
Zum DealZum DealZum Deal
edit: 7360 leider doch nur als Leihgerät, beim 7390 fehlt die Angabe dass es ein Leihgerät ist in den AGB, jedoch gehe ich davon aus, dass dies nur vergessen wurde.

Günstige Möglichkeit um an eine Fritzbox zu kommen, wenn man einen Netzanschluss von Netcologne hat:
(Screen der Warenkörbe und alle Links klickbar im ersten Kommentar)

Ich rechne euch mal ein paar Variationen durch:
Variante A: "Doppel Flat Premium" 25.000 mit AVM FRITZ!Box 7390
Variante B1: "Doppel Flat" 25.000 mit AVM FRITZ!Box 7360
Variante B2: "Doppel Flat" 25.000 mit AVM FRITZ!Box 7390

Vorteile der Premium Flat könnt ihr auf der Website nachlesen. (m.M.n sind die nicht sehr groß)
Bei Variante B ist die Fritzbox 7360 nur inklusive, wenn ihr einen Anschluss habt, der tatsächlich von Netcologne gelegt wurde!
besonders Variante B1 finde ich auch gut nutzbar als Student!

Konditionen A:
Monatlich kündbar 25.000 Internet + Telefonie Flat
39,90€ Anschlussgebühr
34,90€ Monatliche Gebühr
--> 74,80€ wenn man nach einem Monat kündigt
Preisvergleich AVM FRITZ!Box 7390: 193€


Konditionen B1:
Monatlich kündbar 25.000 Internet + Telefonie Flat
39,90€ Anschlussgebühr
29,90€ Monatliche Gebühr
--> 69,80€ wenn man nach einem Monat kündigt
Preisvergleich AVM FRITZ!Box 7360: 140€

Konditionen B2:
siehe A + 70€ Zuzahlung für eine AVM FRITZ!Box 7390
--> 140€ wenn man nach einem Monat kündigt
Preisvergleich AVM FRITZ!Box 7390: 193€


bei 24 Monaten Laufzeit gibt es nochmal 6 Monate/12 Monate Rabatt auf die Grundgebühr und die Anschlussgebühr liegt bei 20€ statt 40€

qipu möglich (wenn ich das richtig sehe 57€??, dann wäre man bei 17,80€ für die 7390)
qipu.de/cas…ne/

Aktion begrenzt bis 31.12. steht im Kleingedruckten

16 Kommentare

HOT für die Beschreibung

Bei A müsste 34,90€ Grundgebühr stehen

Stryke

Bei A müsste 34,90€ Grundgebühr stehen


danke, korrigiert

@fishb0ng, Du scheinst Dich ja auszukennen.
Was müßte ich denn als Netcologne-Glasfaser-Kunde machen, um an die Fritzbox zu kommen?

.

schade, dass Köln soweit weg ist

Jetzt dachte ich schon das wäre der Preis ohne Vertrag! oO

Ultracold!!!!

Hat sich da was geändert inzwischen? Ich kenn es so dass das Gerät bei Kündigung wieder zurück gesendet werden muss da es Eigentum des providers bleibt... Was sagen die AGBs dazu?

Naja NetCologne hat auch nachgelassen, haben nun aufgehört weiter ihr eigenes Glasfaser netzt auszubauen, haben es quasi nun in Ehrenfeld und der Stadt... und überall woanders benutzen sie weiterhin Telekoms steinalte Leitungen, mir haben die 16 Mbit vertrag angedreht, aber tatsächlich kommt bei mir nur 6 an...

Wer das Internet für mehr nutzt als Mail und Web ist bei Netcologne falsch, weil diese eine unzumutbare 12h-Zwangstrennung haben.

ede

@fishb0ng, Du scheinst Dich ja auszukennen.Was müßte ich denn als Netcologne-Glasfaser-Kunde machen, um an die Fritzbox zu kommen?


wie es bei bestandskunden aussieht weiß ich nicht... ruf mal deren hotline an, die waren recht nett und kompetent

bzw. logg dich doch mal in deinem online service ein und schau nach ob du da eine ordern kannst

iRB

Hat sich da was geändert inzwischen? Ich kenn es so dass das Gerät bei Kündigung wieder zurück gesendet werden muss da es Eigentum des providers bleibt... Was sagen die AGBs dazu?


also in den fußnoten steht nichts davon... agb's habe ich spontan keine gefunden

EDIT:
nach längerem Suchen die AGB's gefunden:
bei den Basic Geräten (7360) steht:
NetCologne stellt Ihnen ein Basis-Endgerät für die Dauer der Vertragslaufzeit zur Verfügung. Das Endgerät ist innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsbeendigung an NetCologne zurückzugeben, andernfalls wird das Gerät mit 49,- €in Rechnung gestellt.
Bei den Premium Gräten (7390) steht:
NetCologne ist berechtigt, dem Kunden die Differenz des subventionierten Endgerätpreises zum Vollpreis zeitanteilig im Verhältnis der vollen Vertragsmonate seit dem Erwerb zu der vorgesehenen Vertragsbindung nach zu berechnen.
--> d.h. es wäre also nur beim 7390 möglich, da dort nichts von Leihgerät steht

Also bei mir hat Netcologne gerade erst Glasfaserkabel verlegt. Leider nicht FTTB, aber immerhin eine Steigerung von DSL 3.000 auf DSL 50.000. Am Telefon Versicherten mir zwei verschiedene Mitarbeiter, das die FritzBox 7390 kostenlos dabei ist, NICHT gemietet. In einem Monat weiß ich mehr.

DaJura

Also bei mir hat Netcologne gerade erst Glasfaserkabel verlegt. Leider nicht FTTB, aber immerhin eine Steigerung von DSL 3.000 auf DSL 50.000. Am Telefon Versicherten mir zwei verschiedene Mitarbeiter, das die FritzBox 7390 kostenlos dabei ist, NICHT gemietet. In einem Monat weiß ich mehr.


danke, ich hab trotzdem mal auf abgelaufen geklickt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text