[LOKAL KÖLN] Motorradführerschein Klasse A
569°Abgelaufen

[LOKAL KÖLN] Motorradführerschein Klasse A

38
eingestellt am 10. Sep 2017
Da mein alter Deal zum Thema Autoführerschein so gut angekommen ist gibt es den da erwähnten Motorradführerschein endlich wieder. Hier der Link zum alten Deal: mydealz.de/dea…840


Inklusive:
1x Grundbetrag einschließlich des gesamten Theorieunterrichts
1x Lehrmaterial inklusive Online-Zugang
12 besondere Ausbildungsfahrten (jeweils 45 Minuten)

Inhalt:
Enthält 1x Grundbetrag einschließlich des gesamten Theorieunterrichts (Original-Preis: 220 € / Groupon-Preis: 110 €), 1x Lernmaterial (OP: 80 € / GP: 30 €), 12 besondere Ausbildungsfahrten à 45 Min. (Preis für 1 Fahrt à 45 Min. = 50 € / GP: 600 €) (OP: 600 € / GP: 279 €). Einlösbarkeit: 1 Gutschein pro Person einlösbar. Einlösung durch Anmeldung zur Ausbildung bei Traffic World Fahrschule innerhalb 3 Monaten nach Kauf; danach können die durch den Gutschein gewährten Leistungen innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist abgerufen werden. Anmeldung: Erforderlich unter 02203 / 186 81 91. Weitere Informationen: Das Entgelt für die praktische Prüfung und die theoretische Prüfung an den TÜV oder die DEKRA sind nicht enthalten. Weitere Fahrstunden im praktischen Unterricht und für die Unterweisung am Fahrzeug à 45 Min. (44 €) sowie weitere besondere Ausbildungsfahrten à 45 Min. (50 €) sind extra zu zahlen. Gilt nicht für die Umschreibung eines alten Führerscheins.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
iguan10. Sep 2017

Kürzester weg zum Rollstuhl ist auch auf zwei RädernAch ja, Preis ist hot


BlablaBlubb
Bitte investiert das gesparte Geld, in Kurven und Sicherheitstrainings. Empfand das was man in der Fahrschule beigebracht und geprüft bekommen hat, als schlechten Witz.

allen eine gute Fahrt
Bearbeitet von: "okolyta" 10. Sep 2017
Kürzester weg zum Rollstuhl ist auch auf zwei Rädern

Ach ja, Preis ist hot
Bearbeitet von: "HarryMaison" 10. Sep 2017
38 Kommentare
Guter Preis. Wenn die Qualität der Fahrschule stimmt, warum nicht
Wahnsinn.. Da sollte man mit ~800-1000€ gut hinkommen. Ich hab damals Regulär mit allem rund 1200 gezahlt, aber ohne Anmeldegebühr, da diese Fahrschule die immer nur insgesamt einmal erhoben hat.
Schade das es sowas nicht im Ruhrgebiet gibt dann hätte ich glatt den Motorradschein gemacht
Bearbeitet von: "economist" 10. Sep 2017
Wenn man über die App bestellt und den Gutschein mobile eingibt spart man nochmal 20€
skyhase0610. Sep 2017

Wenn man über die App bestellt und den Gutschein mobile eingibt spart man …Wenn man über die App bestellt und den Gutschein mobile eingibt spart man nochmal 20€



Welchen Gutscheincode ?
Kürzester weg zum Rollstuhl ist auch auf zwei Rädern

Ach ja, Preis ist hot
Bearbeitet von: "HarryMaison" 10. Sep 2017
Richtig guter Preis, hab meinen Führerschein A unbeschränkt für ca 1000 bekommen. Da hatte ich aber Glück. Üblich sind andere Preise heutzutage..
Das ist bestimmt Taktik
Die lassen dich durch die Prüfung durchfallen und dann kommt man wieder zum normalen preis
Verstehe nicht was alle für Führerscheine bezahlen... Gerade in größeren Städten sollte man sich nen Tag Zeit nehmen und Läden abklappern. Auch da kann man super verhandeln. Und wenn man noch ein oder zwei weitere findet, erhöht das die Chancen nochmal ungemein. Je nach Fahrschule sitzt der Lehrer sonst allein im Auto, so kann man richtige Tage planen und alle haben mehr davon.

Aber 500+TÜV ist gut. Unabhängig von der Qualität der Lehre, gerade am Mopped lernste doch 90% dabei. Lieber in den Fahrzeugspezifischen Foren gucken, zu Treffen gehen. Da lernt man viel mehr, wenn man es drauf anlegt
TheDennYo10. Sep 2017

Welchen Gutscheincode ?

qwertzuiop
In München zahlt man im Schnitt 2000€ für Klasse A. Von solchen Angeboten halte ich wenig, es kommen definitv noch mehrere Stunden hinzu, und ob man zu früh zur Prüfung vorgestellt wird, ist auch fraglich. Irgendwie muss es sich ja rechnen :-)
TerrorOma10. Sep 2017

In München zahlt man im Schnitt 2000€ für Klasse A. Von solchen Angeboten h …In München zahlt man im Schnitt 2000€ für Klasse A. Von solchen Angeboten halte ich wenig, es kommen definitv noch mehrere Stunden hinzu, und ob man zu früh zur Prüfung vorgestellt wird, ist auch fraglich. Irgendwie muss es sich ja rechnen :-)


wenn du noch fahrrad fahren lernen musst, dann vllt ja.

mich hat es 1000 € gekostet, alle pflichtsachen waren damit abgehandelt. ich glaube nicht, dass in münchen die fahrstunden über 100% höher sind

edit: und ich rede bei den 1.000 € von allem inklusive anmeldung, theorie und sonst noch was
Bearbeitet von: "ixle" 10. Sep 2017
iguan10. Sep 2017

Kürzester weg zum Rollstuhl ist auch auf zwei RädernAch ja, Preis ist hot


BlablaBlubb
Bitte investiert das gesparte Geld, in Kurven und Sicherheitstrainings. Empfand das was man in der Fahrschule beigebracht und geprüft bekommen hat, als schlechten Witz.

allen eine gute Fahrt
Bearbeitet von: "okolyta" 10. Sep 2017
Also bei uns kommt man rein Rechnerisch auf ca. 1000€. Da ist dann aber nur die Pflichtstunde dabei. Wenn man jetzt noch 4 normale Stunden nimmt, was nicht wirklich viel ist, ist man schon bei 1300.
Preise sind hier quasi wie abgesprochen gleich.
Die Fahrschule hat uralte Motorräder die nicht gerade verkehrssicher aussehen.
Hab wieder umgedreht und meinen FS woanders gemacht.
TheDennYo10. Sep 2017

Welchen Gutscheincode ?

,,mobile" 🙈
querys10. Sep 2017

Die Fahrschule hat uralte Motorräder die nicht gerade verkehrssicher …Die Fahrschule hat uralte Motorräder die nicht gerade verkehrssicher aussehen.Hab wieder umgedreht und meinen FS woanders gemacht.

Auf alten Schiffen lernt man das Segeln, auf alten Pferden das reiten, .. wieso nicht
PRODUKTE günstiger erwerben, gut -
DIENSTLEISTUNGEN günstig erwerben, Hirn einschalten. Dealpreis gut, wird sicherlich auch schon alles sein. Viel Erfolg beim Motorrad Führerschein.
iguan10. Sep 2017

Kürzester weg zum Rollstuhl ist auch auf zwei RädernAch ja, Preis ist hot

Ich kenne auch Fahrradfahrer, denen das passiert ist...

Ich hab kürzlich auf 'ner '99er Hornet meinen Führerschein gemacht. Auf denen lernt man noch fahren und mit Sicherheit hat in der Regel das erste eigene Motorrad sowieso kein ABS wie die ganzen neuen Maschinen auf denen man lernt.
Zudem dürften die Preise regional sowieso sehr unterschiedlich sein, deswegen hinken die ganzen Vergleiche.
Bearbeitet von: "Airwave" 10. Sep 2017
Airwave10. Sep 2017

Ich kenne auch Fahrradfahrer, denen das passiert ist...Ich hab kürzlich …Ich kenne auch Fahrradfahrer, denen das passiert ist...Ich hab kürzlich auf 'ner '99er Hornet meinen Führerschein gemacht. Auf denen lernt man noch fahren und mit Sicherheit hat in der Regel das erste eigene Motorrad sowieso kein ABS wie die ganzen neuen Maschinen auf denen man lernt.Zudem dürften die Preise regional sowieso sehr unterschiedlich sein, deswegen hinken die ganzen Vergleiche.


Und Fußgänger. ....und Autofahrer......und Piloten.....und....und. ....und
ixle10. Sep 2017

wenn du noch fahrrad fahren lernen musst, dann vllt ja.mich hat es 1000 € g …wenn du noch fahrrad fahren lernen musst, dann vllt ja.mich hat es 1000 € gekostet, alle pflichtsachen waren damit abgehandelt. ich glaube nicht, dass in münchen die fahrstunden über 100% höher sindedit: und ich rede bei den 1.000 € von allem inklusive anmeldung, theorie und sonst noch was

Naja, ich betreibe seit mehreren Jahren eine Fahrschule in München, Ich glaub fast, Ich weiss von was ich reden :-)
Top Preis.Habe für meinen 1600€ gezahlt
Weiß jemand, ob man dort auch einen Intensivkurs machen kann, d.h. mehrere Fahrstunden pro Tag, möglichst an mehreren Tagen hintereinander?
Hmmm. Was ist an dem Deal heiß? Vielleicht ist in Berlin ja die Konkurrenz unter den Fahrschulen härter. In einem ähnlichen Groupon Deal habe ich bei der ABBV Fahrschule für die gleichen Leistung 270 € bezahlt. Das war eine erstklassige Ausbildung aber natürlich auch eine Milchmädchenrechnung, denn in der Tat sind die individuell erforderlichen Übungsstunden der Preistreiber. Damit macht die Fahrschule letztlich gutes Geld. Am Ende hat mich die ganze Ausbildung als Motorrad-Neuling 1500 € gekostet; dafür habe ich die theoretische und praktische Prüfung aber auch gleich beim ersten mal bestanden.
Lest euch mal Erfahrungen dazu durch
Ein Großteil der Leute ist mehr als unzufrieden
querys10. Sep 2017

Die Fahrschule hat uralte Motorräder die nicht gerade verkehrssicher …Die Fahrschule hat uralte Motorräder die nicht gerade verkehrssicher aussehen.Hab wieder umgedreht und meinen FS woanders gemacht.


ABS werden sie schon haben (schon für die Übung mit der Gefahrbremsung), und können somit gar nicht so alt sein und verkehrssicher - na ja, eine gültige TÜV-Plakette wird wohl auch die ranzigste Fahrschule an den Fahrzeugen haben.
Fabische10. Sep 2017

Hmmm. Was ist an dem Deal heiß? Vielleicht ist in Berlin ja die Konkurrenz …Hmmm. Was ist an dem Deal heiß? Vielleicht ist in Berlin ja die Konkurrenz unter den Fahrschulen härter. In einem ähnlichen Groupon Deal habe ich bei der ABBV Fahrschule für die gleichen Leistung 270 € bezahlt. Das war eine erstklassige Ausbildung aber natürlich auch eine Milchmädchenrechnung, denn in der Tat sind die individuell erforderlichen Übungsstunden der Preistreiber. Damit macht die Fahrschule letztlich gutes Geld. Am Ende hat mich die ganze Ausbildung als Motorrad-Neuling 1500 € gekostet; dafür habe ich die theoretische und praktische Prüfung aber auch gleich beim ersten mal bestanden.


Genauso würde ich mir das auch denken. In Deutschland entscheidet ja die Fahrschule alleine, ob und wann man reif für die Prüfung ist und stellt dich dann erst zur Prüfung vor. Das kann man auch nicht ändern. Is so könnte man sagen. Und bis dahin fallen Fahrstunden an. Wenn man wie ich schon dank 20 Jahren Autofahrens im Strassenverkehr nichts mehr lernen kann was das eigentliche Fahren angeht, holt man es sich halt über die Geschicklichkeitsübungen rein. Was habe ich die verflucht, wollte doch nicht in den Zirkus. Am Ende war ich nach einem Fahrschulwechsel (der einzige Lehrer für A wollte im Sommer lieber Schülerinnen das Autofahren beibringen) insgesamt bei 1300€ im Jahr 2009. Und der Prüfer hatte nicht mal geguckt, als ich den ganzen Scheiss zu Beginn der Prüfung vorgeturnt hatte. Vermutlich wäre es mit 4 Wochen weniger Stunden auch glatt gegangen.
Also ich habe 550 Euro für meine Klasse A bezahlt...plus die 100 Euro Dekragebühr...war aber auch vor 10 Jahren und ich hatte sogar ein paar Stunden mehr...Wenn jemand heute diesen Preis realisiert, RESPEKT!!!
Hier meine Erfahrung dazu: Ist von einem einschlägigen Anbieter in München für € 499 quasi "Dauerangebot" über Groupon! Ich habe mich damals direkt bei diesem Anbieter zum Grouponpreis angemeldet, damit dieser zumindest einmal die hohe Grouponprovision sparren könnte und mich (hoffentlich) motivierter am Motorrad ausbildet...
Die Ausbildung war unterirdisch schlecht! Der Fahrlehrer ( Fahrschulinhaber) verkürzte regelmäßig die Fahrstunden um rd. 10 Minuten, teilte mir die Übungsstunden in 3 bis 4 wöchigen Abständen zu und ließ schließlich sogar meine praktische Fahrprüfung 1 Tag vorher platzen! Ich musste also die Fahrschule sogar wechseln. In den darauffolgenden 3 Wochen kämpfte ich dann erst einmal um meine formale Fahrstundenbescheinigung, die mir der besagte FS- Inhaber -völlig ordnungswidrig- zunächst vorenthielt. Am Ende musste ich mit diesem FS-Inhaber u.a. wegen seiner völlig ungerechtfertigt hohen Schlussrechnung (als Beklagter! ) sogar prozessieren.
Meine SchlussbIlanz:
Führerscheinkosten rd. 1500€, Ausbildungsdauer rd. 5 ! Monate, Gerichts- und Prozessärger 6 Monate!
Mein Fazit: Nein Danke
Ich habe 2007 alle Führerscheine zusammengemacht B , BE , und A für 1400€ inkl allem war halt eine Fahrschule wo die ganzen "Coolen" nicht waren aber Ich hab dafür "Cool" Geld gespart
Sehr gutes Angebot. Man t Pflichtfahrstunden bezahlt man in Köln sonst so ca 1200€. Das gute hierbei ist, das auch die ggf zusätzlichen 4 bis 6 Fahrstunden für grundfahraufgaben auch nur die Hälfte kosten. Klasse Deal!
toad9910. Sep 2017

ABS werden sie schon haben (schon für die Übung mit der Gefahrbremsung), u …ABS werden sie schon haben (schon für die Übung mit der Gefahrbremsung), und können somit gar nicht so alt sein und verkehrssicher - na ja, eine gültige TÜV-Plakette wird wohl auch die ranzigste Fahrschule an den Fahrzeugen haben.

Bei einem war der TÜV jedenfalls nen paar Monate abgelaufen.
Mich hat es da nicht überzeugt aber darf ja jeder selbst entscheiden.
Also ich würde bei solchen Sachen immer aufpassen. Da kann einfach irgendwas nicht stimmen. Meist stimmt die Qualität nicht. Ich beziehe mich da jetzt nicht auf alle "Discount" Fahrschulen. Man soll angeblich mehr Fahrstunden nehmen oder man wird zu früh der Prüfung vorgestellt... im Endeffekt zahlt ist raufzahlen angesagt.
toad9910. Sep 2017

ABS werden sie schon haben (schon für die Übung mit der Gefahrbremsung), u …ABS werden sie schon haben (schon für die Übung mit der Gefahrbremsung), und können somit gar nicht so alt sein und verkehrssicher - na ja, eine gültige TÜV-Plakette wird wohl auch die ranzigste Fahrschule an den Fahrzeugen haben.


Bei meiner Gefahrenbremsung damals gab es auch kein ABS und ich habe mich nicht überschlagen. :P
Aber ich könnte mit vorstellen, dass es für Fahrschulen mittlerweile Pflicht ist, Motorräder mit ABS anzubieten. Ich finde, es gehört dazu, auch die aktuellen Sicherheitssysteme in der Fahrschule kennen zu lernen. Die Motorräder mit ABS werden auch immer günstiger. Solange man kein Fan von außergewöhnlichen Maschinen ist, wird man als Fahranfänger schon oft fündig werden. Bspw. Die Honda NC-Modelle bieten da einen günstigen Einstieg. Ich würde mein Kind als Fahranfänger nicht unbedingt auf ein ewig altes Gestell setzen
Ist schon kein schlechter Preis, vor allem im Jahr 2017.
Die 2.000 €, die hier für München erwähnt wurden, halte ich aber auch für lächerlich ^^

Hab meine A 2012 in Erfurt gemacht ... mit allem drum und dran (also auch Sehtest, Prüfungen etc.) iwas bei 700 € in etwa 6 Wochen.

Grundgebühr/Theorie musst ich zwar leider bezahlen, hab aber nur für die Teilnahme unterschrieben ... meine Zeit wollt ich da nicht verschwenden (Auto hatte ich zu dem Zeitpunkt schon 4,5 Jahre).

Bei so Pflichtfahrten wie Nachtfahrt oder Autobahn haben wir stattdessen die Grundfahraufgaben gemacht, weil der Fahrlehrer das auch für Quatsch hielt, sinnlos auf der BAB rumzugurken, wenn ich schon seit paar Jahren fahre.
Waren also nur die Pflichtstunden + 2-4 Übungsfahrten.

70 % ist er damals selbst mitm Mopped mitgefahren ... fetzt an sich auch mehr, als wenn nur einer mitm Auto versucht dranzubleiben.


Nachtrag: achja, ABS hatte meine Fahrschulmaschine damals auch ... war ne nackte CBF600N (PC38).
Ohne wär mir fast lieber gewesen, hab bis heute kein ABS ^^

Nach der Fahrschule dann ne 2005er "GS 500" gekauft und derzeit ne 2005er "Hornet 600".
Bearbeitet von: "Forza-RWE" 11. Sep 2017
Hi@Frankfurt@mindestens 1500€ für den Klasse A Führerschein, den ich derzeit mache
Hat sich jemand dort angemeldet und kann seine Erfahrung weitergeben?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text